checkAd

Reibkuchens Goldforum - Politik, Märkte, Meinungen, Weltgeschehen mit Auswirkungen auf den Goldpreis (Seite 1682)

eröffnet am 28.11.21 17:44:13 von
neuester Beitrag 03.07.22 00:26:56 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 1682
  • 1857

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.12.21 07:24:50
Beitrag Nr. 1.751 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.251.588 von Doca2805 am 16.12.21 23:11:58guten morgen,
ich kann mir nicht vorstellen, dass wir unter das Tief neulich bei ca 1751 fallen werden, es kommt heute auf die Amis an. Können oder wollen diese wieder manipulieren? Es ist Freitag und der Wochenschluss war schon lange nicht mehr so wichtig als heute,,, Minen beim Handel in den USA nachmittags beobachten, wenn diese laufen könnte es jetzt endlich gewesen sein...
kommt der Aktiencrash, kann es zu Hopfs Kursziele runterrauchen, deshalb bleibe ich auch mit einem Cash Bestand aufgestellt. Gerade über Weihnachten sehe ich eine große Gefahr für die Aktien. Da momentan immer noch einige an eine Weihnachtsrally glauben ,könnte das momentan den Markt noch stützen---Ich glaube es kommt mind. ein Salami Crash, dieser wird durch ein besonders Ereignis ausgelöst werden.
Wir werden sehen was passiert. Mein Fazit: nicht zu viel Cash am Konto halten, sondern in spezielle Aktien anlegen-auch wenn es nochmal runtergeht-Minen sind hier sicher eine gute Wahl .Muss aber wie immer jeder selber wissen LG
Gold | 1.805,67 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.21 06:53:00
Beitrag Nr. 1.750 ()
Guten Morgen,
Blaschzok schreibt auch, dass die 1800 long sind. Es bleibt spannend, ob es nachhaltig über 1800 geht.

Grüsse
Gold | 1.799,28 $
Avatar
16.12.21 23:46:26
Beitrag Nr. 1.749 ()
@reibkuchen:
"jedoch dürfte die Türkei keine andere Wahl mehr haben, da sie - wie ich es mitbekommen habe - kaum noch oder keine US$ als Devisenreserve hat"

WO genau mitbekommen, bitte? Quelle? Exakte Daten?
ICH finde auch nach längerem Suchen KEINE belastbaren >Daten ..
auch wenn ich persönlich Erdogan die Pest an den Hals (oder woandershin) wünsche ... ;-)

Der Stammtisch-Schwadronier-Stil geht hier hier noch schlimmer weiter als im alten Forum ... was wurde übrigens aus der Intervention im Herbst in Regierungskreisen, mit denen der Herr sich brüstete? Wir haben hier nie wieder was davon gehört --- überhaupt verwunderlich, dass solch ein offenbar auf höchster Ebene vernetzter und erfolgreicher Multi-Manage sich hier Tag für Tag stundenlang Zeit nimmt, den Guru für seine Jünger zu spielen .. im natürlich eigenbenannten thread ..;-))) .. ein Schelm, wer Böses dabei denkt ...
Gold | 1.799,28 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.21 23:11:58
Beitrag Nr. 1.748 ()
Wo seht Ihr nun den Goldpreis realistisch aufgrund des heutigen Tages? Konstanter Wachstum ab sofort über 1800$?
Gold | 1.799,28 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.21 22:18:01
Beitrag Nr. 1.747 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.251.081 von IknoWmorEthaNu am 16.12.21 21:57:10"Den Punkt hab ich nie verstanden ... statt sinnlos das Gold zu versilbern ... würd ich mit der FIAT Knete noch kaufen was ich bekomme für einen Neustart besser hinzulegen.

Die paar Dollars bzw Tonnen an Gold verpuffen doch an 1-2 Tagen"


Sehe ich genauso, jedoch dürfte die Türkei keine andere Wahl mehr haben, da sie - wie ich es mitbekommen habe - kaum noch oder keine US$ als Devisenreserve hat und man mit der türkischen Lira aufgrund des ständigen täglichen Wertverfalls somit nichts mehr einkaufen kann. Es dürfte gewaltige Akzeptanzprobleme auf dem Weltmarkt geben, die Lira noch anzunehmen. Insofern bleibt nichts mehr anderes übrig, als das Tafelsilber anzupacken und gegen Dollar oder Euro zu tauschen, um irgendwie wieder etwas Zeit zu gewinnen und seine Schulden im Ausland bedienen zu können. Der größte Gläubiger meines Wissens ist die USA, die sicherlich keine neu gedruckten Lira annimmt, sondern in US$ bezahlt werden möchte oder alternativ möglicherweise auch mit Gold. Hieran erkennt man das Problem, wenn man sich überschuldet und keine Schuldentragfähigkeit mehr hat. Irgendwann werden die Lichter ausgeschaltet. Ist vergleichbar mit Menschen, die in extreme wirtschaftliche Notsituationen geraten und dann gezwungen sind, ihren Ehering im Pfandhaus zu beleihen, um sich zumindest etwas zum Essen kaufen zu können. Das bedeutet, dass die Türkei faktisch restlos am Ende ist. Das Schlimme hierbei ist, dass große Teile der Bevölkerung darunter extrem leiden und teilweise sogar hungern müssen, was mehr als traurig ist. Insofern bin ich gespannt, wie lange sich Erdogan noch an der Macht halten kann.

Schönen Abend zusammen.
Gold | 1.798,76 $
Avatar
16.12.21 22:10:58
Beitrag Nr. 1.746 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.250.577 von Reibkuchen am 16.12.21 21:13:38
Zitat von Reibkuchen: "Findet da eine kleine Umschichtung von den Tech Werten in Gold statt? Eine Newmont über 6% im Plus.
Passt irgendwie nicht 🤔"


Inzwischen fast 7,5%. Sieht schwer danach aus und würde ich auch so machen, um gute Buchungsgewinne aus den Techwerten "sicher" in einem solchen Schwergewicht des Goldes zu parken und mich etwas gegen die Inflation abzusichern, wenn es richtig an den Börsen rappelt. Da scheinen welche aus ihrem Tiefschlaf aufzuwachen. 7,5% für ein solches Schwergewicht ist wirklich außergewöhnlich. Barrick kommt mal gerade auf gut 2%.


Gestern zu 47,70 augesammelt und heute zu 50,42 und 51,40 verkauft, hätte nicht gedacht, dass NEM noch so weiterläuft.
Unglaublich schwierige Marktsituation... meine Erfahrung sagt mir, dass man die Minen momentan dennoch gut traden kann und es nochmal tiefer geht. Andererseits ist immer latent die Angst da, dass der Zug ohne einen abfährt und man den Aufsprung nicht mehr schafft.
Wohl das Worst Case Szenario, wenn man seit Jahren bullish für Edelmetalle ist, die Party dann ohne einen los geht :/
Gold | 1.798,90 $
Avatar
16.12.21 21:57:10
Beitrag Nr. 1.745 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.248.705 von Reibkuchen am 16.12.21 18:37:48
Zitat von Reibkuchen: Türkei dürfte sonnenklar sein, wenn sie keine Dollars mehr haben, um ihre Währung zu stützen. Dann muss man halt ans Tafelsilber. Ohne diese Goldverkäufe stände die Türkei noch mehr am Abgrund. Mal sehen, wann die Türkei gezwungen wird, ihre ganzen Goldbestände zu "versilbern", bevor alle Lichter ausgehen 😉

Goldkäufer und Verkäufer laut World Gold Council Q3 2021

Top 5 Käufer

- Indien (+40,12 Tonnen)
- Usbekistan (+25,50 Tonnen)
- Kasachstan (+11,27 Tonnen)
- Brasilien (+8,54 Tonnen)
- Russland (+6,22 Tonnen)

"Top 5 Verkäufer

- Türkei (-13,90 Tonnen)
- Katar (-1,55 Tonnen)
- Vereinigte Arabische Emirate (-0,41 Tonnen)
- Mexiko (-0,13 Tonnen)
- Malta (-0,06 Tonnen)"
[/i]

Den Punkt hab ich nie verstanden ... statt sinnlos das Gold zu versilbern ... würd ich mit der FIAT Knete noch kaufen was ich bekomme für einen Neustart besser hinzulegen.

Die paar Dollars bzw Tonnen an Gold verpuffen doch an 1-2Tagem
Gold | 1.797,89 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.21 21:22:10
Beitrag Nr. 1.744 ()
Zitat von lordknut:
Kein Problem, ich hab in meiner Geldscheinsammlung noch 5,10 und 20 Billionen Mark Reichsbanknoten.
Haben übrigens ganz schön Sammlerwert inzwischen.


Was willst du für den 20 Billionen?
(Paule)

Hab ich mir noch nicht überlegt, was der wert ist. Vermutlich 500 Euro. Ist stärker gebraucht. Auf ebay ist aktuell einer in sehr gutem Zustand um 1000 Euro angesteigert.
Gold | 1.797,75 $
Avatar
16.12.21 21:13:38
Beitrag Nr. 1.743 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.250.319 von GesamtleiterJim am 16.12.21 20:47:48"Findet da eine kleine Umschichtung von den Tech Werten in Gold statt? Eine Newmont über 6% im Plus.
Passt irgendwie nicht 🤔"


Inzwischen fast 7,5%. Sieht schwer danach aus und würde ich auch so machen, um gute Buchungsgewinne aus den Techwerten "sicher" in einem solchen Schwergewicht des Goldes zu parken und mich etwas gegen die Inflation abzusichern, wenn es richtig an den Börsen rappelt. Da scheinen welche aus ihrem Tiefschlaf aufzuwachen. 7,5% für ein solches Schwergewicht ist wirklich außergewöhnlich. Barrick kommt mal gerade auf gut 2%.
Gold | 1.797,92 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.21 21:12:52
Beitrag Nr. 1.742 ()
Ehrlich gesagt habe ich keinerlei Lust mehr mich mit der EZB und deren "Affen" zu beschäftigen. Der 2. Weltkrieg und deren Folgen dürften für die Deutschen abgehandelt sein- auch mit FRANKREICH.
Oder etwa nicht?! Dieser Eindruck entsteht zwangsläufig, wenn man der Schnabel zuhört. Diese willige "Dame" scheint tatsächlich Frankreich und der lockeren Geldpolitik (aus franz. Sicht) gefallen zu wollen!

STOP! Hier hört Politik auf!! Sie mündet in Hörigkeit- das darf nicht sein!

WEG MIT DIESER PERSON!!! Das ganze Land hat Schaden.
Gold | 1.797,92 $
  • 1
  • 1682
  • 1857
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Reibkuchens Goldforum - Politik, Märkte, Meinungen, Weltgeschehen mit Auswirkungen auf den Goldpreis