checkAd

Google und YouTube bauen Kampf gegen Fehlinformationen aus | Diskussion im Forum

eröffnet am 01.12.22 11:41:22 von
neuester Beitrag 08.12.22 18:51:37 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    08.12.22 18:51:37
    Beitrag Nr. 4 ()
    Das war nur ein kurzes Köpfchenheben. Der Abwärtstrend ist leider immer noch intakt.
    Alphabet | 94,22 $
    Avatar
    08.12.22 16:20:53
    Beitrag Nr. 3 ()
    Warum dieser Einbruch heute?
    Alphabet | 94,75 $
    Avatar
    01.12.22 11:41:22
    Beitrag Nr. 2 ()
    Neusprech ala Orwell: der sogenannte "Faktencheck" ist reinste ZENSUR ! Linksgrüne NGOs löschen alles was nicht woke, gender, LBTQXYZ ist !!!
    Alphabet | 96,40 €
    Avatar
    01.12.22 11:41:22
    Beitrag Nr. 1 ()
    Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Google und YouTube bauen Kampf gegen Fehlinformationen aus" vom Autor dpa-AFX

    Der Internetriese Google verstärkt sein Engagement gegen Fehlinformationen im Internet und stellt Faktencheck-Organisationen zusätzliche finanzielle Mittel zur Bekämpfung von Fake-News zu Verfügung. Zusammen mit dem Google-Videodienst YouTube werde …

    Lesen Sie den ganzen Artikel: Google und YouTube bauen Kampf gegen Fehlinformationen aus
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Google und YouTube bauen Kampf gegen Fehlinformationen aus