checkAd

    Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 22.05.2024

    eröffnet am 21.05.24 22:15:00 von
    neuester Beitrag 23.05.24 06:13:21 von
    Beiträge: 74
    ID: 1.377.487
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 7.975
    Aktive User: 0

    DAX
    ISIN: DE0008469008 · WKN: 846900
    18.071,00
     
    PKT
    +0,17 %
    +31,00 PKT
    Letzter Kurs 18:08:51 Lang & Schwarz

    Meistbewertete Beiträge


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 8

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 23.05.24 06:13:21
      Beitrag Nr. 74 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.368 von Dampflok01 am 22.05.24 23:24:15Moin Dampflok, toller, informativer Beitrag. Ich mach mit, bereite mich auf den kommenden downer bei MTU und hoffentlich SAP vor.
      DAX | 18.659,00 PKT
      Avatar
      schrieb am 23.05.24 00:08:29
      Beitrag Nr. 73 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.275 von GRILLER am 22.05.24 22:59:17
      TSLA
      Das siehst du also bei Tesla. Ich geh schlafen...



      DAX | 18.659,00 PKT
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 23:24:15
      Beitrag Nr. 72 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.275 von GRILLER am 22.05.24 22:59:17Schön wärs, die Muster... Bullische, Bärische Keilformationen, Dreiecke, SKS (inverse), Doji, Tripple Doji, Rounding-Bottom... war alles da. Ich hab bei EVOTEC mit den bullischen Keilen langfristig gehandelt. Der bedeutende Hammer der mit der nächsten Kerze bestätigt wird, hm... what was happen... 300% Brutto von Q4/21 - Q4/22, weshalb? Trendfolge, ja. Mit 34 Trades, Trefferquote gut 80%. Vierstellige Gewinne zu dreistelligen Verlusten, ich weis es nicht. Möchte nur irgendwie zurückkommen, und ich beobachte seit 10 Wochen und frage mich ob die Trends eigentlich alleine den Ausschlag gaben, oder ob es nicht die Kombination von Trend und Candlestick war. Hammer an Trendlinie zum Beispiel. Ich sehe eine Seitwärtsrange und den Ausbruch mit Volumen (AMD, MERCK, Pfizer, BASF (-Wochentrend - Short übergeordnet)) NEL. Da ist überall eine Range, der Pullback ist absehbar und der wird den Weg weisen weil es immer so war. Es bricht nach oben aus, kommt zurück und dann wird gewartet auf Doji, Hammer, Bullish Engulfing siehe AMD am 14.5.24. Paypal war übergeordnet immer short. Es gab kein Breakout.

      Ich beobachte seit Wochen. und das sehe ich bei Intel! Warum soll man da nicht long spekulieren? Die Muster, der Abwärtstrendkanal von damals als Support? Das Volumen ist da, die eine Barriere müsste weg, Intraday mit Fibo sieht man auch das Zwischenhoch als Support, die richtige Kerze fehlt noch. Fibo Projektionsziele sind oben. 8% x 3% = 24%. Aber wann ist Entry Point, nach der Tageskerze, die fehlt.





      Tief im inneren weis ich das es nicht richtig wäre zu glauben schnell geht viel, es bedarf wieder konstanter Erträge in Trendrichtung um wieder qualitatives Handeln zu ermöglichen, schnell geht nichts.
      DAX | 18.659,00 PKT
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:59:17
      Beitrag Nr. 71 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.176 von Dampflok01 am 22.05.24 22:43:04Hey dampfe. Tesla ist am tief und sowas von Long. Du fällst schon wieder in alte Muster zurück.
      DAX | 18.649,00 PKT
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:43:04
      Beitrag Nr. 70 ()
      So, und was mach ma jetzt mit AMD, Gestern Pullback in Form von Doji auf EMA50-1d, darunter verläuft EMA20-1d. Und Heute die rote mit SK unter Dochtspitze vom Doji. Oberseite 180-190$ / Unterseite 135-125$. SK unter 163$ wäre Unterseite, SK über 168$ wäre Oberseite. GAP = Widerstand, und das hält. Ausbruch mit Hammer, die rote - grüne - Doji runter, und jetzt kommt keine grüne Kerze.
      Amazon sehe ich Trendkanal nach unten, H1 mit Hoch vom Zwischentief auf H2 ergibt einen Trendkanal. Per Woche ist der Hammer bestätigt, aber Woche kann man schwerer handeln. Per Tag = 61,8er Fibo aktiv als Widerstand, Ziel = unteres GAP. Das ganze ist eine mehrjährige Seitwärtsrange. Ausbruch ist noch nicht gekommen.

      Bei beiden ist die Trendfolge long, super... Antizyklisch rein, unter EMA20, liegt 50 und darunter 100 und je tiefer je größer die Orderblöcke bis zu EMA200-1d. Herrlich, da kann ich gleich 6 Monate warten bis es mal so aussieht wie bei Tesla, dort ist per Tag und Woche Trendfolge Short. ^^
      DAX | 18.649,00 PKT
      4 Antworten

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1590EUR +7,43 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:36:25
      Beitrag Nr. 69 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.122 von effi1 am 22.05.24 22:34:43Zahlen aber zuverlässig über PayPal aus 😀
      DAX | 18.649,00 PKT
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:34:43
      Beitrag Nr. 68 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.068 von GRILLER am 22.05.24 22:26:55Nö.. bisher nix davon bemerkt .. Oups .. hab gerade noch mal nachgeschaut das ganze läuft wohl eher über die Seychellen 🤣
      DAX | 18.649,00 PKT
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:32:47
      Beitrag Nr. 67 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.089 von effi1 am 22.05.24 22:30:11Na dann lass laufen 😅
      DAX | 18.649,00 PKT
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:30:40
      Beitrag Nr. 66 ()
      Ich komm rüber... 😇
      DAX | 18.649,00 PKT
      Avatar
      schrieb am 22.05.24 22:30:11
      Beitrag Nr. 65 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.827.068 von GRILLER am 22.05.24 22:26:55Nö.. bisher nix davon bemerkt ..
      DAX | 18.654,00 PKT
      1 Antwort
      • 1
      • 8
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,87
      +1,63
      +0,89
      +0,31
      +0,31
      -0,70
      +0,12
      +0,13
      -0,50
      +1,53

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      185
      75
      41
      37
      35
      35
      35
      32
      29
      26
      Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 22.05.2024