checkAd

INDEX-FLASH: US-Börsen behaupten Erholungsgewinne nach Fed-Zinsentscheid | Diskussion im Forum

eröffnet am 26.01.22 21:34:09 von
neuester Beitrag 27.01.22 19:42:03 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.01.22 19:42:03
Beitrag Nr. 4 ()
Achtung:Korrektur - Straffungen werden NOCH kräftiger ausfallen:
Zum besseren Verständnis der Zinsstraffungsproblematik:
Straffung um 0,25 sind der Tropfen auf den heissen Stein.
Straffung um 0,50 sind das Mittelmaß, auf das sich die Glaubwürdigkeit stützt.
Straffung um 0,75 wären
angemessen angesichts der Erzeugerpreise,
angebracht angesichts der zukünftigen Entwicklungen,
adäquat angesichts der vergangenen GeldGeschenke,
angezeigt angesichts der angestrebten ZinsLuftHohheit,
und last but not least nur knapp 1/10 des Inflations7%ters

Mein neuer Forecast:
1.Straffung +0,75 auf 0,75-1,00
2.Straffung +0,5 auf 1,25-1,5
3.Straffung +0,5 auf 1,75-2,0
4.Straffung +0,75 auf 2,5-2,75 (wegen Lohn-Preis-Spirale)
5.Straffung +0,50 auf 3,0-3,25 (wegen Lohn-Preis-Spirale)

DIE ERBIN
Dow Jones | 34.074,67 PKT
Avatar
27.01.22 08:53:48
Beitrag Nr. 3 ()
Die erste Straffung wird kräftiger ausfallen
Zum besseren Verständnis der Zinsstraffungsproblematik:
Straffung um 0,25 sind der Tropfen auf den heissen Stein.
Straffung um 0,50 sind das Mittelmaß, auf das sich die Glaubwürdigkeit stützt.
Straffung um 0,75 wären
angemessen angesichts der Erzeugerpreise,
angebracht angesichts der zukünftigen Entwicklungen,
adäquat angesichts der vergangenen GeldGeschenke,
angezeigt angesichts der angestrebten ZinsLuftHohheit,
und last but not least nur knapp 1/10 des Inflations7%ters

Mein Vorschlag:
1.Straffung +0,75 auf 0,75-1,00
2.Straffung +0,5 auf 1,25-1,5
3.Straffung +0,5 auf 1,75-2,0
4.Straffung +0,25 auf 2,0-2,25

DIE ERBIN
Dow Jones | 33.944,32 PKT
Avatar
26.01.22 21:34:09
Beitrag Nr. 2 ()
Zum besseren Verständnis der Zinsstraffungsproblematik:
Straffung um 0,25 sind der Tropfen auf den heissen Stein.
Straffung um 0,50 sind das Mittelmaß, auf das sich die Glaubwürdigkeit stützt.
Straffung um 0,75 wären
angemessen angesichts der Erzeugerpreise,
angebracht angesichts der zukünftigen Entwicklungen,
adäquat angesichts der vergangenen GeldGeschenke,
angezeigt angesichts der angestrebten ZinsLuftHohheit,
und last but not least nur knapp 1/10 des Inflations7%ters

DIE ERBIN
Dow Jones | 34.101,74 PKT
Avatar
26.01.22 21:34:09
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "INDEX-FLASH: US-Börsen behaupten Erholungsgewinne nach Fed-Zinsentscheid" vom Autor dpa-AFX

Nach dem erwartungsgemäßen Zinsentscheid der US-Notenbank (Fed) und ersten Aussagen zur weiteren Geldpolitik sind die US-Börsen am Mittwoch mit klaren Gewinnen auf ihrem Erholungspfad geblieben. Nach kleineren Ausschlägen pendelten sich die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: INDEX-FLASH: US-Börsen behaupten Erholungsgewinne nach Fed-Zinsentscheid
 DurchsuchenBeitrag schreiben


INDEX-FLASH: US-Börsen behaupten Erholungsgewinne nach Fed-Zinsentscheid