PWO - GANZ frische NEWS ! - Die letzten 30 Beiträge

eröffnet am 02.11.00 10:44:11 von
neuester Beitrag 27.10.20 15:55:11 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
27.10.20 15:55:11
Beitrag Nr. 943 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.297.507 von Muckelius am 06.10.20 16:15:44zur info

Nachricht vom 27.10.2020 | 10:30
Progress-Werk Oberkirch AG: PWO berichtet vorläufige Zahlen für den Neunmonatszeitraum 2020 und veröffentlicht eine neue Jahresprognose

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/progresswerk-oberkirch-p…
Progress-Werk Oberkirch | 16,60 €
Avatar
06.10.20 16:15:44
Beitrag Nr. 942 ()
Nachricht vom 06.10.2020 | 15:00
Progress-Werk Oberkirch AG: PWO erweitert das Kostensenkungsprogramm am Standort Oberkirch um Personalmaßnahmen

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/progresswerk-oberkirch-p…
Progress-Werk Oberkirch | 16,50 €
1 Antwort
Avatar
27.08.20 12:24:11
Beitrag Nr. 941 ()
Was war da mit Dr. Simon los?
Progress-Werk Oberkirch | 17,40 €
Avatar
27.08.20 11:39:23
Beitrag Nr. 940 ()
Danke, aber wieder irgendwo anmelden, möchte ich eigentlich nicht. Steht da noch etwas bisher unbekanntes zur Geschäftsentwicklung drin?
Progress-Werk Oberkirch | 17,70 €
Avatar
27.08.20 11:29:57
Beitrag Nr. 939 ()
Progress-Werk Oberkirch | 17,50 €
Avatar
29.07.20 22:03:36
Beitrag Nr. 938 ()
Die Abstimmungsergebnisse finden sich hier:
https://www.progress-werk.de/fileadmin/Investor_Relations/Ha…

Mir war das auch schon aufgefallen. Die Stimmen können nur vom Hauptaktionär sein, der Consult Invest, die dem AR Dr. Georg Hengstberger zuzurechnen ist. Wobei es nicht ganz stimmig ist, weil es bei TOP 2 minimal zu wenig sind.

Gesamtzahl an Aktien: 3.125.000 Stück
Präsenz bei der HV: ca. 2,05 Mio.
Anteile der Consult Invest: 46,68% = 1.458.750
Progress-Werk Oberkirch | 17,00 €
Avatar
29.07.20 16:17:54
Beitrag Nr. 937 ()
Hat jemand die Zustimmungsquoten zu den einzelnen TOP gestern bei der HV mitgeschrieben? Mir sind die vielen Enthaltungen aufgefallen, z.B. beim Gewinnverwendungsvorschlag. Leider wurden die exakten Ergebnisse nicht veröffentlicht.
Progress-Werk Oberkirch | 17,30 €
Avatar
28.07.20 19:22:35
Beitrag Nr. 936 ()
Bin kein Experte für diese Aktie, auch wenn ich schon mal am Werkstor stand... ;)

Ein paar Fundamentals:
https://www.progress-werk.de/fileadmin/Investor_Relations/Be…


https://www.progress-werk.de/fileadmin/Investor_Relations/Pr…
Progress-Werk Oberkirch | 17,20 €
Avatar
28.07.20 19:19:02
Beitrag Nr. 935 ()
Auf lange Durststrecke einstellen. Andererseits: Wann wenn nicht jetzt einen Autozulieferer kaufen... kann die Stimmung noch schlechter werden...? Wie ist die Bilanzqualität, das Pleiterisiko? Wie viele Jahre Durststrecke kann PWO durchhalten?

https://www.badische-zeitung.de/truebe-aussicht-bei-oberkirc…
Progress-Werk Oberkirch | 17,20 €
Avatar
08.06.20 11:47:10
Beitrag Nr. 934 ()
Hallo zusammen,

ich wundere mich, dass PWO trotz ansprechendem Q1 die allgemeine Erholungswelle der Börse noch nicht mitmacht. Die anderen Autozulieferer habe ihre Kursverluste schon erheblich besser kompensieren können.

Ich denke, in ein paar Tagen wird das der Fall sein. Kurse von 20 und damit ein Börsenwert von nicht einmal 70 Mio EUR und einem KUV von > 0,2.

Ein Witz. Oder wohl treffender: noch unentdeckt.

Viele Grüße
TC
Progress-Werk Oberkirch | 18,20 €
Avatar
15.05.20 10:47:33
Beitrag Nr. 933 ()
Sorry, ich war nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Die Bilanzverkürzung fand von Q3 auf YE 2019 statt und hat mit der "geänderten Bilanzierung" zu tun.

BTW: Von Jahresende zu Q1 hat sich prakt. keine Veränderung ergeben. Aber: Durch ein vermindertes Geschäftsvolumen, das viele Unternehmen 2020 treffen wird, kommt es zu Bilanzverkürzungen und damit ggf. zum Anstieg der EK-Quote. Dieser augenscheinlich positive Effekt ist keiner.
Progress-Werk Oberkirch | 18,20 €
Avatar
11.05.20 19:23:59
Beitrag Nr. 932 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.635.077 von Mmmaulheld am 11.05.20 17:18:57Ich lese eigentlich:

Der Free Cashflow konnte auf 9,2 Mio. EUR (i. V. 5,2 Mio. EUR) gesteigert und die Nettoverschuldung auf 124,6 Mio. EUR (31. Dezember 2019: 132,5 Mio. EUR) zurückgeführt werden. Die Eigenkapitalquote stieg auf 30,6 Prozent (31. Dezember 2019: 30,1 Prozent). Das Neugeschäft erreichte rund 120 Mio. EUR (i. V. rund 130 Mio. EUR).

Ungeachtet dessen finde ich den bekannten Vorschlag die Dividende in diesem Jahr auszusetzen richtig. (! auch wenn ich dadurch meine Bahnkosten zur HV mit ungefähr 200,- Euro einbüßen werde)
Progress-Werk Oberkirch | 18,50 €
Avatar
11.05.20 17:18:57
Beitrag Nr. 931 ()
Wie kam es zu der merklichen Bilanzverkürzung? Schulden mit Cash ablösen kann es nicht sein, oder? Denn die Verschuldung steigt weiter.
Progress-Werk Oberkirch | 18,60 €
1 Antwort
Avatar
11.05.20 17:09:38
Beitrag Nr. 930 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.143.941 von Muckelius am 26.03.20 18:56:31die nächsten Zahlen

Nachricht vom 11.05.2020 | 08:00
Progress-Werk Oberkirch AG: PWO berichtet über das erste Quartal 2020

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/progresswerk-oberkir…
Progress-Werk Oberkirch | 18,60 €
Avatar
26.03.20 18:56:31
Beitrag Nr. 929 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.088.333 von dr.wssk am 21.03.20 19:03:40von heute mittag

Nachricht vom 26.03.2020 | 13:48
Progress-Werk Oberkirch AG: Bilanzfeststellende Sitzung des Aufsichtsrats

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/progresswerk-oberkir…
Progress-Werk Oberkirch | 16,30 €
1 Antwort
Avatar
21.03.20 19:03:40
Beitrag Nr. 928 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.088.237 von Muckelius am 21.03.20 18:44:01Absage der HV sehr schade, da Zugkarten und Hotel bereits gebucht, aber dafür und auch die Dividendenaussetzung vollstes Verständnis. Das Wichtigste ist, PWO geht nicht pleite.
Progress-Werk Oberkirch | 15,50 €
2 Antworten
Avatar
21.03.20 18:44:01
Beitrag Nr. 927 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.910.093 von Muckelius am 06.03.20 17:47:53von gestern

Nachricht vom 20.03.2020 | 17:40
PWO: Auswirkungen der Corona-Pandemie

Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
PWO: Auswirkungen der Corona-Pandemie

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/pwo-auswirkungen-der-cor…
Progress-Werk Oberkirch | 15,50 €
3 Antworten
Avatar
06.03.20 17:47:53
Beitrag Nr. 926 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.781.581 von imperatom am 25.02.20 13:33:07Insiderkauf

https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/kauf-consul…
Progress-Werk Oberkirch | 21,30 €
4 Antworten
Avatar
25.02.20 13:33:07
Beitrag Nr. 925 ()
Nach den heutigen starken Q4-Zahlen (EPS von 1,10 allein im 4. Quartal), die sich auch ohne die positiven Sondereffekte sehenlassen können und die zueinem Gesamtjahres-EPS von 2,91 führen, habe ich zugeschlagen!

Dank der allgemeinen Corona-Panik waren die Kurse noch nichtmal groß geklettert. Da die Dividende mindestens gleichbleiben dürfte, zahlt man netto gerade quasi nur 23 Euro und hat damit ein KGV von unter 8 bei rund 5% DivR und einem Geschäft, das auch fast vollständig für E-Fahrzeuge benötigt wird.
Progress-Werk Oberkirch | 24,40 €
5 Antworten
Avatar
17.12.19 21:12:53
Beitrag Nr. 924 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.182.326 von dr.wssk am 17.12.19 19:46:05"Betriebsfrieden erhalten", wie jämmerlich muss sich ein Unternehmer in diesem sozialistischen Deutschland verhalten? Mal hart bleiben und sich nicht auf der Nase herum tanzen lassen gehört wohl in die Geschichtsbücher? Ist das jetzt auch schon "Nadsi"? Kopfschüttel.
Progress-Werk Oberkirch | 24,40 €
Avatar
17.12.19 19:46:05
Beitrag Nr. 923 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.181.672 von Muckelius am 17.12.19 18:34:52Ein ganz schwere Kiste, trotzdem habe ich inzwischen Zug und Hotel gebucht, um im kommenden Mai wieder die HV zu besuchen.
Progress-Werk Oberkirch | 24,20 €
Avatar
17.12.19 18:34:52
Beitrag Nr. 922 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.870.530 von TheCity am 08.11.19 10:05:45von gestern

Nachricht vom 16.12.2019 | 18:25
Progress-Werk Oberkirch AG: PWO führt intensive Gespräche zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit am Standort Oberkirch

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/progresswerk-oberkirch-p…
Progress-Werk Oberkirch | 24,20 €
1 Antwort
Avatar
08.11.19 10:05:45
Beitrag Nr. 921 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.864.656 von Muckelius am 07.11.19 17:17:58Kurzfristig könnten nun Kurse bis 30 gesehen werden. Schäffler war bei bestätigter Prognose und nach den Q3-Zahlen schnell 12% teurer.

TC
Progress-Werk Oberkirch | 26,20 €
2 Antworten
Avatar
07.11.19 17:17:58
Beitrag Nr. 920 ()
Zahlen zum Q3:
Nachricht vom 07.11.2019 | 08:00
Progress-Werk Oberkirch AG: PWO berichtet die Zahlen des Neunmonatszeitraums und des dritten Quartals 2019

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/progresswerk-oberkir…
Progress-Werk Oberkirch | 26,00 €
3 Antworten
Avatar
14.06.19 15:43:22
Beitrag Nr. 919 ()
ein fast normaler bounce back. Muss nichts heißen, kann genausogut auch wieder schnell abwärts gehen. Sentiment ist immer noch denkbar schlecht, siehe heute Schaeffler...
Avatar
14.06.19 14:02:15
Beitrag Nr. 918 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.752.952 von Mmmaulheld am 06.06.19 19:27:04
Zitat von Mmmaulheld: Einziges Problem ist die Größe! Wird gegenüber den anderen immer durch's Raster fallen.
gibt es news, der Kurs geht über 27 Euro? IR-Seite gibt nichts her....
Avatar
06.06.19 19:27:04
Beitrag Nr. 917 ()
Einziges Problem ist die Größe! Wird gegenüber den anderen immer durch's Raster fallen.
1 Antwort
Avatar
30.05.19 17:06:30
Beitrag Nr. 916 ()
Hi,

kann jemand von der Hauptversammlung berichten? Wie war die Stimmung?
Avatar
05.05.19 17:11:08
Beitrag Nr. 915 ()
PWO gefällt mir auch sehr gut.
90% der Umsätze sind unabhängig von der Antriebsart - das vergessen wohl manche Anleger.
Eigentlich habe ich meine Käufe bei den Automotiveaktien abgeschlossen, aber ich nehme nun PWO trotzdem auf die Watchlist.

Gruß
Value
Avatar
03.05.19 11:28:25
Beitrag Nr. 914 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.477.926 von Mmmaulheld am 03.05.19 10:15:47

PWO ist ja schon ein speziellerer Nischenwert, siehe seine Marktkapitalisierung und seine Struktur der Produkte und Kunden.

Ist wie aktuell bei den Shoppingcenteraktien in 1 A Lagen....die Kurse gehen von einem Kollaps, einem Untergang aus.

Ähnlich bei der Branche von PWO....dabei dürfte die Fertigungstiefe eher abnehmen als zunehmen bei den Kunden. Und im Bereich der "sterbenden Verbrennungstechnik", wenn es denn so kommen sollte, ist die PWO eher außen vor.

Bei diesen Kursen deshalb von mir die beherzte Aktion des Zukaufs. Dürfte sich mittelfristig auszahlen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben