checkAd

Patientenschützer: Es muss geklärt werden, ob Geimpfte infektiös sind | Diskussion im Forum

eröffnet am 02.04.21 16:11:37 von
neuester Beitrag 02.04.21 16:11:38 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.04.21 16:11:37
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Patientenschützer: Es muss geklärt werden, ob Geimpfte infektiös sind" vom Autor dpa-AFX

Patientenschützer fordern eine rasche Antwort auf die Frage, ob Geimpfte andere anstecken können oder nicht. "Es ist unerträglich, dass diese Schlüsselfrage immer noch nicht von der Bundesregierung beantwortet wird", sagte der Vorstand der Deutschen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Patientenschützer: Es muss geklärt werden, ob Geimpfte infektiös sind
Avatar
02.04.21 16:11:38
Ob gegen Corona geimpfte Leute andere anstecken können, wird von den Corona-Profis in Berlin solange ungeklärt bleiben (müssen), bis nicht alle "Impfwilligen" geimpft worden sind - und das kann noch ewig dauern in unserer bürokratischen Republik.
Somit bleiben die restriktiven Maßnahmen auch für sie weiterhin bestehen. Sie haben also in dieser Hinsicht durch die Impfung keine Erleichterungen erreicht - und das sollen sie auch nicht, weil sonst die noch ewig Nichtgeimpften die einschränkenden Freiheitsrechte allein ertragen müssten und sich ganz sicher dagegen wehren würden.
Auch könnten dann ohne enormen Personalaufwand der z. B. in der Fußgängerzone verhängte Maskenzwang (für Ungeimpfte) nicht kontrolliert werden.
In Israel gibt es dieses deutsche Problem offenbar nicht.
Weiter so - bald ist Bundestagswahl!
Pfizer | 36,30 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Patientenschützer: Es muss geklärt werden, ob Geimpfte infektiös sind