checkAd

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 18.02.2021

eröffnet am 17.02.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 19.02.21 00:53:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.02.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 18.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen477 Mrd.¥-1,027 Bil.¥
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien330 Mrd.¥-462 Mrd.¥
06:30HollandNLDArbeitslosenquote, saisonbereinigt (3M)3,6%-3,9%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt-19--19
11:00BelgienBELKonsumklimaindex-9--10
12:00IrlandIRLHICP (Monat)0,2%-0,2%
12:00IrlandIRLVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%-0,3%
12:00IrlandIRLHVPI (Jahr)-0,1%--1%
12:00IrlandIRLVerbraucherpreisindex (Jahr)-0,2%--1%
12:00GroßbritannienGBRMPC Mitglied Saunders Rede---
13:30Euro ZoneEUREZB Accounts: Zusammenfassung der geldpolitischen Sitzung des Rates---
14:00USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---
14:30KanadaCANÄnderung der Empfänger von Arbeitslosenversicherung (MoM)194%-186,9%
14:30USAUSAExportpreisindex (Jahr)2,3%0,4%0,2%
14:30USAUSAExportpreisindex (Monat)2,5%0,7%1,1%
14:30USAUSAImportpreisindex (Monat)1,4%1%0,9%
14:30USAUSAImportpreisindex (Jahr)0,9%--0,3%
14:30KanadaCANADP Änderung der Beschäftigung-231,2 Tsd.-14,1 Tsd.-28,8 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung4,494 Mio.4,413 Mio.4,545 Mio.
14:30USAUSAErstanträge auf Arbeitslosenunterstützung 4-Wochendurchschnitt833,25 Tsd.-823 Tsd.
14:30USAUSAPhilly-Fed-Herstellungsindex23,12026,5
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung861 Tsd.765 Tsd.793 Tsd.
16:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-14,8-15-15,5
17:15Euro ZoneEUREZB Schnabel Rede---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
17.02.21 22:18:39
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 18. Februar 2021
Die Order für den 18. Februar 2021:
BUY Stopp @ 13.914
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.950,00 PKT
Avatar
17.02.21 22:22:42
DAX


Der DAX Kurs ist weiterhin auf dem Weg nach unten und ich gehe nach wie vor davon aus das er die nächsten Tage auch weiter fallen wird.
DAX | 13.946,00 PKT
Avatar
17.02.21 22:38:57
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:30 FRA: Airbus Group, Jahreszahlen
07:00 CHE: Credit Suisse, Jahreszahlen
07:00 DEU: Varta, Jahreszahlen
07:00 DEU: Gerresheimer, Jahreszahlen (Call 10.00 h)
07:00 DEU: KWS Saat, Halbjahreszahlen
07:15 CHE: Nestle, Jahreszahlen (Call 14.00 h) (Online-Pk 9.00 h)
07:15 FRA: Imerys, Jahreszahlen
07:15 FRA: Air France-KLM, Jahreszahlen
07:30 DEU: Daimler, Jahreszahlen (detailliert) (9.00 h Online-Pk)
07:30 FRA: EdF, Jahreszahlen
07:30 FRA: Orange, Jahreszahlen
07:30 FRA: Bouygues, Jahreszahlen
07:30 FRA: Carrefour, Jahreszahlen

ab 8 Uhr

08:00 DEU: MTU, Jahreszahlen (9.30 h Call)
08:00 ESP: Repsol, Jahreszahlen
08:00 GBR: Barclays, Jahreszahlen
08:00 GBR: Smith & Nephew, Jahreszahlen
10:30 DEU: Union Investment, Jahres-Pk (online)
11:00 DEU: Sartorius, Jahreszahlen (Online-Pk)

ab 12 Uhr

12:30 USA: Blue Apron, Q4-Zahlen
13:00 USA: Marriott International, Q4-Zahlen
13:00 USA: Walmart, Q4-Zahlen
13:30 USA: Southern Company, Q4-Zahlen
14:00 DEU: Hochtief, Jahres-Pk (online)
14:00 CHE: Temenos Group, Capital Markets Day

ohne Zeitangabe

FRA: Valeo, Jahreszahlen
USA: Applied Materials, Q1-Zahlen
USA: Dropbox, Q4-Zahlen

earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 13.948,00 PKT
Avatar
17.02.21 22:55:29
Dax mit Crash Ambitionen im Big Picture
DAX H4


Das sieht Mittel und Langfristig nicht gut aus.
Mehr dazu im Video



Gleich gibt es noch die Tagesanalyse
DAX | 13.946,00 PKT
Avatar
17.02.21 23:27:30
Ist der Abwärtstrend noch intakt?
DAX M5


Die Möglichkeit einer 5 besteht noch die uns in die Unterstützung treiben könnte.



Bin mir jedoch nicht zu 100% sicher, aber die 13984 könnte Potenzial haben.
DAX | 13.946,00 PKT
Avatar
17.02.21 23:29:17
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 18.02.2021
Video:


Zum Mittwoch hat unser Dax nun endlich mal die glücklich gemacht, die ihn deutlich tiefer haben wollten, auch wenn er gewiss etwas ungewöhnlich da runtergepurzelt ist. Nun ist die Frage, ob er den Ball hier schon verteidigt hat?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: abwärts unterhalb 14000 / 13980, darüber wieder seitwärts / aufwärts
Grundstimmung: über 14000 positiv, darunter mal Chance auf 13900 und 13830


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


So richtig kaputt gemacht hatte unser Dax zum Mittwoch erstmal noch nichts, er hatte sich erstmal nur Zeit und Luft verschafft. Sollte er da nun einfach wieder zurück auf 14120 / 14140 kleckern, könnte er dann nochmal Ausbruchsversuche angehen. Unten sollte man die 14000 / 13980 im Blick behalten. Da nochmal kurz rein wäre ok gewesen, tiefer sollte dann eher ein Brockenlöser Richtung 13900 und vielleicht sogar schon 13830 / 13800 werden. So das Fazit für gestern und so kam es dann auch: Recht zügig klatschte unser Dax zur Xetra-Eröffnung erstmal auf die 14000 / 13980, schmiss das Ruder um und arbeitete sich schon mal zu Station 1 bei 13900 vor.

Sollte unser Dax sich nun unter der von gestern wichtigen 14000 / 13980 halten können und wieder nach unten ausstrahlen, wäre dann nochmal 13900 (Achtung Doppelbodengefahr!) und darunter dann 13830 / 13800 denkbar. An sich dann auch ein schöner Bereich um ordentlich nach oben anzusaugen. Erst wenn dann auch die 13800 fällt, taucht unser Dax wieder in eine richtig negative Chartlage ein, die ihn dann recht flott bis 13720 und 13650 antreiben kann.

Auch, wenn ihn die meisten gerne 10.000 Punkte tiefer sehen möchten, sollte man unseren Dax aber noch nicht zu düster sehen, denn noch bewegt der sich auch auf übergeordneter Ebene noch in einem Seitwärts-Muster auf hohem Niveau und dabei schwingt eine leichte Grundtendenz nach oben mit. Gelingt ihm also ein saftiger Doppelboden bei 13900 bspw. oder kann er sich über 13980 / 14000 zurück kämpfen, sollte man dann durchaus wieder 14050 und auch 14100 / 14140 wieder einplanen. Ungewöhnlich wäre das in einer solchen Situation jedenfalls nicht. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045 und der GD5BCP KO: 14450.

Fazit: Zum Donnerstag bekommt unser Dax nochmal eine schöne Chance unten ein paar Punkte zu holen. Kann der sich nun unter 14000 / 13980 halten, wären unten nochmal 13900 und auch 13830 / 13800 erreichbar. In den Bereichen sollte man gut auf grüne Konterkerzen im H1-Chart aufpassen. Von der Lage her, wäre es nicht ungewöhnlich, wenn unser Dax da versucht einen Doppelboden zu pushen. Erst wenn der wirklich dann auch unter 13800 verschwindet, dürften diese Reinkäufer ihre Lust verlieren und den dann einfach fallen lassen. Das kann auch bis 13720 und 12650 dann recht flott gehen, wird aber von mir nicht favorisiert. So wie der da noch oben in seinem Seitwärtsmuster rumeiert, würde ich den sogar eher nochmal mit einem Touch oben raussehen. Gelingt es ihm dann 13980 / 14000 rauszunehmen, wären wieder 14050 und 14100 / 14140 als Ziele zu benennen

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 13.946,00 PKT
Avatar
17.02.21 23:42:19
Unser Dax tanzt ... was waren das heute nur für tolle Bewegungen?
Der Februar scheint nicht mein Monat zu werden: Zuerst läuft es nicht, wie man es sich vorstellt und wenn man zu zweifeln beginnt und sich daher an Aussagen von Profis orientiert und dann auch wieder eins auf die Mütze bekommt heißt es - erst einmal Ruhe und dann neu orientieren ;)
Also: In 1-5h ist unser DAX unter das mittlere BB gerutscht, was theoretisch für weiter fallende Kurse sorgen könnte. Zuvor kann aber auch erst noch eine Erholung in Richtung der mittleren BB (1-5h = 14.000 +/-50) erfolgen ... geht es darüber, ist es mit Short vorerst vorbei :cool:
Auf den "richtigen" Weg in Richtung Süden muss unser Pelztier aber erst das mittlere BB im D bei derzeit 13.880 überwinden, denn dort könnte es auch wieder nach Oben drehen :confused:
Keine Ahnung ob ich es schaffen werde: Bis zum Verfall am Freitag sollte ich lieber nichts machen ... heute schien es mir auch so, als wenn die Großen unser Pelztier deckeln und Mutti Dow fröhlich gen Norden zieht :(
Vielleicht gibt es mal zwischendurch einen Scalp aber ansonsten gucke ich lieber, wo unser Pelztier nach dem Verfall steht und investiere erst anschließend :rolleyes:
DAX | 13.946,00 PKT
Avatar
18.02.21 00:54:04
Dax - Trompete im Corona-Aufwärtssog
Wird die im allgemeinen Diskurs wenig beachtete Dax - Trompete angestimmt, sind Kurse im Bereich ~ 9.900 bis 10.900 sehr schnell möglich.

Gute Nacht und alles Gute in den nächsten Tagen

::


DAX | 13.946,00 PKT
1 Antwort
Avatar
18.02.21 05:20:42
40% aller existierenden Dollars wurden in den letzten 12 Monaten geschaffen... 108 Jahren.
Fast die Hälfte wurde im letzten Jahr geschaffen.
DAX | 13.946,00 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 18.02.2021