checkAd

GME Call Optionen bei Flatex

eröffnet am 10.03.21 09:40:02 von
neuester Beitrag 10.03.21 12:30:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.03.21 09:40:02
Hallo Leute!

Bin ziemlich neu im aktiengeschäft, aber ich hab grad viel glück bei gamestop. 😎

jetzt überleg ich einen teil der aktien zu verkaufen und statt dessen mit optionsscheinen dabei zu bleiben.

das sind doch die verfügbaren optionsscheine, oder? (Intressiere mich nur für call)
https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/gme/option-…

wenn ich das richtig sehe kostet ein 800$ optionsschein für den 19.03. ca 6$ ... wär ja irgendwie cleverer für den fall der fälle nur 6$ pro share zu riskieren anstatt 800 🤔

wenn ich die option dann einlöse, wie lange dauert es bis ich dann die aktie bekomme? der Market Maker hat ja (Momentan noch) 21 Tage zeit die aktie zu besorgen, oder? ... heißt das es kann auch bis zu 21 tage dauern bis ich die aktie bekomm und den squeez möglicherweise verpasse? oder bekomm ich die aktie sofort, und der MM hat dann einfach noch eine 21-tage frist diese zu besorgen?

und noch eine frage zu flatex:
Risikoklasse E und CFD-Handel hab ich freigeschalten, aber ich kann dort trotzdem keine GME-Optionsscheine finden, werden die dort nicht gehandelt?

lg Klaus
Avatar
10.03.21 09:46:08
noch eine frage:
es wird ja überall erzählt das optionsscheine für 100 aktien gelten.
heißt das mit dem 6$ optionsschein könnte ich dann 100 aktien für 800$ kaufen?

ein 10$ optionsschein für 12 märz kostet momentan 172$ ... da kann es sich doch nur um eine aktie handeln, wenn das 100 stk wären, wäre das ja wie geld drucken ...
oder muss ich 100 optionsscheine für 172$ kaufen?
GameStop New (A) | 236,75 €
1 Antwort
Avatar
10.03.21 10:44:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.392.014 von KN-Quereinsteiger am 10.03.21 09:46:08Ich glaube, Du bringst hier einiges durcheinander....

Optionsscheine gibt es nur in Deutschland und werden am Ende meist über einen Barausgleich abgerechnet.
Optionsscheine werden über Emittenten wie Society Generale, BNP, Deutsche Bank, etc herausgegeben und sind wahrscheinlich das Produkt, welches Du über Flatex handeln könntest.

Du hast Optionen herausgesucht. Die sind das fairere Produkt, da sie direkt an der Terminbörse gehandelt werden, aber wahrscheinlich bietet Flatex keinen Zugang zur CBoe (Terminbörse USA) an.

Zudem haben, wie Du schreibst, die US Optionen einen Faktor von 100.

Wenn eine Option also 6 USD kostet, dann zahlst Du für diese 100 Aktien umfassende Option, 600 USD.

Für Dein Beispiel der 10 USD Option zahlst Du also = 172*100 = 17.200 USD.

(ggf. nicht die ganze Summe, da Du auf Margin handeln kannst/ aber wohl eben nicht bei Flatex).
GameStop New (A) | 242,00 €
Avatar
10.03.21 12:30:10
Schreib mal die genaue Bezeichnung der Option rein bzw. des Optionsscheines.

eine Option für z.B. 6 $ beinhaltet i.d.R. 100 Aktien, wie es LDax schon geschrieben hat, d.h. 600$ Pramie sind zu zahlen.

Bei Optionsscheinen (deutsche Produkte von Emitteten) hast du ein Bezugsverhältnis z.B. 1:100. D.h. du benötigst 100 Optionsscheine um eine Aktie abzubilden. Eine Lieferung erfolgt i.d.R. nicht sondern ein Barausgleich.

CFD, da kannst du keine Optionen bzw. Optionsscheine kaufen. Das ist auch nur ein Derivate wofür man die Risikogruppe freischalten lassen muss.
GameStop New (A) | 233,90 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

GME Call Optionen bei Flatex