checkAd

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 21.04.2021 (Seite 23)

eröffnet am 20.04.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 22.04.21 08:41:46 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.04.21 19:51:30
Beitrag Nr. 221 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.902.635 von DaxProPlayer am 21.04.21 19:39:41SL 2,50 da kann nicht viel schief gehen, ganz ohne Risiko geht es nicht. Wenn bis 20 Uhr nix läuft hau ich den raus. Nur kurzfristige Zockerei.

Außerhalb des Tagetradings, auf eine Woche oder einen Monat gesehen, wird der DAX noch einiges zulegen können, da bieten sich Call- Scheine mit langer Laufzeit, tief im Geld an.
und nicht vergessen meine Linde Aktie startet bald den Wasserstoffturbo.;)


https://www.finanzen.net/aktien/linde-aktie
DAX | 15.227,00 PKT
3 Antworten
Avatar
21.04.21 19:55:49
Beitrag Nr. 222 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.902.878 von Marktstratege am 21.04.21 19:51:30
Zitat von Marktstratege: SL 2,50 da kann nicht viel schief gehen, ganz ohne Risiko geht es nicht. Wenn bis 20 Uhr nix läuft hau ich den raus. Nur kurzfristige Zockerei.

Außerhalb des Tagetradings, auf eine Woche oder einen Monat gesehen, wird der DAX noch einiges zulegen können, da bieten sich Call- Scheine mit langer Laufzeit, tief im Geld an.
und nicht vergessen meine Linde Aktie startet bald den Wasserstoffturbo.;)


https://www.finanzen.net/aktien/linde-aktie


Ess lieber ein paar scharfe Bohnen, dann geht ein anderer Turbo los. :laugh::laugh::laugh:
DAX | 15.227,00 PKT
2 Antworten
Avatar
21.04.21 20:01:30
Beitrag Nr. 223 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.902.950 von Gruenspan59 am 21.04.21 19:55:49Nach deinem Beitrag mache ich mir vor Lachen, schon so in die Hose, ganz ohne Turbo.🤣:laugh::laugh::laugh:😂

20 Uhr zu 2,67 raus,,wird doch nichts mit der kurzen Hose.⛄
DAX | 15.230,50 PKT
1 Antwort
Avatar
21.04.21 20:12:42
Beitrag Nr. 224 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.903.064 von Marktstratege am 21.04.21 20:01:30Das ist zu riskant, alles will nach oben in diesem Tollhaus. Meine Nachkäufe heute waren sehr gut, wenn es morgen noch ein bischen rauf geht, wird versilbert. Sind halt irre Zeiten
DAX | 15.232,00 PKT
Avatar
21.04.21 20:30:24
Beitrag Nr. 225 ()
Gold Put verkauft mit kleinem Gewinn.
Die Sache ist einfach zu zaeh und kurz vor Boersenschluss.
Morgen frueh ein neuer Versuch.
DAX | 15.230,00 PKT
Avatar
21.04.21 20:39:52
Beitrag Nr. 226 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.902.686 von Itapoan am 21.04.21 19:42:47OK, Du hast die größere Erfahrung!

Bin mir nicht so ganz sicher, dass der an der Wedge-Seitenlinie abprallt und sich dann auf den Weg in Richtung 14.850 macht. Nur so meins... :rolleyes:

Ist aber wahrscheinlich sowieso für die Katz mein - Gedanke!

Übrigens Respekt für Deine Arbeit am Chart welche Du hier einbringst!!! :)

Zitat von Itapoan:
Zitat von Marktstratege: Alle schreien Long, da kann ich nur rückfällig werden und Short gehen. Mit Sicherheitsabstand, ohne Risiko, wenn der DAX sich das Näschen an der 15.225 blutig geschlagen hat läuft er erstmal zurück. SD7HD6 50 Punkte runner wären mein Ziel.

Sentiment spricht auch für einen Absturz.

https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-…


Beobachte, was F - DAX beim Kontakt mit der wedge Linie macht.

DAX | 15.235,50 PKT
3 Antworten
Avatar
21.04.21 20:46:04
Beitrag Nr. 227 ()
Kauf VQ6D10 = 2,96
DAX | 15.232,00 PKT
Avatar
21.04.21 20:46:34
Beitrag Nr. 228 ()
Elliott Wellen Analyse: Inventur im DAX

Eben veröffentlicht als Nachricht "Inventur im DAX" von Robby's Elliottwellen (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage
 

Oberhalb der 15k-Marke macht der DAX eine kleine Inventur. Das Vorwochen-Hoch ist ein gutes Stück entfernt und der Rücklauf aus der laufenden Woche bleibt impulsiv interpretierbar. Eine Fortsetzung des Rücklaufs sollte deshalb nicht überraschen.



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich vermutlich am Ende der seit 8612 laufenden korrektiven lila 5 der schwarzen 1 und damit kurz vor dem Abschluss eines vollständigen Aufwärtsimpulses auf der Jahrhundert-Zeitebene. Die schwarze Alt: 1 kann aber auch bei 13827 beendet worden sein und der korrektive scharfe Rücklauf zum Jahrestief 2020 bereits der Auftakt der schwarzen 2 sein.

Die lila 5/lila Alt: B bildet – ausgehend von 8612 - ein Doppelzigzag mit blauer W=12931, blauer X=11324 sowie laufender blauer Y (bisher 15511; als Zigzag mit orangener A=13294, orangener B=13006, orangener C bisher 15511 im Zielbereich zwischen 14223 und 16193 – orangene Fibos). Mit Eintritt in den Zielbereich wurde im DAX die Marke „Sturmwarnung“ überschritten.

Die orangene C kann mit der grünen 1=13773, überschiessenden grünen 2=13260 (lila A=13045, lila B=14134, lila C=13260), kurzer grüner 3=14189, grüner 4=13959 (als Running Triangle mit lila A=13643, lila B=14196, lila C=13864, lila D=14130, lila E=13959) sowie gedehnter grüner 5 (bisher 15511; lila 1/A=14804, lila 2/B=14420 unterhalb 38er RT 14480 – braune Fibos, lila 3/C bisher 15511) gezählt werden. Das 161er Mindestziel der grünen 5 bei 15198 (grüne Fibos) wurde deutlich überschritten. Damit kann die orangene C mit einem angedeuteten EDT in der grünen 5 jederzeit beendet werden bzw. sein (blauer Pfad). Ein erstes Indiz hierfür wäre ein Rücklauf unterhalb 14954 (Marke „Sturmbeginn-Indikator“: Ausgangspunkt orangene i/a) - idealerweise mit zusätzlichem Bruch der 11804.

Durch den (impulsiv zählbaren) Rücklauf auf 15072 wird eine impulsive Interpretation der grünen 5 deutlich erschwert. Für eine lila Alt: 3 (15326 bzw. 15369 in der IG-Feiertagsindikation) war die lila Alt: 4=15166 wiederum etwas zu kurz – ausser die lila Alt: 3 hätte ein unsichtbares Hoch oberhalb 15396 (lila Fibos) erreicht. Für dieses unsichtbare Hoch gibt es keinerlei Hinweise; ausschliessen lässt es sich allerdings auch nicht. Eine Zählweise mit lila 3=15511 nebst laufender lila 4 (Zielbereich zwischen 14804 und 14954) wäre dagegen immer noch ein vorstellbares Scenario (farbig umrandete Beschriftung, grauer Pfad).

Die blaue Y kann jederzeit sowohl die lila 5/schwarze 1 als auch die überschiessende lila Alt: B nach Vervollständigung der Muster beenden (blauer, grauer Pfad). Oberhalb der grünen 0-b-Linie (derzeit bei 1337x) kann es nach einer blauen Alt: X2? (23er Ziel derzeit 14523 - hellblaue Fibos) ein weiteres Allzeithoch geben (blaue Alt: Z?, hellgrüner Pfad).

Aber:
Mit einem Rösselsprung zu den vier gelben Zielbereichen (impulsive grüne 5 mit lila 5 bzw. Alt: 5, Rücklauf zwischen 14523 und 14920, erneutes Hoch oberhalb lila 5 – derzeit bei 15511) kann ein vollständiger Aufwärtsimpuls seit dem November-Tief bei 11324 und damit eine orangene Alt: A gezählt werden. Ein Impuls kommt selten allein; diese Bewegung würde deshalb die „Sturmwarnung“ aufheben und nach einem erneuten Rücklauf (orangene Alt: B – idealerweise unter 14523) einen „Partyalarm“ auslösen. In der Folge ist durch die orangene Alt: C mit einer klaren Fortsetzung des Anstiegs zu rechnen (grauer/lila/orangener Pfad). Dieses Szenario erfordert eine impulsive Interpretation der grünen 5, weshalb die Eintrittswahrscheinlichkeit als eher geringer einzuschätzen ist.

Fazit:
Mit dem Anstieg über 31285 und dem vorgängigen Abschlussboten-Rücklauf auf 29856 hat der DJI seine Pflicht erfüllt. Seitdem ist Vorsicht angesagt – der DJI kann jederzeit einen Aufwärtsimpuls auf der Jahrhundert-Zeitebene des Big Pictures beenden.

Der DAX hat mit einem korrektiven Allzeithoch jetzt ebenfalls sein letztes offenes Ziel erreicht. Damit kann eine impulsive Jahrhundert-Welle jederzeit beendet werden, deren Abschluss aber auch bereits bei 13827 gewesen sein kann. Der korrektive Anstieg seit dem Jahrestief 2020 lässt nach der Korrekturrallye einen stärkeren Rücklauf erwarten.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.




Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
21.04.21 20:49:59
Beitrag Nr. 229 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.903.667 von IQ4U am 21.04.21 20:39:52
Zitat von IQ4U: OK, Du hast die größere Erfahrung!

Bin mir nicht so ganz sicher, dass der an der Wedge-Seitenlinie abprallt und sich dann auf den Weg in Richtung 14.850 macht. Nur so meins... :rolleyes:

Ist aber wahrscheinlich sowieso für die Katz mein - Gedanke!

Übrigens Respekt für Deine Arbeit am Chart welche Du hier einbringst!!! :)

Zitat von Itapoan: ...

Beobachte, was F - DAX beim Kontakt mit der wedge Linie macht.



Kurs ist bereits ausserhalb der Wedge. Daher long Kauf

DAX | 15.230,50 PKT
2 Antworten
Avatar
21.04.21 20:55:21
Beitrag Nr. 230 ()
Die gruene MA200 ( 5 Minuten ) wird zum Kurs aufschliessen und die Sache hochbringen, so meine Vermutung.
Der Schein bleibt ueber Nacht drin..
DAX | 15.234,50 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 21.04.2021