checkAd

Chariot, wird es doch noch interessant?

eröffnet am 19.10.21 09:16:14 von
neuester Beitrag 28.11.21 21:47:33 von

ISIN: GG00B2R9PM06 | WKN: A0Q17M | Symbol: C62
0,085
08:08:05
Frankfurt
-15,00 %
-0,015 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.11.21 21:47:33
Beitrag Nr. 36 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.033.828 von winni2 am 25.11.21 22:57:30SALVE Winni,

Und ich sehe es wie du. :-)
Bestimmte Dinge kann man heute nicht mehr klar ausdrücken.
Die Kadenz 1.2.3. ist ja nicht nur eine tiefgründige Kommödie, sondern die Erklärung für den Wahnsinn, der abgeht.

Wie sagte Ann Rant? Man kann den Abgrund vor sich zwar ignorieren, aber nicht den Absturz.
Mir persönlich ist vieles mittlerweile egal. Ich suche nach Lösungen, wenn die überwältigende Mehrheit von Angst überwältigt ist. :-)
Ein Angeklagter mit Leibesfülle, Fliegerhintergrund und Drogenabhängigkeit hatte ja das Konzept von "Angst" in einem Gerichtsverfahren in Nürnberg als fundamental für jede Diktatur definiert. (1. Viel Spass bei der Recherche. 2. Wiederholung von Geschichte als Farce 3. Toll zu verstehen, was meinen Grosselteltern wiederfahren ist).

So. Jetzt nur noch Ölfirma. :-)
Fossile Energie sind die einzige Quelle, um jedwede neue Energie-Infrastruktur zu erstellen.
Durch einen westzerstörerischen Narrativ (China lacht sich nen Ast) sind Öl & Gas-Firmen finanziell geächtet.
Tendenziell ist der Kurs zu niedrig. Woke-Öko-CO2-Phantasie-Voodoo-Crap machen die Investments in diesen Sektor bei UNS unattraktiv.
Schlimmer noch. Westliche Ölfirmen wie BP schämen sich für ihr unverzichtbares Handeln!
Das nennt man Zeitgeist. Das ist wie Hexenverbrennung. Das fand' die Mehrheit eine gute Idee.
Nun ja, Mehrheit. Die hat oft seltsame Ideen. Z.B. war 1933 auch so eine Mehrheitsidee! 58% der Deutschen hatten für Diktatur gestimmt.
Manche wollten NatioSoz, die anderen InterSoz. Beides Scheissideen.

Zurück zum Öl. Es is völlig irrelevant, ob videoverseuchte Vollidioten gegen CO2 hüpfen. Die fossile Energie ist unabdingbar für die TATSÄCHLICH notwendige Transition! Ist Peakoil wahr? Keine Ahnung. Mal in die GBs der grossen Ölbuden schauen. Geht die Produktion und die Marge hoch? Nö!
Das ist also ein ernstes Problem! Fallender Output zu geringerem Gewinn bedeutet, die Förderung wird teuerer (im Sinne von EROEI).

Jetzt zurück zu Chariot. Sorry. Ich bin ja echt ein Schwätzer.

Ich suche nach einem Produzenten von fossiler Energie, der günstig produzieren kann und nicht in fernstrecken-luisa-verseuchten Westen operiert.
Gas ist absolut kritisch bei der Produktion von Stickstoffdünger. Man möge sich in diesem Thema mal die Warnungen von Brancheninsidern anschauen. Aber wer hat heute noch Bock auf Fakten: https://fortune.com/2021/11/04/energy-crisis-food-shortage-s…
Das Investment in eine verachtete Industrie könnte günstigen Einstieg bescheren.
Ich habe bisher nur strategisch reingeschaut.

Ich habe NULL Einblick in die Details von Chariot.
Würde mich über Infos freuen.

Petronius
Chariot | 0,100 €
Avatar
26.11.21 09:56:29
Beitrag Nr. 35 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.032.457 von winni2 am 25.11.21 19:54:06Welche News ist denn im Anmarsch?
Chariot | 0,100 €
Avatar
25.11.21 22:57:30
Beitrag Nr. 34 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.033.426 von Petronius am 25.11.21 21:49:34Seh das genauso ! Was Merkel vorbereitet hat , vollenden DIE jetzt ... aber man hat fuer das unvermeidliche Desaster ja klar definierte Schuldige :
1.Corona , 2. die Un-Geimpften , 3. Putin !
Wie und mit Wem muss man da "unsere freiheitlich demkratischen Werte" verteidigen ... gegen WEN ???
WER IST DER RETTER DER WELT ? ... gegen WEN ? ... ZUSAMMEN geht wohl nicht ...WARUM ?????????????
Chariot | 0,100 €
1 Antwort
Avatar
25.11.21 21:55:05
Beitrag Nr. 33 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.033.336 von winni2 am 25.11.21 21:36:35
The coming energy cliff
SALVE!

Hier ein Video von SRSrcco über den Energieabsturz und die Bedeutung vom Edelmetall.


Längeres Video....

Petronius
Chariot | 0,100 €
Avatar
25.11.21 21:49:34
Beitrag Nr. 32 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.033.336 von winni2 am 25.11.21 21:36:35Salve!

Es ist wirklich erheiternd zu beobachten, wie Russland bestätigt, die Verträge einzuhalten, Dumm-Europa sogar helfen will. Im Gegenzug wollen Mädchen-Ministeri*Innen NordStream2 am liebsten abschalten und mit Mädchen-Phantasie-Energie ohne Gas über den Winter kommen. Windmühle und Industrieabschaltung sind ja das Gleiche. Deshalb in einem Ministerium.
Das Ganze wird nicht heiter enden. Habe mich ja schon vor langer Zeit in ein Bergland mit Marktwirtschaft integriert. Allerrdings wird der Kollateralschaden so gross werden, dass es auch hier in den Orkus geht.
Wie gesagt. Industrieland mit Energie (oder zumindest Zugang), dahin muss man gehen. Der Rest geht in Abwicklung. Sollte man ein Insolvenzverwalter sein, da bleiben!😍💩💲📉

Petronius
Chariot | 0,100 €
2 Antworten
Avatar
25.11.21 21:36:35
Beitrag Nr. 31 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.033.222 von Petronius am 25.11.21 21:21:43Ja , die nicht fuer den Winter gedeckte Gasversrgung ist grad jetzt auch in Europa wirklich brennend heiss . Ums unverstädlicher, dass ma mit fadenscheinigen Grueden jetzt de Start der fertigen Nordstream 2 wieder bis irgendwann nächstes Jahr verzögert , aber von Russlad fortdert , die Gaslieferunge zu erhöhen .
Chariot | 0,100 €
4 Antworten
Avatar
25.11.21 21:21:43
Beitrag Nr. 30 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.010.083 von winni2 am 23.11.21 21:47:49Salve Winni,

Ja, ist schwierig, die Firmenidentität nachzuverfolgen. HRT war einer der grossen Player in Offshore-Namibia. Haben gebohrt und ne' Niete gezogen.
Der Kurs war dann zusammengeklappt. Die Bude heisst heute Petrorio. https://www.petroriosa.com.br/en

Damals war das Nachbarfeld von Chariot Oil& Gas immer der Hoffnungsschimmer. Vermutlich auch gefloppt.
Muss mich mehr mit der neuen Chariot beschäftigen, da Gas ziemlich wichtig sein wird für eine Energie-Transition....ne...nicht zu diesen EROEI-Müll "Renewables", sondern eher zu Nuklear. Die Windmühlen und Flatterstromer haben ja den Gasverbrauch in EU hochgetrieben, so dass eventuell nicht genug zum Heizen da sein wird. Tja.
Die Frage ist, gibt es noch genug Energie, um eine funktionierende Energie-Infrastruktur aufzubauen? Bisher hat eine Transition um 40 Jahre gedauert.
In der Zukunft sollte man dort wohnen, wo es Energieüberschuss UND Industrie gibt. Westeuropa dann eher eine Niete.

Sag' mal,gibt es einen Bedfarf für ein Web-Portal "fossile Energie" ? Das Thema ist dermassen bababa, dass es schon wieder hip erscheint. :-)

Petrolius
Chariot | 0,100 €
5 Antworten
Avatar
25.11.21 19:54:06
Beitrag Nr. 29 ()
news im anmarsch , hab heut den kleinen ruecksetzer nochmal genutzt , bevor die abziehn.
Chariot | 0,100 €
Avatar
24.11.21 11:58:45
Beitrag Nr. 28 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.015.108 von An1001 am 24.11.21 11:54:45
und sorry ...
ich habe Zitat von dir nicht korrekt gekennzeichnet
Chariot | 0,085 €
Avatar
24.11.21 11:54:45
Beitrag Nr. 27 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.010.911 von winni2 am 23.11.21 23:28:34
Danke Winni2

DESHALB in Afrika: CHARIOT und RENERGEN , in Suedamerika: NG ENERGY und TOUCHSTONE ,
dazu INVICTUS in Zimbabwe als "Hoffnungswert" auf die Etdeckung des nächsten Mega-Gasvorkommens ...

die 5 earlys reichen mir erst mal + Gazprom, Engie, Lundin Energy, Oneok, was ich schon lange besitze..
Chariot | 0,085 €
1 Antwort
  • 1
  • 4
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Chariot, wird es doch noch interessant?