checkAd

Krypto-Rekord-Betrug: GainBitcoin erleichtert Investoren offenbar um $12.8 Milliarden | Diskussion im Forum

eröffnet am 23.06.22 19:01:22 von
neuester Beitrag 23.06.22 20:44:48 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.06.22 20:44:48
Beitrag Nr. 3 ()
Interessante Geschichte Hr. Hopf, vor allem weil GainBitcoin laut deren eigener Internetseite ein Krypto-Nachrichten-Portal ist.

https://gainbitcoin.com/about-us/
BTC zu USD | 20.409,30 
Avatar
23.06.22 19:01:22
Beitrag Nr. 2 ()
Respekt, ein neuer Rekord.

Wann kapieren die Bitcoin Liebhaber, dass dieses Vehikel letztendlich von jedem nur gehalten wird, in der Hoffnung, dass ein anderer einem das "Ding" teurer abkauft. In diesem Umfeld häufen sich natürlich auch die Betrugsfälle (Scam) ...
BTC zu USD | 20.242,44 
Avatar
23.06.22 19:01:22
Beitrag Nr. 1 ()
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Krypto-Rekord-Betrug: GainBitcoin erleichtert Investoren offenbar um $12.8 Milliarden " vom Autor Philip Hopf

Betreiber des indischen Pyramidensystems GainBitcoin versprachen ihren Investoren eine monatlich 10%ige Rendite auf hinterlegte Bitcoin. Nun ist ein Großteil der Kryptowerte offenbar verschwunden – und der Drahtzieher nicht mehr zu belangen..

Lesen Sie den ganzen Artikel: Krypto-Rekord-Betrug: GainBitcoin erleichtert Investoren offenbar um $12.8 Milliarden
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Krypto-Rekord-Betrug: GainBitcoin erleichtert Investoren offenbar um $12.8 Milliarden