checkAd

    Tages-Trading-Chancen am Montag den 27.05.2024 (Seite 2)

    eröffnet am 26.05.24 16:00:00 von
    neuester Beitrag 27.05.24 21:48:10 von
    Beiträge: 76
    ID: 1.377.569
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 6.238
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 8

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 20:12:42
      Beitrag Nr. 66 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.553 von likeshort am 27.05.24 19:44:57Die Bilanz wurde ja reduziert, die Bankenkrise im Mai'23 kostete mal eben 600 Mrd. Dollar aber wen interessierts... Auszahlungsstopps von Investmentfonds, Evergrande, Country Garden, alles völlig Nonsense.

      Was ich mich aber frage, wie lange macht ihr das schon. Das sagt niemand so recht, manche seit 3 Monaten, andere seit 3 Jahren und andere seit 30 Jahren... aber eines ist auch klar, eine VARTA und eine EVOTEC wurden beide in den Himmel gelobt, eine AMD sahen alle bei 200$ im Frühjahr 2022 und dann ging es von 160$ auf 60$ zum GAP Close.

      Bei Wasserstoff dachten auch alle es geht weiter, und Heute steht NEL ASA an der 200er Tagelinie, aber der Trend ist langfristig noch short, da ist kein Pullback, Pfizer ebenso an der 200 Tagelinie. Und das meine ich, guckt euch BASF an, Kerzenverlauf der letzten 3 Tage ist für mich Long, es müsste nur über diese kurz- mittelfristigen Trendlinien. Per Monat gibt es den Doji an EMA20-1m. Das ist ein Zeichen. Merck Kgaa kann zurück zum GAP als Pullback - die 160€ sind ein großer Boden.

      Man muss wohl nur den Chart sehen, der Rest - hm... Blackrock verwaltet wie viel nochmal, Goldman und JPM auch so und so viel... ich verzieh mich wieder. Mein Handelssystem ist für die Fische, Hebel 3-5 mit Aktien. Okay, 80% vom S&P500 werden mit Finanzinstrumenten gehandelt, aber man kann auch die Aktie handeln wenn ich 2 für 1 bekomme, sofern Trendrichtung stimmt. BASF erst kürzlich hat es das Kaufsignal aktiviert, aber die große EMA200 auf WOCHENSICHT war wohl im Weg. Jetzt stehts mitten im Fibo Bereich. Und es ist ja immer so, in Wellen immer in Wellen.
      DAX | 18.787,61 PKT
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:56:01
      Beitrag Nr. 65 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.499 von Trayder2018 am 27.05.24 19:30:30Ein Wendetag ist wie eine Schwalbe (macht noch keinen Sommer) Nee, es ist einfach ein Tag mit Vorzeichen minus und somit wieder ein Erfolg fürs Depot. Wer wer Input will - Es gibt genug Stick-Stoff in diesem Forum....🤣
      DAX | 18.789,20 PKT
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:44:57
      Beitrag Nr. 64 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.427 von Dampflok01 am 27.05.24 19:18:06Alles begründet durch die irrsinnige Geldschwemme!
      Solange diese nicht reduziert wird, geht dieser Schwachsinn immer weiter und die tatsächlichen bzw realen Verbrauchrrpreise steigen immer höher und zwar, immer schneller - immer höher. Offenbar ist dies jedoch so gewünscht.

      Zitat von Dampflok01: Bewertungen, schau dir die Ölindustrie an, normal hätte der langfristige Plan funktionieren müssen, aber nichts... Selbst als der Ölpreis im Frühjahr 2023 um satte 30% fiel stiegen die Ölunternehmen, im Sommer als der Markt korrigierte und die Ölpreise anzogen gingen die mit dem Markt. Obwohl die Zahlen sich zum Vorjahr halbierten. Würde ein Big Tech Unternehmen solche Zahlen vorlegen dann gute Nacht. Es ist nicht mal möglich Unternehmen anhand ihrer Rohstoffpreise zu handeln. Apple hat auch kein Wachstum, nicht mal eine KI, aber es interessiert nicht.
      DAX | 18.788,32 PKT
      4 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:30:30
      Beitrag Nr. 63 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.436 von R32 am 27.05.24 19:19:39Also Wendetag?
      DAX | 18.792,30 PKT
      2 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:21:50
      Beitrag Nr. 62 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.385 von momentum_trader am 27.05.24 19:11:18
      Zitat von momentum_trader:
      Zitat von Trayder2018: Also so etwas wie Corona, meinst du das? Also nicht die Krankheit sondern die Schnelle der Korrektur.


      Schnelle auf jeden Fall - gepaart mit hektischen Bewegungen von x100-Punkten in beide Richtungen. Da werden so manche Depots zerstoßen, wie aktuell auf dem Weg nach oben


      Und wahrscheinlicher dass die Korrektur sehr technisch unsauber over night eingeleitet wird … :laugh:
      DAX | 18.789,94 PKT

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1900EUR +2,15 %
      Jetzt vor dem vierten Run investieren?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:19:39
      Beitrag Nr. 61 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.301 von Eljot80 am 27.05.24 19:01:13Bin morgen wieder zuhause - Dax wird sich zur Freude in den Keller bewegen, alles spricht dafür mit dem heutigen XC....;)
      DAX | 18.788,35 PKT
      3 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:18:06
      Beitrag Nr. 60 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.397 von likeshort am 27.05.24 19:13:35Bewertungen, schau dir die Ölindustrie an, normal hätte der langfristige Plan funktionieren müssen, aber nichts... Selbst als der Ölpreis im Frühjahr 2023 um satte 30% fiel stiegen die Ölunternehmen, im Sommer als der Markt korrigierte und die Ölpreise anzogen gingen die mit dem Markt. Obwohl die Zahlen sich zum Vorjahr halbierten. Würde ein Big Tech Unternehmen solche Zahlen vorlegen dann gute Nacht. Es ist nicht mal möglich Unternehmen anhand ihrer Rohstoffpreise zu handeln. Apple hat auch kein Wachstum, nicht mal eine KI, aber es interessiert nicht.
      DAX | 18.788,34 PKT
      5 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:15:32
      Beitrag Nr. 59 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.367 von likeshort am 27.05.24 19:09:31Hm, 1937, 1974?, 1987, 2000? 2008? 2018? 2020? 2022? Zur 4.150 im S&P500 sind es ja nur 20%. Ist ja nix. ^^
      DAX | 18.788,74 PKT
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:13:35
      Beitrag Nr. 58 ()
      Total irre;
      Da quasselt so ein Heini von der EZB etwas über Zinssenkungen und schon geht es 100 Pkte aufwärts.
      Morgen kommt vermutlich ein anderer und erzählt etwas anderes und der Scheiß fällt 200 Pkte.

      Was hat das noch mit Bewertungen von Unternehmen zu tun?? NICHTS!!
      DAX | 18.788,22 PKT
      6 Antworten
      Avatar
      schrieb am 27.05.24 19:11:18
      Beitrag Nr. 57 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.847.346 von Trayder2018 am 27.05.24 19:07:07
      Zitat von Trayder2018: Also so etwas wie Corona, meinst du das? Also nicht die Krankheit sondern die Schnelle der Korrektur.


      Schnelle auf jeden Fall - gepaart mit hektischen Bewegungen von x100-Punkten in beide Richtungen. Da werden so manche Depots zerstoßen, wie aktuell auf dem Weg nach oben
      DAX | 18.788,30 PKT
      1 Antwort
      • 2
      • 8
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,57
      +0,32
      -1,04
      +0,25
      +0,33
      -0,49
      -0,70
      -0,14
      -0,95
      +0,52
      Tages-Trading-Chancen am Montag den 27.05.2024