checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.03.2021

eröffnet am 08.03.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 09.03.21 22:36:42 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.03.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 09.03.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNGesamte Haushaltsausgaben (Jahr)-6,1%-2,1%-0,6%
00:30JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)-0,8%-1,7%-3,2%
00:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt Annualisiert11,7%12,8%12,7%
00:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt Deflator (Jahr)0,3%0,2%0,2%
00:50JapanJPNGeldmenge M2+CD (Jahr)9,6%8,8%9,4%
00:50JapanJPNBruttoinlandsprodukt (Quartal)2,8%3%3%
01:01GroßbritannienGBRBRC Like-For-Like Einzelhandelsumsätze (Jahr)9,5%7%7,1%
07:00JapanJPNWerkzeugmaschinenbestellungen (Jahr)36,7%-9,7%
07:30FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)-0,1%-0,2%-0,2%
08:00DeutschlandDEULeistungsbilanz n.s.a.16,9 Mrd.€23,8 Mrd.€28,2 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUHandelsbilanz22,2 Mrd.€16,2 Mrd.€16,1 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUExporte (Monat)1,4%-0,1%0,1%
08:00DeutschlandDEUImporte (Monat)-4,7%--0,1%
10:00ItalienITAIndustrieproduktion s.a. ( Monat )1%0,7%-0,2%
10:00ItalienITAIndustrieproduktion w.d.a. ( Jahr )-2,4%-4,2%-2%
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Jahr)-1,9%-2%-2%
11:00Euro ZoneEURBeschäftigungsänderung (Quartal)0,3%0,3%0,3%
11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Quartal)-0,7%-0,6%-0,6%
11:00Euro ZoneEURBruttoinlandsprodukt s.a. (Jahr)-4,9%-5%-5%
12:00USAUSANFIB Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen95,8-95
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-18,1%--0,3%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)8%-4,6%
18:00USAUSAUSDA WASDE-Bericht---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
08.03.21 22:24:40
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 9. März 2021
Die Order für den 9. März 2021:
BUY Stopp @ 14.457
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 14.374,50 PKT
Avatar
08.03.21 22:48:56
Unternehmensreigen

Vorbörslich

07:00 CHE: Baloise, Jahreszahlen
07:00 CHE: Rieter, Jahreszahlen
07:00 DEU: Deutsche Post, Jahreszahlen (detailliert) (Online-Jahres-Pk 10.30 h)
07:00 DEU: Fuchs Petrolub, Jahreszahlen (detailliert) (Call 10.00 h)
07:00 DEU: Siltronic, Jahreszahlen (detailliert)
07:30 DEU: Symrise, Jahreszahlen (detailliert) (Online-Bilanz-Pk 10.00 h)

ab 8 Uhr

08:30 DEU: Continental, Jahreszahlen (Online-Jahres-Pk 9.30 h)
16:00 USA: Chevron, Investor Day
19:00 USA: Walt Disney, Hauptversammlung

ohne Zeitangabe

ITA: Leonardo, Jahreszahlen

Nachbörslich

22:00 USA: Sonos, Virtual Investor Event


earning calendar


Pivots zum anklicken


good trades @all

lg gesine
DAX | 14.374,50 PKT
Avatar
08.03.21 23:34:06
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 09.03.2021
Video:


Nach tagelanger Vorberatung der Rakete setzte nun zum Montag wie gewünscht auch der Startschub ein, der unseren Dax erstmal weit rausheben konnte aus seiner Vorwochen-Range. Nun muss er nur halten um sich einen schönen neuen Trend zu etablieren.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14850, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750
Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts / aufwärts
Grundstimmung: Range nun aufgelöst. Trendbildung möglich


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Freitag hatte unser Dax durchaus nochmal eine Raketen-Abschuss-Rampe platziert, die es unserem Dax nun leicht machen sollte, nochmal oben anzugreifen. Schafft er es dann über 14100 wären wieder 14140 / 14180 und darüber dann auch 14250 / 14280 erreichbar gewesen. Sollte unser Dax nur eine Fehlzündung generieren, bestand das Risiko, dass man ihn zum Dienstag zur 13785 tief runterschicken könne. Zwischenstationen wären dann bei 13950 und 13870 auszumachen gewesen. Der Start am Montag sollte also vermutlich schon maßgeblich werden, und das sogar noch vor Xetra-Start, um sich gut rausschieben. So das gestrige Fazit.

Und das tat unser Dax auch. Zwar mit leichtem Aufwärtsgap aber dafür dann mit einer grünen Kerze nach der andere zog er sich auf Stundenebene über die 14100 und triggerte sich dann sein Ziel auf 14250 / 14280 noch an. Das wurde dann auch prompt erreicht und presste uns schon fast bis vor das erste Tageschart-Ziel bei 14445. Die könnte nun zum Dienstag recht spannend werden. Denn für den sehe ich nun zwei Szenarien. Ursprung haben beide im Bewegungsverhalten von gestern und den unzähligen Schieflagen, die da nun zum Handeln gezwungen werden können. Typisch wäre, wenn er also eher im Zick-Zack-Muster nun die nächsten Ziele abarbeitet und dabei immer wieder schöne Antäuscher nach unten platziert, um die Fantasie eines stärkeren Rücksetzers anzuregen, der dann aber nicht kommt. Passend wären dabei dann die Zwischenstationen bei 14445 und bei 14560.

Und was auch typisch wäre, wäre ein ganztägig andauernde Korrektur-bewegung nun auf den ganztägigen Anstieg. Das haben wir insbesondere nach Extrem-Tagen immer wieder recht oft im Dax zu sehen bekommen. Ich würde allerdings dieses Szenario fast schon etwas zurückstellen wollen, weil gefühlt einfach noch viel zu viele Short drin hängen und sowas oft unheimlich kontra-indikativ ist. Sprich ich würde eher denken, der Markt holt sich oben sein Futter durch eine schön geschacherte Seitwärts- / Aufwärtsbewegung. Zeigt der Kerl sich aber doch schwach und gleitet direkt in die Tiefe, wäre am Vormittag ein Tief um 14280 / 14250 ganz interessant, auf das dann am Nachmittag auch 14180, 14140 und sogar bis Tagesende dann 14100 folgen könnte.
Wie schon gesagt, haben wir ein solches Bild einfach auch schon zu oft im Dax gesehen. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13560 und GF6R6J KO: 13070 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 15045.

Fazit: Unser Dax hat seine Rakete nun starten können und dabei doch auch wieder ein paar auf dem falschen Fuß erwischt. Demzufolge wäre schon vorstellbar, dass er daraus auch noch weitere Kraft tanken kann um sich weiter vorzuarbeiten. 14445 und 14560 wären in meinen Augen dabei dann die nächsten wichtigen Ziele, die er sich vor die Nase spannen lassen kann. Aufpassen sollte man nur, wenn der sich auf einmal von Anfang an recht schwächlich am Dienstag zeigt. Die meisten neigen dann dazu, dort zu schnell schon auf Long zu drehen, und dann nimmt sich der Dax nach einem ganztägigen Anstieg auch gerne mal einen ganzen Tag für die Korrektur des Tages Zeit. Ich würde das etwas zurückstellen, aber wenn er sich sichtlich schwächlich zeigt, sollte man am Vormittag mal einen Rücklauf auf 14280 / 14250 einplanen, der zum Nachmittag sogar bis auf 14180, 14140 und gar 14100 zurückführen könnte. Bleibt unser Dax aber oben stabil, wäre für mich wahrscheinlicher, dass er sich Stück für Stück auf weitere Hochs vorarbeiten kann.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 14.388,50 PKT
Avatar
08.03.21 23:50:41
Dax war das schon die 3?
M5


Kommt da noch was oder folgt die nächste Korrektur?
Ein paar Gedanken dazu im Video



Viel erfolg Morgen beim Traden.
DAX | 14.388,50 PKT
Avatar
09.03.21 00:25:57
Nasdaq noch in der Korrektur?
M5


Noch sieht das Korrektiv aus und wir haben möglicherweise eine Trigger Linie.



Gute Trades Morgen.
DAX | 14.388,50 PKT
5 Antworten
Avatar
09.03.21 06:23:47
Dax
Wenn ich raten müßte--Z.Day heute. Aber ich rate nicht.

DAX | 14.388,50 PKT
11 Antworten
Avatar
09.03.21 06:26:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.369.745 von Quickly22 am 09.03.21 00:25:57
Nq
Kann bis 10700 runter.. wie gesagt.
DAX | 14.388,50 PKT
4 Antworten
Avatar
09.03.21 06:46:34
Gold läuft nach Plan ... Gestern die untere Seite der Bullenflagge (1) touchiert ... Demnächst kommt die mehrjährige Unterstützung (2) ins Spiel und von dortan wieder bergauf ... Also wenn man diese Möglichkeit nicht nutzt und mit relativ engem SL arbeiten kann, dann weiß ich auch nicht ...



Der Dax kann machen was er will, aber er sollte sich wohl an der oberen Seite des riesigen Keils seit dem Crash im letzten Jahr gestoßen haben und daher sehe ich wenig Potential nach oben ... Grob gesehen müsste sich der Keil Anfang/ Mitte April auflösen und wobei der Dax nicht höher wie ca 600 steigen ... Ob er dann wirklich abstürzt und wo dieses viele gedruckte Geld hin wandert bleibt abzuwarten ... Das ist glaub ich die größte Frage in der jetzigen Zeit ... Das sämtliche Unternehmen mit ihren Bilanzen ALLE blenden steht außer Frage ...

Ich habe mir trotzdem mal ein kleinen Short gegönnt bei 800 als der Dax bei ca 400 stand ... Den lasse ich liegen und warte ab was passiert ...
DAX | 14.388,50 PKT
14 Antworten
Avatar
09.03.21 06:49:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.370.099 von Nobody82 am 09.03.21 06:46:34Guten Morgen.. kannst Du den Screen mal größer einstellen. Die untere TL hast Du bestimmt am Tief vom 12.08 angelegt?
DAX | 14.388,50 PKT
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.03.2021