Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 24.02.2021

eröffnet am 23.02.21 22:15:01 von
neuester Beitrag 25.02.21 07:03:18 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 24.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt n.s.a (Jahr)-3,7%-3,9%-3,9%
08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt s.a (Quartal)0,3%0,1%0,1%
08:00DeutschlandDEUBruttoinlandsprodukt w.d.a (Jahr)-2,7%-2,9%-2,9%
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima des Verarbeitenden Gewerbes979998
10:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe58,3-54,2
13:00GroßbritannienGBRMPC Mitglied Andre G. Haldane spricht---
15:30GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
16:00USAUSAAnhörung des Fed Vorsitzenden Powell---
16:30USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---
19:00USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---
22:00USAUSAFOMC Mitglied Clarida Rede---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
23.02.21 22:18:36
Daxacan-Tagessignal für Mittwoch, den 24. Februar 2021
Die Order für den 24. Februar 2021:
SELL Stopp @ 13.825
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.883,50 PKT
Avatar
23.02.21 23:13:40
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:20 DEU: Bertrandt, Q1-Zahlen
07:00 CHE: Sulzer, Jahreszahlen
07:00 DEU: Aareal Bank, Jahreszahlen (Online-Pk 11.30 h)
07:00 BEL: Solvay, Jahreszahlen
07:00 LUX: Corestate Capital, Jahreszahlen
07:30 FRA: SCOR, Jahreszahlen
07:30 DEU: Telefonica Deutschland, Jahreszahlen (Call 8.30 h)
07:30 DEU: Instone Real Estate, Jahreszahlen
07:30 DEU: Hensoldt, Jahreszahlen (Online-Pk 9.00 h)
07:30 FRA: Accor, Jahreszahlen

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Puma, Jahreszahlen (Call 9.30 h)
08:00 DEU: New Work, Jahreszahlen
08:00 DEU: PWO, Jahreszahlen
08:00 EUR: Acea, Nfz-Neuzulassungen 01/21
08:00 GBR: Reckitt Benckiser, Jahreszahlen
08:00 GBR: Lloyds Banking Group, Jahreszahlen
08:00 NLD: Wolters Kluwer, Jahreszahlen
08:20 ESP: Iberdrola, Jahreszahlen
09:15 DEU: Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure
10:00 DEU: Wintershall Dea, Jahres-Pk (online)
11:00 DEU: Fressnapf-Gruppe, Jahres-Pk (online)

ab 12 Uhr

17:40 DEU: Alstria Office Reit AG, Jahreszahlen
18:00 DEU: Freenet, Jahreszahlen
18:30 DEU: Patrizia, Jahreszahlen

ohne Zeitangabe

AUT: Wienerberger, Jahreszahlen
ESP: Endesa, Jahreszahlen
FRA: PSA Group, Jahreszahlen
FRA: Korian, Q4-Zahlen
PRT: EDP, Jahreszahlen
USA: Nvidia, Q4-Zahlen

Nachbörslich

22:30 USA: Alcon, Q4-Zahlen


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 13.881,50 PKT
Avatar
23.02.21 23:30:47
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 24.02.2021
Video:


Täglich grüßt das Murmeltier. Auch zum Dienstag beehrte uns unser Dax wieder mit seinem Bumerang-Effekt und konterte sich zum Abend hin wieder fast die komplette Morgenschwäche aus. Das gelang zwar nicht komplett, erinnerte aber definitiv an das Bewegungsmuster der letzten Tage.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Über 13980 aufwärts, darunter abwärts
Grundstimmung: leicht positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Tja so langsam kam ich mir schon wie ein Papagei vor, weil ich immer wieder nur das gleiche erzählen konnte, durch das immer wieder schwache morgendliche Auftreten und die darauf folgenden Konter. Der Tagesschluss sollte als Hammer nun eine Chance oben bieten, wenn es unserem Dax gelingt die 13980 zu überwinden. 14040 wie auch 14100 / 14140 wären dann wieder altbekannte Ziele gewesen. Unten war im Grunde schon ein wegrutschen unter 13930 ausreichend um nochmal 13860 / 13850 anzuspielen, die sollte gut verteidigen können. Sollte er aber dann nochmal unter 13850 brechen, sollte zum Dienstag dann schon 13750 / 13720 relevant werden, bevor dann später 13650 folgen. So das gestrige Fazit.

Der ein oder andere wird da schon beim ersten Absatz leicht lächeln müssen, denn dieses unglaublich faszinierende Schauspiel im Dax, was hier einigen richtig auf den Keks mittlerweile geht, ging einfach nur in die nächste Runde. Den gestrigen Hammer konnte unser Dax nicht aufgreifen und lies sich direkt zum Xetra-Start schon unter die 13930 fallen. Damit triggerte er sich die 13850 ein, erreichte diese, unterbot sie, rutschte weiter auf 13720 und dann auch zum Gap um 13650, welches er dort dann auch schließen konnte. Schönes Programm, war dort aber nicht zu Ende und schob unseren Dax wieder zurück an die 13930 wo als Shorttrigger alles anfing.

Damit können wir zum Mittwoch nun im Grunde nochmal genau das gleiche Ansetzen und nur die Niveaus leicht angleichen, da ja das Bewegungsmuster und die Psychologie dahinter dem gestrigen Pattern entspricht. Schafft es der Dax sich über 13920 hinwegzusetzen, wären dann oben wieder die 13980 und 14040 erreichbar. Gelingt ihm ein deutlicher run bis dort hoch, würde ich dann auch 14100 / 14140 einplanen. Sollte unser Dax aber schwächeln, wäre ein kurzes Schwungholen auf 13800 ok, um sich wieder hochzudrehen. Fällt er dann aber unter 13800 zurück, wird 13750 Anlaufpunkt. Bricht auch die drohen dann nochmal 13650 - 13580. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045 und der GD5BCP KO: 14450.

Fazit: Ja nun haben wir wieder einen Hammer stehen, mit der gleichen psychologischen Ausgangslage wie auch im Vortag. Im Grunde müssten wir daher die gleiche Herangehensweise wie gestern auch auf die Betrachtung stülpen. So haben wir oben die 13920 die im Grunde als Long-Trigger zur 13980 wirkt. Schafft es unser Dax dann darüber sind auch 14040 erreichbar. Darüber dann auch 14100 / 14140. Trudelt unser Dax aber zum Mittwoch nun wieder in die Tiefe, wäre ein erneutes Schwung-holen um 13800 noch ok, unter 13800 wird es dann schon kritischer, ähnlich wie das Unterbieten der 13930 am Vortag. Bricht die 13800 dann nach unten, eröffnet sie nochmal Raum bis 13750 und wenn die nicht halten kann, dürften wir dann sogar schon bis 13650 / 13580 durchrauschen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 13.881,50 PKT
Avatar
24.02.21 00:17:04
Der Dax ordnet sich
DAX M5

Der Dax läuft weiterhin in einer Korrektur die etwas schwer zu greifen ist. Wir müssen daher immer mal wieder die Augen nach Formationen auf halten.
Ein Paar habe ich im Video mal vorgestellt inkl. einer Vermutung und einem Setup.



Viel erfolg Morgen beim Traden
DAX | 13.881,50 PKT
1 Antwort
Avatar
24.02.21 06:35:12

Die shortattacke gestern konnte abgewehrt werden, der Kurs befindet sich weiter oberhalb der roten Hochpunktlinie, begleitet von leicht steigenden Umsätzen. Positiv ist auch das die grüne Unterstützung nicht angetestet wurde. Habe bei 69€ veräußert und zum späten Nachmittag wieder zu 68€ rein. Sammelholz usw. Am Freitag gibt BASF ihr Zahlenwerk detailliert heraus, spätestens dann zündet die deutsche Rakete, hierzu benötigt es einen Tagesschlußkurs oberhalb 69,2x€. N.m.M.
Wünsche euch allen gute trades heute 📈
DAX | 13.881,50 PKT
1 Antwort
Avatar
24.02.21 06:42:37
Alle guten Dinge sind 3?! ... Montag und Dienstag war der Verkauf fast identisch ... Erst abstürzen und dann den ganzen Tag nach oben krabbeln ... Wird es heute auch wieder so oder haben sie ihre Algos mal anders programmiert ... Zumindest haben wir den Anstiegskanal von gestern nach unten verlassen ...
DAX | 13.881,50 PKT
Avatar
24.02.21 06:45:22
Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.168.626 von MagnusImperata am 24.02.21 06:35:12
Zitat von MagnusImperata:
Die shortattacke gestern konnte abgewehrt werden, der Kurs befindet sich weiter oberhalb der roten Hochpunktlinie, begleitet von leicht steigenden Umsätzen. Positiv ist auch das die grüne Unterstützung nicht angetestet wurde. Habe bei 69€ veräußert und zum späten Nachmittag wieder zu 68€ rein. Sammelholz usw. Am Freitag gibt BASF ihr Zahlenwerk detailliert heraus, spätestens dann zündet die deutsche Rakete, hierzu benötigt es einen Tagesschlußkurs oberhalb 69,2x€. N.m.M.
Wünsche euch allen gute trades heute 📈


Ich gehe auch von einem Anstieg am Freitag aus ... Erst bei einem klaren Bruch der großen Unterstützung kann man Short rein gehen ... Vorher kann man sich nur die Finger verbrennen ...
DAX | 13.881,50 PKT
Avatar
24.02.21 06:47:09
Der volle Rücklauf ist zu 13919 ist verbucht.
Daher nehme ich für die Korrektur folgende Ziele an: 13760 --> wenn es tiefer läuft 13718





___________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________
Zitat von ffeuerstein: Vergessen: Oft kommt ein Push unters Tief. Holt er sich die 13800 zurück ---> long.
Ziel oben bleib beim PP.


Zitat von ffeuerstein:
DAX | 13.881,50 PKT
Avatar
24.02.21 06:47:46
Moin !

Selber Gedanke bei mir eben und habe es noch einmal gecheckt: Sehr ähnlicher Verlauf, dabei etwas volatiler und extremere Endpunkte gestern.
Ich denke aber, es wird heute anders laufen : Erst Hoch und dann ???
Grund: Ich habe noch Short von gestern :-) un : Am 24.02.2020 ging es steil bergab .. wird diese mal andrers herum ..
Sorry an Charttechniker: Nur ein Gefühl !
DAX | 13.881,50 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 24.02.2021