checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 19.03.2021

eröffnet am 18.03.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 21.03.21 21:32:06 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.03.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 19.03.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNNationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)-0,4%-0,4%-0,6%
00:30JapanJPNNationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,2%0,4%0,1%
00:30JapanJPNNationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)-0,4%-0,2%-0,6%
01:01GroßbritannienGBRGfk Verbrauchervertrauen-16-20-23
04:00JapanJPNBoJ Zinssatzentscheidung-0,1%-0,1%-0,1%
04:00JapanJPNBoJ Geldpolitik Statement---
07:00JapanJPNBoJ Pressekonferenz---
08:00GroßbritannienGBRNettokreditaufnahme des öffentlichen Sektors18,4 Mrd.£-8,016 Mrd.£
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)0,7%0,7%1,4%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)1,9%2%0,9%
10:00SlowakeiSVKArbeitslosenquote-8%7,8%
13:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze (Monat)-1,1%-3%-3,4%
13:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)-1,2%-2,8%-4,1%
20:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen90 Tsd.€-102 Tsd.€
20:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-4,2 Tsd.$-17,8 Tsd.$
20:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen180,2 Tsd.$-175,2 Tsd.$
20:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen28,6 Tsd.£-33,9 Tsd.£
20:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-39,4 Tsd.¥-6,5 Tsd.¥
20:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen525,4 Tsd.-537,4 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
18.03.21 22:19:44
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 19. März 2021
Die Order für den 19. März 2021:
BUY Stopp @ 14.817
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 14.692,00 PKT
Avatar
18.03.21 22:30:57
Und zum Schluss des Donnerstages, war da nicht noch etwas am 19 März mit gamestar ???
DAX | 14.697,00 PKT
Avatar
18.03.21 22:33:28
Schluss für heute, morgen wird ein interessanter Tag, heute hat der Tag den Namen "donnerstagistgewinnmitnahmetag" irgendwie für mich nicht gegriffen. Hatte etwas anderes erwartet. Jute Nacht, schlaft gut !!!
DAX | 14.697,00 PKT
Avatar
18.03.21 22:47:45
DAX mit ersten ernstzunehmenden Abschlussmuster
DAX M5


Ein berühmt berüchtigtes Pattern steht gerade an der Spitze. Jetzt muss er was draus machen denn nach Unten hat er viel Arbeit durch die Unterstützungen.



Am Ende möchte ich mich nochmal bei allen Followern bedanken für die Täglichen Likes und erst recht bei denen die mir inzwischen auf Youtube Folgen.

Damit auch schon einen guten Handelstag Morgen und ein schönes Wochenende.
DAX | 14.697,00 PKT
Avatar
18.03.21 22:50:24
Unternehmensreigen

Vorbörslich

07:30 DEU: Bechtle, Jahreszahlen (detailliert) (Online-Bilanz-Pk 10.00 h)

ab 8 Uhr

08:00 DEU: Secunet Security Network, Jahreszahlen (detailliert)
09:00 DEU: Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard
10:00 DEU: Porsche AG, Online-Bilanz-Pk
10:00 DEU: R+V Versicherung, Online-Bilanz-Pk
10:30 DEU: Sparkassenverband Rheinland-Pfalz, Online-Bilanz-Pk

ohne Zeitangabe

DEU: Siemens Energy, Hydrogen Day
DEU: Continental, Geschäftsbericht
DEU: Baader Bank, Jahreszahlen (detailliert)
DEU: Artnet, Jahreszahlen
DEU: AlzChem Group, Jahreszahlen

Pivots zum anklicken

Pivots vor 8

heute Hexensabbat, Verfallstag-Diagramm


good trades @all

lg gesine
DAX | 14.697,00 PKT
Avatar
18.03.21 23:22:33
Chartanalyse Beruht auf analyse der Vergangenheit
Nasdaq M5


Was wenn wir hier das Gleiche haben? Nur viel größer und der Markt schmiert hier in den nächsten Tagen um 1500 Punkte abschmiert?



Allen einen erfolgreichen Handelstag Morgen und ein schönes Wochenende.
DAX | 14.699,00 PKT
Avatar
19.03.21 00:27:22
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 19.03.2021
Video:


Joar unser Freund hat nun an 14800 seine Kumpels angepfiffen, damit die den zum Freitag mal anschieben können. Aber Obacht, ein Umkehrsignal haben wir, aber noch sind wir im positiven Chart-Raum. Das macht es Käufern leicht die Kiste nochmal nach oben aufzudrehen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 15000, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100, 12885, 12730, 12640, 12560
Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts / abwärts
Grundstimmung: erstes Umkersignal konnte sich nun bilden


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Donnerstag versprach recht spannend zu werden. Unser Dax stand nun unmittelbar vor den ersten wichtigen potentiellen Umkehrzonen. Die 14750 war dabei wichtig, allerdings schon recht populär und oft genannt. Daher hatten wir angeführt, dass Stopps bestimmt von dort aus gerne im Bereich um 14800 angesiedelt würden. Daher fand ich den Bereich fast noch interessanter um 14800-14835. Sollte unser Dax von dort schöne rote Stundenkerzen nach unten schlagen, sollte das durchaus auch mal wieder etwas großzügigere Rücksetzer auslösen können. 14600 / 14560 wäre dabei von oben kommend bestimmt eine schöne erste Zielmarke. So das gestrige Fazit. Jour und das hat er dann auch genau so umgesetzt. Ran an die 14800, kurz paar Stopps abgegriffen und weggeduckt das Ding.

Damit hat unser Dax nun auch wie erwartet mal das erste Umkehrsignal fertig bekommen und sich eingedreht. Damit wird der Freitag nun super spannend. Ich denke dabei kann man den Verfall nun auch schon ausklammern. Der bringt genug technische Spannung mit sich, da braucht es keinen zusätzlichen Einflussfaktor noch. Mit dem Umkehr-Schwung vom Donnerstag könnte er nun noch versuchen die 14635 / 14600 abzuholen. Da er noch grundsätzlich im positiven Chartraum steht, wäre ein Aufdrehen durchaus noch leichtes Spiel für Käufer. Kommt er da also wieder hoch, dürfen nach oben dann nochmal 14690, 14750 und dann auch 14835 angepeilt werden. Ein kleines Umkehrsignal dabei nach oben würde ich aber schon abwarten. Schließlich sind Freitage oft recht fies unterwegs und holen sich auch gerne mal die Wochengewinne von den Leuten zurück.

Drückt der also unten durch die 14600 durch, wären 14560 und darunter 14520 eine Anlaufstelle. Bleibt er dort bis zum Abend, wird die nächste Woche mit Sicherheit auch eine schöne Kick-Down-Vorlage. Ja aber ich würde bald favorisieren, dass der früh gleich in die 14635 / 14600 reinsticht, sich stabilisiert und wieder aufdreht. Sollte er mich aber gänzlich positiv überraschen und mit Aufwärtsgap über 14700 reinstarten, sich dann zügig wieder an die 14800 ranschieben, dann würde ich von einem kleinen Shortsqueeze ausgehen, der durchaus dann schon auf 14965 durchrennen könnte. Favorisiert wird trotzdem der noch ausstehende Dipp in die Rücklaufzone. Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der MA4UJ3 KO 13600 und MA5R6W KO: 13960 und für Abwärtsstrecken der GD7ZG9 KO: 14995 und den MA442G KO: 15535.

Fazit: Zum Donnerstag hat unser Dax erste Umkehrsignale geliefert, befindet sich aber noch immer im positiven Chart-Bereich. Kann er den Schwung nutzen sind 14635 / 14600 zum Vormittag erreichbar. Gelingt ihm dort ein Aufdrehen, darf man durchaus nochmal 14690, 14750 und auch 14835 dann ins Visier nehmen. Aber Freitage kommen oft auch echt fies, also sollte man etwas aufpassen, wenn der da unten zu viel Theater macht. Bekommt der nämlich Bock, kann er sich dann auch bis Tagesende mal nach unten durchschieben und einfach mal Dampf ablassen, nun nach dem ersten Umkehrsignal seit Wochen hier im Chart. Positiv überraschen würde mich ein Start über 14700, gefolgt von einem zügigen Erreichen von 14800. Das wäre für mich recht starkes Überraschungsmomentum, was ihn dann sogar am Freitag noch an die 14965 schicken könnte. Favorisieren würde ich aber den Dipp auf 14635 / 14600 und dann hoch.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 14.699,00 PKT
Avatar
19.03.21 07:00:02
DAX geht zum Hexentanz .. schauen wir mal ob er nicht zu wild wird und über die Stränge schlägt.
https://steintal1.blogspot.com/2021/03/dax-1903-verfall.html



DAX | 14.699,00 PKT
3 Antworten
Avatar
19.03.21 07:13:04
Guten Morgen zusammen,
da war ja gestern noch richtig was los. Ich bin leider zu früh aus dem Rennen, nachdem ich mittags mit meinem letzten Trade, den ich ja hier mit Einstieg und Zielbereich gepostet hatte, ein wenig einfahren konnte.
Aber kommen wir zu heute, ich habe mir für heute ein Szenario gebaut nach dem ich handeln werde.

Zuerst die Ausgangslage im Stundenchart.



Da laufen wir "noch" sauber im grünem Kanal.
Und jetzt zum 5er



Hier sieht man schön, wie man das eingrenzen kann und ganz klare Unterstützungen und Wiederstände sieht, die ich mal schön Lila eingezeichnet habe. Ich werde folgendes tun, steigt der Dax über die obere Lila Linie, steige ich mit einer kleinen Position ein. Fällt er unter den grünen Aufwärtstrend aus dem Stundenbild, steige ich auch mit einer kleinen Position aber diesmal Short ein. Fällt er dann noch unter die untere Lila Linie wird der Short aufgestockt, sobald die Folgekerze 1/3 der vorhergegangenen Kerze überschreitet.
Hört sich doch einfach an oder? Aber natürlich beobachte ich nebenher das Bollinger, den MAC, das Momentum und die Stochastik.
Euch einen schönen Handelstag und nicht vergessen, heute ist großer Verfallstag, da kann das ganz ganz schnell gehen.

Grüße Kursgott
DAX | 14.666,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 19.03.2021