checkAd

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 09.04.2021

eröffnet am 08.04.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 12.04.21 01:19:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
08.04.21 22:15:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 09.04.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:00USAUSAIWF Treffen---
06:30HollandNLDIndustrieproduktion ( Monat )-2,5%-2,4%
07:00FinnlandFINIndustrieproduktion ( Monat )3,4%-1%
08:00DeutschlandDEUHandelsbilanz19,1 Mrd.€20 Mrd.€22,2 Mrd.€
08:00DeutschlandDEULeistungsbilanz n.s.a.18,8 Mrd.€-16,9 Mrd.€
08:00DeutschlandDEUExporte (Monat)0,9%1%1,4%
08:00DeutschlandDEUImporte (Monat)3,6%2,4%-4,7%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)-6,4%--3,9%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)-1,6%1,5%-2,5%
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )-4,7%0,5%3,3%
09:00SlowakeiSVKAußenhandelsbilanz398,5 Mio.€251,2 Mio.€241,2 Mio.€
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)1%-1%-3,9%
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )-2,1%-1,3%-2,2%
09:30Euro ZoneEUREZB De Guindos Rede---
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )6,6%--3%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )-5,7%--6,8%
11:00GriechenlandGRCHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)-2%-1,6%-1,9%
11:00GriechenlandGRCIndustrieproduktion (Jahr)4,4%-3,4%
11:00GriechenlandGRCVerbraucherpreisindex (Jahr)-1,6%-1,1%-1,3%
12:00PortugalPRTGlobale Handelsbilanz-2,985 Mrd.€--3,104 Mrd.€
13:00GroßbritannienGBRBoE vierteljährliches Bulletin---
14:30KanadaCANArbeitslosenquote7,5%8%8,2%
14:30KanadaCANDurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,01%-4,26%
14:30KanadaCANBeschäftigungsquote65,2%-64,7%
14:30KanadaCANNettoveränderung der Beschäftigung303,1 Tsd.100 Tsd.259,2 Tsd.
15:00USAUSAErzeugerpreisindex (Monat)1%0,5%0,5%
15:00USAUSAErzeugerpreisindex ex. Energie & Nahrungsmittel (Jahr)3,1%2,7%2,5%
15:00USAUSAErzeugerpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,7%0,2%0,2%
15:00USAUSAErzeugerpreisindex (Jahr)4,2%3,8%2,8%
16:00USAUSAGroßhandelsinventare0,6%0,5%0,5%
18:00USAUSAUSDA WASDE-Bericht---
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen67,5 Tsd.€-73,7 Tsd.€
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen-45,3 Tsd.$--50,3 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen189,5 Tsd.$-167,5 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen20 Tsd.£-25 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-58 Tsd.¥--59,5 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen511,7 Tsd.-531,3 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
08.04.21 22:23:54
Daxacan-Tagessignal für Freitag, den 9. April 2021
Die Order für den 9. April 2021:
BUY Stopp @ 15.242
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 15.207,00 PKT
Avatar
08.04.21 22:34:32
Dax weiter unklar
DAX M5


Der Dax läuft weiterhin seitlich und die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das die Bewegung hier beendet ist. Die Frage ist nur in was wir jetzt laufen.
Ein paar Anhaltspunkte gib er uns wahrscheinlich Morgen.



Ein schönes Wochenende.
DAX | 15.207,00 PKT
Avatar
08.04.21 22:38:33
Nasdaq mit hoher Wahrscheinlichkeit mit Abschluss der Bewegung
NQ M5


Der Markt zeigt Abschluss Formationen und hat eben noch an der Trendlinie reagiert. Jetzt könnte de Gegenbewegung starten.



Allen ein schönes Wochenende.
DAX | 15.207,00 PKT
Avatar
08.04.21 23:06:09
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 09.04.2021
Video:


Zum Donnerstag ging nun deutlich weniger als erwartet. Ganz ohne neue Signale oben, aber auch ohne Signale unten. Damit wird der Freitag nun richten müssen, auch ob hier seit Februar nun mal wieder eine rote Wochenkerze stehen bleiben darf.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 15650, 15465, 15350, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100
Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts / abwärts
Grundstimmung: Trenderschöpfung erkennbar, muss nun aber liefern, sonst weiter hoch


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax hatte seine Kanten bei 15230 und 15180 abgesteckt. Wichtig sollte daher werden wo er rauswandert, insbesondere per Stundenschluss. Dabei sollte man durchaus auch einkalkulieren, dass er etwas unsicher hin und hergeschossen wird. Immerhin stand eine Umkehrkerze im Chart, die gegen den Aufwärtstrend drückte. Unter 15180 sollte das Raum bis 15115 / 15100 öffnen und ggf. sogar 15030 / 15000. Oben über der 15230, lag der Fensteröffner für erneute Angriffe auf 15320 / 15350. So das Fazit von gestern. Zwar setzte unser Kumpel den Start über die 15230, konnte aber auch die dann mal wieder nicht per grünem Stundenschluss halten, oder überhaupt darüber bleiben. So drückte man die Erholung aus dem Mittwoch heraus direkt wieder nach unten durch und generierte sogar neue Wochentiefs. So richtig weiter wollte unser Held dann aber auch nicht, und zog sich wieder in seine Range um 15200 zurück.

Noch hat unser Dax nun eine aktuell offene rote Wochenkerze im Rücken. Das heißt, wenn er noch was leisten will, um das Umkehrsignal vom Montag zu bedienen, dann muss das auch nun zum Freitag kommen. Ich kann mir daher schon vorstellen, dass man es zumindest versuchen wird. Erstmal rein in die Zone um 15180 / 15180 und dann schauen wie die Gegenwehr so ist. Stoßen die ihn dort wieder steil nach oben und pressen ihn über 15230 / 15250 zurück, dann geht oben raus erstmal das Tor wieder auf. Natürlich auch, wenn er direkt stark reinstarten kann. Hat er dann die Wochenkerze auf grün, wären auch erneute Verzweiflungstaten von offenen Shortern wie letzte Woche zu erwarten, die dann eher für sorgen, dass der noch bis zur letzten Minute durchklettern kann.

Um das zu verhindern muss unser Dax also unten raus liefern und sich nicht wieder im Bereich um 15180 / 15150 hochdrehen lassen. Schafft er das dann unten raus, wäre 15115 / 15100 erreichbar. An sich dann aber auch erstmal wieder eine kleine Unterstützung. Kann er die später dann noch rausnehmen, wird es unten rum wieder etwas lockerer mit möglichem Zielbereich um 15030 / 15000, erstmal. Die Scheine bleiben gleich . Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14415 und MA5R6W KO: 13980 und für Abwärtsstrecken der MA442G KO: 15515 und GF8QT0 KO: 16180.

Fazit: Unser Dax hat die Woche zwar mit einem schönen Umkehrsignal begonnen und seither auch erfolgreich Anstiegsversuche wieder auf neue Wochentiefs abwehren können, aber so langsam sollte er auch anfangen unten raus Trenddynamik zu entfalten, sonst wird das wieder nur eine Flagge die hinten raus dann wieder nur nach oben auflöst. Unser Freund müsste sich also erstmal in die Unterstützungszone um 15170 / 15150 wieder reinwerfen und dort auch durchmarschieren um 15115 / 15100 erreichen zu können. Gelingt das bekommt er auch eine Bonus-Chance auf 15030 / 15000. Wenn er aber wieder nur von 15170 / 15150 nach oben aufgedreht wird oder gleich oben raus loslegt und 15230 / 15250 rausnimmt, geht wieder das Wochenschluss-Fenster oben auf, aus dem dann sicher die ein oder andere Schieflage wieder rausspringt und uns den Kurs dann schön bis Tagesschluss hoch schiebt, ähnlich wie man das letzte Woche schon sehen konnte.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 15.219,00 PKT
1 Antwort
Avatar
08.04.21 23:10:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.747.339 von DrMartin_Kawumm am 08.04.21 23:06:09
Video
Zitat von DrMartin_Kawumm: Video:


Video:
DAX | 15.219,00 PKT
Avatar
09.04.21 06:58:55
Wie weiter?

NDX 13800
SPX 4100
DJIA 33500

gehen wir mit neuen ath in weekend?

DAX und SMI aber auch der Eu50
könnten es schaffen...

Good Luck

verbrennt euch mit den shorts die finger nicht!
DAX | 15.219,00 PKT
Avatar
09.04.21 07:01:55
RWE läuft.......DeliveryHero kehrt zurück ????

Die bearflag entwickelt sich zur Startrampe um in alte Höhen vorzustoßen. Der Kurs befindet sich an der wichtigen Entscheidungslinie. Können sich die Bullen durchsetzen, seitwärts an der Marke um 116€ dann zur oberen Kanalbegrenzung der bearflag, bei Durchbruch ist dann der Weg frei nach oben in Höhen zu 122€. Später dann die 130€. Hätte nicht gedacht das die Aktie so viele Käufer bei diesem Niveau findet. Immerhin gibt es ja auf lange Sicht keine Dividende, nur die Phantasie treibt den Kurs. Seis drum, bei Schlusskurs über der Entscheidungslinie könnte man einen OS (z.B. SD30YX) mit engem SL einfangen. Auf Monatssicht sollten da 20% zu holen sein. Werde ihn mir mal auf die watchlist legen. Beobachte den seit 1,75€, aber hatte mit einem Abverkauf der Aktie gerechnet, Börse ist halt kein Wunschkonzert. N.m.M. Wünsche euch allen gute trades heute.📈
DAX | 15.219,00 PKT
3 Antworten
Avatar
09.04.21 07:08:10
DAX am Morgen 09.04.2021
Ein zweiter Konsolidierungstag stand im DAX auf der Agenda. Damit hat sich das GAP vor Ostern etwas minimiert, ist jedoch noch sichtbar.



Mittelfristig ist der Trend damit in eine Konsolidierungsphase übergegangen:



Für den Morgen bleibt das Abwarten auf das Signal, welches beim Eindringen in das Rest-GAP oder bei Überschreitung der Abwärtstrendlinie entsteht:



Die ganze Analyse erhältst Du gerne kostenfrei per E-Mail

oder als Video ab 8.00 Uhr auf https://www.youtube.com/channel/UCfz51RIeUUl7DVJNkiveosw

[/youtube]

Wir sehen und lesen uns,
uns allen viel Erfolg,
Dein Andreas Bernstein

Beachte stets das Risiko: 79,07 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
DAX | 15.215,00 PKT
1 Antwort
Avatar
09.04.21 07:09:46
Tradingidee für Heute:
Das vorläufige Tief von gestern bei 15144 Punkten sollte halten.
Heute erwarte ich einen trägen Tag.
Max. Ausdehnung von Daxi bei 15270 Punkten.
Ich tendiere für heute 15220 -15250 obere Kante.:laugh::lick::laugh:
DAX | 15.212,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 09.04.2021