checkAd

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2022 (Seite 14)

eröffnet am 30.11.22 22:15:00 von
neuester Beitrag 02.12.22 00:00:00 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 14
  • 15

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    01.12.22 08:19:17
    Beitrag Nr. 14 ()
    DAX-Morgenanalyse am 01.12.2022
    Der DAX hatte am Mittwoch zunächst die Bandbreite vom Dienstag auf der Oberseite übersprungen, dann aber schnell wieder den bisherigen Handelsbereich durchlaufen.

    Die 14.400 waren weiter Dreh- und Angelpunkt am Aktienmarkt. Der ADP-Bericht lief schlechter als erwartet über die Ticker, das US-BIP überraschte. Doch die größte Überraschung gab es dann am Abend mit der Rede des US-Fed-Präsidenten Jerome Powell. An der Wall Street gab es ein Kursfeuerwerk!



    Darauf gehe ich im Detail ein und skizziere erste Ideen für den heutigen Handelstag.


    Dies schauen wir uns übergeordnet an und haben dabei auch die Levels im Auge, die gestern skizziert wurden.



    Vielleicht sehen wir uns auch wieder im Livestream ab 8.00 Uhr:
    https://www.twitch.tv/FIT4FINANZEN

    Am Nachmittag LIVE zur Wall Street Session mit mir handeln:
    https://www.fit4finanzen.de/trading/wall-street-trading-tref…


    Viel Erfolg vorab,
    Dein Andreas Bernstein
    DAX | 14.549,17 PKT
    Avatar
    01.12.22 08:17:48
    Beitrag Nr. 13 ()
    Mal sehen ob es nach diesem Hype Anschlusskäufe gibt.
    DAX | 14.545,17 PKT
    Avatar
    01.12.22 08:16:12
    Beitrag Nr. 12 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.842.351 von ffeuerstein am 01.12.22 08:08:59Mal sehen was da kommt die Tage bis zum 16.12. wird der viel zitierte Tanz 💃🏻 auf der Rasierklinge und eine 🎢… viel Erfolg 🍀 und gute Nerven
    DAX | 14.546,67 PKT
    Avatar
    01.12.22 08:08:59
    Beitrag Nr. 11 ()
    Kleines Update. Jeder wartet auf einen Rücksetzer.

    #Dax sollte im Bereich ~13950 eine erste Unterstützung erfahren. Beachtet das Hoch aus 06 / 2022 und das der Index Nahe der Abrisskante 03/2021- 02/2022 ist !
    DAX | 14.547,67 PKT
    1 Antwort
    Avatar
    01.12.22 08:05:02
    Beitrag Nr. 10 ()
    Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 1. Dezember 2022
    Die Order für den 1. Dezember 2022
    BUY Stopp @ 14.403
    ---
    Wie dieses Signal zu verstehen ist, lässt sich hier nachlesen:
    https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/tae…
    Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
    ---
    Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
    DAX | 14.556,67 PKT
    Avatar
    01.12.22 07:06:53
    Beitrag Nr. 9 ()
    Zitat von Nobody82: Hier sieht man schön, dass man sich auf Nichts verlassen kann ... MACD auf Stundenbasis deutet den Schnitt nach unten an und schwupps sind die Algos da und ziehen es hoch ...




    Möchte nicht wissen wie viele Shorties es gestern wieder geschreddert hat ... Scheinbar aber nicht genug denn die Algos wollen noch mehr wie es aussieht ...

    Bevor ich Long gehe warte ich den heutigen Tag ab und dass das was gestern Abend passiert ist bestätigt wird ... Es wurden gestern schon wieder einige Unterstützungen geschaffen ... Wenn die halten geht es stetig bergauf ...

    Nachtrag:
    Wenn hier irgendwas von frischem geld oder ähnlichem geschrieben wird ... Es sind schlichtweg die Algos, die die Kurse ziehen ... Die kleinen Leute haben gar kein Geld um sich mit Aktien oder Börse zu beschäftigen ... Jeder muss schauen wie er die Ausgaben möglichst überschaubar hält ... Das höre und lese ich immer wieder ... Die, die jetzt noch drin sind werden natürlich ordentlich über den Tisch gezogen ...

    Naja ... Dann habe ich heute Zeit für andere Dinge und lasse mich abends überraschen was die Algos wieder gemacht haben ...


    Auch ein automatisierter Handel muss mit echten Geld bezahlt werden. Irgendwer muss es aufbringen.
    DAX | 14.556,94 PKT
    Avatar
    01.12.22 06:59:28
    Beitrag Nr. 8 ()
    Noch was zu Gold
    Die von mir erwarteten ca 1700 sehen wir wohl nicht mehr ... Also vorerst zumindest ...



    Rechne demnächst mit den Eintritt in den nächsten oberen FiBo-Bereich ... Beachten sollte man zumindest noch, dass sie kein Doppeltopp bauen oder doch kehrt machen ... Daher sehe ich einen Schluss über 1800 als relativ sicheres Long-Gebiet ...

    Tja .. Da hat mir Powell gestern grandios meine ganzen Pläne zunichte gemacht nur weil er die Taschen voller Longs hat ... Naja ... Wäre auch zu schön gewesen so leicht die Kröten zu verdienen ...

    So ... Jetzt aber weg von dem ganzen Gedöns ... Also immer schön achtsam heute bleiben ... :) ...
    DAX | 14.556,94 PKT
    2 Antworten
    Avatar
    01.12.22 06:53:52
    Beitrag Nr. 7 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.841.823 von Nobody82 am 01.12.22 04:29:40
    Zitat von Nobody82: Gestern haben sie mit dem Squeezen angefangen also müssen sie heute weiter machen ... Alles andere macht einfach keinen Sinn ... Die Algos wissen wo das meiste Geld der Anleger zu holen ist egal wie viele die Wirtschaft und das ganze Drumherum sehen ...


    Da könntest du sehr gut Recht haben..... wenn das aktuelle Niveau um 600 ab 8:00 gehalten wird, sollte auch noch mehr möglich sein. Bei umme 650 ist glaube noch ein Gap offen, vielleicht ist das ja erstmal das Ziel oder auch viel höher..... alles nicht so prickelnd für meine Kurzen von gestern Abend 😳

    Beim Gold gibt es wohl ebenso eine Fehleinschätzung einzugestehen.... ich bin vom nochmaligen Testen des Bereiches 1.680/90 ausgegangen und wollte dort mit hohem Hebel einen Long Zock ansetzen. Nun könnte stattdessen mein (möglichst langlaufendes ) Swing Szenario zum tragen kommen --> Einstieg bei Bruch des Hochs von vorletzter Woche (1.786) auf Tagesbasis, SL knapp unter dem Tief von letzter Woche (1.726).
    Wie ist deine aktuelle Einschätzung?

    Danke und Gruß schonmal vorab, werde heute unterwegs sein und daher kaum schreiben können.
    Viel Erfolg und GuMo natürlich auch in die Runde, CB.😎
    DAX | 14.556,94 PKT
    Avatar
    01.12.22 06:49:52
    Beitrag Nr. 6 ()
    DAX..... digmt heute wenig bis garnicht

    Ohne große Worte, gestern wurde ein Absacker bereits am 50iger aufgegeben, danach schneller Anstieg ohne Gegenwehr auf 14550 Punkte. Zum Xetraclose haben wir nun ein gap, kann heute kurz geschlossen werden, muß aber nicht. Interessant werden heute die Bewegungen an der unteren Kanalkante. Bei 14585 liegt der Start meines letzten retraces, kann der Index per Stunde darüber schließen, geht es zügig zum Kanal. Da dann die Entscheidung, rein und mit Fahnenstange drin bleiben oder Abprall und nach Süden gleiten. Übergeordnet bin ich weiter bullisch eingestellt. N.m.M.
    PS: BASF gestern sehr schwach, weis noch nicht warum, immerhin wurde das 61iger retrace nach unten gebrochen, ein Indikator für weiter fallende Kurse. Nachbörslich dann die Rückkehr über 48,91€, hier muß es sich heute zeigen ob der Kurs wieder in Richtung 50€ treiben kann.
    SAP erstaunlich stark, kein neues TT gegenüber dem Vortag, im Gegenteil nachbörslich wurde sogar die fallende bullbearlinie nach oben verlassen, das bedeutet steigende Kurse bis zu 108€, da muß es durch um größer 110€ auf den Schirm zu setzen.
    DAX | 14.556,94 PKT
    Avatar
    01.12.22 06:45:36
    Beitrag Nr. 5 ()
    Verarsche Beispiel
    Hier sieht man schön, dass man sich auf Nichts verlassen kann ... MACD auf Stundenbasis deutet den Schnitt nach unten an und schwupps sind die Algos da und ziehen es hoch ...




    Möchte nicht wissen wie viele Shorties es gestern wieder geschreddert hat ... Scheinbar aber nicht genug denn die Algos wollen noch mehr wie es aussieht ...

    Bevor ich Long gehe warte ich den heutigen Tag ab und dass das was gestern Abend passiert ist bestätigt wird ... Es wurden gestern schon wieder einige Unterstützungen geschaffen ... Wenn die halten geht es stetig bergauf ...

    Nachtrag:
    Wenn hier irgendwas von frischem geld oder ähnlichem geschrieben wird ... Es sind schlichtweg die Algos, die die Kurse ziehen ... Die kleinen Leute haben gar kein Geld um sich mit Aktien oder Börse zu beschäftigen ... Jeder muss schauen wie er die Ausgaben möglichst überschaubar hält ... Das höre und lese ich immer wieder ... Die, die jetzt noch drin sind werden natürlich ordentlich über den Tisch gezogen ...

    Naja ... Dann habe ich heute Zeit für andere Dinge und lasse mich abends überraschen was die Algos wieder gemacht haben ...
    DAX | 14.556,94 PKT
    • 1
    • 14
    • 15
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 01.12.2022