Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 23.02.2021

eröffnet am 22.02.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 23.02.21 22:22:44 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.02.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 23.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00GroßbritannienGBRArbeitslosenquote7,2%-7,4%
08:00GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen inkl. Bonuszahlungen (3 Mo/Jr)4,7%4,2%3,6%
08:00GroßbritannienGBRILO Arbeitslosenquote (3M)5,1%5,1%5%
08:00GroßbritannienGBRDurchschnittseinkommen ohne Bonuszahlungen (3Mo/Jr)4,1%4%3,6%
08:00GroßbritannienGBRArbeitslosenänderung-20 Tsd.35 Tsd.7 Tsd.
08:55ÖsterreichAUTHICP (Jahr)1%-1%
08:55ÖsterreichAUTHVPI (Monat)-0,7%-0,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )0,7%0,4%1,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0,3%0%-0,1%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge n.s.a. ( Jahr )7%-5,3%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz n.s.a. ( Jahr )-0,5%--4,6%
10:00ItalienITAIndustrieumsatz s.a. ( Monat )1%--2%
10:00ItalienITAIndustrieaufträge s.a. ( Monat )1,7%--1,3%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,4%1,4%1,4%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)-0,5%-0,5%0,4%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)0,9%0,9%0,9%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)0,2%0,2%0,3%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)2,9%-4%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,8%--0,9%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)1,1%1%1%
16:00USAUSAAnhörung des Fed Vorsitzenden Powell---
16:00USAUSAVerbrauchervertrauen Conference Board---
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex14-14
18:30KanadaCANBoC Gouverneur Macklem Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
22.02.21 22:19:42
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 23. Februar 2021
Die Order für den 23. Februar 2021:
SELL Stopp @ 13.919
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.927,00 PKT
Avatar
22.02.21 22:58:46
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:45 CHE: CPH, Jahreszahlen
07:00 CHE: SIG Combiloc, Jahreszahlen
07:00 CHE: PSP Swiss Property, Jahreszahlen
07:00 DEU: Fresenius, Jahreszahlen (Online-Pk 11.00 h)
07:00 DEU: FMC, Jahreszahlen (Online-Pk 11.00 h)
07:00 DEU: Covestro, Jahreszahlen (Online-Pk 10.00 h)
07:00 DEU: HeidelbergCement, Jahreszahlen
07:30 DEU: Scout24, Jahreszahlen
07:30 DEU: Pfeiffer Vacuum, Jahreszahlen
07:30 DEU: Indus Holding, Jahreszahlen
07:30 DEU: ElringKlinger, Jahreszahlen (Call 14.00 h)

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Jost Werke, Jahreszahlen
08:00 GBR: HSBC Holdings, Jahreszahlen
08:00 IRL: Medtronic plc, Q3-Zahlen
08:30 DEU: Befesa, Jahreszahlen
09:15 DEU: Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure
10:00 DEU: Osram Licht, Hauptversammlung (online)

ab 12 Uhr

12:00 USA: Home Depot, Q4-zahlen
14:00 DEU: Software, Capital Markets Day
17:00 USA: Apple, Hauptversammlung
18:00 USA: Snap, Investor Day

ohne Zeitangabe

DEU: Dritte Runde der Verhandlungen zum neuen Haustarif bei Volkswagen
DEU: Stemmer Imaging, Jahreszahlen
ESP: Enagas, Jahreszahlen
ITA: Telecom Italia, Jahreszahlen und Strategie Update 2021-2023
USA: Intuit, Q2-Zahlen


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 13.934,00 PKT
2 Antworten
Avatar
22.02.21 23:07:48
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 23.02.2021
Video:


Wie ein Bumerang kommt unser Dax hier immer wieder an :) Da werden so einige schon recht erfreut am Morgen reingeschaut haben und am Tagesende blieb dann doch wieder nur ein leicht stöhnendes - ooohr - über .

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Über 13960 aufwärts, darunter abwärts
Grundstimmung: leicht positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax schaute auf Stundenebene eigentlich ganz stabil aus, insbesondere durch die immer wiederkehrende Stabilisierung über 14000 drüber. Auch das Seitwärts-Muster seit 8. Februar sah mit dem Tief um 13830 recht komplett aus. Sollte sich unser Dax also am Montag über 14000 halten können, waren oben wieder 14040, darüber 14100 / 14140 und dann auch deutlich mehr erreichbar. Ein erneuter Rückfall unter 13900 würde dabei aber nicht ins Bild passen und daher dann deutlichere Risiken bis 13830 / 13800 und dann auch schon 13720 wie auch 13650 freilegen. So das gestrige Fazit. Zum Start hat sich unser Dax erstmal direkt unter der 13900 auf 13830 und 13800 fallen lassen und hat dann eine recht konstante Aufwärtsbewegung in den Abend durchziehen können. Fast sogar nun wieder bis zur 14000 durch.

Der Eindruck der so gefühlt stecken blieb war dabei durchaus schwach. Schaut man sich nun aber den Kerl im Gesamtergebnis an, hat er wieder nur ein neues Tief hochverkauft, hat weiterhin unten einen Doppelboden stehen lassen, eine richtig fette Lunte an der Tageskerze dran gelassen und mit dem Konter auch den bearishen Abverkauf erneut im Keim erstickt. Ziehen wir das zusammen, ist das schon eher ein Punktsieg auf der Verteidigungslinie. Schaffen es die Jungs ihn nun also nochmal über die 13980 zu schieben, dürften wir nochmal die Ehre mit 14040 und 14100 bekommen können.

Aber da muss auch oben mal mehr Motivation zu sehen sein. Nur immer unten zu verteidigen hilft auf Dauer nicht. Kippt der uns aber unter 13930 wieder runter, wäre bestimmt nochmal die 13860 / 13850 interessanter Anlaufpunkt. Verteidigt er den direkt, ist von dort auch gut und gerne eine 14000 dann anlaufbar. Alles unter 13850 würde ich eher Richtung 13750 / 13720 anzählen zum Dienstag. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045 und der GD5BCP KO: 14450.

Fazit: Tja so langsam kommt man sich ein wenig wie ein Papagei vor, weil man immer wieder nur das gleiche erzählen kann, aber besonders viel neues lässt sich unser Dax auch aktuell einfach nicht einfallen. Trotz starkem Start unten raus, konnte der Dax wieder mal Richtung 14000 stabilisiert werden. Der Tagesschluss könnte als Hammer nun durchaus eine Chance oben bieten, wenn es unserem Dax gelingt die 13980 zu überwinden. 14040 wie auch 14100 / 14140 wären dann wieder altbekannte Ziele. Unten wäre im Grunde schon ein wegrutschen unter 13930 ausreichend um nochmal 13860 / 13850 anzuspielen, die sollte gut verteidigen können. Bricht der aber nochmal unter 13850 unten raus, könnten zum Dienstag dann schon 13750 / 13720 relevant werden, bevor dann später 13650 folgen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 13.938,00 PKT
Avatar
22.02.21 23:48:15
Der Dax fängt schon wieder an.
DAX M5


Das sind schon wieder Muster wie im letzten Aufstieg. Daher ist es nicht auszuschließen das wir weiter Seitwärts tändeln.



Viel Erfolg morgen beim Traden.
DAX | 13.938,00 PKT
Avatar
23.02.21 00:01:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.146.660 von gesine am 22.02.21 22:58:46sonstiges

JPN/RUS: Feiertag, Börsen geschlossen
DAX | 13.938,00 PKT
1 Antwort
Avatar
23.02.21 00:09:51
Gold weiter auf der Reise
Gold M5


Die letzten widerstände wurden die Nacht überwunden und der Markt nimmt weiter Fahrt auf.



Der SL wurde angeglichen und ein TC an der oberen Linie wird meinerseits erwogen.
DAX | 13.938,00 PKT
Avatar
23.02.21 06:26:52
Moin in die Runde, gestern fragte jemand nach einem TESLAshort, ich habe den hier genutzt:
Faktor 5x Short Zertifikat auf Tesla Inc. [UBS]
1,01 € +23,17% +0,19 €
22.02.21 19:41:04 Frankfurt Zertifikate | Mehr Kurse »
WKN: UF0U11 ISIN: DE000UF0U115 Symbol: Typ: Zertifikat
Habe ihn seit Dezember fallend aufgestockt und gestern zu 1€ veräußert. Könnte zu früh gewesen sein aber mein erwarteter Gewinn ist erreicht worden. Halte dich an den Plan, dann wirst du Erfolg haben.
DAX | 13.938,00 PKT
Avatar
23.02.21 06:44:16
BASF - nun gilt es............

Die Firmenzahlen kamen unerwartet, und sind von außen betrachtet mehr als gut. Der Kurs befindet sich exact am 68er, ich rechne zur Eröffnung ein anlaufen der grünen Aufwärts, danach zurück zum testen der Unterstützung beim 50er. Wünschenswert wäre es wenn der Kurs die grüne nach oben durchbricht und bis zum 100er weiter läuft. Ich kann mir bei positivem DAX auch ein neues 2021-Hoch beim 138er vorstellen, aber ob es jetzt schon passiert, wer weis es. Bin gestern ja noch zu 67,73€ rein, werde mir die Eröffnung anschauen und dann einen Stop setzen damit der trade erfolgreich bleibt. Wünsche euch allen gute trades hier 📈
DAX | 13.938,00 PKT
1 Antwort
Avatar
23.02.21 07:06:51
Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.677 von MagnusImperata am 23.02.21 06:44:16
Zitat von MagnusImperata:
Die Firmenzahlen kamen unerwartet, und sind von außen betrachtet mehr als gut. Der Kurs befindet sich exact am 68er, ich rechne zur Eröffnung ein anlaufen der grünen Aufwärts, danach zurück zum testen der Unterstützung beim 50er. Wünschenswert wäre es wenn der Kurs die grüne nach oben durchbricht und bis zum 100er weiter läuft. Ich kann mir bei positivem DAX auch ein neues 2021-Hoch beim 138er vorstellen, aber ob es jetzt schon passiert, wer weis es. Bin gestern ja noch zu 67,73€ rein, werde mir die Eröffnung anschauen und dann einen Stop setzen damit der trade erfolgreich bleibt. Wünsche euch allen gute trades hier 📈


BASF hat die Preise erhöht und erhofft sich dadurch mehr Umsatz/ Gewinn ... Solche Nachrichten kommen immer gut an bei den (gierigen) Aktionären und daher gehe ich einfach mal von steigenden Kursen aus ...

Es gibt aktuell einfach keine Argumente für allgemein fallende Kurse so lange die Staaten Unmengen an Gelder zahlen und die Unternehmen damit ihre Bilanzen frisieren können ...
DAX | 13.938,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 23.02.2021