checkAd

    Merkwürdige Dividenden ETF Besteuerung High Dividend Low Volatility IE00BYYXBF44 (Seite 2)

    eröffnet am 22.07.22 21:18:02 von
    neuester Beitrag 08.06.24 20:36:57 von
    Beiträge: 19
    ID: 1.362.154
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 8.919
    Aktive User: 0

    ISIN: IE00BYYXBF44 · WKN: A2AHZU
    21,36
     
    EUR
    -0,69 %
    -0,15 EUR
    Letzter Kurs 24.07.24 Lang & Schwarz

    Werte aus der Branche Finanzdienstleistungen

    WertpapierKursPerf. %
    1,7500+75,00
    6.180,00+19,31
    22,400+15,46
    2,1553+13,44
    7,6100+7,94
    WertpapierKursPerf. %
    7,3880-11,20
    1,5000-11,76
    75,90-12,37
    6,6000-14,84
    39,17-15,57

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 26.07.23 18:50:07
      Beitrag Nr. 9 ()
      Dividendenabrechnung scheint zu passen mit den 30%
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 21,46 €
      Avatar
      schrieb am 26.07.23 17:50:18
      Beitrag Nr. 8 ()
      ich habe bei 21,20 nochmal ne Kauforder eingestellt für ein paar Stücke... bin gespannt.... im September steht ja auch wieder eine gute Ausschüttung an...😎 ich gehe davon aus, dass es in Summe dieses Jahr mind 1,50€ werden, das wären gut 7% aufs Jahr.
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 21,50 €
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 24.07.23 16:57:45
      Beitrag Nr. 7 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.173.547 von MisterGoodwill am 18.07.23 19:30:50Du sollst nicht klagen, sondern mal darstellen, was da nun genau nicht gestimmt hat...!?

      Naja egal, ich bin mal mit ner kleinen Posi rein in den ETF, das aktuelle Niveau, die Zusammensetzung, und insb die Ausschüttungen, finde ich interessant als Langfristanlage... mal schauen, wo die Reise hingeht... 😎
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 21,15 €
      Avatar
      schrieb am 18.07.23 19:30:50
      Beitrag Nr. 6 ()
      Bank hat gesagt das ist so. Wegen der paar Euro klage ich nicht :eek:
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 20,61 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 18.07.23 08:11:52
      Beitrag Nr. 5 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.168.321 von MisterGoodwill am 17.07.23 21:16:32
      Zitat von MisterGoodwill: Der ETF geht seit Ende 21 mehr oder weniger
      gen Süden. Da würde ich lieber in Tagesgeld oder klassische Index ETFs investieren wie welche auf den MSCI World.


      Was ist denn nun mit dem Durcheinander Deiner Verkaufs-Besteuerung, Du wolltest doch mal Licht ins Dunkel bzw Details bringen?!? 🤷‍♂️
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 20,64 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1520EUR +4,83 %
      Countdown für die FDA-Zulassung!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 17.07.23 21:16:32
      Beitrag Nr. 4 ()
      Der ETF geht seit Ende 21 mehr oder weniger
      gen Süden. Da würde ich lieber in Tagesgeld oder klassische Index ETFs investieren wie welche auf den MSCI World.
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 20,62 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 12.07.23 13:05:57
      Beitrag Nr. 3 ()
      Zwar schon paar Monate als, aber trotzdem interessant...

      ab ca 19:35 erzählt der auch über den o.g. ETF.... zudem werden ein paar andere ETFs vorgestellt, hier kann man sich Denkanstöße/Inspiration holen...😎

      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 20,66 €
      Avatar
      schrieb am 12.07.23 12:44:32
      Beitrag Nr. 2 ()
      das kann ich mir gar nicht vorstellen... wäre hilfreich, Du würdest mal ein paar Details aus der Abrechnung erläutern, da muss doch was drinstehen von Besteuerungsgrundlagen oder so....🤔

      Ich finde den ETF auf dem aktuellen Niveau auch interessant und überlege einen Einstieg....
      Invesco FTSE EM High Dividend Low Volatility UCITS ETF | 20,66 €
      Avatar
      schrieb am 22.07.22 21:18:02
      Beitrag Nr. 1 ()
      Hatte eine kleine Position des besagten ETFs IE00BYYXBF44 und diese verkauft. Obwohl ich nahe Einstand verkauft hatte, wurde die Besteuerung fast auf den kompletten Erlös erhoben. Verkaufserlös 107 Euro zu versteuern 105 Euro, sodass ich fast 30 Euro Steuern gezahlt habe. Wie kann sowas sein, dass man Steuern zahlt ohne zugrunde liegenden Gewinn? Liegt es an den Eigenheiten dieses merkwürdigen ETFs? Hattet ihr auch eine so merkwürige Besteuerng?
      • 2
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Merkwürdige Dividenden ETF Besteuerung High Dividend Low Volatility IE00BYYXBF44