checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.03.2021

eröffnet am 01.03.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 08.03.21 16:33:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
01.03.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 02.03.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNArbeitslosenquote2,9%3%2,9%
00:30JapanJPNJob/Bewerber Verhältnis1,11,061,06
00:50JapanJPNKapitalausgaben-4,8%--10,6%
00:50JapanJPNGeldbasis (Jahr)19,6%20,1%18,9%
07:00FinnlandFINArbeitslosenquote8,7%-8,2%
08:00DeutschlandDEUEinzelhandelsumsätze (Monat)-4,5%-1%-9,6%
08:00DeutschlandDEUEinzelhandelsumsätze (Jahr)-8,7%1,2%1,5%
09:00SpanienESPVeränderung der Arbeitslosen44,4 Tsd.-76,2 Tsd.
09:55DeutschlandDEUArbeitslosenquote s.a.6%6%6%
09:55DeutschlandDEUÄnderung der Arbeitslosigkeit9 Tsd.-13 Tsd.-41 Tsd.
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,1%1,1%1,4%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)0,9%1%0,9%
14:30KanadaCANBruttoinlandsprodukt annualisiert (Quartal)---
14:30KanadaCANBruttoinlandsprodukt (Monat)0,1%0,3%0,7%
14:30KanadaCANBruttoinlandsprodukt annualisiert (Quartal)9,6%7,5%40,5%
14:40Euro ZoneEUREZB Panetta Rede---
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)4,6%-2,9%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-0,3%--0,8%
15:45USAUSAISM New York Index35,5-51,2
16:00USAUSAIBD/TIPP Wirtschaftsoptimismus ( Monat )55,4-51,9
19:00USAUSAFOMC Mitglied Lael Brainard spricht---
21:30USAUSAGesamte Fahrzeugverkäufe--16,6 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
01.03.21 22:23:54
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 2. März 2021
Die Order für den 2. März 2021:
BUY Stopp @ 14.028
*** ACHTUNG: Richtungswechsel!
Wenn der DAX den Signalkurs überschreitet, wechseln wir auf die Käuferseite!
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 14.037,50 PKT
Avatar
01.03.21 23:08:13
Unternehmensreigen

Vorbörslich

06:45 CHE: Oerlikon, Jahreszahlen
07:00 CHE: Emmi, Jahreszahlen
07:00 CHE: Swiss Life, Jahreszahlen
07:00 CHE: Lindt & Sprüngli, Jahreszahlen
07:00 CHE: Emmi, Jahreszahlen
07:00 DEU: HelloFresh, Jahreszahlen
07:00 DEU: Kion, Jahreszahlen
07:00 SWE: SEB, Jahreszahlen
07:30 DEU: Sixt SE, Jahreszahlen
08:00 GBR: Direct Line Insurance Group, Jahreszahlen

ab 8 Uhr

10:00 DEU: DZ Bank, Bilanz-Pk (online)
10:00 CHE: Novartis, Hauptversammlung

ohne Zeitangabe

USA: Target, Q4-Zahlen
USA: Pkw-Absatz 02/21

Nachbörslich

22:05 USA: HP Enterprise, Q1-Zahlen

sonstiges

09:30 LUX: EuGH-Urteil zu staatlichen Beihilfen Italiens für Banca Tercas


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 14.048,50 PKT
Avatar
01.03.21 23:21:28
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 02.03.2021
Video:


Zum Monatsauftakt im März hat sich unser Dax nun erstmal auf seine Startrampe gestellt und es riecht auf jeden Fall nach einer Zündung so viele wie schon wieder gegenstanden. Also schauen wir mal ob es ein kräftiger Raketenstart wird oder eine richtig fette Fehlzündung :D Auf jeden Fall eine heiße Stelle für einen Tagesschluss.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: oberhalb von 13950 / 13920 weiter aufwärts
Grundstimmung: Rangeauflösung steht bald an


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Moment der Range-Auflösung sollte nun langsam näher rücken. Zum Montag waren mir dabei die beiden Trigger-Punkte bei 13750 und bei 13820 / 13850 wichtig. Sollten unserem Dax weitere Hochs über 13820 / 13850 gelingen, sollte der sich bis zur 13910 durcharbeiten könnten. Und wenn der knackt, wären dann auch wieder 14020 drin gewesen. Unterhalb war die 13750 Sollbruchstelle für 13605 und tiefer. So das gestrige Fazit. Es kam der Stoß durch die 13850 gleich angeteasert durch ein kräftiges Aufwärtsgap und dann wurden schon 13910 wie auch 14020 erreicht. Damit schloss unser Dax so ziemlich genau an seiner inneren Channel-Kante. Das riecht ja förmlich schon nach einem Break-Away-Gap.

Sollte der Dax nun im glaube sechsten Versuch dann mal ein Aufwärtsgap oberhalb von 14000 offen lassen und es nicht wie die ganzen letzten Male zertreten, könnte der sich schon gut lang strecken. Erreichbar wären dann 14100, 14180 und darüber schon 14250 / 14280. Die schwierigste Hürde dürfte dabei 14100 darstellen. Ein kleines Ping Pong von dort zur 14100 wäre gar nicht mal so ungewöhnlich. Bringt der Dax aber das Aufwärtsgap muss er zwingend dann auch die 14000 nach oben halten, sonst kommt wieder zu viel Umkehr-Touch rein.

Startet er ohne markantes Aufwärtsgap wäre 13950 / 13920 eine gute Unterstützung um sich nochmal hochzudrehen. Geht der aber tiefer würde am Ende wieder nur ein erfolgloser Versuch über 14000 im Chart stehen, was uns dann nochmal zur 13795 schieben würde. Aufpassen sollte man aber oben wir unten wirklich gut. Insbesondere dass man auch handelt was man sieht und sich nicht in alten, vielleicht sogar falschen Positionen verkämpft, denn es riecht hier schon irgendwie nach mehr Bewegung wieder. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045 und der GD5BCP KO: 14450.

Fazit: Zum Dienstag riecht es nach Break-Away-Gap. Gelingt das unserem Dax, könnte er versuchen mal die 14100 zu knacken und dann wäre Super-Nova-Modus möglich bis hoch an die 14180 und vielleicht sogar schon 14250 / 14280. Sollte die 14100 dabei deutlicher sperren, wäre ein kleines Ping Pong zwischen 14100 und 14000 denkbar. Unterhalb hätten wir bei ausbleibenden Gap um 13950 / 13920 ein recht gutes Verteidigungsniveau was nochmal nach oben antreiben kann. Bricht dieses aber, wäre dann eine 13800 zu erwarten und damit dann oben auch ein weiterer Fehlausbruch über die 14000 wieder im Buch. Das würde sich für den Mittwoch dann sicher negativ auswirken, aber noch sehe ich den eher hier oben spielen. Da sind mir noch zu viele schon wieder mit dem Kopf gegen die Wand unterwegs.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 14.048,50 PKT
Avatar
02.03.21 00:17:03
Dax in unklarer Bewegung
DAX M5


Die derzeitige Bewegung im Dax schein in sich geschlossen aber noch nicht durch kanäle oder retracements definierbar. Mehr dazu im Video.



Viel Erfolg beim Traden Morgen.
DAX | 14.048,50 PKT
1 Antwort
Avatar
02.03.21 00:18:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.258.692 von Quickly22 am 02.03.21 00:17:03
Sorry falsches Video
is schon spät daher hier das richtige

DAX | 14.048,50 PKT
Avatar
02.03.21 00:41:43
Nasdaq wechselt die Struktur
M5


Wechselt der Markt mitten in der Bewegung die Struktur, ist mehr als nur orsicht geboten, wie man an dem heutigen Tag sehen konnte.
Neue ansätze gibt es im Video.

DAX | 14.048,50 PKT
Avatar
02.03.21 06:50:22

Was für ein Desaster, es sieht eher weiter fallend aus. Der Abwärtstrend seit AUG 2020 ist intakt, wird sich bei Bruch der unteren Kanalinie aber noch verstärken. Bis jetzt hält die Unterstützung um 1715$.
Runde Marke wäre noch die 1700, aber mehr darf es nicht fallen. Um in eine Gegenbewegung aufwärts zu wechseln muß der Kurs per Stundenschluss oberhalb der roten triggerlinie schließen. N.M.M. Wünsche euch allen gute trades heute.📈
DAX | 14.048,50 PKT
2 Antworten
Avatar
02.03.21 07:04:25
Die neue Chance im DAX.............

Saubere Ankündigung zum trendwechsel, nach verlassen des Abwärtskanales seitwärts raus, wird der Start zu einem Aufwärtstrend eingeleitet. Die grüne Unterstützung scheint zu halten. Schließt der Kurs per Tagesschluss oberhalb des 38ers, ist der Zug zum 1. Ziel bei 35,xx€ losgefahren. Auf Jahressicht dürfte mit kleineren Konsos ein Ziel von 42,xx€ erreicht werden. Energiesektor wird auch in der Pandemie benötigt.
DAX | 13.949,00 PKT
Avatar
02.03.21 07:20:57
Moin Moin,

am Abend hat der DAX nun also sehr schön an die fallende TL angelaufen. Das war/ist für mich der aktuell wichtigste Bereich... daher auch der Einstieg Short @036.
Nun wird die Linie zeigen müssen, was sie taugt. Nach einem Up Gap und damit einhergehenden Bruch sieht es im Moment eher nicht aus... IG Taxe bei 969, wobei das NT bei 928 lag.

Wir werden sehen, einen erfolgreichen Handelstag wünscht der CB. 😎
DAX | 13.970,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.03.2021