BigCommerce - auch "big" als Investment?

eröffnet am 23.02.21 17:36:14 von
neuester Beitrag 01.03.21 10:16:45 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 17:36:14
Hallo zusammen,

ich beobachte seit einer Weile BigCommerce - der IPO an der Nasdaq fand im August 2020 statt. BIGC ist im wesentlichen ein SaaS-Provider, der Design und Betrieb von eCommerce-Webseiten für Händler aller Art anbietet. Jahresumsatz rund 150 mio USD in 2020, noch nicht profitabel, stark wachsend (Umsatzwachstum 2020 ca. 40% vs. 2019). Global Player, aktiv in 150 Ländern. Wer mehr wissen möchte, dem empfehle ich die website. Hauptwettbewerber ist Shopify.

Nach dem Q4/20-Bericht, gestern veröffentlicht, ist die Aktie stark abgeschmiert und wieder zu Kursen unterhalb des IPO-Preises zu haben. Meiner Meinung nach zu Unrecht - Das Wachstum wurde bestätigt, Analystenerwartungen sogar übertroffen. Möglicherweise einfach nur schlechtes Timing, da gerade wieder Inflationssorgen hochkommen, die weltweit besonders Wachstumswerte belasten?

Ich habe heute jedenfalls die Gelegenheit zum Einstieg genutzt, denn ich sehe zwei trends, die BIGC weiter befeuern dürften: Natürlich der von Corona verstärkte Trend vom stationären zum online-Handel, der viele Geschäfte zum Aufbau einer eigenen web-Präsenz gezwungen hat und dies weiter tun wird - jeder Händler dürfte die Bedeutung dieses Standbeins auch in Zukunft nun verstanden haben.
Zum zweiten gibt es mittlerweile eine Menge und weiter wachsende Zahl von Händlern, die von Plattformen wie Amazon, Alibaba etc. vertrieben werden, z.B. weil sie bestimmte Markenrechte Dritter nicht perfekt beachten oder sonstwie in Unmut mit den Betreibern geraten, etwa über Geschäftsbedingungen, die insbesondere zu SME's nicht recht passen oder als knebelnd empfunden werden. Ein Ausweg liegt in der Erstellung eigener webshops, und genau dabei hilft BigCommerce.

Lange Rede kurzer Sinn, ich denke BIGC agiert in einem attraktiven Marktumfeld und verfügt über erhebliches Wachstumspotenzial. Bin daher seit heute long.

Meinungen zu der story sind herzlich willkommen.
BigCommerce Holdings | 62,59 $
Avatar
24.02.21 20:26:48
Schöner Rebound heute. +10% an einem Tag hat man nicht immer. Da haben wohl noch ein paar mehr auf einen guten Einstiegspunkt gewartet. Wer gestern im Beteich des Tagestiefs zum Zug gekommen ist, kann sich sogar über 20% freuen. Nicht übel, so kanns von mir aus weitergehen.
BigCommerce Holdings | 70,24 $
2 Antworten
Avatar
25.02.21 11:38:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.185.144 von Experialist am 24.02.21 20:26:48Hier auch der Grund für den deutlichen Anstieg: BIGC gab gestern einen neuen deal mit Walmart bekannt, dieser gibt den BIGC-Kunden nunmehr die Möglichkeit, über einen beschleunigten Bewerbungsprozess ihre Produkte direkt über die Walmart-website zu verkaufen.
Die größte Supermarktkette der USA dafür akquiriert zu haben ist ein attraktives feature für BIGC-Kunden und natürlich BIGC selbst. Der Walmart marketplace wird nach Angaben von Walmart monatlich von 120 mio Nutzern frequentiert.

Details unter https://investors.bigcommerce.com/news-releases/news-release…
BigCommerce Holdings | 56,00 €
1 Antwort
Avatar
25.02.21 11:46:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.195.311 von Experialist am 25.02.21 11:38:08Anmerkung: BIGC zieht damit mit Shopify gleich, die den gleichen Service seit Mitte 2020 bieten. Der deal bestätigt letztlich den früher genannten Trend einer Händler-Migration von den websites von Internetriesen wie Amazon und Alibaba auf alternative Plattformen. Für Walmart eine Antwort auf die zunehmende Bedrohung durch Amazon. Also eine win-win situation für Händler und Walmart, aus der BIGC hoffentlich Kapital schlagen kann.
BigCommerce Holdings | 56,00 €
Avatar
01.03.21 10:16:45
Der Anstieg vom 25.02. ist leider wieder verpufft. Die aktuell erwachten Inflationsängste und die plötzlich gestiegenen Anleiherenditen sind halt Gift für Wachstumswerte. Das ging in den letzten Tagen nicht nur BIGC so, solche Wechsel der Großwetterlage muss man aushalten. Irgendwann werden nachhaltige Wachstumsraten von >30% wieder stärker überzeugen als Anleihezinsen von 1,5%. BIGC muss natürlich zeigen, dass sie das (profitabel) liefern können und das erhöhte Risiko wert sind. Ich bleibe da optimistisch.
BigCommerce Holdings | 50,00 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

BigCommerce - auch "big" als Investment?