checkAd

Eine Übersicht über den Stand der w:o App

eröffnet am 14.05.21 17:27:02 von
neuester Beitrag 14.05.21 17:27:02 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.05.21 17:27:02
Beitrag Nr. 1 ()
Sehr geschätzte Nutzer der wallstreet:online App,

wie Ihnen sicherlich schon aufgefallen ist, hat sich die wallstreet:online App in den letzten Wochen signifikant verändert. Bei dem kürzlich erfolgten Update der App handelte es sich nämlich nicht um ein gewöhnliches Update, sondern um den Roll-Out einer vollkommen neu entwickelten App. Bei der „alten“ App handelte es sich im Prinzip lediglich um eine Darstellung der w-o.de Webseite in App Form. Dies hatte Stabilitätsprobleme und auch eine begrenzte Erweiterbarkeit der App um neue Features zur Folge. Aus diesem Grund war es für uns an der Zeit eine sogenannte „native“ App zu entwickeln, welche eigenständig von der Webseite funktioniert.

Da die neue App von Grund auf neu entwickelt wurde, waren zunächst auch ein paar Fehler darin verborgen. Dies liegt in der Natur der Sache und wir sind derzeit dabei alle bekannten Fehler sukzessive zu beseitigen.

Dieser Text soll dazu dienen, Ihnen eine Übersicht über die Neuerungen der App zu geben und Verunsicherung über den, von manchen Nutzern empfundenen, Entfall von Features vorzubeugen. Wir können Ihnen versichern, dass weiterhin alle Features der „alten“ App auch auf der neuen App verfügbar sind. Allerdings werden manche Daten werden nur im Landscape Modus (Querformat) angezeigt. Dies gilt zum Beispiel für die „Bid & Ask“ Kurse von Wertpapieren und Derivaten. Da der Platz im Portraitmodus knapp ist werden diese Daten zugunsten der Übersichtlichkeit nur im Landscape Modus angezeigt. Um die „Bid & Ask“ Kurse aufzurufen muss im Bereich „Markt“ ein Wertpapier aufgerufen werden. Wird dann die Kategorie „Kurse“ aufgerufen und das mobile Endgerät in den Landscape Modus gedreht, so erscheinen zusätzlich zu den normalen Kursen auch die „Bid & Ask“ Kurse.



Des Weiteren wurde die Usability der App an vielen Stellen vereinfacht. So gibt es nun nur noch ein kompaktes Nutzermenü über das Portfolios, Watchlisten, Favoriten und Boardmails aufgerufen werden können. Die übrigen Bereiche (Nachrichten, Marktübersicht, Community) können über drei Kategorien auf der Hauptseite aufgerufen werden. Der Aufbau orientiert sich am Aufbau der w:o Website, wie sie im Browser auf PC und Mac dargestellt wird.

Grundsätzlich folgt die Darstellung im Bereich „Märkte“ jetzt der Logik auf der normalen Webseite und es sind deutlich mehr Features als zuvor in diesem Bereich enthalten. Die Kategorien im Bereich Markt lauten „Realtime Indices“, „Aktien“, „Rohstoffe“, „Devisen & Krypto“, „ETF & Fonds“, Hebelprodukte und ganz neu „Wertpapier Top Listen“. Um diese Kategorien auszuwählen muss nur die aktuelle Kategorie zur Seite gewischt werden. Es wird dann die jeweils nächste Kategorie aufgerufen. Nach der gleichen Logik können die Kategorien bei einem ausgewählten Wertpapier / Index / Fonds usw. aufgerufen werden. Die angebotenen Kategorien sind „Profil“, „ News“, „Forum“, „Kurse“, „Historie“, „Chart“ und „Stammdaten“.

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit Benchmarks und Indikatoren in die Charts auf der App einzufügen. Hierbei ist zu erwähnen, dass die Darstellung der Charts auf der App mittelfristig verbessert werden wird. So werden die Charts noch in diesem Jahr interaktiv werden. Man wird wie auf der alten App in den Charts wischen können um die Kurse zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erfahren. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben die Charts über Gestensteuerung zu vergrößern und Zeiträume zu ändern. Diese Neuerung wird aller Vorrausicht nach im vierten Quartal 2021 etabliert werden.



Im Bereich Nachrichten können nun Artikel auf die verschiedensten Weisen geteilt werden. Diese Funktion ist mit dem iOS und Android Betriebssystem verknüpft und erlaubt das Teilen über alle gängigen und auf dem Gerät installierten Apps (z.B. Whatsapp, Telegram, Facebook, Email usw.).



In den Bereichen „Portfolios“ und „Watchlisten“ werden vier Kennzahlen eingeblendet. Die Kennzahlen selbst können durch das Tippen auf das Zahnrad Icon geändert werden. Die Sortierreihenfolge kann durch das Tippen auf die kleinen Pfeile neben der jeweiligen Kategorie geändert werden. Diese Funktionen waren schon in der alten App verfügbar. Da dies aber vielen Nutzern nicht bekannt war weisen wir hier darauf hin.



Im Bereich Community hat sich nichts geändert. Allerdings werden wir hier in Kürze den Beitragseditor modernisieren. Dies sollte die Nutzung des Forums über die App einfacher und intuitiver machen und dem Forum zudem eine zeitgemäße Erscheinung geben.

Abschließend noch ein Hinweis, der viele Nutzer erfreuen wird. Videowerbung wurde komplett aus der w:o App verbannt. Anders als auf anderen Apps wird es keine plötzlich auftauchenden Videos geben, welche zuende gesehen werden müssen. Die einzigen Videos, welchen Sie auf der w:o App begegnen werden, sind von der w:o Redaktion produzierte Nachrichtenvideos. Es handelt sich dabei und uniquen Content, welchen Sie völlig kostenfrei im Bereich Nachrichten ansehen können.

Wir hoffen, dass dieser Text etwaige Unklarheiten hinsichtlich der App beseitigen konnte und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf wallstreet-online.de. Über Feedback und Anregungen zur App würden wir uns sehr freuen.

Viele Grüße

Hardy Schilling
Head of Support & Community
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Eine Übersicht über den Stand der w:o App