checkAd

Halo Collective | 2021

eröffnet am 12.10.21 09:07:32 von
neuester Beitrag 03.12.21 06:35:40 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 161

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.12.21 06:35:40
Beitrag Nr. 1.607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.106.492 von Pennystock64 am 03.12.21 00:43:10
Zitat von Pennystock64: Mal wieder hier seit langer Zeit, das Teil ist ja immer noch nicht delisted, unglaublich.:laugh:


Puhh, der Reversesplit hat ihnen wieder etwas Zeit verschafft. Mit Akanda (IPO) können sie sich weitere Zeit verschaffen und der nächsten IPO(Triangle Canna) ist schon geplant. Das funktioniert natürlich nur, wenn die Leute weiterhin brav Aktien kaufen, Pollinger hat bestimmt schon weitere Aufträge bekommen....
Halo Collective | 1,235 €
Avatar
03.12.21 00:43:10
Beitrag Nr. 1.606 ()
Mal wieder hier seit langer Zeit, das Teil ist ja immer noch nicht delisted, unglaublich.:laugh:
Halo Collective | 1,235 €
1 Antwort
Avatar
02.12.21 18:03:14
Beitrag Nr. 1.605 ()
Bye bye 1,25 Euro Marke, Allzeittief wir kommen....oh man so ein trariger Verlauf...
Halo Collective | 1,241 €
Avatar
02.12.21 17:07:47
Beitrag Nr. 1.604 ()

Wem es interessiert... :look:
Halo Collective | 1,241 €
Avatar
02.12.21 15:41:37
Beitrag Nr. 1.603 ()
Was ist denn mit Halo los aber Halo
Halo Collective | 1,240 €
Avatar
02.12.21 12:59:40
Beitrag Nr. 1.602 ()
Verständliche, kritische Zusammenfassung. 👍

Im Nachhinein bin ich froh, beim RS ausgestiegen zu sein.
Habe mit 0,0262€ vor RS (respektive 2,62€ nach RS) noch einen vergleichbar ordentlichen
Verkaufserlös erwischt. (Darin enthalten ist aber auch ein 28%iger Zuschuss von Olaf.)
Mein Verlust mit Halo bewegt sich in der Größenordnung von ca. 800€
Ob und wann ich einen Wiedereinstieg wage, ist derzeit offen.
Die Nachrichtenlage und die Kursentwicklung lassen mich stark zaudern.

Hoffnung allein ist zu wenig.
Allen sachlich orientierten Schreibern gilt meine Aufmerksamkeit. Bleibt wachsam!
Halo Collective | 1,278 €
Avatar
02.12.21 11:54:49
Beitrag Nr. 1.601 ()
Der ganze Markt lebt derzeit allein von der Hoffnung. Aktuell haben auch die großen der Branche mit der aktuellen Marktlage zu kämpfen. Solche Entwicklungen sind nach einem Hype normal und sorgen für eine Bereinigung.

Ob Halo diese Bereinigung überlebt, wird sich zeigen. Zumindest spricht nichts dafür das die Aktie steigt. Die Zahlen sind mau und das Vertrauen der Anleger aufgebraucht. Das Afrika-Abenteuer wird durch Omnikron nun endgültig zum Fiasko. Wenn es keine Grund gibt, das eine Aktie steigt, hat das zur Folge das sie fällt. Nur bessere Ergebnisse können das ändern.

Die Diskussion um eine Liberalisierung in den USA mag die Fantasie der Anleger treiben, wird aber in den nächsten 12 Monaten rein nichts zu den Umsätzen oder Erträgen beitragen. Außerdem dürften massive Kosten dazu kommen, wenn Halo in andere Bundesstaaten expansieren will. Ich sehe nicht, das Halo dafür das Geld hat, mit der Folge, das die Großen den Markt aufrollen werden.

Wegen der Liberalisierung in Deutschland würde ich keine Aktie kaufen. Der Hang alles zu verbürokratisieren, wird auch dieses Mal voll zuschlagen. Das ganze wird dauern und wenn die Apotheken die einzigen Verkaufsstellen sind, wird es auch mit der Markenbildung der Unternehmen schwer. Es würde mich auch überraschen, das man Werbung für die berauschenden Produkte zulässt.
Halo Collective | 1,289 €
Avatar
02.12.21 10:47:29
Beitrag Nr. 1.600 ()
Immer wieder amüsant hier! Den kleinen Italiener habe ich ausgeblendet, der kostet nur Nerven und bringt nix! Mit den Italienern ist halt auch kein Krieg zu gewinnen. Mit HALO meines Erachtens auch nicht, den Titel kann man maximal für den Steuerausgleich nutzen. ;)
Halo Collective | 1,288 €
Avatar
02.12.21 09:50:31
Beitrag Nr. 1.599 ()
Halo ist ja noch weniger wert als vor dem Split 😂
Halo Collective | 1,242 €
Avatar
02.12.21 09:26:49
Beitrag Nr. 1.598 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.095.719 von Smuudo am 02.12.21 09:16:38Nun, es geht hier einigen ja im Wesentlichen nur darum Schuldige zu suchen bzw. zu benennen. Ihr Halo Invest bzw. ihre Verluste haben sie aber einzig sich selbst zu verantworten.
Du siehst ja selbst, dass argumentativ nichts dagegen kommt, lediglich Diskreditierung, Beleidigung und Unterstellungen gegenüber den unliebsamen Usern.
Halo Collective | 1,299 €
  • 1
  • 161
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Halo Collective | 2021