checkAd

Defence Therapeutics

eröffnet am 27.05.21 13:02:37 von
neuester Beitrag 14.12.21 05:26:01 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.12.21 05:26:01
Beitrag Nr. 10 ()
researchanalyst.com hat einen sehr informativen Beitrag verfasst:

https://researchanalyst.com/de/report/defence-therapeutics-t…

Die haben immer gute Analysen.
Defence Therapeutics Registered (A) | 3,770 €
Avatar
19.11.21 09:57:26
Beitrag Nr. 9 ()
accum plattform
Ich vermute das so ein huckepackverfahren von diversen Wirkstoffen in eine Zelle
auch von anderen Biotechs und Pharma Unternehmen gut nachgefragt werden könnte. Ich sehe da ein ziemliches Potential.
Defence Therapeutics Registered (A) | 4,140 €
Avatar
18.11.21 18:08:15
Beitrag Nr. 8 ()
Nun auch an Kaninchen getestet..... Nachrichtenfluss ist gut, aber die Aktie läuft trotzdem seitwärts.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-11/5437862…
Defence Therapeutics Registered (A) | 4,110 €
Avatar
22.09.21 16:09:33
Beitrag Nr. 7 ()
Das hört sich für mich irgendwie nach Biontech 2.0 an. Arbeiten auch an Covid-Impfstoff und haben als nächstes Krebs im Blick. Es steht nur nicht Pfizer dahinter ;-)

DEFENCE THERAPEUTICS HAT ERFOLGREICH EINE NEUARTIGE INTRANASALE COVID-19-IMPFSTOFFFORMULIERUNG ENTWICKELT UND IM TIERVERSUCH GETESTET

Vancouver, BC, Kanada, 20. September 2021 - Defence Therapeutics Inc. ("Defence" oder das "Unternehmen"), ein Biotechnologieunternehmen, das an Krebstherapeutika und Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten arbeitet, freut sich, die Entwicklung eines "nicht injizierbaren" COVID-Impfstoffs der zweiten Generation, AccuVAC-IN002, zur intranasalen Verabreichung bekannt zu geben.

Die Impfung gegen SARS2-COVID hat die Ausbreitung des Virus auf der ganzen Welt zunächst wirksam gebremst. Das Auftreten neuer und infektiöserer Stämme stellt jedoch aus zwei Gründen eine Herausforderung für die derzeitigen Impfstoffe dar. Erstens können entdeckte Mutationen den erzeugten humoralen Reaktionen entgehen. Zweitens fanden die Forscher heraus, dass Menschen, die mit dem Delta-Stamm infiziert sind, 1260 Mal mehr Viren in ihrer Nasenhöhle tragen als die ursprüngliche Version des Coronavirus. Der letzte Punkt ist äußerst wichtig, da die derzeitigen Impfstrategien keinen Schutz vor dieser Übertragung über die Luft an den Schleimhäuten gewährleisten, die den ursprünglichen Ort der Infektion darstellen. Dies bedeutet, dass geimpfte Personen immer noch infiziert werden können und möglicherweise lebensbedrohliche Symptome entwickeln.

"Mit der neuen AccuVAC-IN002-Formulierung von Defence sind wir in der Lage, sowohl systemische als auch mukosale IgA- und IgG-Antikörperreaktionen zu induzieren. Dies würde eine übertragungshemmende Wirkung gewährleisten, die nicht nur die Erstinfektion stoppt, sondern auch eine nahezu 100-prozentige Blockade der Virusausscheidung sicherstellt", sagt Herr Plouffe, CEO von Defence Therapeutics. Darüber hinaus kann unsere neue AccuVAC-IN002-Formulierung zu einem "universellen" Impfstoff weiterentwickelt werden, der auf 4-8 Stämme gleichzeitig abzielt und einen wirksamen Schutz gegen alle bekannten Varianten und künftige neue Stämme bietet, fügte er hinzu.

AccuVAC-IN002 ist einer der Impfstoffe, die von Defence zur Bekämpfung des SARS-COVID-Virus konzipiert und entwickelt wurden. Die derzeitige Entwicklung des SARS-COVID-Virus deutet darauf hin, dass wir es mit einem neuen grippeähnlichen saisonalen Virus zu tun haben könnten, das alle 6-12 Monate einen neuen Impfstoff erfordert. Die Verteidigung widmet sich daher der Bekämpfung dieser durch die Luft übertragenen Krankheit und anderer neu auftretender Krankheitserreger durch ihr Impfstoffentwicklungsprogramm.

Wie bereits in der Pressemitteilung vom 25. Mai 2021 angekündigt, treibt Defence nicht nur die Entwicklung von Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten voran, sondern auch sein DC-Impfstoffprogramm gegen Krebs mit dem Produkt AccuVAC-D001. Die Entwicklung und weitere Neuigkeiten zum DC-Impfstoff gegen Krebs werden in naher Zukunft veröffentlicht. Defence und seine AccumTM-Technologieplattform positionieren das Unternehmen auf dem Weg zur künftigen Entwicklung von universellen therapeutischen Impfstoffen gegen Krebs und Infektionskrankheiten.

Dr. Moutih Rafei, VP Forschung und Entwicklung von Defence, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen Angaben geprüft und genehmigt. Dr. Rafei hat an der McGill University in experimenteller Medizin promoviert und erhielt seine Postdoc-Ausbildung an der Université de Montréal. Er ist ein Immuno-Onkologe, der sich auf die Bereiche T-Zell-Entwicklung, Stammzellbiologie, Krebsimmuntherapie und Autoimmunerkrankungen spezialisiert hat.

Hier die Originalquelle: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/14423651-dgap-new…
Defence Therapeutics Registered (A) | 4,920 €
Avatar
07.09.21 10:31:50
Beitrag Nr. 6 ()
schaut heute vom Chart her aus wie Valneva, danach ist diese ausgebrochen mit Hoch um die 30 Euro- machen wir bei Defence ein neues ATH, sehe ich 10 Euro als vorläufiges Kursziel-bin hier also dabei mit SL bei 3,90 Euro -Aussichtsreiche Aktie wie es ausschaut-keine Empfehlung-meine pers. Meinung
Defence Therapeutics Registered (A) | 5,380 €
Avatar
25.07.21 09:53:24
Beitrag Nr. 5 ()
Typische Kanada Aktie. Man bekommt kaum Daten. Meiner Meinung nach Finger weg. Viel zu spekulativ!
Defence Therapeutics Registered (A) | 4,290 €
Avatar
29.06.21 15:47:24
Beitrag Nr. 4 ()
Schön, noch andere Investierte hier zu sehen.
Bin am 27.5. aufgrund einer Dgap-Meldung auf Defence aufmerksam geworden und auch ziemlich zeitnah mit einer kleinen Position rein...und mit dem Verlauf bisher natürlich sehr zufrieden.
Nach den neuen Kooperationsmeldungen heute, werde ich versuchen zu 4,50 € nochmal nachzulegen... sollte man hier gegen Krebs erfolgreich sein, ist das Potential riesig... ein Scheitern muß andererseits durchaus auch kalkuliert werden... aber mit Spielgeld sehe ich hier ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis
Defence Therapeutics Registered (A) | 4,710 €
Avatar
20.06.21 14:52:50
Beitrag Nr. 3 ()



Seit Ende Mai auf Tradegate handelbar:





Der Kursanstieg verläuft fast schon linear.
Ein aufsteigender Kanal wie er im Buche steht.
Defence Therapeutics Registered (A) | 5,240 €
Avatar
18.06.21 19:04:15
Beitrag Nr. 2 ()
gibt es Leute, welche hier investiert sind?
Jo,
Bin bei 3,50 euro eingestiegen!
Die Aktie kennt bisher nur einen Weg nämlich nach oben!:)
Kann ruhig so weitergehen.
Hier auf Wallstreet Online stehen doch genug Nachrichten zu dieser Aktie und die sind nicht mal so schlecht!
Impfstoff gegen Krebs ect.
Für mich ein Langfristinvestment.

Quelle Wallstreet Online:
https://www.wallstreet-online.de/aktien/defence-therapeutics…

Gruß und viel Glück
huberger :)
Defence Therapeutics Registered (A) | 5,260 €
Avatar
27.05.21 13:02:37
Beitrag Nr. 1 ()
Hallo Community,

gibt es Leute, welche hier investiert sind?
Viele Infos findet man ja nicht, aber der Abschluss der klinischen Studie scheint ja vielversprechend...
Mit etwas mehr Hintergrundwissen könnte ich mir hier ein Investment vorstellen...
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Defence Therapeutics