checkAd

Unionsfraktionsvize: Munitionskrise zeigt unfassbares Versagen | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.11.22 13:00:06 von
neuester Beitrag 29.11.22 06:58:53 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    29.11.22 06:58:53
    Beitrag Nr. 8 ()
    den Link bitte in den Browser kopieren.
    Rheinmetall | 192,35 €
    Avatar
    29.11.22 06:56:51
    Beitrag Nr. 7 ()
    Moin,

    https://table.media/security/news/rheinmetall-und-nexter-einigen-sich-auf-naechste-schritte-bei-mgcs/
    Rheinmetall | 192,35 €
    Avatar
    28.11.22 19:21:33
    Beitrag Nr. 6 ()
    Das diskutieren Menschen die keine Ahnung haben. Rechte und Dummköpfe das ist für Wallstreet-Online typisch. 16 Jahre CDU haben es zu verantworten sonst niemand, ganz besonders Frau Merkel und ihre unfähigen Verteidigungsminister und Ministerin Von de Leyen.
    16 Jahre lahme Politik und Geldverschwendung zu gunsten der Banken.
    Rheinmetall | 192,00 €
    Avatar
    28.11.22 14:54:42
    Beitrag Nr. 5 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.823.973 von Bennnnny am 28.11.22 13:49:15👍 Es gibt also doch noch Leute hier mit Hirn 😎🤠
    Rheinmetall | 191,70 €
    Avatar
    28.11.22 13:49:15
    Beitrag Nr. 4 ()
    Genau das ist der Grund warum ich keine Aktien von Rheinmetall kaufe. Weil man der Bundesregierung nicht vertrauen kann. Deutschland will, dass die Ukraine den Krieg verliert. Weil das würde vieles einfacher machen. Weil Deutschland braucht ja Geld für seine ganzen Flüchtlinge und Hartzer und Energie Wende. Wo soll das ganze Geld herkommen? Die Ukraine ist Pleite.
    Rheinmetall | 192,65 €
    1 Antwort
    Avatar
    28.11.22 13:04:18
    Beitrag Nr. 3 ()
    Rheinmetall | 192,20 €
    Avatar
    28.11.22 13:00:06
    Beitrag Nr. 2 ()
    Rheinmetall | 192,20 €
    Avatar
    28.11.22 13:00:06
    Beitrag Nr. 1 ()
    Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Unionsfraktionsvize: Munitionskrise zeigt unfassbares Versagen" vom Autor dpa-AFX

    Unionsfraktionsvize Johann Wadephul hat Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) für Tatenlosigkeit bei der Beschaffung von Munition verantwortlich gemacht. "Ohne ausreichende Munition ist keine Armee der Welt einsatzbereit. Es ist deswegen …

    Lesen Sie den ganzen Artikel: Unionsfraktionsvize: Munitionskrise zeigt unfassbares Versagen
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Unionsfraktionsvize: Munitionskrise zeigt unfassbares Versagen