checkAd

    Discovery Silver (ein Silber-Monster) (Seite 2)

    eröffnet am 19.03.22 16:34:11 von
    neuester Beitrag 01.06.24 18:26:34 von
    Beiträge: 39
    ID: 1.358.568
    Aufrufe heute: 5
    Gesamt: 5.506
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Rohstoffe

    WertpapierKursPerf. %
    562,85+20,00
    1,9500+12,13
    23.000,00+11,65
    2,9900+11,15
    25,39+10,01
    WertpapierKursPerf. %
    0,6915-9,01
    1,0000-9,09
    10,710-10,00
    0,6050-10,37
    1,1000-12,00

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 4

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.02.24 15:40:46
      Beitrag Nr. 29 ()
      Forbes Gemmell, Vice President Corporate Development von Discovery Silver, gibt ein Update über das Projekt Cordero: https://www.commodity-tv.com/play/discovery-silver-insight-i…
      Discovery Silver | 0,430 €
      Avatar
      schrieb am 26.01.24 09:38:17
      Beitrag Nr. 28 ()
      Discovery kündigt Arbeitsprogramm 2024 für Cordero an

      24. Januar 2024 06:00 ET

      Quelle: Discovery Silver Corp.

      Folgen

      TORONTO, 24. Januar 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Discovery Silver Corp. (TSX: DSV, OTCQX: DSVSF) ("Discovery" oder das "Unternehmen") freut sich, sein Arbeitsprogramm für 2024 für sein Cordero-Projekt ("Cordero" oder "das Projekt") im Bundesstaat Chihuahua, Mexiko, zu skizzieren.

      Tony Makuch, Präsident und CEO, sagt: "2024 wird voraussichtlich ein Transformationsjahr für das Unternehmen sein. Unsere Machbarkeitsstudie steht kurz vor dem Abschluss und ist auf dem besten Weg, später in diesem Quartal geliefert zu werden. Die Studie wird zusätzliche 35.000 m Bohrungen einbeziehen, die das Potenzial zur Verlängerung der Lebensdauer der Mine über die in der Pre-Feasibility Study beschriebenen 18 Jahre hinaus zeigten, sowie die Ergebnisse der jüngsten metallurgischen Tests, die höhere Silberverbindlichkeiten und einen reduzierten Reagenzverbrauch zeigten.

      "Es wird erwartet, dass die Machbarkeitsstudie Cordero als einziges Vermögenswert der Silberentwicklungsphase in der Branche positioniert, das nach dem Bau jährlich mehr als 30 Millionen Unzen Silberäquivalentproduktion produzieren wird. Diese beeindruckende Skala wird von einer langen Lebensdauer der Mine, einer ausgezeichneten Kapitaleffizienz aufgrund von stufenweisen Erweiterungen der Prozessanlage und den Betriebskosten in der unteren Hälfte der Kostenkurve begleitet, was die strategische Bedeutung von Cordero im Silberraum unterstreicht. Im Jahr 2024 freuen wir uns auch darauf, unseren Weg durch den Genehmigungs- und Projektfinanzierungsprozess zu gehen, mit dem Ziel, Ende 2024 oder Anfang 2025 eine Bauentscheidung zu treffen. Wir bleiben gut finanziert, um unsere wichtigsten Meilensteine in diesem Jahr mit einem Barguthaben Ende 2023 von etwa 60 Millionen C$ zu erreichen".
      Discovery Silver | 0,446 €
      Avatar
      schrieb am 26.01.24 09:16:35
      Beitrag Nr. 27 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.163.783 von Dasunicum am 25.01.24 14:57:19https://www.globenewswire.com/news-release/2024/01/24/281498…

      Es geht voran! 😊
      Discovery Silver | 0,446 €
      Avatar
      schrieb am 25.01.24 15:51:38
      Beitrag Nr. 26 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.163.783 von Dasunicum am 25.01.24 14:57:19Erst mal muss der Bau genehmigt werden 😃
      Genehmigung Mitte des Jahres
      Bauentscheidung Ende 24/ Anfang 25
      Also ich sag mal Ende 2025 ungefähr dann.
      Discovery Silver | 0,670 C$
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 25.01.24 14:57:19
      Beitrag Nr. 25 ()
      Nachfrage
      Gibt es schon ein Datum ab wann man mit Silber Förderung beginnt ?
      Discovery Silver | 0,446 €
      4 Antworten

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4320EUR +3,35 %
      NurExone Biologic: Erste Studienresultate – ExoPTEN heilt den Sehnerv?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 27.12.23 18:43:27
      Beitrag Nr. 24 ()
      DISCOVERY SILVER CORP Kursziel 2024, 2,67 CAD
      https://de.tradingview.com/symbols/TSX-DSV/forecast/
      Discovery Silver | 0,820 C$
      Avatar
      schrieb am 19.11.23 10:38:36
      Beitrag Nr. 23 ()
      Discovery Silver: Positive metallurgische Ergebnisse für das Cordero-Silberprojekt in Mexiko
      Discovery Silver | 0,468 €
      Avatar
      schrieb am 15.11.23 10:18:06
      Beitrag Nr. 22 ()
      Discovery Silver Corp.: Discovery meldet Finanzergebnisse und Update für das 3. Quartal 2023
      TORONTO, Nov. 14, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- Discovery Silver Corp. (TSX: DSV, OTCQX: DSVSF) ("Discovery" oder das "Unternehmen") freut sich, seine Finanzergebnisse für das am 30. September 2023 endende dritte Quartal ("Q3 2023") bekannt zu geben und eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse für das Quartal und nach dem Quartalsende bereitzustellen. Alle Zahlen sind, sofern nicht anders angegeben, in kanadischen Dollar ("C$") angegeben. Das Vorzeigeprojekt von Discovery ist das zu 100 % unternehmenseigene Silberprojekt Cordero ("Cordero" oder das "Projekt") im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua.

      Tony Makuch, CEO, erklärt: "Wir haben bei Cordero während und nach dem dritten Quartal 2023 erhebliche Fortschritte erzielt. Die Einreichung unserer Umweltverträglichkeitserklärung ("Manifesto de Impacto Ambiental" oder "MIA"), der wichtigsten Genehmigung, die für die Erschließung von Cordero erforderlich ist, stellt einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen dar. Die Einreichung umfasst detaillierte ökologische und soziale Grundlagenstudien und wird durch externe Überprüfungen von spezialisierten Umwelt- und Ingenieurberatungsunternehmen unterstützt. In der Zwischenzeit macht unsere Machbarkeitsstudie ("FS") weiterhin gute Fortschritte und ist weiterhin auf Kurs, um im 1. Quartal 2024 abgeschlossen zu werden. Die FS-Bohrungen wurden im Laufe des Quartals abgeschlossen, und die Ergebnisse unterstreichen das Potenzial, die bereits lange Lebensdauer der Mine bei Cordero zu verlängern. Wir berichteten auch über starke Ergebnisse aus unserem metallurgischen FS-Testprogramm, die zeigen, dass höhere Silbergewinnungsraten von bis zu 7 % im Edelmetallkonzentrat bei deutlich reduziertem Reagenzienverbrauch erreichbar sind. Parallel zu diesen positiven Entwicklungen haben wir mehrere wichtige Ernennungen in unserem Board und Managementteam vorgenommen, was uns in Verbindung mit unserer starken Bilanz mit einem aktuellen Barbestand von ca. 65 Millionen $ eine hervorragende Plattform bietet, um unsere FS zu liefern und Cordero durch das Genehmigungsverfahren zu bringen."


      HIGHLIGHTS AUS Q3 2023 UND FOLGEVERANSTALTUNGEN:
       Die gemeldeten Ergebnisse des metallurgischen FS-Testprogramms zeigten höhere Silbergewinnungsraten von bis zu 7 % gegenüber dem Edelmetallkonzentrat bei deutlich geringerem Reagenzienverbrauch.
       Hinzufügung mehrerer wichtiger Ernennungen, die das Board of Directors des Unternehmens sowie die Genehmigungs- und Technikteams verstärken.
       Formelle Einreichung zur Bewertung der MIA bei der Secretaría de Medio Ambiente y Recursos Naturales ("SEMARNAT"), der für die Bewertung der MIA-Einreichungen zuständigen Bundesbehörde.
       Abschluss der Reservenerweiterungs- und Definitionskomponente unseres Machbarkeitsstudienprogramms, das weitere Bohrungen über 35.000 m in über 100 Bohrlöchern umfasst, die seit dem Cutoff-Stichtag für die vorläufige Machbarkeitsstudie abgeschlossen wurden, wobei die Ergebnisse das Potenzial für eine weitere Erweiterung der Reserven innerhalb und an den Rändern des Tagebaubetriebs belegen.
       Veröffentlichung des Umwelt-, Sozial- und Governance-Berichts ("ESG") 2022 des Unternehmens, in dem die aktuellen Praktiken und Prioritäten des Unternehmens für die Zukunft hervorgehoben werden.
       Zum 30. September 2023 verfügte das Unternehmen über einen Bestand an liquiden Mitteln in Höhe von 60,0 Millionen US-Dollar.
       Nach dem 30. September 2023 erhielt das Unternehmen eine Rückerstattung für die kumulative IVA-Steuererklärung in Höhe von ca. 8,0 Mio. $, einschließlich Zins- und Inflationsanpassungen.


      ZUSAMMENFASSUNG DES 3. QUARTALS 2023 UND FOLGEEREIGNISSE:
      Metallurgisches Testprogramm für die Machbarkeitsstudie:

      Das metallurgische Testprogramm von FS konzentrierte sich auf die Optimierung der metallurgischen Leistung für ein Run-of-Mine-Verbundwerkstoff mit Prozessvariablen wie Reagenziendosierung und -typ, Mahlgrad und die Prüfung von Oxid-Sulfid-Mischungen mit Oxiden über 10 %. Zu den Highlights dieser Testarbeit gehören:
       Steigerung der Silberausbeute um bis zu 7 % auf das Edelmetallkonzentrat, wo höhere Auszahlungen erzielt werden.
       Signifikante Reduzierung des Reagenzienverbrauchs bei gleichzeitiger Erzielung einer verbesserten metallurgischen Leistung als in der vorläufigen Machbarkeitsstudie ("PFS") beschrieben
       Hervorragende metallurgische Leistung, die für die Oxid-Sulfid-Mischung von bis zu 15 % Oxiden erreichbar ist (die PFS ging von einer Obergrenze von bis zu 10 % Oxiden aus).
       Die primäre Mahlempfindlichkeit bestätigte, dass eine grobe Mahlgröße von 200 Mikrometern, die p80 passiert, die optimale Mahlgröße ist (unverändert gegenüber dem PFS).
      Weitere Einzelheiten zu den oben genannten Ergebnissen des metallurgischen FS-Testprogramms finden Sie in unserer Pressemitteilung vom 26. Oktober 2023.

      Quelle: Übersetzt mit Google Translator
      https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2023-11/6066038…
      Discovery Silver | 0,394 €
      Avatar
      schrieb am 12.11.23 11:13:31
      Beitrag Nr. 21 ()
      Discovery Silver spielt in der ganz großen Liga
      JV-Artikel: Das Cordero-Projekt von Discovery Silver spielt in der ganz großen Liga
      Cordero-Büro von Discovery Silver in Mexiko. Bildnachweis: Discovery Silver

      Von: Northern Miner Staff 5. Oktober 2023

      Discovery Silver (TSX: DSV; US-OTC: DSVSF) besitzt gemessen an den Reserven die weltweit größte unerschlossene Primärsilberlagerstätte und hat ein erstklassiges Managementteam unter der Leitung von Tony Makuch, dem ehemaligen CEO von Kirkland Lake Gold, zusammengestellt.

      Mit Reserven von 265 Millionen Unzen. Silber übertrifft Discoverys zu 100 % unternehmenseigene Cordero-Lagerstätte im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua die Corani-Lagerstätte von Bear Creek Mining (TSXV: BCM; US-OTC: BCEKF) im Süden Perus (225 Millionen Unzen Silber) und die Prognoz-Silberlagerstätte von Polymetal International in Russland (142 Millionen Unzen Silber).

      „Es gibt nur sehr wenige dieser großen unerschlossenen Silbervorkommen und wir stehen ganz oben auf der Liste“, sagt Präsident und CEO Makuch. „Zum Vergleich: Cordero ist das Äquivalent einer Goldmine, die mehr als 400.000 Unzen Gold pro Jahr produziert, wobei die Gesamtunterhaltskosten bei etwa 1.000 US-Dollar pro Unze über eine Minenlebensdauer von fast 20 Jahren liegen.“ 

      In einer im Januar veröffentlichten vorläufigen Machbarkeitsstudie wurde eine Tagebaulebensdauer von 18 Jahren mit einer durchschnittlichen Produktion von 33 Millionen Unzen Silberäquivalent dargelegt. pro Jahr bei Gesamtunterhaltskosten von 12,80 US-Dollar pro Unze Silberäquivalent. in den Jahren eins bis zwölf und 13,62 US-Dollar pro Unze Silberäquivalent. über mein Leben.

      In der Kernhütte des Cordero-Projekts. Bildnachweis: Discovery Silver

      Die anfänglichen Entwicklungsinvestitionen in Höhe von 455 Millionen US-Dollar könnten in etwas mehr als vier Jahren zurückgezahlt werden, und die Studie beziffert Corderos Kapitalwert nach Steuern (5 % Abzinsungssatz) auf 1,2 Milliarden US-Dollar und seine interne Rendite auf 28 %. 

      Das Unternehmen reichte seine Umweltverträglichkeitsprüfung für Cordero Ende August ein und plant, die Ressource zu aktualisieren und im ersten Quartal nächsten Jahres eine Machbarkeitsstudie abzuschließen.

      In der Zwischenzeit steuerte Makuch, der während seiner Amtszeit bei Kirkland Lake die Marktkapitalisierung dieses Unternehmens von 1 Milliarde US-Dollar auf 10 Milliarden US-Dollar steuerte und seinen Aktienkurs um über 500 % steigerte; und Chief Operating Officer Tony Esplin, der einige der größten Minen in Newmont (TSX: NGT; NYSE: NEM) geleitet hat, haben ein Team rekrutiert, das für den Bau und Betrieb von Minen bekannt ist. 

      Im August ernannte das Unternehmen seinen Vorstand sowie die Genehmigungs- und Technikteams. Barry Olsen, der milliardenschwere Bergbauprojekte entwickelt und verwaltet hat, darunter Penasquito, Mexikos größte Mine, trat dem Vorstand als unabhängiger Direktor bei; und Jonathan Gill, ein Ingenieur mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im weltweiten Bergbau, kam als Berater hinzu.

      Gill hatte leitende Führungspositionen für Inco in Kanada und für PT Inco in Indonesien inne. Als Berater kam auch Michael Neumann hinzu. Neumann verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung und hat an Projekten in Mexiko für Fresnillo PLC (LSE: FRES), Industrias Penoles, First Majestic Silver (TSX: FR; NYSE: AG), Torex Gold (TSX: TXG), Goldcorp und Barrick gearbeitet Gold (TSX: ABX; NYSE: GOLD)

      Auf der Managementseite wurde Gord Leavoy zum Vizepräsidenten für den Mineralbetrieb ernannt. Leavoy verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Mineralverarbeitung und hat Prozessanlagen für Unternehmen wie Kirkland Lake, Falconbridge, Kinross Gold (TSX: K; NYSE: KCG), Placer Dome, Goldcorp, Lake Shore Gold und Agnico Eagle Mines gebaut und betrieben ( TSX: AEM; NYSE: AEM). Jose Jabalera, der sowohl in der mexikanischen Bundesregierung als auch in der Regierung des Bundesstaates Chihuahua leitende Positionen innehatte, kam als Direktor für Unternehmensangelegenheiten für Mexiko hinzu.

      Makuch, der dem Discovery-Vorstand angehörte, bevor er im April 2022 als Interims-CEO und dann im Januar als Vollzeit-CEO zum Managementteam wechselte, erkannte das enorme Potenzial von Cordero.

      „Ich freue mich sehr über die vor uns liegende Gelegenheit, Discovery zum nächsten großen Silberproduzenten zu machen“, sagt Makuch. „Cordero ist ein Tier-1-Silber-Asset und wir stellen jetzt ein branchenführendes Team zusammen, das über die Fähigkeiten und die Erfolgsbilanz verfügt, um Cordero erfolgreich zu bauen und zu betreiben.“ 

      Das Unternehmen hat bisher zwei detaillierte metallurgische Testrunden abgeschlossen und steht kurz vor dem Abschluss einer dritten Runde, in der Gewinnungsraten von 85–95 % für Silber, Blei und Zink gemeldet werden. 

      „Metallurgisch schneidet Cordero hervorragend ab“, sagt Makuch. „Die Verarbeitung erfolgt durch konventionelle Flotation mit einer sehr groben Körnung, was geringere Betriebskosten bedeutet.“ Das Prozessdesign besteht aus Zerkleinerung, Mahlung und Flotation, wodurch Blei- und Zinkkonzentrate hergestellt werden.

      Makuch weist auch auf die Vorteile der Lage von Cordero hin, nur 35 km nördlich der Bergbaustadt Parral, die um einen Silberfund im 17. Jahrhundert herum gebaut wurde und eine Bergbauuniversität sowie zahlreiche Fachkräfte beherbergt. Chihuahua ist der zweitgrößte Silber produzierende Bundesstaat des Landes und das Projekt liegt direkt an einer Hauptstraße, an einer Seite des Projekts verläuft eine Stromleitung. „Das entspricht einer Entfernung von 40 Kilometern auf der Straße von einer Stadt wie Sudbury in Ontario“, sagt Makuch.

      Die nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven bei Cordero belaufen sich auf 302 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 27 Gramm Silber pro Tonne. Die gemessenen und angezeigten Ressourcen (einschließlich Reserven) belaufen sich auf insgesamt 716 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 20 Gramm Silber pro Tonne, 0,06 Gramm Gold, 0,29 % Blei und 0,54 % Zink (49 Gramm Silberäquivalent pro Tonne), was 467 Millionen Unzen entspricht. Silber, 1,3 Millionen Unzen. Gold, 4,5 Milliarden Pfund Blei und 8,5 Milliarden Pfund Zink (1,1 Milliarden Unzen Silberäquivalent). 

      Die abgeleiteten Ressourcen umfassen 145 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 14 Gramm Silber, 0,02 Gramm Gold, 0,23 % Blei und 0,38 % Zink (35 Gramm Silberäquivalent) für 67 Millionen Unzen. Silber, 122.000 Unzen. Gold, 726 Millionen Pfund Blei und 1,2 Milliarden Pfund Zink (167 Millionen Unzen Silberäquivalent).

      „Die Nachfrage nach Silber aus dem Solar- und Automobilsektor hat sich auf etwa 150 Millionen Unzen verdreifacht. im letzten Jahrzehnt“, sagt Makuch. „Es besteht ein Mangel an großen Silberentwicklungsprojekten in der Pipeline, so dass das künftige Minenangebot zu einem Zeitpunkt, an dem die Nachfrage erheblich wächst, voraussichtlich begrenzt sein wird. Dies dürfte ein günstiges Umfeld für die Silberpreise schaffen, das mit unserer Weiterentwicklung von Cordero in Richtung Erschließung und Betrieb einhergeht.“

      Der vorstehende Joint-Venture-Artikel ist GEWERBENER INHALT, der von Discovery Silver gesponsert und in Zusammenarbeit mit The Northern Miner erstellt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter: www.discoverysilver.com .

      Quelle: Übersetzt mit Google Translator
      https://www-northernminer-com.translate.goog/joint-venture-a…
      Discovery Silver | 0,400 €
      Avatar
      schrieb am 10.11.23 12:39:41
      Beitrag Nr. 20 ()
      BlackRock: Komplette Neubewertung des Rohstoff Sektors in Sicht


      Ohne Bergbau, keine Energiewende!
      Und für die weltweite Energiewende, die ja politisch gewollt ist, wird als Rohstoff natürlich auch massenhaft Silber benötigt! ;)
      Das Potential bei Discovery Silver ist im Überfluss vorhanden, der Schatz muss nur noch gehoben werden. :)
      Discovery Silver | 0,408 €
      • 2
      • 4
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      30.06.24 · Jörg Schulte · DAXAnzeige
      16.06.24 · Jörg Schulte · Osisko Gold RoyaltiesAnzeige
      26.05.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      25.05.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      12.05.24 · Jörg Schulte · Mag SilverAnzeige
      21.04.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      07.04.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      24.03.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      17.03.24 · Jörg Schulte · Endeavour SilverAnzeige
      14.03.24 · Swiss Resource Capital AG · Endeavour SilverAnzeige
      Discovery Silver (ein Silber-Monster)