checkAd

UBS belässt EON AG auf 'Buy' | Diskussion im Forum

eröffnet am 15.03.21 16:52:34 von
neuester Beitrag 16.03.21 19:01:55 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.03.21 19:01:55
Mit Verlaub - Lieber/liebe Herr/Frau EON-Spezialist/in,
weisenknabe schrieb am 15.03.21 22:08:50 Beitrag Nr. 3 ( 67.469.783 ) Antwort auf Beitrag Nr.: 67.465.007 von 321erbeistmeins am 15.03.21 16:52:34Eine ernsthafte Diskussionen scheint mit der ErBin nicht möglich zu sein. Es wundert mich ein wenig, dass das nicht mal unterbunden wird. Das macht so keinen Sinn und hat keinen Wert.

Apropos Wert... Wir verstehen nicht: Warum 40 Millionen EON-Aktien für RWE keine Zukunft mehr hatten: "RWE reduzierte seinen Anteil zum 1. Oktober 2019 von 16,67 Prozent auf 15 Prozent, wie aus einer am Freitag veröffentlichten Stimmrechtsmitteilung hervorgeht."
Passt doch überhaupt nicht zu: UBS belässt EON AG auf 'Buy' ...

Wir freuen uns auf eine ernsthafte Diskussion!

Die ERbin
E.ON | 8,848 €
Avatar
15.03.21 22:08:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.465.007 von 321erbeistmeins am 15.03.21 16:52:34Eine ernsthafte Diskussionen scheint mit der ErBin nicht möglich zu sein. Es wundert mich ein wenig, dass das nicht mal unterbunden wird. Das macht so keinen Sinn und hat keinen Wert.
E.ON | 8,857 €
Avatar
15.03.21 16:52:34
All-IN ...

Die ERbin
E.ON | 8,828 €
1 Antwort
Avatar
15.03.21 16:52:34
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "UBS belässt EON AG auf 'Buy'" vom Autor dpa-AFX Analysen

Die Schweizer Großbank UBS hat Eon nach Medienberichten und einer anschließenden Bestätigung durch die Bundesregierung über Milliarden-Zahlungen an deutsche Energieversorger auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: UBS belässt EON AG auf 'Buy'
 DurchsuchenBeitrag schreiben


UBS belässt EON AG auf 'Buy'