checkAd

Hoffnung auf Pandemie-Ende: Bill Gates: "Nach der Omikron-Welle wird Covid-19 wie die saisonale | Diskussion im Forum

eröffnet am 13.01.22 09:39:54 von
neuester Beitrag 14.01.22 08:30:22 von

ISIN: US78378X1072 | WKN: A0AET0
4.663,67
14.01.22
TTMzero (USD)
-0,12 %
-5,77 PKT

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.01.22 08:30:22
Beitrag Nr. 6 ()
Was Gates und Schwab immer schon vorher wissen, ist erstaunlich.
S&P 500 | 4.671,94 PKT
Avatar
13.01.22 16:26:33
Beitrag Nr. 5 ()
Schön das wir alle zu der gleichen Schlussfolgerung kommen. Prima es gibt auch Anleger die sich nicht Spalten lassen!

Und ja wer ein Produkt auf den Markt bringt was sehr viren anfällig ist. Das sollte einen schon nachdenklich stimmen. Aber die Redaktion wollte bestimmt nur provozieren ;)
S&P 500 | 4.725,77 PKT
Avatar
13.01.22 10:56:36
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.491.281 von chaosgegner am 13.01.22 09:39:54Windows 3.x kam mir damals schon merkwürdig vor... ;-)


Zitat von chaosgegner: "Philanthrop Bill Gates"
Der Verfasser weiß wohl nicht, was Philantrop bedeutet.
B.G. ist das genaue Gegenteil: Menschenverachter und Förderer von Methoden, Menschen in großer Zahl zu dezimieren.
S&P 500 | 4.724,40 PKT
Avatar
13.01.22 10:09:08
Beitrag Nr. 3 ()
Von B. G. will ich gar nichts über Pandemien o. Ä. hören oder lesen. Er ist schlicht kein Fachmann für solche Fragen oder Antworten. Er ist IT-Experte. Wer schon das Antlitz einer schwere Grippe besitzt, sollte über Selbiges nicht auch noch debattieren oder Prognosen abgeben. Es sagt schon alles, dass er und seine Clique hervorragend an dieser Pandemie verdient haben. Er hat sich rechtzeitig in den richtigen Aktien positioniert und somit partizipiert. Pandemien hat er zudem bereits vor Jahren vorausgesagt und in etlichen Planspielen gut durchgespielt. Da weiß man, was kommt. B. G. ist somit der letzte, dem ich in solchen Prognosen Vertrauen schenken würde und dessen Aussagen für meine Sicht auf die Dinge Gewicht bekommen würden. Er ist schlicht jemand, der ausschließlich seine eigenen Interessen bedient und dem alle Anderen nur Mittel zum Zweck sind. Insofern sind seine Aussagen, Prognosen und Einschätzungen nicht relevant für mich. Er kann einem schlussendlich nur leid tun. Wer zu viel Geld hat, kommt auf dumme Ideen und gibt Dummes von sich. Finanziell zwar reich, menschlich aber sehr arm. Bedauernswert! Geld verdirbt eben doch den Charakter. Hier zeigt sich das sehr schön.
S&P 500 | 4.723,01 PKT
Avatar
13.01.22 09:39:54
Beitrag Nr. 2 ()
"Philanthrop Bill Gates"
Der Verfasser weiß wohl nicht, was Philantrop bedeutet.
B.G. ist das genaue Gegenteil: Menschenverachter und Förderer von Methoden, Menschen in großer Zahl zu dezimieren.
S&P 500 | 4.725,82 PKT
1 Antwort
Avatar
13.01.22 09:39:54
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hoffnung auf Pandemie-Ende: Bill Gates: "Nach der Omikron-Welle wird Covid-19 wie die saisonale Grippe sein"" vom Autor wallstreet:online Zentralredaktion

Ein baldiges Ende der Corona-Pandemie wäre ein Segen, auch für die globalen Aktien-Märkte. Ist Omikron der Anfang vom Ende der Corona-Pandemie? Bill Gates ist davon überzeugt. Mit dieser Einschätzung ist er nicht allein.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Hoffnung auf Pandemie-Ende: Bill Gates: "Nach der Omikron-Welle wird Covid-19 wie die saisonale Grippe sein"
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Hoffnung auf Pandemie-Ende: Bill Gates: "Nach der Omikron-Welle wird Covid-19 wie die saisonale