checkAd

DAX-Werte im Chartcheck (Seite 15004)

eröffnet am 04.07.01 21:23:35 von
neuester Beitrag 16.06.21 10:25:07 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 15004
  • 15327

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.07.04 16:21:59
Beitrag Nr. 3.232 ()
WebEx Communications (Nasdaq: WEBX) reported second quarter EPS of $0.22 after
the bell on Tuesday, which beat the consensus estimate by a penny per share.

The company expects to report third quarter EPS of $0.21 to $0.23 and full year
2004 EPS of $0.86 to $0.92. The consensus estimates are for EPS of $0.22 and
$0.87 respectively.

Shares of WEBX closed Tuesday`s regular trading session higher by 1.04 at
$18.40.

WebEx Communications, Inc 21.32 +2.92 (+15.87 %)

Sedol: 2614595 Exch: NASDAQ Sym: WEBX.NAS 21/07 15:01


Avatar
21.07.04 15:15:33
Beitrag Nr. 3.231 ()
Motorola: Einmaleffekte sorgen für rote Zahlen

21.07.2004 - Im zurückliegenden Quartal hat die Gesellschaft einen Verlust von 203 Mio. Dollar erzielt, was neun Cent je Aktie entspricht. Im vergleichbaren Vorjahrsviertel konnte Motorola noch einen Gewinn von 119 Mio. Dollar bzw. 5 Cent je Aktie ausweisen. Der Umsatz ist um 41 Prozent auf 8,7 Mrd. Dollar gestiegen. Ohne Einmaleffekte beträgt der Gewinn 845 Mio. Dollar.



Amiland:




Price Time Trades 8,529

Latest 16.09 21:00 20/07 Traded Shares 54,500

Bid - - Trading Volume 405.08 Mil.

Offer - - 52W High 20.89

Open 15.98 20/07 52W Low 8.81

High 16.11 20/07 1Y High 20.89

Low 15.52 20/07 1Y Low 14.19

Close 16.09 21:01 19/07 Split (02.06.00) 1 : 3

Split (20.01.93) 1 : 2

Split (15.05.84) 1 : 3
Avatar
21.07.04 11:05:46
Beitrag Nr. 3.230 ()
AMD: Nach den Zahlen...

21.07.2004 - ... ist auch der Konkurrent von Intel vom Markt abgestraft worden. Das hängt weniger mit den Zahlen selbst als mit dem eher wolkig gehaltenen Ausblick zusammen.




Price Time Trades 5,718

Latest 12.68 21:00 20/07 Traded Shares 9,901,800

Bid - - Trading Volume 122.82 Mil.

Offer - - 52W High 18.50

Open 12.64 20/07 52W Low 7.00

High 12.71 20/07 1Y High 17.60

Low 12.38 20/07 1Y Low 12.46

Close 12.55 21:01 19/07 Split (22.08.00) 1 : 2

Split (06.10.82) 2 : 3

Split (23.09.80) 1 : 2
Avatar
21.07.04 11:02:27
Beitrag Nr. 3.229 ()
Nokia: Schwacher Marktführer

21.07.2004 - Es ist mehr als Ironie, dass ausgerechnet der Marktführer im Handy-Bereich vom aktuellen Boom der Branche ausgeschlossen ist. Nokia hat deutliche Marktanteile verloren, die Ergebnisse für das zurückliegende Quartal sind schlecht ausgefallen und die Aussichten im Grunde noch schlechter. Dem steht allerdings ein Bewertungsniveau entgegen, dass im Vergleich zu vergangenen Tagen geradezu spottbillig wirkt.



Avatar
21.07.04 10:33:07
Beitrag Nr. 3.228 ()
Intel: Gerechte Strafe?

21.07.2004 - Heftig ist die Reaktion des Marktes auf die Zahlen des Primus im Halbleiter-Bereich ausgefallen. Intel ist massiv abgestraft worden, obwohl die Zahlen für das zurückliegend Quartal keineswegs schlecht ausgefallen sind. Die verbilligten Kurse haben sich naturgemäß positiv auf das Bewertungsniveau der Aktie ausgewirkt.






Aktuell vor 1 Monat vor 3 Monaten vor 1 Jahr



1,20....... 1,22....... 1,23 .......0,82 Gewinn je Aktie
19,37..... 22,63..... 21,69 .....29,34 KGV
1,95 .......1,88....... 1,88....... 1,52 Cashflow je Aktie
40,06%... 43,82% ...43,53%... 28,80% Gewinnwachstum (unabhängige Schätzung)

Quelle: JCF Consensus Estimates - Angaben in USD
Avatar
21.07.04 09:08:00
Beitrag Nr. 3.227 ()
Technische Dax-Analyse


(Powered by X-markets) Nach einem ausgesprochen schwachen Handelsstart gelang es dem Dax gestern, 0,6 % zuzulegen und damit ein Intraday-Reversal zu etablieren. Ob dieses bereits ein Key-Reversal darstellt bzw. einen nachhaltigen Trendwechsel herbeiführt, ist aus heutiger Sicht schwer einzuschätzen, denn nach einem 300-Punkte-Verlust binnen drei Wochen war eine technische Gegenreaktion früher oder später zu erwarten. Deren Nachhaltigkeit wird sich erst zum Wochenschluss erweisen.






Sentiment- und intermarkettechnisch hat sich die Lage jedoch deutlich gebessert, so wurde die gestrige Rede von Fed-Chairman Greenspan von Marktteilnehmern durchweg positiv interpretiert. Entsprechend positiv tendierten auch die US-Märkte, die ihre Gewinne im Handelsverlauf sukzessive ausbauen konnten. Intermarkettechnisch gelang es dem Nasdaq gestern, sich aus dem seit zwei Wochen etablierten Abwärtstrendkanal nach oben hin zu befreien. In der isolierten technischen Betrachtung generierte der Dax am gestrigen Dienstag ein Longsignal, in dem er im penetrant überverkauften Marktzustand das bullishe Kerzenchartumkehrsignal "Piercing Line" vollzog. Unterstützt wird dieses End-of-Day-Longsignal durch den gestrigen Bullish Harami im 60-Min-Chart knapp unter 3.800.

Währenddessen sollte das Stochastic-Crossover mit Blick auf den steigenden ADX nicht überbewertet werden. Da die US-Märkte ihre Gewinne am späten Vorabend ausbauen konnten, ist heute im Dax mit einer deutlich festeren Handelseröffnung zu rechnen. In diesem Zuge kann zunächst von einem signifikanten Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal seit 4.102 sowie von einer Überwindung des kurzfristigen Key-Resistance um 3.850 ausgegangen werden. Vor diesem Hintergrund sind Handelschancen im Dax aus technischer Sicht derzeit vornehmlich auf der Longseite zu suchen.



Die Deutsche Bank bietet folgende Wave-Zertifikate auf den Dax an:

Art........ WKN....... Strike..... KO-Schwelle......Laufzeit

Call... 200 348..... 3.750..... 3.750................ 31.08.04

Call... 200 346..... 3.700..... 3.700................ 31.08.04

Put.... 557 537..... 3.900..... 3.900................ 31.08.04

Put.... 557 512..... 3.950..... 3.950................ 31.08.04




[ Mittwoch, 21.07.2004, 07:59 ]
Avatar
21.07.04 07:48:15
Beitrag Nr. 3.226 ()
Guten Morgen:):)

US-Markt von Greenspan beflügelt

20.07.2004
22:55



Zusammen mit Notenbankchef Alan Greenspan fanden heute auch die US-Anleger wieder zu einem optimistischeren Sicht der Dinge zurück. Ersterer hatte am Nachmittag vor dem Kongress das Wachstum der US-Wirtschaft als weiterhin robust bezeichnet. Die Inflationsgefahr sieht der amerikanische Notenbankchef als zunächst relativ gering an. Am Markt zeigte sich, dass die Einschätzungen Greenspans immer noch höher gehandelt werden als die reale wirtschaftliche Datenlage. Hier war es nämlich bei den Baugenehmigungen und Baubeginnen zu überraschend deutlichen Einbrüchen von jeweils über 8 Prozent gekommen. Auch die Umsätze der Einzelhandelsketten hatten sich recht enttäuschend entwickelt.

Die Schnäppchenjäger focht dies heute nicht an. Sie kauften am späten Nachmittag noch einmal zu und brachten dem Dow Jones Index damit ein Plus von 0,54 Prozent auf 10.149 Punkte ein. Der Nasdaq Composite zog um 1,76 Prozent auf 1917 Zähler an, der S&P 500 verbesserte sich um 0,71 Prozent auf 1108 Stellen.

Positiv überrascht hatte im Grunde das Zahlenwerk des Automobilriesen Ford. Die Aktie rutschte heute dennoch um 2,54 Prozent auf 14,60 Dollar ab, da nicht das Automobilgeschäft, sondern die Finanzsparte die Trendwende gebracht hatte. Die Aktie des Online-Brokers Charles Schwab schoss um 6,63 Prozent nach oben auf 8,85 Dollar, nachdem das Unternehmen den Rücktritt von CEO David Pottruck gemeldet hatte. EMC legten im Anschluss an die Quartalszahlen um 4,83 Prozent auf 10,86 Dollar zu. Das Zahlenwerk des Unternehmens hatte den Markterwartungen entsprochen und damit die offensichtlich vorhandenen Unsicherheiten der Anleger zunächst einmal ausgeräumt.

Der Euro verbilligte sich heute um 0,82 Prozent auf 1,2327 Dollar. Der August-Rohölfuture verlor 78 Cents auf 40,86 Dollar pro Barrel, nachdem er zuvor bis auf 42,30 Dollar nach oben geklettert war. August-Gold gab 1,30 auf 400,80 Dollar ab.
Avatar
20.07.04 21:16:29
Beitrag Nr. 3.225 ()
ID Biomedical Corporation.. 9.97 +2.13 (+27.17 %)

Sedol: 2447672 Exch: NASDAQ Sym: IDBE.NAS 20/07 19:58



Price Time Trades 7,260

Latest 9.97 19:58 20/07 Traded Shares 3,146,182

Bid 9.93 19:58 20/07 Trading Volume 29.35 Mil.

Offer 9.97 19:58 20/07 52W High 20.25

Open 8.06 20/07 52W Low 7.25

High 10.57 20/07 1Y High 13.40

Low 8.05 20/07 1Y Low 7.25

Close 7.84 21:00 19/07

StreetInsider Alert for IDBE


Jul 20, 2004 (streetinsider.com via COMTEX) -- ID Biomedical Corp. (Nasdaq:
IDBE) announced preliminary results from its first large-scale field efficacy
study of FluINsure, a non-living intranasally delivered influenza vaccine. The
field study was initiated at 28 sites throughout Canada during the 2003/04
influenza season. In total, 1,349 healthy subjects aged 18 to 64 were randomly
enrolled into three roughly equal study arms that received either one-dose;
two-dose; or placebo. The study began in October 2003 and concluded in May 2004.
The study subjects were followed for flu-like illnesses. Subjects who developed
flu-like illnesses through the course of the study were cultured for the
influenza virus to confirm whether their illness was influenza.
Avatar
20.07.04 20:59:57
Beitrag Nr. 3.224 ()
CORNING INC 12.68 +1.41 (+12.51 %)

Sedol: 2224701 Exch: NYSE Sym: GLW.NYS 20/07 19:36



Price Time Trades 13,113

Latest 12.68 19:36 20/07 Traded Shares 24,090,300

Bid - - Trading Volume 390.26 Mil.

Offer - - 52W High 13.89

Open 12.15 20/07 52W Low 7.15

High 12.71 20/07 1Y High 13.89

Low 11.87 20/07 1Y Low 10.00

Close 11.27 21:02 15/07 Split (04.10.00) 1 : 3

Split (16.02.89) 1 : 2

Split (12.01.85) 1 : 2

StreetInsider Alert for GLW


Jul 20, 2004 (streetinsider.com via COMTEX) -- CIBC upgrades Corning (NYSE:
GLW) from `sector perform` to `outperform` with an $18 price target.
Avatar
20.07.04 20:44:46
Beitrag Nr. 3.223 ()
Aladdin Knowledge Systems.. 18.35 +2.882 (+18.63 %)

Sedol: 2015819 Exch: NASDAQ Sym: ALDN.NAS 20/07 19:25



Price Time Trades 3,584

Latest 18.35 19:25 20/07 Traded Shares 1,101,838

Bid 18.36 19:25 20/07 Trading Volume 17.83 Mil.

Offer 18.40 19:24 20/07 52W High 28.75

Open 16.87 20/07 52W Low 4.45

High 18.50 20/07 1Y High 28.75

Low 16.38 20/07 1Y Low 8.73

Close 15.468 20:59 19/07

StreetInsider Alert for ALDN


Jul 20, 2004 (streetinsider.com via COMTEX) -- Aladdin Knowledge Systems
(Nasdaq: ALDN) is 10% higher in mid-day trade after the company reports Q2
earnings of $0.16 per share, 1 cent better than estimates. Revenues rose 26.9%
to $16.5 million, versus the consensus of $16.2 million. The company said it
sees Q3 EPS of $0.14-$0.17, versus the consensus of $0.15.
  • 1
  • 15004
  • 15327
 DurchsuchenBeitrag schreiben


DAX-Werte im Chartcheck