DAX+0,42 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,66 %

Ballard, Sofa (Seite 3505)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.392 von Hydrogenium am 22.09.19 11:41:07
Zitat von Hydrogenium:
Zitat von Cemby: Am Rande der IAA machte VW-Chef Herbert Diess unmissverständlich deutlich, was er vom Wasserstoff-Antrieb hält: „Das ist einfach Unsinn“, so Diess. Doch Konkurrenten und Bundesminister sehen das ganz und gar anders.
...
https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/nach-deutlicher-kritik-…

Siehe hierzu auch:

https://www.handelsblatt.com/politik/international/klimapion…


Klar, Diess muss seine Batterie-Stromer zum Erfolg führen und die Milliarden-Ivestitionen wieder rein holen, da passt es natürlich nicht, die flexiblere Nachfolgetechnik anzupreisen. Ein dreckiges Spiel...
Die Deutschen Autobauer hatten schon in den Neunziger Jahren Toyota belächelt, als die mit ihren "viel zu aufwändigen und teuren" Hybriden auf den Markt kamen und schauten dann Dumm aus der Wäsche, als die Nachfrage danach groß war und man selbst den Anschluss verpasst hatte.
Den Fehler machen sie heute bestimmt nicht mehr, daher entwickelt Audi munter mit Ballard zusammen den h-tron bis zur Serienreife. Schon vor ein paar Jahren hatte VW in Kalifornien ein Vorserien-Brenstoffzellen Passat HyMotion vorgestellt und gesagt, man könne in kürzester Zeit in Serie gehen.
https://www.autoscout24.de/informieren/news/prototyp-audi-a7…

Und nicht vergessen, wie heißt der Slogan von Audi?:



https://drive.google.com/file/d/1EfyiD-Oi3lphymc9hvSsFiHhqsm…


Danke für diesen Link!

> Sehr gute und verständliche Darstellung.
> Sehr gute Vergleichsdaten.

Gruß
Cemby
Ballard Power Systems | 4,869 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

Brennstoffzellen und Wasserstoff-Know-how entwickeln sich für Hersteller großer Motoren zu einer Überlebensfrage

...
https://de.investing.com/news/stock-market-news/brennstoffze…
Ballard Power Systems | 4,869 €
Hier mal was zu den derzeitigen und künftigen Großprojekten. Ob Ballard da beteiligt ist geht nicht hervor:



[https://www.meyerwerft.de/de/meyerwerft_de/medien/pressetick…[/url]

https://floatmagazin.de/boote/faehre-mit-brennstoffzellen-an…
Ballard Power Systems | 4,869 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.051 von batman111 am 22.09.19 20:24:20Dein erster link funzt nicht.

Bei Hyseas III ist Ballard selbstverständlich mit dabei !

https://www.golem.de/news/hyseas-iii-schottische-werft-baut-…
Ballard Power Systems | 4,869 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.392 von Hydrogenium am 22.09.19 11:41:07Dies spricht mit gespaltener Zunge, aber wir wissen es besser ,nicht umsonst hat Ballard eine Vertragsverlängerung mit VW / Audi bekommen...
Ballard Power Systems | 4,869 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.600 von urfin am 22.09.19 23:06:53
Zitat von urfin: Dies spricht mit gespaltener Zunge, aber wir wissen es besser ,nicht umsonst hat Ballard eine Vertragsverlängerung mit VW / Audi bekommen...


Genau so ist es!

Diess verkündet nicht die Wahrheit mit seiner einspurigen Batterie-Strategie.
In der Präsentation von Audi auf Seite 23 sagt der folgende Satz eigentlich schon alles aus:
"Entwicklung am Standort Neckarsulm für den gesamten VW-Konzern"

Ballard Power Systems | 4,869 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.832 von Cemby am 22.09.19 19:23:55
Zitat von Hydrogenium/Cemby: https://drive.google.com/file/d/1EfyiD-Oi3lphymc9hvSsFiHhqsm…

Danke für diesen Link!

> Sehr gute und verständliche Darstellung.
> Sehr gute Vergleichsdaten.

Gruß
Cemby


Gerne geschehen, für Euch mache ich alles :kiss: ;)

Hatte den Link schon mal kurz nach der Veranstaltung in der Uni Stuttgart im November 2017 gesendet.
Aber sowas geht auch schnell mal in der Masse der Posts unter oder in Vergessenheit und man kann es nicht oft genug wiederholen, um die Kritiker, die sich oft auf veraltete und überholte Fakten berufen, ruhig zu stellen oder vom Gegenteil zu überzeugen. 🤔😀
Ballard Power Systems | 4,869 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.542.843 von Hydrogenium am 23.09.19 04:37:02Folie von 2017 ,Vertragsverlängerung von 2018,
Erste Modelle 2020 ! Theoretisch also in Monaten

https://www.electrive.net/2018/06/12/audi-ballard-verlaenger…
Ballard Power Systems | 4,970 €
Für November sind massive Demonstrationen angekündigt um beim Klimapaket Nachbesserungen zu fordern.Auch die Grünen wollen es so nicht im Bundestag passieren lassen.Damit wäre es dann so gescheitert, die Koalition am Ende.

Im November soll über die Abschaffung der Doppelbesteuerung der Elektrolyse entschieden werden.
Australien wird mitnichten nur mit Kohle H2 erzeugen das macht dort erstmal nur die starke Kohle Lobby.Weil die Regenerativen jahrelang ausgebremst wurden.
Die Audi Folie zeigt ja sehr eindrücklich wieviel CO2 noch bei grauem Wasserstoff entsteht.
Kommt einem irgendwie bekannt vor Herr Dies...

Und hier das Zukünftige Herr Dies und das...sagen sie es mir...Mister Doppelzüngigkeit .

https://amp.theguardian.com/environment/2019/sep/19/austral…
Ballard Power Systems | 4,961 €
So viele Antworten auf eine längst überflüssige Frage des Herrn Dies und das...sagen Sie es mir...

Aber gerne doch.


https://asia.nikkei.com/Business/Technology/Fuel-cells-to-r…
TOKYO - Eine internationale Konferenz über Brennstoffzellen, die am Mittwoch eröffnet werden soll, soll laut Nikkei in 10 Jahren 10 Millionen Fahrzeuge - darunter Züge, Flugzeuge und Automobile - mit umweltfreundlicher Technologie versorgen.

Derzeit fahren weltweit nur rund 10.000 Fahrzeuge mit Brennstoffzellen, die Wasserstoff zur Stromerzeugung nutzen, ohne erdwärmendes Kohlendioxid zu emittieren.

Der japanische Industrieminister Isshu Sugawara wird den Vorsitz des zweiten Ministertreffens zur Wasserstoffenergie führen, an dem Beamte aus den USA, Europa und dem Nahen Osten teilnehmen werden. Er hat das Ziel von 10 Millionen in seinen Entwurf des Vorsitzenden aufgenommen, der auch das Ziel enthält, die Anzahl der Wasserstofftankstellen in 10 Jahren auf 10.000 zu erhöhen. Mittlerweile gibt es weltweit mehrere hundert Tankstellen.

Das Ziel von 10 Millionen Fahrzeugen ist keine Verpflichtung, sondern wird als ehrgeiziges, gemeinsames globales Ziel angesehen, heißt es im Entwurf.

Toyota Motor stellte 2014 das erste serienmäßig hergestellte Brennstoffzellenfahrzeug vor. Japan hat die Technologie als wichtig angesehen, auch wenn batteriebetriebene Elektrofahrzeuge in Übersee weit verbreitet sind.

Die Erklärung des Vorsitzenden wird auch eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für gemeinsame Standards und Forschungsagenda enthalten.

Das Treffen wird sich bemühen, herauszufinden, wie eine Wasserstoffversorgungskette aussehen könnte. Wasserstoff wird durch Elektrolyse von Wasser erzeugt und ist nach Verflüssigung leicht zu transportieren und zu lagern. Der Entwurf der Erklärung sieht die Möglichkeit des grenzüberschreitenden Handels vor und fordert die Festlegung internationaler Schifffahrtsrouten und die Unterstützung des Markthandels.

Ein Problem bei Brennstoffzellenfahrzeugen waren die Kosten - Toyotas Brennstoffzellenfahrzeug, der Mirai, hat einen Aufkleberpreis von mehr als 7 Millionen Yen (65.000 USD), rund 3 Millionen mehr als ein herkömmlicher Hybrid. Die japanische Regierung geht davon aus, dass durch die Ausweitung des Marktes die Kosten sinken und ein positiver Feedback-Zyklus entsteht.

In den USA sind rund 25.000 Brennstoffzellenstapler in Betrieb. Diese Arten von Industriefahrzeugen sind im 10-Millionen-Ziel enthalten.
Ballard Power Systems | 4,961 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben