checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 26.02.2021

eröffnet am 25.02.21 22:15:01 von
neuester Beitrag 28.02.21 22:17:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.02.21 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 26.02.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNTokio CPI ex. frische Nahrungsmittel (Jahr)-0,3%-0,4%-0,4%
00:30JapanJPNTokio CPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,2%-0,2%
00:30JapanJPNTokio Verbraucherpreisindex (Jahr)-0,3%--0,5%
00:50JapanJPNIndustrieproduktion (Monat)4,2%4%-1%
00:50JapanJPNEinzelhandelsumsätze s.a (Monat)-0,5%--0,8%
00:50JapanJPNUmsätze von großen Einzelhändlern-7,2%--3,5%
00:50JapanJPNEinzelhandelumsätze (Jahr)-2,4%-2,6%-0,3%
00:50JapanJPNIndustrieproduktion (Jahr)-5,3%--2,6%
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-1,893 Bil.¥-477 Mrd.¥
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien94,1 Mrd.¥-330 Mrd.¥
01:00Euro ZoneEUREU-Gipfel---
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)-7,8%--0,2%
07:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,4%-3,3%
07:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt Quartal vorläufig ( Jahr )-1,4%--2,7%
07:00FinnlandFINErzeugerpreisindex ( Jahr )-0,8%--2,9%
07:00IrlandIRLKonsumklima--64,9
07:00FinnlandFINImportpreise ( Jahr )-3,3%--6%
07:00FinnlandFINExportpreise ( Jahr )-2,6%--4,4%
08:00DeutschlandDEUImportpreisindex (Jahr)-1,2%-2,1%-3,4%
08:00DeutschlandDEUImportpreisindex (Monat)1,9%0,9%0,6%
08:45FrankreichFRABruttoinlandsprodukt, detailliert ( Quartal )-1,4%-1,3%-1,3%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0%-0,3%0,3%
08:45FrankreichFRAErzeugerpreisindex ( Monat )1,2%0,3%0,8%
08:45FrankreichFRAVerbraucherausgaben (Monat)-4,6%-3,5%23%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )0,7%0,5%0,8%
09:00ÖsterreichAUTErzeugerpreisindex (Monat)0,9%-0,4%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )-0,6%-0,05%0%
09:00SpanienESPHVPI ( Monat )-0,6%-0,2%-0,4%
09:00ÖsterreichAUTErzeugerpreisindex (Jahr)-0,3%--1%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )-0,1%0,4%0,4%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )0%0,6%0,5%
09:30Euro ZoneEUREZB Schnabel Rede---
10:00SpanienESPLeistungsbilanz730 Mio.€-3,34 Mrd.€
11:00ItalienITAHandelsbilanz, nicht-EU1,71 Mrd.€-7,91 Mrd.€
11:00GriechenlandGRCErzeugerpreisindex (Jahr)-5,4%--8%
11:00GriechenlandGRCEinzelhandelsumsätze ( Jahr )-11%--6,9%
12:00PortugalPRTVerbraucherpreisindex ( Jahr )0,5%-0,3%
12:00PortugalPRTVerbraucherpreisindex (im Monatsvergleich)-0,5%--0,3%
12:00PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Jahr)-6,1%--5,9%
12:00PortugalPRTBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,2%-0,4%
13:30GroßbritannienGBRBoE Ramsden Rede---
14:30USAUSAWarenhandelsbilanz-83,7 Mrd.$--84,2 Mrd.$
14:30USAUSAPCE Kerndeflator - Kernausgaben für persönlichen Konsum (Jahr)1,5%1,4%1,5%
14:30KanadaCANIndustrieproduktpreise (Monat)2%-1,5%
14:30USAUSAPCE Deflator - Persönliche Konsumausgaben (Monat)0,3%0,3%0,4%
14:30USAUSAPCE Kerndeflator - Kernausgaben für persönlichen Konsum (Monat)0,3%0,2%0,3%
14:30USAUSAPersönliches Einkommen (Monat)10%9,5%0,6%
14:30KanadaCANRohstoffpreisindex5,7%-3,5%
14:30USAUSAPCE-Deflator für persönliche Konsumausgaben ( Jahr )1,5%1,1%1,3%
14:30USAUSAGroßhandelsinventare1,3%-0,3%
14:30USAUSAPrivatausgaben2,4%2,5%-0,2%
15:45USAUSAChicago Einkaufsmanagerindex59,561,163,8
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen76,876,576,2
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen138,4 Tsd.€-140 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen215,7 Tsd.$-235 Tsd.$
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-31,3 Tsd.$--79,9 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen31 Tsd.£-22,2 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen28,6 Tsd.¥-37,2 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen511,8 Tsd.-514,7 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
25.02.21 22:18:37
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 26. Februar 2021
Die Order für den 26. Februar 2021:
SELL Stopp @ 13.878
*** ACHTUNG: Richtungswechsel!
Wenn der DAX den Signalkurs unterschreitet, wechseln wir auf die Verkäuferseite!
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 13.785,00 PKT
Avatar
25.02.21 22:35:48
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:30 CHE: LafargeHolcim, Jahreszahlen
07:00 DEU: BASF, Jahreszahlen (detailliert) (Call 9.00 h)
07:00 DEU: Deutsche Telekom, Jahreszahlen (Online-Bilanz-Pk 9.00 h)

07:30 AUT: Erste Group Bank, Jahreszahlen

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Brain Technology, Q1-Zahlen
08:00 DEU: Douglas, Q1-Zahlen (Call 11.00 h)
08:00 GBR: IAG International Airlines, Jahreszahlen
08:15 FRA: Engie, Jahreszahlen
08:30 ESP: Amadeus IT, Jahreszahlen
11:00 DEU: Bertrandt, Hauptversammlung (online)

ohne Zeitangabe

AUT: EVN, Q1-Zahlen
GBR: RSA Insurance Group, Jahreszahlen
NLD: Steinhoff, Jahreszahlen und Q1 Trading Update
USA: Foot Locker, Q4-Zahlen


sonstiges

ITA: Online-Konferenz der G20-Finanzminister und der Notenbankchefs
12:20 Online-Statement Bundesfinanzminister Olaf Scholz

DEU: Konferenz der Wirtschaftsminister von Bund und Ländern - online
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) berät mit seinen Amtskollegen aus den Ländern über eine Corona-Öffnungsstrategie. Weitere Punkte auf der Tagesordnung: Der Stand der Wirtschaftshilfen und ein möglicher Härtefallfonds.

USA: Ein Experten-Gremium der US-Arzneimittelbehörde FDA diskutiert über die Notfallzulassung für den Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson



earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 13.783,00 PKT
Avatar
25.02.21 23:18:42
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 26.02.2021
Video:


Na da hat der Dax sich aber ordentlich geschüttelt und mal eine richtige Ansage in den Chart gesetzt. Aber kann er die Ansage nun auch verwandeln?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Über 13820 aufwärts, darunter abwärts
Grundstimmung: Rangeauflösung steht bald an


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Donnerstag sollte unser Dax nun mal die Chance bekommen etwas Short-Überhang zu schubsen. Sollte ihm ein kleines Gap-Up an oder über die 14060 gelingen sollte er mal vorfühlen wie der Markt nun nach Februar-Verfall oberhalb der 14000 so drauf ist. Sollte er das Ding anrennen, wäre bei 14100 eine interessente Sollbruch-Stelle im Chart gewesen um kräftig oben rauszuschlagen. Allerdings sollte man Donnerstage auf beiden Seiten nicht unterschätzen. Das Überraschungsmomentum sollte sogar fast eher unten liegen. Bei einem wegrutschen unter 13980 , wären nochmal 13900 / 13860 denkbar gewesen. Halten die nicht stünden dann auch recht schnell wieder 13800 / 13750 auf dem Pan. So das gestrige Fazit.

Auch wenn ich den selber ganz ehrlich eher oben rausgesehen hätte, war die Kontermöglichkeit einfach schon aus Erfahrung der letzten Versuche über 14000 im Hinterkopf und die kam auch. Das schöne Aufwärtsgap an die 14060 konnte er dann nicht verwandeln und wühlte sich die komplette Strecke bis zur allerletzten Marke bei 13750 durch. Dort triggerte er dann das 76iger Retracement der Aufwärtsbewegung seit Dienstag an und stabilisierte sich erstmal um 13800. Damit steht nach dem höheren Hoch nun aktuell noch ein höheres Tief nun da. Das muss er zum Freitag nun rausboxen um sich unten endlich mal aus der Range zu lösen. Die Vorlage dafür ist sogar ganz gut, muss aber auch kommen. Als erstes müssen dafür also neue Tiefs unter 13750 geschlagen werden, dann würde sich Raum auf 13720 und darunter zur 13650 / 13580 öffnen. Kommt er da dann sogar schon am Freitag durch, wäre das nächste Ziel dann bei 13445 - 13420 auszumachen. Dort wartet dann noch ein offenes Gap auf den Close.

Wie aber auch zum Donnerstag sollte man hier mit Blick auf die letzten Tage das Konterpotential nicht unterschätzen. Ich persönlich würde daher schon bei einem Überwinden von 13820 etwas stutzig werden und Rückläufe auf 13880 / 13910 einplanen. Gerade auch, wenn die 13850 dann überwunden wird. Sollte der sogar durch 13910 dann dynamisch durchmarschieren, könnte das wieder raum auf 13960 und dann auch wieder 14040 / 14100 öffnen. Zu oft haben wir das einfach in den letzten Tagen mit ansehen müssen, daher würde ich einfach den Bereich um 13850 / 13820 da etwas im Auge behalten, falls er nun wieder Bock bekommt Überraschungsmomentum auszuspielen. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045 und der GD5BCP KO: 14450.

Fazit: Der Freitag bekommt nun die Möglichkeit unseren Dax endlich mal aus seiner Range auszulösen. Schafft es unser Dax unten weitere Tiefs unter 13750 zu generieren, wäre dann 13720 und tiefer wieder 13650 / 13580 möglich. An sich eine gute Supportzone, hackt der da aber gleich durch, wären dann schon 13445 - 13420 erreichbar, dort wartet noch ein offenes Gap aus seinen close. Passt mir nur bitte auf, wenn der Ker hier wieder sichtlich unten verweigert und stattdessen über die 13820 und 13850 stiften geht. Durch noch aktuell höhere Tief im Chart, könnte das sonst eine ganz schöne Wumme oben raus werden. So 13880 / 13910 wäre noch ok, auch um sich wieder runter zu stoßen, alles darüber würde dann aber wohl eher wieder auf die alter 13960, 14040 und auch 14100 hinauslaufen. Daher sollte man da ein wenig aufpassen, wenn der oberhalb der 13820 rumschrammt, Überraschungsmoment da nun eher oben zu sehen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 13.767,00 PKT
Avatar
25.02.21 23:19:40
Dax Theorie für Freitag den 26.02.2021
DAX M5


Die Gegenbewegung ist gekommen und das erstmal nicht zu knapp.
Dazu habe ich mal aufgeschlüsselt wie man trotz der heftigen Bewegung das Ende finden kann. Wer heute im Chat war hat 2 x die Marken bekommen.



Viel Erfolg Morgen beim Traden.
DAX | 13.767,00 PKT
1 Antwort
Avatar
25.02.21 23:40:48
DOW und NSDAQ in Schieflage
NSDAQ


DOW mit Fetter Wolfe Welle

DOW H4




noch ein paar Worte dazu.

Erfolgreiches Traden Morgen.
DAX | 13.767,00 PKT
Avatar
25.02.21 23:53:45
Was ein für ein Geiler Tag gestern und da kommt man gar nicht zum Schreiben.

Meine Absicherung für den Dax, der Vola-Index auf den SPX , hat sich extreme ausgezahlt. Warum Leute GameStop, Bitcoin und das ganze Zeug handeln, wenn es doch verlässlicheres für Verdoppelungen gibt.
DAX | 13.767,00 PKT
Avatar
26.02.21 01:46:40
Vix über 27..... anschnallen Leute!!
DAX | 13.767,00 PKT
Avatar
26.02.21 05:54:55
Guten Morgen ☀️ auf kaufkurse müssen wir noch einige Tage warten .... 😫
DAX | 13.767,00 PKT
1 Antwort
Avatar
26.02.21 06:20:34
Vorbörslich geht es schon gut runter bis jetzt
DAX | 13.767,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 26.02.2021