checkAd

Labrador Uranium - Die neueste Auskoppelung des Verzehnfachers Consolidated Uranium

eröffnet am 15.03.22 20:47:29 von
neuester Beitrag 27.01.23 14:55:06 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    27.01.23 14:55:06
    Beitrag Nr. 25 ()
    Neue, deutschsprachige Bergbaunachrichten mit Labrador Uranium:
    Labrador Uranium | 0,303 €
    Avatar
    24.01.23 14:58:01
    Beitrag Nr. 24 ()
    Interview und Presentation mit interim CEO und President Philip Williams:
    Labrador Uranium | 0,286 €
    Avatar
    12.01.23 11:24:24
    Beitrag Nr. 23 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.707.699 von Fackelmann am 07.11.22 22:33:56Hi Fackel,
    50% in einem Monat sehe ich als sehr guten Impuls nach oben. Weiss nicht wie Du auf Deine weitere Tendenz kommst.
    Die Labrador-Aktie steht bei 25 Cent, Tendenz fallend, seit Monaten.

    Gruß
    Mono
    Labrador Uranium | 0,262 €
    Avatar
    12.01.23 07:57:56
    Beitrag Nr. 22 ()
    Bergbaunachrichten mit Labrador Uranium: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-cal…
    Labrador Uranium | 0,236 €
    Avatar
    15.11.22 16:39:03
    Beitrag Nr. 21 ()
    Labrador Uranium | 0,241 €
    Avatar
    07.11.22 22:33:56
    Beitrag Nr. 20 ()
    Die Profis für Pennystock-Poesie sind meist zur selben Zeit für ein Dutzend Minengesellschaften oder mehr tätig. So listet das Ein-Mann-Unternehmen JS Research mit Sitz im sauerländischen Städtchen Olsberg unter „Unsere Research Unternehmen“ knapp 40 Namen auf, von etablierten mittelgroßen Gesellschaften wie Oceana Gold bis hin zu Explorern wie Labrador Uranium. Die von JS Research verfasste Werbung wird auf Anlegerhomepages wie Aktiencheck.de und Wallstreet-Online.de ausgespielt.„Labrador Uranium positioniert sich gerade mit geballter Power für einen geschichtsträchtigen Uran-Bullen-Markt, der offenbar gerade beginnt!“, heißt es dort zum Beispiel. Dem Unternehmen könne ein „fulminantes 2023“ bevorstehen. Im Kleingedruckten ist zu lesen, dass es sich um einen Werbeartikel im Auftrag des Uranexplorers handelt – und dass Autor und Herausgeber bei Veröffentlichung des Werks selbst Aktien von Labrador Uranium hielten.

    Gelohnt hat sich das wohl eher nicht. Die Labrador-Aktie steht bei 25 Cent, Tendenz fallend, seit Monaten. Vielleicht liegt es an der Performance vieler Exploreraktien, dass der Geschäftsführer von JS Research, der über sich selbst schreibt, er beschäftige sich „seit 1999 mit Börse und Aktienhandel“, noch ein zweites Standbein hat: Neben dem vorgeblichen Rohstoffresearch verkauft er Reinigungsmittel. Auf eine schriftliche Anfrage antwortet er nicht; die im Impressum genannte Handynummer ist nicht vergeben.

    Auszug aus WiWo (Ausgabe 45 vom 04.11.22)
    Labrador Uranium | 0,290 €
    1 Antwort
    Avatar
    27.10.22 10:58:11
    Beitrag Nr. 19 ()
    der Chart spricht Bände hier
    Labrador Uranium | 0,280 €
    Avatar
    13.10.22 16:49:46
    Beitrag Nr. 18 ()
    Neueste Bergbaunachrichten auf deutsch mit Labrador Uranium: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-aur…
    Labrador Uranium | 0,300 €
    Avatar
    26.09.22 16:58:43
    Beitrag Nr. 17 ()
    Die Kernaussage:
    Man ist für alle Explorationsarbeiten für 2023 durchfinanziert. Das können nicht viele von sich sagen. Bei Ansteigen des Uranpreises auf >/ 100 Dollar das Pfund dieses oder spätestens nächstes Jahr ist das Risiko hier m. E. begrenzt.

    https://www.ariva.de/news/labrador-uranium-gibt-update-zu-ex…
    Labrador Uranium | 0,314 €
    Avatar
    27.07.22 09:26:07
    Beitrag Nr. 16 ()
    Aktuelle Bergbaunachrichten mit Labrador Uranium: https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-gol…
    Labrador Uranium | 0,495 €
    • 1
    • 3
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Labrador Uranium - Die neueste Auskoppelung des Verzehnfachers Consolidated Uranium