checkAd

Tages-Trading-Chancen am Montag den 03.05.2021

eröffnet am 02.05.21 16:00:00 von
neuester Beitrag 04.05.21 00:03:12 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.05.21 16:00:00


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Montag, 03.05.2021

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00DeutschlandDEUEinzelhandelsumsätze (Jahr)11%-3,1%-9%
08:00DeutschlandDEUEinzelhandelsumsätze (Monat)7,7%3%1,2%
09:00ÖsterreichAUTArbeitslosenquote8,7%-9,4%
09:00HollandNLDMarkit Einkaufsmanagerindex Herstellung67,2-64,7
09:13ÖsterreichAUTArbeitslosenqoute355,4 Tsd.-381 Tsd.
09:15SpanienESPEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe57,75956,9
09:45ItalienITAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe60,76159,8
09:50FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe58,959,259,2
09:55DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe66,266,466,4
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe62,963,363,3
15:30KanadaCANMarkit PMI Produktion57,2-58,5
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung60,560,660,6
16:00USAUSAISM Index der Auftragseingänge im verarbeitenden Gewerbe64,366,668
16:00USAUSAISM Produktion Bezahlte Preise89,686,185,6
16:00USAUSAISM verarbeitendes Gewerbe60,76564,7
16:00USAUSAISM Beschäftigungsindex für das verarbeitende Gewerbe55,161,559,6
20:00USAUSAKreditsachbearbeiter Umfrage---
20:10USAUSAFOMC Mitglied John C. Williams spricht---
20:20USAUSAFed Powell Rede---
21:30USAUSAGesamte Fahrzeugverkäufe-17,5 Mio.17,7 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
02.05.21 16:07:41
Wochenplan für das DAX-Trading
Die Handelswoche wurde weiter von der Range im DAX dominiert. Ein Ausbruchsversuch auf der Oberseite am Mittwoch war das einzige Zeichen, was die "Ruhe" in dieser Phase hätte stören können.



Damit tanzt der DAX ruhig in den Mai, wie ich in dieser Wochenvorbereitung ausführlicher skizziere. Der Bereich ist seit Ostern aktiv:



Die Analyse habe ich als Videoversion abgedreht:


und als Nachricht hinterlegt:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13859034-dax-woch…

Komm gut in die neue Handelswoche,
bis Morgen vielleicht im Stream auf Twitch

Viele Grüße
Dein Andreas

Beachte stets das Risiko: 79,07 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
DAX | 15.135,91 PKT
1 Antwort
Avatar
02.05.21 17:06:07
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 03.05.2021
Video:


Zum Freitag konnte unser Dax seine Tagesgewinne nicht verteidigen und rutschte wieder ans Wochentief zurück. Gleitet er nun zum Montag darunter beginnen die Flugstunden.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 15650, 15465, 15350, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100
Chartlage: neutral
Tendenz: abwärts unter 15150, oberhalb Seitwärts
Grundstimmung: Trendwechsel aus technischer Sicht weiter möglich


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Freitag sollte unser Dax die eroberten Gebiete runter zu halten und verteidigen. Insbesondere unter 15230 sollte er dabei bleiben, dann sollte der Stein langsam ins Rollen kommen. 15110 und 15030 / 15000 blieben dabei unter weiter wichtig, darunter dann auch 15965 und 15900. Um die zu erreichen, sollte unser Dax aber von Beginn an schon recht schnell auch Druck nach unten aufbauen um das Überraschungsmoment hoch zu halten. Ansonsten sollte er sich wohl eher zum Freitag bemühen die Erholung an 15200 / 15230 irgendwie wieder runter zur 15150 / 15110 zu tragen. Das würde auch vollkommen reichen um Montag dann weiter zu machen. So das letzte Fazit. Was sahen wir? Kein Druck am Morgen, Erholung hoch an 15230 und dann wieder runter getragen bis 15150 / 15110.

Soweit so gut ist es nun entscheidend, die 15100 / 15085 nachhaltig nach unten zu brechen. Gelingt ihm das kann er sich frei entfalten und mal zeigen wie bereit die Käufer seit November letzten Jahres hier sind auch mal Gewinne zu realisieren. Rein technisch betrachtet würde unser Dax dann nämlich das Trendwechsel-Signal bestätigen und würde somit einigen Investoren eine Absicherung der Positionen abfordern, was dann natürlich den Kurs noch weiter drückt. Um da ein wenig ein Gefühl für zu bekommen, würde ich dann besonders auf 15030 / 15000, 14965 und 14900 Augenmerk legen. Gerade an 14900 sollte spätestens die Karre deutlich hochgedreht werden, sonst wird es auch noch die 14750 und später mehr.

All das ist aber auch erst relevant, wenn unser Dax wirklich seine Range hier oben abschließt und unter 15110 / 15085 rausmarschiert. Tut er das nicht und startet stattdessen wieder hoch über 15150 zurück, wird er sich hier oben sicherlich noch ein paar Tage Geschiebe in der Seitwärtsrange gönnen und mit den altbekannten Marken bei 15180, 15230, 15270 und 15335 spielen. Die Scheine bleiben gleich. Für Aufwärtsstrecken der GH30RH KO: 14450 und MA5R6W KO: 14020 und für Abwärtsstrecken der GF8QT0 KO: 16150.

Fazit: Unser Dax hat sich mit zwei roten Wochenkerze hintereinander nun so schön an den unteren Range-Rand seit Anfang April gelegt, dass er zum Montag eigentlich mal unten rausstechen könnte. Gelingt ihm das dürfte er einige größere Marktteilnehmer technisch in die Absicherung zwingen, was durchaus dann etwas Druck untertägig aufbauen könnte. Gelingt es ihm also 15110 / 15085 nach unten zu brechen, wären dann 15030 / 15000, 14965 und 14900 drin. Bricht er richtig aus der Range könnte das sogar 14830 und 14750 aktivieren, aber dann muss da auch richtig Stress reinkommen. Grundsätzlich muss er dabei ja so oder so auch erstmal unter die 15110 / 15085, sollte er das verweigern und über 15150 einfach wieder hochtreiben, geht das Seitwärts-Spiel der letzten Wochen in die Verlängerung. Hauptrollen spielen dabei weiterhin 15180, 15230, 15270 und 15335.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor (Martin Neick von money-monkeys.com) erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
DAX | 15.135,91 PKT
Avatar
02.05.21 17:09:25
US-Märkte: Ausblick 05/2021 und Q2/2021
Hallo zusammen,

anbei der Link zum aktuellen Artikel.

https://formationenundmuster.com/2021/05/02/us-markte-ausbli…

DAX | 15.135,91 PKT
Avatar
02.05.21 18:25:50
DAX mit größeren Blick für Mai auf die Charts...
Der Mai ist gekommen die Bäume schlagen aus...In welche Richtung geht der Ausschlag beim DAX???

Hier mal zwei Charts "DAX" von mir mit dem Blick bis zum 31.05.2021...



Und vom letzten Tief im Januar auch noch diesen...



Linien, Bereiche, GAP`s usw. eingezeichnet. In den kleineren Timeframes nach Signalen schauen gilt weiterhin. Genauso kann es auch ganz anders kommen...Und wie immer...Alles nur meine Denke und keine Handelsempfehlung...

Wünsche einen guten Start in die erste Mai-Woche...
DAX | 15.135,91 PKT
1 Antwort
Avatar
02.05.21 18:38:11
Daxacan-Tagessignal für Montag, den 3. Mai 2021
Die Order für den 3. Mai 2021:
SELL Stopp @ 15.107
*** ACHTUNG: Richtungswechsel!
Wenn der DAX den Signalkurs unterschreitet, wechseln wir auf die Verkäuferseite!
---
Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
---
Unser zweites Signal, die Daxacan-SWING-Systematik für Positions-Trading, ist seit 04.02.2021 zur Marktöffnung long.
---
Aktuelle Position:
DAX long bei 13.971
---
Geschlossene Positionen:
18.01.2021 - 04.02.2021: Short bei 13.701 und glatt bei 13.971 = -270 Punkte
09.10.2020 - 15.10.2020: Long bei 13.070 und glatt bei 12.678 = -392 Punkte
17.09.2020 - 09.10.2020: Short bei 13.060 und glatt bei 13.070 = -10 Punkte
08.01.2020 - 26.02.2020: Long bei 13.141 und glatt bei 12.682 = -459 Punkte
10.12.2019 - 08.01.2020: Short bei 13.065 und glatt bei 13.141 = -76 Punkte
30.08.2019 - 10.12.2019: Long bei 11.850 und glatt bei 13.065 = + 1.215 Punkte
01.08.2019 - 30.08.2019: Short bei 12.149 und glatt bei 11.850 = + 299 Punkte
24.07.2019 - 01.08.2019: Long bei 12.523 und glatt bei 12.149 = -374 Punkte
15.07.2019 - 24.07.2019: Short bei 12.347 und glatt bei 12.523 = -164 Punkte
09.01.2019 - 15.07.2019: Long bei 10.885 und glatt bei 12.347 = + 1.462 Punkte
19.10.2018 - 09.01.2019: Short bei 11.579 und glatt bei 10.885 = + 694 Punkte
---l
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
DAX | 15.135,91 PKT
Avatar
02.05.21 19:20:02
Dow Jones Chartanalyse vom 02.05.2021
Hallo Community, es ist Sonntag und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:
Es geht nun schon die zweite Woche nicht mehr vorwärts. Der Widerstandsbereich 33.900-34.150 hält und der Dow zieht in ihm seit 12 Tagen seitwärts.

Mit dem Wochentief bei 33.745 vermied der Index unter das Vorwochentief zu fallen, was vermutlich Verkaufsdruck ausgelöst hätte.

Aber auch das Vorwochenhoch von 34.182 konnte nicht erreicht werden. Und so sahen wir den zweiten Innenstab auf Wochenbasis. Eine Entscheidung für den weiteren Verlauf ist nicht gefallen.

Die kleine rote Wochenkerze sieht schwächlicher aus als vor einer Woche. Aber immer noch befindet sie sich deutlich über dem langfristigen Aufwärtstrendkanal. Trendbeschleunigung sieht aber anders aus.


Ausblick:
Es gibt keine neuen Erkenntnisse: Das Vorwochentief bei 33.687 sollte weiter beachtet werden. Geht es darunter, könnte das der Beginn einer kleinen Korrektur werden, die bis 33.228 oder 32.905 reicht und sich im Anschluss noch bis 32.000 ausweiten könnte.

Nach oben braucht es weiterhin Kurse über 34.300, um ein Ende der Seitwärtsbewegung zu signalisieren. Die Ziele von 34.500 und 35.000 sollten dann kein Problem darstellen.

Die Richtungsentscheidung ist weiter noch offen. Die Saisonalität spricht für eine Ausdehnung der Konsolidierung. Der langfristige Bullenmarkt wird aber vermutlich intakt bleiben.

Widerstände sind: 34.158, 34.257, 34.500, 35.000, 35.200, 37.000, 39.764

Unterstützungen sind: 33.687, 33.500, 33.228, 32.905, 32.800, 32.505, 32.148, 32.010 (1k), 31.823, 30.547, 30.000, 29.856, 29.755, 29.568 (1j), 28.900, 28.495, 27.399 (1i), 26.144, 26.000, 25.800 (1h), 25.524, 25.000, 24.700 (1g), 24.294, 24.060, 23.730, 23.243 (1f), 22.942, 22.790, 22.179 (1e), 21.200 (1c), 20.735, 20.380 (1a), 20.000 (1).

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de.

Die nächste Analyse folgt in einer Woche am Sonntag, den 09.05.2021.

Viele Grüße - haltet Abstand und bleibt gesund.
DAX | 15.135,91 PKT
Avatar
02.05.21 23:21:10
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.021.315 von prozzele am 02.05.21 18:25:50Erinnerst du dich an der 13.4.21?
An deine Aussagen: Nase und S&P500 sind oben?

Will dir nicht zu nahe treten, aber damals hatte ich dagegen gehalten.
Damit lag ich zumindest nicht zu schlecht.

"Nicht oben" dabei bleibt es.

Für den Dax sehe ich aktuell durchaus Korrekturpotential unter 15000
Das ist seit Wochen bekannt.
Aber danach geht es zu neuen ATH

Nase und S&P sind NICHT oben
DAX | 15.135,91 PKT
Avatar
03.05.21 06:30:14
GOLDige Zeiten stehen bevor

Es sieht so aus, das der Boden nun im Bereich 1760$ gelegt worden ist. Wir befinden uns immer noch in einem Aufwärtskanal, welcher sich in einem Abwärtstrend befindet. Eine bearflag ist es nicht, da der Zeitraum der flag zu lange ist (7 Wochen). Das Ziel in naher Zukunft ist das 61er bei 1812$, das sind aber gerade mal etwas über 3% Kurssteigerung. Ab Überschreiten dieser Marke könnte es sich am oberen grünen Kanal zum Schnittpunkt der oberen Abwärtslinie hangeln, da muß dann die Entscheidung her. Ich favorisiere dann den weiteren Anstieg zur 1950er Marke, ggf. höher. Wir werden sehen. N.m.M.
Wünsche euch allen gute trades heute.
DAX | 15.142,00 PKT
Avatar
03.05.21 06:58:32
DAX | 15.142,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Tages-Trading-Chancen am Montag den 03.05.2021