checkAd

Berliner Industrie-Beschäftigte von Daimler und Siemens Energy protestieren (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 01.03.21 17:35:43 von
neuester Beitrag 07.03.21 07:29:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.03.21 19:14:24
In dem 70 Milliarden E Geschäftsmodell ist Platz für den wichtigsten LKW-und Busse-Bauer der Welt, einen Produzenten für gefragte Autos für die Leute mit Geld.
Was bietet Tesla dagegen?
Daimler verdient auch noch Geld mit Autos, die die Leute kaufen, auch wenn sie für den Kauf kein Geld vom Staat geschenkt bekommen.
Ich war gestern in Münster und abends in HH zurück.
Ich war froh, mit einem Diesel unterwegs gewesen zu sein. 560 km. Ich bin mit einem dreiviertel vollen Tank losgefahren und knapp 10 l waren zu Hause noch im Tank. Das ist für mich Komfort, für den ich künftig zu zahlen bereit bin, wenn die Regierung mehr Geld von Autofahrern benötigt.
Daimler | 70,22 €
Avatar
07.03.21 01:57:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.343.364 von Ines43 am 06.03.21 19:14:24
Zitat von Ines43: In dem 70 Milliarden E Geschäftsmodell ist Platz für den wichtigsten LKW-und Busse-Bauer der Welt, einen Produzenten für gefragte Autos für die Leute mit Geld.
Was bietet Tesla dagegen?
Daimler verdient auch noch Geld mit Autos, die die Leute kaufen, auch wenn sie für den Kauf kein Geld vom Staat geschenkt bekommen.
Ich war gestern in Münster und abends in HH zurück.
Ich war froh, mit einem Diesel unterwegs gewesen zu sein. 560 km. Ich bin mit einem dreiviertel vollen Tank losgefahren und knapp 10 l waren zu Hause noch im Tank. Das ist für mich Komfort, für den ich künftig zu zahlen bereit bin, wenn die Regierung mehr Geld von Autofahrern benötigt.


Ich bin Daimler Fan aber deine Aussage passt nicht. Wie kann ich auf alte Technologien bauen und neue Ergebnisse erwarten? Man sollte schon nach neue Antriebs Möglichkeiten Ausschau halten, da ist Tesla halt Vorreiter.
Was früher gut war muss nicht in Zukunft gut sein. Der Markt erfindet sich neu sowie auch die Technologien.
Daimler | 70,22 €
Avatar
07.03.21 07:29:56
Die Überlegenheit von Tesla gegenüber Daimler ist eine Überlegenheit der Ideologie, nicht die der Technik.Das Smartphone ist dem alten Handy in vielerlei Dingen haushoch überlegen, weshalb es gekauft wird in Massen trotz höheren Preises, und es das alte Handy leicht verdrängen konnte.
Das E Mobil hat so viele Nachteile, dass man den Käufern viel Geld vom Staat schenken muss, damit es überhaupt Abnehmer findet.
Die Subvention geht aber noch viel weiter.
Der E Mobilfahrer beteiligt sich in keiner Weise finanziell an der Verkehrsinfrastruktur und auch nicht an sonstigen Leitungen des Staates wie Fahrer von Verbrennern, deren Mineralölsteuern und KFZ Steuern nur zu einem kleineren Bruchteil in die Straßen fließen. Trotzdem kann vom Rest die gesamte Verkehrsinfrastruktur und die Verkehrsüberwachung bezahlt werden.
Der weitaus größere Teil wird für sonstige Leistungen des Staates verwendet, auch wenn der Dieselfahrer etwas weniger Mineralölsteuer zahlt als der Benzinfahrer.
Lässt man dem Markt die Entscheidung, hat der Verbrenner noch viele Jahre Zukunft.
Nicht alle Staaten der Erde werden zu 100 % auf E Technik setzen, bevor alles Erdöl verbrannt ist.
Daimler | 70,22 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Berliner Industrie-Beschäftigte von Daimler und Siemens Energy protestieren