checkAd

Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.09.2022 (Seite 2)

eröffnet am 25.09.22 16:00:00 von
neuester Beitrag 27.09.22 20:44:56 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 20

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    26.09.22 20:52:28
    Beitrag Nr. 183 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.465.885 von MagnusImperata am 26.09.22 07:27:20
    Zitat von MagnusImperata: Korrektur, der BASF-Inliner SN3E5C lebt noch !!! Untere Barriere ist 39,0€ TT am letzten Freitag war 39,13€


    Habe das Ding vorbörslich mit 60% Verlust an den Emi zurück gegeben, da stand die BASF bei 39,62€, wenn es weiter runter geht investiere ich das Ding in einem Faktordingens und hole mir das cash auf Einstand zurück.........so zumindest der Plan
    DAX | 12.231,57 PKT
    1 Antwort
    Avatar
    26.09.22 20:49:10
    Beitrag Nr. 182 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.471.738 von LAKES am 26.09.22 20:46:11
    Zitat von LAKES:
    Zitat von LAKES: neuer versuch dow 29218 long + dax 12199


    bis 22:00 wird hochgezogen


    das war der startschuß rallye
    DAX | 12.228,29 PKT
    4 Antworten
    Avatar
    26.09.22 20:46:11
    Beitrag Nr. 181 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.471.645 von LAKES am 26.09.22 20:32:56
    Zitat von LAKES: neuer versuch dow 29218 long + dax 12199


    bis 22:00 wird hochgezogen
    DAX | 12.199,13 PKT
    5 Antworten
    Avatar
    26.09.22 20:32:56
    Beitrag Nr. 180 ()
    neuer versuch dow 29218 long + dax 12199
    DAX | 12.205,05 PKT
    6 Antworten
    Avatar
    26.09.22 20:06:37
    Beitrag Nr. 179 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.470.826 von bödel am 26.09.22 18:58:53😄 fühle mich immer irgendwie verpflichtet andere auf dif duselligen Trolle hinzuweisen.
    DAX | 12.223,80 PKT
    Avatar
    26.09.22 20:06:11
    Beitrag Nr. 178 ()
    Robby raubt einem den letzten Nerv ! :laugh::laugh:
    DAX | 12.223,80 PKT
    1 Antwort
    Avatar
    26.09.22 20:01:44
    Beitrag Nr. 177 ()
    Elliott Wellen Analyse: DAX vor Richtungsentscheidung

    Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX vor Richtungsentscheidung" von Robby's Elliottwellen (automatischer Beitrag)



    Die kurze Einschätzung der Lage


    Der DAX hat sich in eine seitlich ausgerichtete Warteposition begeben. Die kurzfristig anstehende Richtungsentscheidung will gut überlegt sein; schliesslich stellt sowohl der frühzeitige Start der Jahresendrallye als auch das Anvisieren des Ziels 11080 eine attraktive Fortsetzung der bisherigen Muster dar.



    Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen.

    Mit dem Unterschreiten der Marke 12432 lässt sich der Rücklauf seit 16297 wegen der grauen 0-b-Linie aus dem Tageschart kaum noch korrektiv interpretieren und der Zwischenanstieg von 12432 auf 14927 kann im Gegenzug auch nicht mehr impulsiv gezählt werden. Als Konsequenz dürfte sich der DAX immer noch in der laufenden lila 4 der schwarzen 1 befinden. Der Abschluss einer blauen Alt: 1/A bzw. W bei 16297 bleibt ein gültiges Szenario.

    Die lila 4 bildet ein Flat mit blauer A=8612, blauer B=16297 und laufender blauer C (bisher 12179; orangene 1=14914, orangene 2=15739 (grüne A=16287, grüne B=14838, grüne C=15739), orangene 3=12432, orangener 4=13562 sowie laufender orangener 5 bisher 12164. Der Zielbereich der lila 4 liegt zwischen 11080 (violette Fibos) und der MOB 8136. Das Erreichen der Marke 11080 ist jedoch keine Pflicht, wenn anstelle der lila 4 doch bereits die blaue Alt: 2/B bzw. X (orangene Alt: A=12432, laufende orangene Alt: B bisher 14927, fehlende orangene Alt: C) der lila 5 laufen würde.

    Die orangene 4 bildet ein Triangle oder Flat (bzw. Flat-X-Zigzag) mit grüner A=14927 (Flat-X-Zigzag mit lila W=14094, lila X=13576, lila Y=14927) und grüner B=12385 bzw. bisher 12164.

    Orangene 4 wurde als Triangle beendet (blauer Pfad)
    Nach der grünen C=13974 (Doppelflat mit roter W=13445, roter X=13032, roter Y=13974) und der grünen D=12588 (Zigzag-X-Flat mit lila W=12703, lila X=13157, lila Y=12588) hat die grüne E=13562 (blaue a=13040, blaue b=12717, blaue c=13562) mit dem Bruch der violetten 0-b-Linie ihr Pflichtziel erreicht, womit die orangene 4 vermutlich bereits beendet wurde. Die impulsive orangene 5 (bisher 12164; rote I/A mit blauer i=13045 ausgehend von 13285, blauer ii=13195, blauer iii=12602, blauer iv=12940, blauer v=12517, rote II/B=12861 oder 12783 oberhalb 23er Ziel 12763, unterhalb 38er Ziel 12916 – dunkelgrüne Fibos, vermutlich laufende rote III/C bisher 12164) hat mit dem neuen Jahrestief die Pflicht erfüllt und sollte auf direktem Weg die Marke 11080 anlaufen (blauer Pfad).

    Laufende orangene Alt: 4/B bildet ein Flat oder Flat-X-Zigzag (orangener/hellgrüner Pfad)
    Der DAX befindet sich immer noch in der grünen Alt: B (lila Alt: A/W=12385, lila Alt: B/X=13974, lila Alt: C/Y bisher 12164). Das Mindestziel der lila C/Y (bisher 12164; rote Alt: A/I=12588 mit blauer i=13605, blauer ii=13781, blauer Alt: iii=13079, blauer Alt: iv=13343, korrektive blaue v=12588, rote Alt: B/II=13562 mit blauer a=13040, blauer b=12717, blauer c=13562, laufende rote Alt: C/III bisher 12164) unterhalb 12385 wurde erreicht.

    Die grüne Alt: B hat auf der Unterseite noch viel Platz bis 10890 (orangene Fibos). Die fehlende grüne Alt: C (61er Ziel derzeit bei 13721 - hellblaue Fibos) wird dann die orangene Alt: 4/B als Jahresendrallye noch einmal oberhalb 13212 (blaue Fibos) führen. Hierfür kann sich die orangene Alt: 4 bis Mitte Dezember 2022 Zeit lassen. Das Mindestziel der orangenen Alt: B liegt bei 13908 (graue Fibos).

    Hinweis:
    Der blaue und der orangene Pfad zeigen kurzfristig die gleichen Muster und lassen sich daher erst durch die Tiefe der Folgebewegung (oberhalb oder unterhalb 11080) unterscheiden. Unterhalb 11080 kann der DAX auf der Unterseite jederzeit fertig werden. Bei einem Tief oberhalb 11080 fehlt dem DAX auf jeden Fall noch ein zweites Tief – das kann dann aber nach einer deutlichen Erholung auch oberhalb 11080 bleiben.

    Nach Abschluss der orangenen 5/lila 4 unterhalb 11080 gibt es für die lila 5 auf der Oberseite keine sinnvollen Grenzen.

    Fazit:
    Der DJI hat mit dem Allzeithoch bei 36954 einen vollständigen Aufwärtsimpuls und der DAX vermutlich eine Korrekturwelle abgeschlossen. Der aktuelle Rücklauf hat im DJI das 38er RT bei 29816 unterschritten, womit der DJI bereits sein Soll erreicht hat. Der DAX scheint aber noch die Marke 11080 anzupeilen.

    Disclaimer:
    Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.




    Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
    Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

    Avatar
    26.09.22 20:00:21
    Beitrag Nr. 176 ()


    DAX | 12.194,82 PKT
    Avatar
    26.09.22 19:55:47
    Beitrag Nr. 175 ()
    PD905D ein Silberscheinchen.....
    Sehr schön, oder ?

    DAX | 12.208,96 PKT
    Avatar
    26.09.22 19:33:35
    Beitrag Nr. 174 ()
    S&P500 3650 vs 3636,82
    3650 City:
    https://de.investing.com/news/stock-market-news/sp-500-citi-…

    Doppelboden aus Junitief: 3636,82 im Fokus!
    DAX | 12.205,85 PKT
    • 2
    • 20
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.09.2022