DAX-1,84 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-4,10 %

AT&S - neuer Thread wie gewünscht (Seite 623)



Begriffe und/oder Benutzer

 

!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Der gesamte Markt litt unter den am 3. Dezember 2018 massiv einsetzenden Verkäufen !
Und zwar traf das nicht wahllos Titel, oder Techtitel, wie die AT&S, nein, es wurde durch die Bank massiv abverkauft. Aufgrund des Volumens nehme ich an, dass es US Investoren waren, die den europäischen Markt verließen und als shorter wiederkehrten. Dies hat besonders die AT&S weit vom sicheren Ufer weggespült und hat diese sich bis heute nicht mehr an ein rettendes Ufer halten können.
AT&S schaukelt hin und her und der Grund für die Abverkäufe war mMn die Anfang Dezember eskalierende Situation in Frankreich mit den Straßenbränden und Feuerkrawallen, die sich schon wöchentlich wiederholten. Macrons Haltung gegen Trump, der aus dem Klimavertrag ausgetreten ist, könnte den Rest gegeben haben. Er ignorierte Trump und wollte mit ihm nicht mehr reden, solange er den Austritt aus dem Vertrag nicht rückgängig mache.
Im Zweifel verlassen Instos den europäischen Markt (denken wir an den Spruch "its all about Europe"): Die Börse hasst nichts mehr und ihre Investoren, als unsichere Verhältnisse, wenn es Straßenkämpfe, Brandschatzungen und Bürgerkrieg über Monate gibt.

Ansonsten hat es am 3. Dezember 2018 keine anderen Hemmschuhe gegeben, die so einen Erdrutsch hätten hervor rufen können, außer in Paris, bitte beachtet das Datum des Artikels, es war der Höhepunkt der Verwerfungen und der Eskalationen:
https://tagesereignis.de/2018/12/politik/impressionen-aus-de…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.046 von stcorona am 18.04.19 12:41:18
Im Moment ist der ATX bärenstark - besser bullenstark. Ganz, ganz untypisch. Neuer Grünrekord bahnt sich an, da stürzt nicht mal mehr die Halbleiterbude ins Uferlose. Nach oben geht aber auch nix. Ob sich das am 7.5. dann ändert?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.316 von voitsberger am 18.04.19 13:28:47ob sich das ändert ?

Sciher, wenn der DOW ein neues ATH holt oder sprich die 27 000, dann ist die 17 überwunden.
Die großen impulsiven kräftigen Adressen sind in anderen Chancen involviert, wie man täglich sehen kann. In der Vorsicht habe ich WIE und VIG zu früh gegeben.
Gestern wurde die 16,45 bei der AT&S nicht erreicht, daher bin ich noch in und habe heute seit 2 Stunden VK Order zu 16,89 und da geht nichts weiter......
Ich will die 180 EUR Gewinn nicht über Ostern verlieren hier, so muss man bei dem Zeug um jeden EUR0 kämpfen.

Niemand weiß wie es weitergeht, hängt von den Zahlen ab, die jetzt allgemein überall einmarschieren. Man muss vorsichtig agieren und kann nicht laufen lassen wie früher. Alles hat sich verändert.
Es gab Zeiten vor Jahren wo man die VOE einmal am Vormittag und am Nachmittag für einen Zock gebrauchen konnte. Fast jeder Rücksetzer konnte gekauft werden. Heute ist es nicht sicher, ob ein Titel wieder zurück kommt oder ob die Trader genug davon haben und abwandern, das Papier in die Ecke stellen.
Die VOE ist echt gut zurück gekommen, hätte ich nicht gedacht (von 25 auf 30 im Nu).
Der Hit wäre in 2019 die AMS gewesen, ein Verdoppler von den 16 wo sich die AT&S mit AMS einen Tag getroffen hat. 100 % AMS Erholungepotential bis jetzt. Es ist eigentlich alles gegangen außer AT&S, das ist selbst dem Vorstand aufgefallen, ich stelle den letzten Absatz von vor 3 Monaten (9 Monats PK), quasi den Ausblick, nochmal ein und hoffe, dass ich heute mit den 16,89 draußen bin, dann frohe Ostern, dann habt ihr mal Ruhe von mir:

Ausblick

Die Q3-Zahlen waren trotz der sich abschwächenden Nachfrage im Bereich Mobile und Automotive sehr solide. Dank einer breiten Aufstellung und starken Marktposition konnte AT&S Absatzrückgänge gut ausgleichen. Wir erwarten, dass auch die schrittweise Gewinnung von weiteren Neukunden für Leiterplatten der mSAP Technolgie, die neuen 10nm Prozessoren von Intel und komplexere IC Substrate zukünftige Geschäftstreiber sein werden.Auf aktuellen Kursniveaus sehen wir die günstige Marktposition von AT&S bewertungstechnisch nicht reflektiert und die starken Abschläge zur Peer Group als nicht gerechtfertigt.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.384.886 von stcorona am 18.04.19 14:44:41Schau jetzt hat sich doch wer erbarmt und deine 180 Euros gerettet!

Bitte weiter beobachten, denn die ausgebombtesten Werte werden wieder an die Spitze gelangen. Don`t Forget!

Dass keine Korrelation zwischen der AT&S und dem Dow besteht hast du ja schon mehrmals gezeigt. Wenn dann nur im Negativen.
Die ams war wirklich ne Chance. Aber die war auch bei 50 im Vgl. zum ATH billig. Da ist die Frittenbude ein Kindergeburtstag dagegen.
Backen wir halt kleinere Brötchen. Für 180 Euro sollte es allemal reichen. Damit jetzt bitte nach Sopron und immer alles am Tisch lassen! 😛🤑🤗
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.385.183 von voitsberger am 18.04.19 15:27:09Der Gesamtmarkt weiterhin unglaublich stark. 13 mal GRÜN in 15 Tagen? Neuer Rekord laut Corona.
Kann s so weitergehen ist die Frage. Wenn ja, dann müsste es früher oder später auch die Frittenbude ereilen. Potential steckt genug in ihr.
Die Konjunktur ist robuster als befürchtet, da sollten doch auch ein paar Substrate zu Apothekerpreisen anzubringen sein. Moni, gib Gas!!! 😍
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.397.392 von Fuchs0001 am 22.04.19 09:11:52Lang dauert es nicht mehr, dann wird die Post abgehen. Zwischenstopp die 20!

Mit einer generösen Dividende - 80 Cent - würde wohl das Vorjahreshoch in Griffweite kommen.
Warum gehen heute die Leitern so gut in der Weststeiermark? Bauboom?

Habt ihr eigentlich auf Dreifach-u. Sicherheitsleitern im Sortiment? 😜
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben