checkAd

Mit diesem Krypto-Portfolio gut aufgestellt?

eröffnet am 23.07.21 11:36:53 von
neuester Beitrag 23.07.21 13:09:18 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.07.21 13:09:18
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.855.778 von Juergen82 am 23.07.21 11:36:53Hey, auf WSO wird Krypto selten diskutiert, außer in der Diskussion "Bitcoin oder Shitcoin"

Was ich gut finde an deinem Portfolio ist, das du mit Taschengeld arbeitest, sollte die 50 Euro bei Stellar oder Shiba etc. wegfallen, dann ist das zwar schade aber ertragbar.

Diversifizieren tust du auch.

Um dein Portfolio grafisch zu beobachten, schau mal hier: https://coinmarketcap.com/portfolio-tracker/

Da hast du dann alles schön auf einem Blick.

Empfehlungen möchte ich nicht geben, BNB und ETH stake ich auch auf Binance. Dann gibt es ja auch noch Plattformen wo man auch LiteCoins stalken kann. Brauchst ja nur P2P Crypto Lending in google eingeben.
Avatar
23.07.21 11:36:53
Beitrag Nr. 1 ()
Ich habe jetzt folgende Aufstellung: 

jeweils ca. 

- 700 Dogecoin 

- 190 IOTA 

- 100 Cardano 

- 45.000.000 SafeMoon 

- jeweils im Wert von umgerechnet 50 Euro: Cumrocket, Stellar Lumens, Shiba Ins, Solana 

- ein bisschen Ripple (XRP) 

- umgerechnet in Euro ca. 500 Euro in Ethereum, stark gefallen 

- knapp einen Litecoin, der aber um die Hälfte gefallen ist 



Bitcoin bisher gar nicht. Will da aber auch 500 Euro reinstecken. Und Ethereum evtl. mit ETH 2 auf Binance Staken, solange der Kurs eh unten ist. 

Was sagt ihr dazu? Was könnt ihr empfehlen? Wo sollte man nachkaufen oder noch investieren? 
1 Antwort
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Mit diesem Krypto-Portfolio gut aufgestellt?