checkAd

Ebay enttäuscht mit trübem Geschäftsausblick | Diskussion im Forum

eröffnet am 24.02.22 10:53:31 von
neuester Beitrag 24.02.22 10:56:38 von

ISIN: US2786421030 · WKN: 916529 · Symbol: EBAY
48,93
 
USD
-0,02 %
-0,01 USD
Letzter Kurs 16:49:34 · Nasdaq

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    24.02.22 10:56:38
    Beitrag Nr. 3 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 70.930.300 von Nachrichten am 24.02.22 10:53:31Okay, okay 😁 ist bei allen Ebaybroker-News so, ich weiss, hehe
    eBay | 44,39 €
    Avatar
    24.02.22 10:53:31
    Beitrag Nr. 2 ()
    Und mal wieder wird mit keiner Silbe erwähnt, WARUM ebay 9 Mio weitere Nutzer abgehauen sind. Nämlich wegen der neuen Ebay Zahlungsabwicklung, die ist so unsexy wie ne Ommaunterhose, bin längst auch weg als Verkäufer und ebenso auch als ehemals guter Käufer.
    Selber schuld ebay, Persodaten und 11% auch auf Versandkosten, zuzüglichindirekter teurer Trackingpflicht, 19 Euro Strafgrbühr bei Retoure etc geht gar nicht. 9 Mio sind halt nicht bescheuert gewesen, sich weiterhin ver...schen zu lassen
    eBay | 43,50 €
    Avatar
    24.02.22 10:53:31
    Beitrag Nr. 1 ()
    Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Ebay enttäuscht mit trübem Geschäftsausblick" vom Autor dpa-AFX

    Die Online-Handelsplattform Ebay rechnet nach dem Internet-Shopping-Boom während der Pandemie mit schwächeren Geschäften. Im laufenden Quartal dürften die Erlöse bei maximal 2,5 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro) liegen, teilte Ebay am Mittwoch nach …

    Lesen Sie den ganzen Artikel: Ebay enttäuscht mit trübem Geschäftsausblick
    1 Antwort
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Ebay enttäuscht mit trübem Geschäftsausblick