checkAd

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 03.08.2021

eröffnet am 02.08.21 22:15:00 von
neuester Beitrag 03.08.21 22:01:39 von

DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
15.513,43
17.09.21
TTMzero
-1,41 %
-221,25 PKT

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 7

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.08.21 22:01:39
Beitrag Nr. 69 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.947.783 von HelicopterBen am 03.08.21 19:34:16Final 15.060 im N100, 15.588 im DAX. Der Schlussspurt zieht es noch nach oben raus, wie erwartet.

Ob das morgen dann so weitergeht wird sich weisen :look:
DAX | 15.585,00 PKT
Avatar
03.08.21 20:26:24
Beitrag Nr. 68 ()
Elliott Wellen Analyse: DAX strahlt sommerliche Ruhe aus

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX strahlt sommerliche Ruhe aus" von Robby's Elliottwellen (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX strahlt weiterhin viel sommerliche Ruhe aus und hat sich erneut in eine kleine Seitwärtsbewegung begeben. Als Ruhestörer könnte die Anziehungskraft der zweiten Rösselsprung-Marke etwas gegen die nun schon mehrere Monate dauernde Langeweile unternehmen.



Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich in der seit 8612 laufenden lila 5 der schwarzen 1 und kann damit kurz vor dem Abschluss eines vollständigen Aufwärtsimpulses auf der Jahrhundert-Zeitebene stehen. Die schwarze Alt: 1 kann aber auch bei 13827 beendet worden sein und der korrektive scharfe Rücklauf zum Jahrestief 2020 bereits der Auftakt der schwarzen 2 sein.

Die lila 5/lila Alt: B bildet – ausgehend von 8612 - ein Doppelzigzag mit blauer W=12931, blauer X=11324 sowie laufender blauer Y (bisher 15812; als Zigzag mit orangener A=13294, orangener B=13006, orangener C bisher 15812 im Zielbereich zwischen 14223 und 16193 – orangene Fibos oder mit laufender orangener A bisher 15812). Mit Eintritt in den Zielbereich der orangenen C wurde im DAX die Marke „Sturmwarnung“ überschritten.

Szenario 1A: Schwarze 1 bereits beendet bzw. steht kurz vor dem Abschluss (normale Beschriftung, lila Pfad)
Die orangene C kann mit der grünen 1=13773, überschiessenden grünen 2=13260 (lila A=13045, lila B=14134, lila C=13260), kurzer grüner 3=14189, grüner 4=13959 (als Running Triangle mit lila A=13643, lila B=14196, lila C=13864, lila D=14130, lila E=13959 unterhalb 23er Mindestziel 13970 – hellgrüne Fibos) sowie gedehnter grüner 5 (bisher 15812) mit roter I=14804, roter II=14420, roter III=15511, roter IV=14960, roter V bisher 15812 fertig gezählt werden. Das 161er Mindestziel der grünen 5 bei 15198 (grüne Fibos) wurde deutlich überschritten.

Die rote V lässt sich korrektiv mit blauer a=15805, blauer b=15302, blauer c=15812) interpretieren. Der Rücklauf seit 15812 scheint impulsiv (blaue a/i=15045 mit orangener i=15746, orangener ii=15808, orangener iii=15586, orangener iv=15699, orangener v=15045, blaue b/ii=15704 mit orangener w=15691, orangener x=15436, orangener y=15704) zu sein. Mit der vermutlich gestarteten blauen c/iii (bisher 15492 mit orangener i=15510, orangener ii bisher 15591) ist noch ein zweiter Abwärtsschub zu erwarten.

Die blaue Y kann jederzeit sowohl die lila 5/schwarze 1 als auch die überschiessende lila Alt: B nach Vervollständigung der Muster beenden (blauer Pfad). Oberhalb der grünen 0-b-Linie (derzeit bei 1464x) kann es nach einer blauen Alt: X2? (23er Ziel derzeit 14753 - hellblaue Fibos) ein weiteres Allzeithoch geben (blaue Alt: Z?, hellgrüner Pfad). Aufgrund des mittlerweile stark geschrumpften Zielfensters der blauen Alt: X2? dürfte die Eintrittswahrscheinlichkeit für diesen Verlauf eher gering sein.

Szenario 1B: Schwarze 1 dehnt sich weiter aus (farbig hinterlegte Beschriftung, blauer Pfad)
Mit einem Rösselsprung zu den vier gelben Zielbereichen (lila 3=15812, laufende lila 4 bereits im Zielbereich zwischen 14753 und 15149, fehlende lila 5 mit erneutem Hoch oberhalb lila 3 – derzeit bei 15812) kann ein vollständiger Aufwärtsimpuls seit dem November-Tief bei 11324 und damit eine orangene A gezählt werden. Ein Impuls kommt selten allein; diese Bewegung würde deshalb die „Sturmwarnung“ aufheben und nach einem erneuten Rücklauf (orangene B – idealerweise unter 14753) einen „Partyalarm“ auslösen. In der Folge ist durch die orangene C mit einer klaren Fortsetzung des Anstiegs zu rechnen.

Aufgrund des korrektiven Hochs in der lila 3=15812 sollte die lila 4 als Zusatzbedingung zumindest 14960 (Ausgangspunkt der roten IV aus Szenario 1A) erreichen.

Wird durch die orangene B zusätzlich die grüne 0-b-Linie (derzeit bei 1464x) gebrochen, so muss der gesamte Anstieg seit dem Jahrestief 2020 impulsiv interpretiert werden. Als Konsequenz hieraus wäre zwar das direkte Potenzial der orangenen C eher gering (knappes Hoch) einzuschätzen, dafür würde aber auch auf der Habenseite die schwarze 2 ausfallen und durch eine zwar deutliche, aber letztendlich doch harmlose Korrektur ersetzt werden.

Fazit:
Mit dem Anstieg über 31853 hat der DJI seine Pflicht erfüllt und mit dem neuen Allzeithoch bei 35190 auch ein korrektives Muster komplettiert. Mit den nächsten grösseren Bewegungen muss jetzt der DJI Farbe bekennen und sich für ein korrektives oder impulsives Muster entscheiden. Mit einem korrektiven Muster steht ein Tief unterhalb 18267 und mit einem impulsiven Muster nach einem Umweg über 33029 ein weiteres Hoch oberhalb 35190 an.

Der DAX hat mit einem korrektiven Allzeithoch ebenfalls sein letztes offenes Ziel erreicht. Damit kann eine impulsive Jahrhundert-Welle jederzeit beendet werden, deren Abschluss aber auch bereits bei 13827 gewesen sein kann. Auch im DAX werden die nächsten Bewegungen den Grundstein für den mittel- bis langfristigen Verlauf legen.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.





Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
03.08.21 20:14:03
Beitrag Nr. 67 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.948.146 von springbank21 am 03.08.21 20:13:38
Zitat von springbank21: CALL/PUT RATIO
83% bärisch

da geht noch was , bis 22:00 15620


morgen wieder 15670
DAX | 15.588,50 PKT
Avatar
03.08.21 20:13:38
Beitrag Nr. 66 ()
CALL/PUT RATIO
83% bärisch

da geht noch was , bis 22:00 15620
DAX | 15.588,57 PKT
1 Antwort
Avatar
03.08.21 19:47:11
Beitrag Nr. 65 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.945.920 von hbss6 am 03.08.21 16:52:12
Zitat von hbss6:
Zitat von cocobert: ...

Ich glaube, so schwer war die Frage nicht nicht.



Sorry.
Sitze auf der Leitung.
Was nimmt der DOW?


Der "Dow Jones", der "Dow Jones Industrial 30 Index", ist der so ziemlich denkbar dämlichste, sinnloseste Aktienindex des Planeten, die darin enthaltenen Werte unterliegen keinerlei Wertmaßstäben, sondern werden einfach nach Lust und Laune von ein paar ultrareichen alten Männern bestimmt. Die Indexgewichtung unterliegt keinerlei tatsächlichen Werten der jeweils enthaltenen Unternehmen, sondern es werden einfach die Aktienpreise der Unternehmen aufaddiert und durch 30 geteilt.

Berechnung
Dow Jones Industrial Average 1896–2021
Dow Jones Industrial Average 1896–2021 (logarithmisch)

Der Dow Jones Industrial Average ist ein Kursindex und umfasst 30 US-amerikanische Unternehmen an der New York Stock Exchange (NYSE). Er ist ein rein preisgewichteter Index, dessen Stand ausschließlich aus den Aktienkursen ermittelt wird. Er wird ohne Dividenden, Bezugsrechte und Sonderzahlungen berechnet, Marktkapitalisierung oder Anzahl der Aktien im Streubesitz werden nicht berücksichtigt. Aktien mit einem hohen Kurs wirken stärker auf den Index als Aktien mit einem niedrigen Kurs.

Der Dow-Jones-Index wird nach folgender Formel berechnet:

DJIA = ∑ p d {displaystyle {text{DJIA}}={sum p over d}} text{DJIA} = {sum p over d}

p – Kurse der Einzelwerte
d – Dow-Divisor

Die Aufnahme von Unternehmen in den Index und Indexausschlüsse folgen keinen festen Regeln, sondern unterliegen dem Ermessen der Herausgebers S&P Dow Jones Indices.


https://de.wikipedia.org/wiki/Dow_Jones_Industrial_Average

und wird in toto in seiner Dämlich- und Sinnlosigkeit höchstens noch von "unserem" kleinen Zockerindex DAX30 getoppt, dessen Gesamtwert in etwa dem einzelnen Wert der jeweils größten 5 Positionen im S+P-500-Index entspricht.

Wenn man sich orientieren möchte, wie es "der (westlichen) Wirtschaft" insgesamt so geht, sollte man sich an die Beobachtung des S+P500 (oder der Nasdaq) halten!

Berechnung S&P 500
Als Indexbasis dienen 500 ausgewählte Kursnotierungen von Aktiengesellschaften, die an der New York Stock Exchange (NYSE), der NYSE Amex (früher American Stock Exchange) und der NASDAQ gehandelt werden. Der spiegelt deren Wertentwicklung wider und gilt daher als Indikator für die Entwicklung des gesamten US-amerikanischen Aktienmarktes. Er ist im Vergleich zum Dow Jones Industrial Average der modernere Index und repräsentiert rund 75 Prozent der US-amerikanischen Börsenkapitalisierung.

https://de.wikipedia.org/wiki/S%26P_500
DAX | 15.581,35 PKT
Avatar
03.08.21 19:43:05
Beitrag Nr. 64 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.947.783 von HelicopterBen am 03.08.21 19:34:16Shit, schon rausgekegelt auf der 15.033. Bei 15.040,3 drehte es bereits wieder um:(. Nix da 15.066 :rolleyes:

Das Hoch von 15.047 von 19:05 scheint dann doch erst mal das Abendtop gewesen zu sein. Nun Warten auf den möglichen Schlussspurt, gegen 21:30 ist es so weit:look:
DAX | 15.580,85 PKT
Avatar
03.08.21 19:38:13
Beitrag Nr. 63 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.947.783 von HelicopterBen am 03.08.21 19:34:16Stop gleich mal hochgesetzt auf 15.034, so dass ich gegen einen Rücklauf safe bin.
DAX | 15.580,78 PKT
Avatar
03.08.21 19:34:16
Beitrag Nr. 62 ()
N100 long bei 15.024 Ziel 15.066

Es setzt sich abendlich der uptrend durch. Spätestens im Schlussspurt hauen sie die Indices noch mal nach oben raus. Nachtraden aber auf eigenes Riskko wie ihr wißt. Denn oft wenn ich longgehe sackt es ja zunächst durch:rolleyes:

P.S.: im DAX wird wohl bei 600/605 das Ende erreicht sein. Daher ist der DAX leider nicht geeignet heute für einen Abendlong, zu nahe schon ist er dem TH.
DAX | 15.583,39 PKT
3 Antworten
Avatar
03.08.21 18:57:28
Beitrag Nr. 61 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.944.282 von hbss6 am 03.08.21 14:29:05
Zitat von hbss6: Da wohl alle gelacht hätten
habe ich nicht um 11 Uhr gepostet
dass ich short rein gehe.
Frage: Wie lange drin bleiben?
Was meint Ihr?


Du könntest jetzt schreiben, dass Du schon längst wieder raus bist um kurz nach 16 Uhr, dass wäre
allerdings ähnlicher bullshit, aber an Pinocchio DPP kommst Du damit nicht ran, keine Sorge . . . .
DAX | 15.574,56 PKT
Avatar
03.08.21 18:22:04
Beitrag Nr. 60 ()
iSKS
Wir haben im 5er Dax eine inverse SKS-Formation. Das spricht für steigende Kurse. Die Nackenlinie verläuft bei 15.568. Da wäre ein möglicher Long Einstieg, wenn der Kurs nochmal soweit zurückkommen würde. Die iSKS hat ein Potential von 70 Punkten. Das wäre dann ein Daxstand von 15.640.

DAX | 15.567,48 PKT
  • 1
  • 7
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 03.08.2021