checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.03.2021 (Seite 31)

eröffnet am 01.03.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 08.03.21 16:33:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.03.21 18:32:25
Beitrag Nr. 301 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.025 von grandepedro am 02.03.21 18:22:31
Zitat von grandepedro:
Zitat von Gmexx: Nach Einschätzung von Michael Every von der Rabobank gibt es nur drei Szenarien für die Auflösung der gegenwärtige Marktsituation: 1) Die Zentralbanken reagieren nicht und die Zinsen steigen sprunghaft an, was zu Panikreaktionen bei Anlegern, Zentralbanken und der Politik führen dürfte. 2) Zentralbanken reagieren und die langfristigen Kapitalmarktzinsen werden nach unten gedrückt, was in einem explosiven Anstieg bei Rohstoffe und Aktienresultieren dürfte. 3) Zentralbanken UND Regierungen reagieren und lösen damit Liquiditätsfluten aus, die nur durch die Errichtung von Dämmen zu kontrollieren sei. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Hat vielleicht jemand eine plausible Erklärung dafür, was Michael Every von der Rabobank bei Punkt 3) mit "Liquiditätsfluten, die nur durch Errichtung von Dämmen zu kontrollieren" seien, meinen könnte?

Ich meine, falls die Zentralbanken (speziell die FED) reagieren, und die langfristigen Kapitalmarktzinsen nach unten gedrückt werden, dann werden ja schon ausreichend Bonds gekauft um die Zinsen zu drücken, und damit Liquiditätsfluten ausgelöst (die - wie Michael Every ja so schön sagt - "in einem explosiven Anstieg bei Rohstoffen und Aktien resultieren dürften").

Worin bestehen also die angesprochenen "zu errichtenden Dämme", und worin besteht der Unterschied zwischen Szenario 2 und 3, abgesehen davon dass in Szenario 3 "Dämme errichtet" werden, und in Szenario 2 nicht?
:confused:
Danke für zweckdienliche Hinweise!


Ich ordne das darunter ein, dass man die Kleinanleger bei dem weiteren Anstieg abschütteln möchte, und daher recht belanglos warnt. Die Aussagen sind sehr variabel zu deuten und daher ohne Gehalt, ausser, Angst zu streuen.
DAX | 14.054,00 PKT
3 Antworten
Avatar
02.03.21 18:32:42
Beitrag Nr. 302 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.142 von R32 am 02.03.21 18:30:02Ich hab bisher 3 long Trades mit +geschlossen, sicher wäre es am andern Ufer besser gelaufen:)
DAX | 14.055,00 PKT
Avatar
02.03.21 18:35:29
Beitrag Nr. 303 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.260.177 von RU19 am 02.03.21 08:45:08
Zitat von RU19: eur/usd long


leider zu früh 3/4 glatt gemacht
DAX | 14.056,00 PKT
Avatar
02.03.21 18:35:45
Beitrag Nr. 304 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.270.845 von Eljot80 am 02.03.21 18:13:52
Zitat von Eljot80: Was für ein kagga kagga Tag heute

Das wird nix mehr, ich wünsche mal ne gute Nacht

Die zwirbeln aktuell an einer neuen Programmierung rum, habe ich das Gefühl, also neue Anlaufpunkte irgendwie...

Wenn ihr die Punkte trefft und der chart passt: Glückwunsch.

Ich denke nur, die verarschen uns von vorne bis hinten

Egal

LJ



Ich muss noch den Stapler verladen
DAX | 14.059,00 PKT
Avatar
02.03.21 18:36:27
Beitrag Nr. 305 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.004 von PinkPanther66 am 02.03.21 18:21:43
Zitat von PinkPanther66:
Zitat von Eljot80: Gilera scalpt vornehmlich...

Wir sind hier im "Tages-Trading-Chancen" tröd

So what?

LJ


... und deswegen darf niemand anders unterwegs sein ?? Ziemlich engstirnig ... wird nicht erfolgreich sein !


natürlich kann man was schreiben - aber wenn ich unqualifizierte 15- 17 - 22 Tausend schon morgen um 7 Uhr höre - dann habe ich damit ein kleine Problem .

wir Scalper sind froh 20-30 P. zu sehen - die Profis sehen gleich 2-3 5000 Punkte voraus - natürlich kann Dax mit Inflation - oder sonstiges 30- 100 Tausend erreichen - aber was kannst dann kaufen dafür ? -
DAX | 14.058,00 PKT
1 Antwort
Avatar
02.03.21 18:38:32
Beitrag Nr. 306 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.187 von Gilera am 02.03.21 18:31:50
Zitat von Gilera: [

Warum nicht jeden machen lassen, was er will ? Zu viele schrieb hier, die auch als oft noch was 'verkaufen' wollen.... seid Ihr alle bei irgendeinem Börsenblättchen ?


nein sicher nicht ! - sind einiger Trader die mehr oder weniger gut leben von dem

DAYTRADING

und da muss ich doch nicht alle 5 min. von DAX 15000 hören - die meisten sind doch "Grundlong" mit Aktien oder sonstwas.

also kann man mit short seine Performance verbessern .

und wer sich dafür nicht interessiert soll einfach Bild lesen :laugh:[/quote]

Das verstehe ich .. und klar, man sollte beides können; aber warum 'wehrst' Dich gegen so Leute ? Die haben einen anderen Horizont und vielleicht ist es nicht nur 'Bild' .. das klingt sehr überheblich und hast Du nicht nötig ..
DAX | 14.065,00 PKT
2 Antworten
Avatar
02.03.21 18:41:00
Beitrag Nr. 307 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.199 von PinkPanther66 am 02.03.21 18:32:25



Ich ordne das darunter ein, dass man die Kleinanleger bei dem weiteren Anstieg abschütteln möchte, und daher recht belanglos warnt. Die Aussagen sind sehr variabel zu deuten und daher ohne Gehalt, ausser, Angst zu streuen.[/quote]

ja die möchten alle unter sich sein die rufen schon - wenn sie Putzfrauen brauchen 👍
DAX | 14.070,00 PKT
Avatar
02.03.21 18:45:24
Beitrag Nr. 308 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.310 von PinkPanther66 am 02.03.21 18:38:32


Das verstehe ich .. und klar, man sollte beides können; aber warum 'wehrst' Dich gegen so Leute ? Die haben einen anderen Horizont und vielleicht ist es nicht nur 'Bild' .. das klingt sehr überheblich und hast Du nicht nötig ..[/quote]


er kann ja machen was er will - ist doch jedem seins.

wenn er aber mit seinen 8000er Calls den ganzen Tag dasitzt - um ihm verstädlicherweise langweilig

wird - braucht er nicht da Evangelium predigen .

ich war Messdiener - kenne das alles schon zur Genüge:kiss:
DAX | 14.069,00 PKT
1 Antwort
Avatar
02.03.21 18:46:40
Beitrag Nr. 309 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.271.085 von Gilera am 02.03.21 18:26:36
Zitat von Gilera: (alte Börsenweisheit aus längst vergangen Zeiten, als der Glaube, dieses Mal sei alles anders, noch fatal endete) :kiss:

viel Glück den Shorties mehr kann man nicht machen, ihr alle kämpft gegen Windmühlen, macht Euch das Leben unnütze schwer und lebt in ständigerAngst das es "durch unendlichem Geld" weiter nach oben geht und weiter und weiter und weiter, was wiederum durch Stress Euer Leben verkürzt.[/quote]

Quelle: wikipedia

[/quote]

Hehe ... ja, natürlich geht e nicht nur long :-) .. aber eine Zeitlang kann das schon noch so gehen ...
DAX | 14.068,00 PKT
Avatar
02.03.21 18:46:40
Beitrag Nr. 310 ()
Nase 3200 tvk - wer hat
DAX | 14.068,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 02.03.2021