checkAd

    Clearvise AG - Erneuerbare Enegrien Portfolio in Europa - Kursziel deutlich erhöht (Seite 179)

    eröffnet am 17.03.21 23:04:24 von
    neuester Beitrag 29.02.24 23:41:15 von
    Beiträge: 1.890
    ID: 1.344.908
    Aufrufe heute: 59
    Gesamt: 130.857
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 179
    • 189

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 22:14:39
      Beitrag Nr. 110 ()
      Sollte der Ausgabekurs tatsächlich so niedig liegen, müssten die neu erworbenen Projekte eine sehr hohe Rendite mitbringen deren Erwerb so "teuer zu erkaufen" (aus sicht der bisherigen Anteilseigner). Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass kaufmännischer Leiter und Vorständin nur wenige Tage vor einer Kapitalerhöhung selbst Aktien erwerben, wenn kurz daruf eine Kapitalerhöhung zu niedrigeren Kursen erfolgt.
      Insgesamt ist seit einiger Zeit kaum Handel in der Clearvise Aktie. Es sind eher homöopathische Dosierungen statt normalen Umsätzen. Wenige Stücke lassen den Kurs bereits um einige Prozent nach oben oder unten wandern. Der Unterehmenswert würde duche die Ausgabe von zu billigen Aktien zu ungunsten der bisherigen Eigner verschlechtern. Das wird kaum im Interesse von Vorstand und Aufsichtsrat sein. Ich bin gespannt...
      clearvise | 2,140 €
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 21:54:54
      Beitrag Nr. 109 ()
      Was den Wert der Aktie angeht bin ich voll bei Dir. Wenn man aber genau jetzt Geld braucht (weil man z.B. die Bankenfinanzieeungen vorantreiben will) würde es mich sehr wundern, wenn man gegen alle Gepflogenheiten des Kapitalmarkts mehr als 2,10 bekommen würde.
      clearvise | 2,100 €
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 21:22:35
      Beitrag Nr. 108 ()
      Juni 2021 - 4.900.000 Mio Aktien zu 2,60 €

      April 2021 – 3.500.000 Mio Aktien zu 2,28 €

      Das waren die letzten zwei Kapitalerhöhungen. In der Zwischenzeit konnten ein deutliche Erweiterung des Portfolios erreicht werden, eine Diversifizierung durch den Erwerb von einer beachtlichen MW Leistung PV Kapazitäten ist gelungen und die Bewertungen diverser Analysten ist fällt noch positiver aus als zum Zeitpunkt der vergangenen Kapitalerhöhungen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Vorstand und Aufsichtsrat bereits sein dürften zu den derzeit sehr niedrigen Börsenkursen zwischen 2,10 und 2,20 € neue Aktien auszugeben. Ohne Bezugsrechte für die Altaktionäre würde ich von einem Ausgabekurs zischen der letzten und der vorletzten Kapitalerhöhung ausgehen - also zwischen 2,28 und 2,60 € - was meint ihr?
      clearvise | 2,100 €
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 19:46:16
      Beitrag Nr. 107 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 70.698.924 von wind. am 31.01.22 21:07:06
      Warburg unterstützt die Finanzierungsrunde.
      clearvise | 2,100 €
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 19:32:27
      Beitrag Nr. 106 ()
      Der Vorstand der 7C pflegt dazu immer zu sagen, dass Kleinanleger im Umfeld von Kapitalerhöhungen ohne Bezugsrecht ja jederzeit die selben Kaufmöglichkeiten an der Börse haben.
      In dem Fall neige ich dazu dem zuzustimmen.

      Ergänzung was die Größe angeht: Mehr als 10% wären (ohne Bezugsrecht) gar nicht drin gewesen
      clearvise | 2,100 €
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,5150EUR +24,40 %
      NurExone im Fokus der Exosomen-“Crème de la Crème”!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 19:10:41
      Beitrag Nr. 105 ()
      jetzt wissen wir ja warum der Kurs in den letzten Tagen so schwach war
      clearvise | 2,080 €
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 18:53:12
      Beitrag Nr. 104 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 70.709.586 von wallander08 am 01.02.22 18:03:47Danke! Das ist natürlich alles andere als überraschend.

      Für über 200 MW zusätzlich Kapazität waren die Kapitalerhöhungen aus dem letzten Jahr (in Summe 20,7 Mio Euro) eindeutig zu wenig. Da sind sogar die 10% (weitere ca. 12 Mio Euro) noch sehr moderat. Ich bin mal gespannt, ob analog zum letzten Jahr später im Jahr noch eine zweite mit Bezugsrechts kommt und vermute ganz stark, dass der Anteil der Pelion Green Future gerade am steigen ist.

      Ich sehe tendiere dazu, hinter das Thema Kapitalerhöhung einen ersten positiven Haken zu machen (wenn der Preis akzeptabel ist). Für das Investitionsvolumen ist sie absolut im Rahmen und keine zu große Verwässerung. Speziell wenn mit "...den Erwerb weiterer Solar- und Windparks..." die Finanzierung weiterer, noch nicht bekannter Projekt gemeint (und vor allem bei den Windparks ist das die einzig logische Interpretation) ist.
      clearvise | 2,080 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 01.02.22 18:03:47
      Beitrag Nr. 103 ()
      Und da ist die Kapitalerhöhung.


      https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-02/5512747…

      Heute Nachmittag noch an die IR geschrieben ua. zu dem Thema, mal schauen ob eine Antwort kommt.
      clearvise | 2,080 €
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 31.01.22 21:12:12
      Beitrag Nr. 102 ()
      hier noch der Link zur Warburg Empfehlung
      https://clearvise.de/media/pdf/Analysten/Clearvise_Update_20…
      clearvise | 2,080 €
      Avatar
      schrieb am 31.01.22 21:07:06
      Beitrag Nr. 101 ()
      erneute Anhebung des Kursziels durch Warburg Research.

      Die Analystenn haben zum zweiten mal binnen 14 Tagen das Kursziel für die Clearvise Aktie angehoben. Erst am 14. Januar wurde es auf 3,50 € angehoben und nun auf 3,60 €.
      clearvise | 2,080 €
      1 Antwort
      • 1
      • 179
      • 189
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,83
      +0,68
      0,00
      +7,82
      +0,59
      -1,30
      +6,33
      +1,46
      +1,74
      +2,02
      Clearvise AG - Erneuerbare Enegrien Portfolio in Europa - Kursziel deutlich erhöht