checkAd

JEFFERIES stuft ALSTOM auf 'Buy' (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 11.11.21 20:59:57 von
neuester Beitrag 18.11.22 10:58:40 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    16.09.22 10:59:24
    Beitrag Nr. 18 ()
    Bei dem Umfeld nützt auch eine Rekordfahrt nichts. Nicht auszumalen was mit dem Kurs passiert wäre, wenn der Zug liegen geblieben wäre. Vielleicht ist der (geplanten) Abschleppdienst für manche negative Reaktion verantwortlich.

    "Den Weg zurück nach Bremervörde sollte der Wasserstoffzug von einer Diesellok gezogen werden - Grund ist Alstom zufolge die geringe Zahl entsprechender Tankstellen in Deutschland."
    Alstom | 19,50 €
    2 Antworten
    Avatar
    29.08.22 17:58:37
    Beitrag Nr. 17 ()
    Bei K+S verkauften die Shorts sogar unter 10 Euro leer. Die Aktie liegt jetzt über 24 Euro. Bei den Shorts war das also anders wie geplant. Macron wird wie seine Vorgänger Alstom nicht fallen lassen, sodass eine Verdopplung des Preises der Aktie wahr werden könnte.
    Alstom | 20,63 €
    Avatar
    28.08.22 19:26:27
    Beitrag Nr. 16 ()
    Wieso gibt JPMorgan Kursziele von 38 und ist gleichzeitig mit 0,45% aktiv dabei in den Shortpositionen?

    Langfristig bin ich ja optimistisch eingestellt, Verträge gelinkt zu Preisinzides bilden guten Inflationsschutz und falls es doch zur Rezession kommt - dann bilden Investitionen in die Infrastruktur zur Zielerreichung CO2 Neutralität sicher die erste Wahl.
    Alstom | 20,35 €
    Avatar
    27.08.22 20:44:28
    Beitrag Nr. 15 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.255.995 von HFfresser am 17.12.21 12:25:45
    Zitat von HFfresser: Alstom die neue K+S AG??? Shorten ohne Ende. Da sind die Glücke: https://shortsell.eu/short/Alstom 17 % short!!!!!!!!!!

    Die Shortquote hat sich sogar noch gesteigert auf aktuell 19,76%.
    Alstom | 20,35 €
    Avatar
    20.05.22 11:49:26
    Beitrag Nr. 14 ()
    So das Chartbild hellt sich ordentlich auf. Die Auftragsbücher sind mit einem Volumen von 81 Milliarden Euro gut gefüllt und der 2,5 Milliarden Auftrag aus BaWü ist darin noch nicht mal enthalten. Hinzu kommen positive Analysten Schätzungen. Die Nervosität der Märkte und Rohstoffmangel bleiben natürlich als Risikofaktor bestehen.
    Alstom | 24,12 €
    Avatar
    09.05.22 17:38:02
    Beitrag Nr. 13 ()
    Aktuell geht fast alles runter. Ausgeschlossen halte ich nichts mehr. Ich hatte zuletzt bei 16.49 € nachgelegt, aber bin mit Alstom insgesamt trotzdem 22% im Minus (Dividende nicht mitgerechnet). Langfristig glaube ich aber nach wie vor an höhere Kurse. Aktuell halte ich aber an der Börse die Füße still. Glaube die Talsohle ist lange noch nicht erreicht.
    Alstom | 22,84 €
    Avatar
    06.05.22 23:27:37
    Beitrag Nr. 12 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.780.250 von flyingshares am 09.02.22 09:04:51Wenn der Markt weiter so runtergeht, wird Alstom mit unter 20 wirklich interessant.
    Alstom | 22,34 €
    Avatar
    21.04.22 15:45:54
    Beitrag Nr. 11 ()
    Erstpostion: ich kaufe die Unsicherheit vor den Wahlen in Frankreich:

    Alstom | 22,35 €
    Avatar
    04.03.22 12:02:52
    Beitrag Nr. 10 ()
    20EUR Limit nach unten durchbrochen, mal sehen, wie weit das nach unten geht ...
    Alstom | 20,01 €
    Avatar
    21.02.22 14:19:20
    Beitrag Nr. 9 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.780.250 von flyingshares am 09.02.22 09:04:51
    Zitat von flyingshares: Sollte dieser Bereich aber nicht halten und die 25er Marke fallen, so denke ich auch das es auf den Bereich um 20 € runtergehen könnte.

    Danach schaut es aktuell aus.
    Alstom | 24,67 €
    • 2
    • 3
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    JEFFERIES stuft ALSTOM auf 'Buy'