checkAd

Geschehen an der Wall Street: NYSE-Korrespondentin Sandra Navidi: Im Gegensatz zu Gold sind Kryptowä | Diskussion im Forum

eröffnet am 25.02.21 16:39:00 von
neuester Beitrag 21.03.21 16:54:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.02.21 16:39:00
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Geschehen an der Wall Street: NYSE-Korrespondentin Sandra Navidi: Im Gegensatz zu Gold sind Kryptowährungen "gefährlich für Kleinanleger"" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Wall-Street-Insiderin Sandra Navidi spricht im w:o TV-Interview über Krypto-Investments von Hedgefonds-Größen. Sie hinterfragt die Aktionen von Elon Musk und positioniert sich bei der Frage nach einer Bitcoin-Blase klar.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Geschehen an der Wall Street: NYSE-Korrespondentin Sandra Navidi: Im Gegensatz zu Gold sind Kryptowährungen "gefährlich für Kleinanleger"
Avatar
25.02.21 16:39:00
Ihr Abzocker bitte beschützt
BTC zu USD | 51.095,75 
Avatar
25.02.21 18:37:26
"Bitcoin sind Algorithmen, die niemand versteht."

Wer so zu dumm ist oder nicht recherchiert hat wie Sandra Navidi, sollte darüber nicht reden.

Diese Überheblichkeit von ihr ist ekelhaft. Sie sagt wörtlich, dass sie Bitcoin nicht versteht. Trotzdem tut sie so, als wären ihre dummen Kommentare Fakten.
BTC zu USD | 49.867,67 
2 Antworten
Avatar
25.02.21 19:34:15
Ist das ein Video von Anfang 2018, haha?
BTC zu USD | 49.744,54 
Avatar
25.02.21 21:59:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.204.320 von Newton261 am 25.02.21 18:37:26Showpüppchen brauchen kein Wissen
BTC zu USD | 49.360,23 
1 Antwort
Avatar
26.02.21 04:12:59
Purer Zock ohne inneren Wert.
BTC zu USD | 47.161,00 
Avatar
26.02.21 14:06:31
Mal als Gedankenexperiment,

würd China seine Überschüsse statt in amerikanische Anleihen in BTC anlegen, würden die amerikanische Dollar sich seinem inneren Wert nähern und der BTC mit zunehmender Verschuldung immer weiter steigen.
Doch eine klassische WIN WIN Situation (als für BTC Anleger und China).
BTC zu USD | 46.884,47 
Avatar
21.03.21 14:25:38
Mittlerweile haben sich ein paar sehr Vermögende plaziert die auch anders als die meisten wissen, wie man in solchen Handelssystemen seinen Einsatz vervielfältigt. Mit Absprache geht es noch schneller. Sie können den Kurs damit steuern, wie ein Hedgefond einen Pennystock steuert und können die Kleinanleger abernten. Oder wie seht ihr das?
BTC zu USD | 56.551,38 
Avatar
21.03.21 16:54:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.208.934 von ggw am 25.02.21 21:59:02Immer schön locker bleiben , bei so einem Kommentar würde ich meinen , belaß es erstmal mit Selbstbetrachtung , da dürfte eventuell Einiges nachzuholen sein falls den überhaupt das Potential vorhanden ist , denn das Mädel ist recht klug .

https://de.wikipedia.org/wiki/Sandra_Navidi
BTC zu USD | 57.274,73 


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Geschehen an der Wall Street: NYSE-Korrespondentin Sandra Navidi: Im Gegensatz zu Gold sind Kryptowä