checkAd

Fragen zu Übernahme-/Abfindungsangebot

eröffnet am 04.05.21 16:50:28 von
neuester Beitrag 04.05.21 22:41:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.05.21 16:50:28
Hallo zusammen,

ich habe kürzlich zum ersten Mal ein Übernahme-/Abfindungsangebot bekommen. Hierbei bietet eine unbekannte Person 240$ pro salesforce.com Inc. Aktie.

Der weitere Text lautet wie folgt:

Das Angebot ist begrenzt auf die Annahme von maximal 1.000.000 Aktien. Es kann daher zu einer Proratierung kommen. Das Angebot gilt vorbehaltlich der Erfüllung verschiedener Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass das Angebot nur für die Bestände in Wertpapierrechnung USA angenommen werden kann. Sollte im Falle Ihrer Weisung der Bestand auf einer anderen Lagerstelle liegen, werden wir eine automatische Umlagerung beauftragen, dies kann mit Kosten verbunden sein. Dieses Angebot ist nicht bei der US Securities and Exchange Commißion (SEC) registriert. Aktionäre, die das Angebot annehmen, stehen daher nicht unter dem Anlegerschutz der SEC. Die Konditionen des Angebots können kurzfristig durch die Bieterin geändert werden. Bei einer Verschlechterung des Angebots können wir eventuell nicht mehr rechtzeitig vor Fristende darüber informieren. Ein eventueller Auftrag wird dann zu den geänderten Konditionen ausgeführt. Bitte beachten Sie bei Annahme des Angebotes, dass bis zu 30% U.S.-Quellensteuer anfallen kann. Um die Steuerbelastung zu vermeiden, müssen Sie gemäß den Richtlinien zur US-Quellensteuer ordnungsgemäß dokumentiert sein und zudem Ihren Gesamtbestand dem Angebot unterstellen. Sollten Sie nur einen Teilbestand anmelden, kann es sein, dass sich Ihre prozentuale Beteiligung am Unternehmen nicht ändert bzw. sich erhöht. Dies würde dann ebenfalls zu einer Steuerbelastung führen. Bitte beachten Sie, dass unsere externen Lagerstellen die Quellensteuer in Höhe von bis zu 30% vorerst einbehalten können und erst nach Prüfung wieder vergüten. Dies kann einige Wochen in Anspruch nehmen. In diesem Fall werden wir generell wie die externen Lagerstellen verfahren und die Quellensteuer vorerst einbehalten. Nach Gutschrift der Steuerbelastung durch unsere Lagerstelle werden wir Ihnen diese umgehend vergüten. Durch diese nachträgliche Gutschrift der Steuer kann es zu einer Änderung des Devisenkurses und / oder der Valuta kommen, die zu Ihren Gunsten oder zu Ihren Lasten ausfallen kann.

Da es für mich das erste Angebot dieser Art ist, bin ich mir sehr unsicher, ob das seriös oder unseriös ist. Besonders die Absätze zu der "Ausführung zu geänderten Konditionen" und den zur Umlagerung verunsichern mich.

Daher würde ich mich sehr über eine Einordnung des Ganzen freuen. Außerdem würde mich natürlich interessieren, ob ihr das Angebot annehmen oder ablehnen würdet.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten!
2 Antworten
Avatar
04.05.21 21:52:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.049.302 von Flugfreak96 am 04.05.21 16:50:28Das Angebot wird unterbreitet von Tutanota LLC, einem Unternehmen, das für betrügerische Übernahmeangebote bekannt ist (ähnlich wie Pornos Industries oder TRC):

https://www.investors.com/promoted-content/tutanota-llc/noti…

Solche Angebote sind im Regelfall unseriös. Wenn der Aktienkurs von Salesforce über dem Angebotspreis liegt, kaufen sie dir die Aktien ab. Im anderen Fall ziehen sie das Angebot ab oder senken den Preis. Mehr zu dieser Art von Angeboten findest du hier:

https://www.sec.gov/reportspubs/investor-publications/invest…

Mein Rat: In den Müll schmeißen und auf keinen Fall annehmen.
Avatar
04.05.21 22:41:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.049.302 von Flugfreak96 am 04.05.21 16:50:28Solche Aufkaufangebote wandern bei mir regelmäßig in den Müll, aber nicht ungelesen. Die gebotene Summe pro Aktie sollte man im Hinterkopf behalten.
Hier scheint der Übernehmer dazu noch eine fragwürdige Agenda zu haben. Ein Grund mehr, nicht darauf einzugehen.
Gelegentlich gibt es auch seriöse Übernahmeangebote wie bei STADA oder RIB Software. Da nicht darauf einzugehen, hat sich bezahlt gemacht. Es folgten höhere Angebote nach oder der Kurs stieg über den damals gebotenen Kurs nach kurzem Absacken.

Entweder die Aktien behalten oder über die Börse verkaufen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Fragen zu Übernahme-/Abfindungsangebot