Takkt (Seite 54)


ISIN: DE0007446007 | WKN: 744600 | Symbol: TTK
9,170
11:04:11
Xetra
+0,77 %
+0,070 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.753.049 von Pep92 am 24.10.19 04:36:10Nachtag vom 11.11.

Nachricht vom 11.11.2019 | 18:36
TAKKT AG: TAKKT richtet sich neu aus und verändert Konzern- und Führungsstruktur

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/takkt-takkt-richtet-…
TAKKT | 11,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.714.554 von straßenköter am 18.02.20 17:14:25Da sind wir jetzt aktuell bei 8,5% Dividende. Bin am Überlegen, ob ich jetzt oder später nochmal nachkaufe. Bei der Panik sind aber vielleicht auch noch einstellige Werte drin...
TAKKT | 11,76 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.805.428 von Andy2008 am 27.02.20 12:24:42Was innerhalb von 2 Wochen alles passieren kann... Willst Du jetzt immernoch nachkaufen? Die Aktie ist nun für 9,50 zu haben. Evtl. kannst du meine haben. Ich muss mich noch entscheiden ob ich nun zwangsweise "für immer" halte oder mit Verlust verkaufe.
Die Dividende ist ja jetzt auch keine sichere Bank mehr, würde ich behaupten...
TAKKT | 9,480 €
Hallo zusammen,

der Vorstand hat eine Basisdividende von 0,55€ und eine Sonderdividende von 0,45€ vorgeschlagen.

In der Meldung ist u. a. folgendes geschrieben:

Aufsichtsrat und Vorstand werden die Dividende für 2019 in der Bilanzsitzung am 25. März beraten.

Ich bin noch nicht investiert, überlege mir jedoch einen Einstieg. Falls der Euro bezahlt wird wäre dies natürlich super.

Wie ist eure Einschätzung dazu.

Gruß
Substanzsucher
TAKKT | 7,150 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.050.167 von Substanzsucher am 18.03.20 13:52:36Ich bin vor einer Woche ausgestiegen und bereue die Entscheidung nicht. Der Kurs ist extrem auf Talfahrt - das Geschäftsmodell ist doch eines das meiner Ansicht nach extrem durch die Krise leidet und weiter leiden wird. Welches Unternehmen denkt im Moment daran Bürobedarf zu kaufen?
Die Dividende hat mich vor der Krise in die Aktie gelockt aber im Moment spricht nicht wirklich viel dafür. Dies ist nur meine persönliche Meinung!

Quelle Homepage:
"Die Gesellschaften und Marken der TAKKT-Gruppe agieren in attraktiven Märkten im Bereich des B2B-Spezialversandhandels und konzentrieren sich vorwiegend auf den Verkauf langlebiger und preisstabiler Ausrüstungsgegenstände sowie Spezialartikel für den wiederkehrenden Bedarf an Firmenkunden. Dabei umfassen die angebotenen Produktsortimente größtenteils Gebrauchsgüter, die Unternehmen im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit nutzen. Die TAKKT-Gesellschaften liefern z.B. Palettenhubwagen an deutsche Automobilzulieferer, Computerschränke an Schweizer Maschinenbauer, individuell bedruckte Werbebanner für Messeauftritte, Verandkartons an europäische Industriebetriebe oder Gastronomieausstattung an US-amerikanische Großküchen. Der Vertrieb erfolgt im Rahmen eines integrierten Omnichannel-Ansatzes über die Vertriebs- und Marketingkanäle Web (Webshops und E-Procurement-Lösungen), Print (Kataloge und Broschüren) sowie Sales Representatives (persönliche Betreuung durch Mitarbeiter im Außendienst und telefonische Kundenberatung)."
TAKKT | 7,190 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.050.167 von Substanzsucher am 18.03.20 13:52:36
Zitat von Substanzsucher: Hallo zusammen,

der Vorstand hat eine Basisdividende von 0,55€ und eine Sonderdividende von 0,45€ vorgeschlagen.

In der Meldung ist u. a. folgendes geschrieben:

Aufsichtsrat und Vorstand werden die Dividende für 2019 in der Bilanzsitzung am 25. März beraten.

Ich bin noch nicht investiert, überlege mir jedoch einen Einstieg. Falls der Euro bezahlt wird wäre dies natürlich super.

Wie ist eure Einschätzung dazu.

Gruß
Substanzsucher


Die Kapitalisierung liegt jetzt unterhalb des EK. Klar, wird Takkt in diesem Jahr enorm leiden. In dem Moment wo Takkt wieder zur Normalität zurückkehrt, wird der Kurs deutlich zulegen. Von welchem Niveau aus, bleibt abzuwarten.
TAKKT | 7,190 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.057.223 von straßenköter am 18.03.20 21:05:11 Nachricht vom 20.03.2020 | 16:41
TAKKT AG: TAKKT-Vorstand sieht große Ungewissheit bei der Prognose und schlägt Aussetzung der Dividende vor

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/takkt-takktvorstand-sieh…
TAKKT | 6,220 €
Hallo zusammen,

mit der Pressemeldung zeigt der Vorstand, dass er die Zeichen der Zeit erkannt hat. Dies ist ein sehr positives Zeichen und unterstreicht die gute Arbeit, die hier in der Vergangenheit gemacht wurde.
Leider sind die Zeiten aktuell noch nicht geeignet um Bestände auf- bzw. auszubauen. Ich bleibe vorerst an der Seitenlinie und werde in den nächsten Wochen einen Blick auf die Entwicklung der Takkt werfen.

Viele Grüße
Substanzsucher
TAKKT | 6,010 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben