checkAd

Tipps für Ihre Anlagestrategie: Crash-Bombe Omikron, Inflation, Zinspolitik: Wie soll ich mich jetzt | Diskussion im Forum

eröffnet am 07.12.21 20:23:26 von
neuester Beitrag 07.12.21 21:16:31 von

DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
15.473,94
15:28:14
Xetra
+2,31 %
+350,07 PKT

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.12.21 21:16:31
Beitrag Nr. 3 ()
Ich habe meine Strategie genau andersherum von Langfristanlage seit zwei Jahren in Kurzfristanlagstrategie umgebaut und in der Zeit mein Depot verdreifacht. In den 20 Jahren gab es nämlich auch 10 Tage mit ganz schlimmen Kursverlusten und da ist man mit meiner Strategie nicht dabei! Also eine Milchmädchenrechnung die oben aufgeführt wurde. Lynch habe ich um längen geschlagen. Aber natürlich muss ich das noch über Jahre bestätigen. Allerdings bin ich schon seit 22 Jahren an der Börse und Zufall ist das sicherlich auch nicht!
DAX | 15.809,27 PKT
Avatar
07.12.21 20:23:26
Beitrag Nr. 2 ()
"Es gibt sogar Studien, in denen fröhlich vorgerechnet wird, wie eine solche Markttiming-Strategie eine spröde Buy-and-Hold-Strategie um Längen schlägt."

Quellenangabe?
DAX | 15.809,99 PKT
Avatar
07.12.21 20:23:26
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Tipps für Ihre Anlagestrategie: Crash-Bombe Omikron, Inflation, Zinspolitik: Wie soll ich mich jetzt verhalten?" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

An den Börsen sind Angst und Nervosität zurückgekehrt. Kapitalmarkt-Profis geben Antworten auf die Frage, wie Sie als Aktienanleger durch unruhige Börsenzeiten manövrieren können. Kaufen oder verkaufen? Antworten!

Lesen Sie den ganzen Artikel: Tipps für Ihre Anlagestrategie: Crash-Bombe Omikron, Inflation, Zinspolitik: Wie soll ich mich jetzt verhalten?
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Tipps für Ihre Anlagestrategie: Crash-Bombe Omikron, Inflation, Zinspolitik: Wie soll ich mich jetzt