checkAd

    Hat Lastminute.com das Potential zum Verdoppler?

    eröffnet am 16.11.21 21:52:44 von
    neuester Beitrag 29.05.24 18:45:44 von
    Beiträge: 189
    ID: 1.354.694
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 8.315
    Aktive User: 0

    ISIN: NL0010733960 · WKN: A111FU
    21,000
     
    EUR
    0,00 %
    0,000 EUR
    Letzter Kurs 22.06.24 Lang & Schwarz

    Meistbewertete Beiträge

    Werte aus der Branche Internet

    WertpapierKursPerf. %
    0,5902+16,43
    15,500+11,51
    17,100+9,62
    2,8800+7,87
    0,5595+7,29
    WertpapierKursPerf. %
    4,9000-4,85
    1,8300-5,43
    0,9200-5,64
    6,7200-9,19
    5,7000-22,87

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

    Umfrage: Hältst Du nach Corona ein EBITDA im Range von 80 bis 100 Millionen € für möglich

    Nehmen Sie teil und stimmen Sie ab:
    6 Stimmen wurden bereits abgegeben.
    • 1. Ja - das könnte klappen
    • 2. Nein - das sehe ich nicht
    • 3. Ich weiß nicht so recht
    • 33%
    • 50%
    • 17%
     Durchsuchen
    • 1
    • 19

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.05.24 18:45:44
      Beitrag Nr. 189 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.605.663 von SwissQuoter am 11.04.24 22:45:47
      Zitat von SwissQuoter: bin neu dabei hier, der Kurs stimmt meiner Meinung nach nicht überrein mit den Zahlen, sehe Luft nach oben.


      Wieso? Die Zahlen sind krass schwach. Vom Vorcorona Niveau 2019 ist man meilenweit entfernt. 2023 war vom Gewinn trotz stark anziehender Reisebranche ernüchternd. Warum haben sie da das Niveau von 2019 derart verfehlt? Das Verschuldung ist extrem hoch und Eigenkapital gering. Im Q 1 2024 konnte man aufgrund Kosteneinsparungen Gewinn zwar steigern, aber Umsatz rückläufig.

      Hinzu kommt, dass man die Tickets von Ryanair nicht verkaufen darf. Habe so den Eindruck, dass nach dem Corona Betrug, die besten Leute bei lastminute gegangenen sind.

      Sehe auf Basis des bescheidenen Gewinnes trotz gut laufender Reisebranche eher noch tiefere Kurse. 2024 wird auch nicht der Befreiungsschlag.
      lastminute.com | 20,40 €
      Avatar
      schrieb am 11.04.24 22:45:47
      Beitrag Nr. 188 ()
      bin neu dabei hier, der Kurs stimmt meiner Meinung nach nicht überrein mit den Zahlen, sehe Luft nach oben.
      lastminute.com | 20,15 €
      steigt
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 10.12.23 19:37:51
      Beitrag Nr. 187 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.634.782 von immerso am 14.10.23 12:26:03
      Zitat von immerso: Wie können denn nicht eingelöste Gutscheine das Ergebnis belasten? Die sind für das Unternehmen doch immer nur positiv.

      Der Kunde möchte sie evtl. ein Jahr später einlösen.

      Die Q3 Zahlen waren gut, ist jedoch im Kurs eingepreist.
      Je nach Guru ist TUI günstiger bewertet.
      Für einen höheren Kurs bräuchte es Dividende, ARP oder M&A Phantasie.
      lastminute.com | 24,00 €
      Avatar
      schrieb am 14.10.23 12:26:03
      Beitrag Nr. 186 ()
      Wie können denn nicht eingelöste Gutscheine das Ergebnis belasten? Die sind für das Unternehmen doch immer nur positiv.
      lastminute.com | 22,90 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 09.09.23 23:40:23
      Beitrag Nr. 185 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.264.631 von moneymakerzzz am 04.08.23 22:55:40In CH Foren setzt sich die Erkenntnis durch - läuft noch nicht.
      https://www.cash.ch/news/top-news/lastminute-verdient-trotz-…
      Vielleicht wird Q3 besser.
      lastminute.com | 25,50 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0600EUR +3,45 %
      Umsatzlawine losgetreten – Kursexplosion am Montag?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 04.08.23 22:55:40
      Beitrag Nr. 184 ()
      Zahlen - Meinungen?
      Nach den starken Zahlen von Booking hätte ich hier irgendwie v.a. auf der Umsatzseite mehr erwartet...Einerseits mit einer wirklich starken Cash-Generierung - andererseits aber wieder so viele "adjustments" das unter dem Strich fast nix übrig bleibt. Finde es da auch schwer die "wirkliche" Leistung der Firma zu bewerten wenn man seine adjustment Defintion regelmäßig ändert...die 18,7% adj. EBITDA-Marge für Q2 sind aber natürlich wirklich stark und die Guidance ja auch ok (auch wenn ich hier mehr als 10-15% erwartet hätte).

      Was mir nicht schmeckt, ist das man die Kosten (fix und running) stärker als den Umsatz steigert.
      lastminute.com | 26,50 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 16.06.23 18:27:55
      Beitrag Nr. 183 ()
      Ich würde die Hauptversammlung am 30. Juni abwarten.
      lastminute.com | 29,80 €
      Avatar
      schrieb am 10.05.23 23:08:40
      Beitrag Nr. 182 ()
      Jemand eine Ahnung woher das Plus kommt?
      Die gute Tui-Zahlen (auslastung 96% von 2019) werden es nicht sein, oder? Und die KI-Info ist vom 2.5...
      lastminute.com | 27,80 €
      Avatar
      schrieb am 18.04.23 22:39:09
      Beitrag Nr. 181 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.688.930 von JohannesWild am 18.04.23 10:28:27zu 4) ggü. 2021 ist das financial result deutlich schlechter geworden, war nur mein erster Take daher. Aber hast natürlich Recht. Muss ich am WE mal genauer schauen wieso. Außer du weißt es.

      zu 8) klar, kann man so sehen. ich meine nur wenn die leute das diszipliniert einlösen würden sähe die GuV eben anders aus. Muss man halt wissen - wobei ich nicht glaube das da irgendjemand jetzt sein verhalten ändern wird in zukunft.

      Den gewählten Vergleichsrahmen finde ich auch komisch - andere aus der Reisebranche reporten auch ggü. 2019. Aber wenn du die präsi anschaust ist da durchaus auch öfter mal 2019 drin z.b. slide 15. Würde das daher nicht als Abkehr von den Zielen sehen. Mein hauptpunkt ist eben, dass ich von diversen anbietern und studien lese, dass Reisen eben NICHT so schlimm wird wie von mir erwartet. Das dürften noch nicht alle am Aktienmarkt auf dem Schirm haben. Kommen dann aber gute q1/h2 zahlen wird das den Sektor und LM anschieben. Schauen wir mal.
      lastminute.com | 24,60 €
      Avatar
      schrieb am 18.04.23 22:28:02
      Beitrag Nr. 180 ()
      hatte das EBITDA bereinigt genommen und den Rest gelassen. scheinbar ist die afa mit 0,3 Mio. durch den Sachverhalt beeinflusst (warum auch immer). und wenn ich von den 38.5 mio. die Kosten abziehe landet man bei 18,7. Keine Ahnung wie dann die 17.2 rauskommen sollten die auf der Slide stehen...da die IR nicht auf meine mails reagiert wird das wohl jemand anderes in erfahrung bringen müssen.
      lastminute.com | 24,60 €
      • 1
      • 19
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Hat Lastminute.com das Potential zum Verdoppler?