checkAd

    SmallCaps und versteckte Perlen: Depot und Wikifolio von ImperatoM alias Erntehelfer

    eröffnet am 03.03.21 14:02:38 von
    neuester Beitrag 22.04.24 23:34:33 von
    Beiträge: 331
    ID: 1.343.778
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 41.974
    Aktive User: 0

    ISIN: DE000LS9CJQ8 · WKN: LS9CJQ
    376,14
     
    EUR
    -1,74 %
    -6,67 EUR
    Letzter Kurs 24.04.24 Lang & Schwarz

    Meistbewertete Beiträge

    DatumBeiträgeBewertungen
    20.04.24
    DatumBeiträgeBewertungen
    27.03.24
    15.04.24
    20.04.24

    Werte aus der Branche Finanzdienstleistungen

    WertpapierKursPerf. %
    0,6800+312,12
    29,75+36,97
    0,5300+17,78
    325,00+13,24
    0,7900+11,27
    WertpapierKursPerf. %
    1,5000-23,08
    3,0000-24,91
    0,7500-25,00
    17,850-30,00
    1,5000-90,00

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 34

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 22.04.24 23:34:33
      Beitrag Nr. 331 ()
      Genau, ohne LuS-Handel geht es nicht. Seit kurzem ist AHT ja auch erst bei Xetra handelbar, was aber nichts für den LuS-Handel bedeuten muss. Ich stelle hier im Thread aber immer ganz gerne auch ein paar weitere Aktien aus meinem Depot vor, die nicht im Wiki handelbar sind; auch um ggf. Feedback dazu zu erhalten.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 380,76 €
      Avatar
      schrieb am 22.04.24 16:40:30
      Beitrag Nr. 330 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.661.461 von CHW987 am 22.04.24 15:19:05Es ist korrekt - die Aktie ist nicht handelbar und wird auch nicht aufgenommen. Wie einige andere Freiverkehrsaktien mit geringem Umsatz auch. Und selbst wenn, wäre der Börsenumsatz immer noch so niedrig, das bei einer höheren Gewichtung die Kursstellung mit großen Spreads stark negative Auswirkungen auf das Wikifolio und dessen Spreadstellung hätte.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 380,05 €
      Avatar
      schrieb am 22.04.24 15:19:05
      Beitrag Nr. 329 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.659.712 von imperatom am 22.04.24 11:20:09Hallo Imperatom,

      überlegst du denn AHT Syngas in dein Wikifolio aufzunehmen? Oder kam der Post, weil es einer deiner Jahresfavoriten ist bzw. du privat investiert bist?
      Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die aktie wird von L&S nicht geführt, was ,glaube ich, Vorraussetzung für eine Wikifolioaufnahme wäre. Auf jeden Fall ein spannendes Unternehmen.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 378,61 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.04.24 11:20:09
      Beitrag Nr. 328 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.657.573 von kattti am 21.04.24 21:15:40
      Zitat von kattti: Hallo Imperatom! Kann AHT die in Zukunft beabsichtigen hohen Umsatzzuwächse finanziell stemmen oder droht hier eine KE?


      Hallo Katti,

      ich gehe davon aus, dass eine KE nicht notwendig sein wird, da man den Japan-Auftrag ja bereits unterzeichnet hat und die Arbeit daran begonnen hat. Eine KE hätte daher m.E. schon bisher stattfinden müssen, wenn sie denn nötig gewesen wäre.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 377,89 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 21.04.24 21:15:40
      Beitrag Nr. 327 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.654.149 von imperatom am 20.04.24 16:34:15
      AHT Syngas
      Hallo Imperatom! Kann AHT die in Zukunft beabsichtigen hohen Umsatzzuwächse finanziell stemmen oder droht hier eine KE?
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 375,77 €
      3 Antworten

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1900EUR +2,98 %
      Hat Innocan Pharma die ungefährliche Alternative?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 20.04.24 16:34:15
      Beitrag Nr. 326 ()
      AHT Syngas
      AHT meldete seine Jahreszahlen:
      https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/a-h-t-syngas-tech…

      Die Entwicklung ist schon recht berauschend, im laufenden Jahr plant man, den Umsatz erneut rund zu verdoppeln, und der 160 Mio (!) - Vertrag aus Japan lässt wenig Zweifel daran aufkommen, dass das auch gelingen dürfte.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 375,66 €
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 15.04.24 16:58:09
      Beitrag Nr. 325 ()
      Jungfraubahn
      Mal wieder ein kleiner Blick über den Tellerrand: Es gab eine sehr schöne Entwicklung bei der JFB Holding: Das Geschäft kommt nach Corona wieder richtig in Schwung und ist abgesehen von Pandemien ziemlich krisenfest. Zudem ist man (zumindest für die konkrete Örtlichkeit) Monopolist und versorgt den Kunden von A (Auffahrt zum Berg) bis Z mit allem was er kaufen wollen könnte (Essen, Souvenirs,...). Die Preise kann die JFB beliebig gestalten und die Dividende wird wohl vorsichtig gesagt nicht weniger werden in den kommenden Jahren.

      Eine schöne Langfristaktie fürs Depot! Ich bin schon ein Weilchen investiert. Starke Kursansprünge sind wahrscheinlich nicht unmittelbar zu erwarten, aber die langfristige Entwicklung macht Freude.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 375,44 €
      Avatar
      schrieb am 27.03.24 15:07:44
      Beitrag Nr. 324 ()
      Jahresbericht Sixt
      Im Jahresbericht des größten Depotwertes Sixt finden sich einige interessante Details, ergänzend zu den bereits bekannten Zahlen.

      1. Die Zinsbelastung des Konzern wuchs von 2022 zu 2023 um 72 Mio infolge der inflationsbedingten, steilen Zinswende. Hier bestehen Ersparnispotentiale wenn es wie erwartet in diesem Jahr wieder zu Zinssenkungen kommt.

      2. Die Abschreibungen auf Fahrzeuge erhöhten sich um 162 Mio, nach meinen Rechnungen etwa hälftig verbunden mit der Geschäftsausweitung und den Sonderabschreibungen für den überraschenden Preisverfall von E-Fahrzeugen, insbesondere Teslas.

      Beide Effekte zusammen ergeben ein Ersparnispotential von etwa 100 Mio Euro für 2025. Dazu kommt das laufende Umsatzwachstum.

      Im laufenden Jahr wird Q1 nochmal stark unter erneuten E-Abschreibungen leiden und ein schlechtes Ergebnis anzeigen. Zunehmend wird nach meiner Erwartung dann aber das Auslaufen der Sonderkosteneffekte eintreten und im Laufe des Jahres 2024 sollte es ab Q2 immer deutlicher werden, welche starke Entwicklung hier - bislang noch überlagert von den o.g. Effekten - stattfindet.

      Je nachdem wie sehr sich der Markt der Behebbarkeit dieser Effekte bewusst oder nicht bewusst ist, kann das Q1-Ergebnis also nochmal für einen Kursrückgang sorgen oder nicht. Gleichzeitig mag die hohe Dividendenredite gegenläufig wirken und Dividendenjäger anziehen. Wie auch immer: Wer nicht ganz so kurzfristig denkt, kann jezt so oder so meines Erachtens noch ziemlich günstig einsteigen bevor die starken Entwicklungen Sixts sich quartalsweise steigernd zunehmend auf die Gewinne durchschlagen werden. Mit Sixt als größter Depotposition fühle ich mich dementsprechend weiterhin sehr wohl.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 376,90 €
      Avatar
      schrieb am 25.03.24 16:54:09
      Beitrag Nr. 323 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.508.365 von imperatom am 24.03.24 14:58:00Halyk Bank ist ja auch im Wikifolio, deshalb die Frage, ob du auch andere Banken angeschaut hast. OTP und Bank of Georgia und verschiedene andere Banken in Procreditmärkten sehen ja auf den ersten Blick ja ähnlich profitabel aus. Ich persönlich bin mit Procredit zufrieden und habe keine Zeit mich intensiv genug mit anderen größeren und komplexeren Banken zu beschäftigen, um guten Gewissens zu investieren. Procredit hat auch die gute Seite leichter verständlich zu sein.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 367,88 €
      Avatar
      schrieb am 25.03.24 16:03:14
      Beitrag Nr. 322 ()
      Heidelberg Pharma: Trades
      Ich hatte vor dem heutigen HDP-Call nochmal einige Aktien ins Wikifolio gekauft in der Hoffnung auf eine (positive) Klärung der offenen Fragen zum Zircaix-Deal. Leider gab es die Klärung nur semi, und was es gab, war auch nicht besonders vielversprechend.

      Als ich hier kurz nach der Meldung vom 4.3. schrieb, dass der Gewinnfaktor des Investors, nach dem die Zircaix-Rechte an HDP zurückwandern könnten, möglicherweise um die 2 liegen könnte, fanden einige hier das viel zu hoch. Heute im Call wurde gesagt, dass marktübliche Faktoren zwischen 2 und 4,5 lägen und HDP einen guten Deal gemacht habe. Die 2 waren also eher noch etwas zu positiv geschätzt, ich erwarte jetzt eher 2,2 bis 2,5.

      Für 2024 wurde erklärt, was das "Maximung" von 75 Mio USD bedeutet, dass man für eine Zulassung erhalten könnte. Demnach werde die Summe kleiner, wenn es zu Verzögerungen in der Zulassung kommt.

      Insgesamt konnte der Call aus meiner Sicht leider keine neue Phantasie auslösen und ich habe die Stücke wieder abgegeben, immerhin 1% Gewinn ist hängengeblieben.
      Wikifolio-Index Index Zertifikat Open-End (LASW) | 367,75 €
      • 1
      • 34
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      SmallCaps und versteckte Perlen: Depot und Wikifolio von ImperatoM alias Erntehelfer