checkAd

Wall Street Expertin Navidi: „Schlimmstenfalls treffen bei Evergrande Merkmale von Lehman und Enron | Diskussion im Forum

eröffnet am 23.09.21 19:01:13 von
neuester Beitrag 26.11.21 21:32:25 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 26

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.11.21 21:32:25
Beitrag Nr. 257 ()
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff....

Der Gründer von Evergrande verkauft 9 % seiner Anteile und hält nur noch 67,9 %.

Link zu Reuters Meldung...

https://www.reuters.com/markets/europe/evergrande-founder-se…

Xi soll die Provinzen angewiesen haben Wohnungen zu kaufen. Bei offiziell 65 Millionen leerstehenden Wohnungen sollte es keine Angebotsdefizite geben.

Das drittgrößte Immounternehmen China Vanke warnt seine Mitarbeiter. Das Unternehmen fordert seine Mitarbeiter auf an Reisen und Geschenke zu sparen ....

https://www.asiafinancial.com/chinas-third-biggest-home-sell…

Ich stelle mir folgende Fragen:

Ist das ein Vorzeichen für einnen Bankrott für China Vanke ?
Ist die Demografie von China schlechter als von offizellen Seiten dargestellt also kommen keine neuen Käufer mehr nach ?
China Evergrande Group | 0,287 €
Avatar
26.11.21 06:39:02
Beitrag Nr. 256 ()
Stadion ist weg:

https://www.reuters.com/markets/deals/china-evergrande-socce…


Leute die Firma ist verloren.

Damit meine ich beide. Sowohl Evergrande Immobilienbereich als auch den Autobereich.

Im Autobereich sind bereits zuviele neue Player.

Zudem bezweiflei ich das jemand ein Evergrande Auto will wenn die einen Crash auslösen.
China Evergrande Group | 0,310 €
Avatar
24.11.21 20:59:47
Beitrag Nr. 255 ()
Neues von Evergrande und Bevölkerungsentwicklung:

Hunderte protestieren um die Fertigstellung ihrer vorbezahlten Wohungen zu erreichen.

Im zweiten Beitrag wird die miserable Qualität der Häuser unter die Lupe genommen (Tofu-Building).

Im dritten Beitrag wird berichtet das die Geburtenrate Chinas dramtisch zurück geht, die schlechteste seit 1978.

Link zu dem Video (die ersten 3 Beiträge)...

https://www.ntd.com/workers-housing-collapses-in-china-kills…
China Evergrande Group | 0,293 €
Avatar
23.11.21 19:33:58
Beitrag Nr. 254 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.000.417 von thoni38 am 23.11.21 09:16:21Wäre möglich, ich Frage mich ob die Provinzregierungen überhaupt in der Lage sind überhaupt noch handlungsfähig sind. Viele Provinzregierungen sind bis Oberkante verschuldet.

https://www.nzz.ch/pro-global/asien/die-sorgen-um-chinas-sch…

Die Probleme die China hatt sind immer noch da. So wie die Wohungen wurde die Infrastruktur hochgezogen, nach ein paar Jahren fällt der Putz ab.

Ich frage mich auch ob genug Geld da ist für ein paar Millionen leerstehender Wohnungen. Ich glaube die Käufer werden mit einem Buttterbrot abgefunden, die Wohnkomplexe einfach mit Sprengstoff dem Erdboden gleich gemacht.
Käufer werden bestimmt nicht mehr so viele da sein denn die wurden nicht geboren. Experten gehen schon von einer Wende im Jahr 2018 aus.
Und gebärfähig heißt nicht gebärwillig. Das gleiche werden wir in wenigen Jahren bitter kennenlernen dann werden uns wichtige Leute in wichtigen Berufen fehlen z.B. Fernfahrer oder Personal im Gesundheitsbereich.

Link Demografie China....

https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-demografische-…

Da ist Evergrande im Moment das kleineste Problem, denn ein neuer Kanidat klopft schon an die Tür nämlich die Türkei. Das düfrte noch größer sein oder mann nimmt dort die Chancen war.
China Evergrande Group | 0,306 €
Avatar
23.11.21 13:56:11
Beitrag Nr. 253 ()
Ein neuer Beitrag zu Evergrande von Zukunftsmärkte.

China Evergrande Group | 0,310 €
Avatar
23.11.21 09:16:21
Beitrag Nr. 252 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.985.642 von FranzVonStuck089 am 21.11.21 21:41:27Für mich nachvollziehbar, dass Chin. Banken durch Immo Krise massiv unter die Räder kommen werden. Allerdings glaube ich, dass die Provinz Regierungen den Bausektor zunächst noch mit Krediten und aufkaufen leerstehender Wohnungen über Wasser halten werden. Versteckt, mittels Off Balance vehicles. Erst wenn Regierung und Banken kein Geld mehr bereitstellen, kommt der Zusammenbruch
China Evergrande Group | 0,323 €
1 Antwort
Avatar
22.11.21 08:19:01
Beitrag Nr. 251 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.985.642 von FranzVonStuck089 am 21.11.21 21:41:27In Hong Kong bestimmt, ich glaube aber nicht das die Banken ein so heißes Eisen anpacken.
Auf der DMSA ist ein Report über Evergrande, aber ehrlich ins fallende Messer zu greifen ob das ein guter Ratgeber ist ?
China Evergrande Group | 0,295 €
Avatar
21.11.21 21:41:27
Beitrag Nr. 250 ()
Hallo, danke für die Tipps. Die China Minsheng Bank hält wohl viele der Kredite....Mein Problem ist nicht, dass ich die Branche nicht identifiziere oder keine Idee habe sondern dass ich eben keine Optionsscheine finde. Guck ich falsch oder gibt es einfach nichts? Vlt weiss wer was....
China Evergrande Group | 0,313 €
1 Antwort
Avatar
21.11.21 21:41:23
Beitrag Nr. 249 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.985.252 von Leland_Gaunt am 21.11.21 20:08:38@Leland_Gaunt: Der chin. Immobilienmarkt ist vom wohl der chin. Regierung abhänigt. Wer eine gebrauchte Immobilie verkaufen möchte benötigt ein Verkaufszertifikat.
Um die Preis nicht ins bodenlose Krachen zu lassen, werden diese dosiert ausgestellt.

Zwischenzeitlich wird Evergrande von einem Dienstleister verklagt und fordert 36 Millionen US-$

https://www.marketscreener.com/quote/stock/SHANGHAI-TRENDZON…
China Evergrande Group | 0,313 €
Avatar
21.11.21 20:11:04
Beitrag Nr. 248 ()
Womöglich gibt es auch eine besonders betroffene Bank die von einbrechenden Preisen der als Sicherheit hinterlegten Objekte betroffen wäre. Ich denke da an die amerikanische Subprime Krise. Auch wenn es ja nicht so schlimm werden soll.
China Evergrande Group | 0,313 €
  • 1
  • 26
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Wall Street Expertin Navidi: „Schlimmstenfalls treffen bei Evergrande Merkmale von Lehman und Enron