checkAd

*** SÜSS MICROTEC AG *** - DIE ZUKUNFT - - 500 Beiträge pro Seite (Seite 9)

eröffnet am 30.08.05 14:13:44 von
neuester Beitrag 08.11.11 13:57:22 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
04.08.11 14:10:07
Beitrag Nr. 4.001 ()
Heute steigt auf jedenfall das KGV in beeindruckendem Maße.
Avatar
04.08.11 14:14:34
Beitrag Nr. 4.002 ()
Maschinenbauer sind nun mal die zyklischten Aktien, die es gibt.
Was machen die Auftragseingänge im Zweiten Halbjahr, wenn die USA
in eine Rezession rutschen? Wie wirkt sich eine US-Rezession auf die
Weltwirtschaft aus? Kann die EU gegensteuern? Kann Bernanke noch
gegensteuern? Wer sagt, dass diese Fragen grundlos sind, der
sollte jetzt kaufen.

Deliberately
Avatar
04.08.11 14:15:06
Beitrag Nr. 4.003 ()
Der panikartige Abverkauf seitens zahlreicher Großanleger ist m.E. nicht nachvollziebar.

Wer regelmäßig hier oder über die aktuellen News sich informiert hatte, dürfte über den Auftragsrückgang informiert gewesen sein, denn das Unternehmen hat schon vor Tagen über eine unerwartete Verschiebung des Auftragsrückganges vom ersten in das zweite Quartal informiert.

Deshalb überrascht es mich besonders, dass so viele Großanleger so spontan reagieren, und erst heute bei der Bekanntgabe der Zahlen ihre Aktienpakete schmeißen.












auftragsrückganges
Avatar
04.08.11 14:20:44
Beitrag Nr. 4.004 ()
Wenn ich jetzt Intel wäre und gerade 180 Mios frei hätte...
Avatar
04.08.11 14:30:25
Beitrag Nr. 4.005 ()
Pffft.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.08.11 14:35:21
Beitrag Nr. 4.006 ()
Technische Indikatoren steuern Kauf und Verkauf,
SL`s werden gerissen, haben wir "schon" den Boden erreicht?
Schwierig zu entscheiden ,wenn man nicht am Puls sitzt sondern zuhause.
Hmmmm, vielleicht sollte man doch ein Körbchen aufstellen?
Mein Segler kommt in die Jahre, das wäre doch ......., oder?
Avatar
04.08.11 14:52:07
Beitrag Nr. 4.007 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.891.892 von traderunion am 04.08.11 14:30:25Schöner Chart. Da sieht man den steilen Anstieg, der korrigiert werden muss !!!

Bis 6 € auf jeden Fall. Richtige Unterstützung erst um 5 €.

Im worst case auch noch die 4 €.

Unglaublich. Obwohl aktuell schon fast Kurshalbierung vom Hoch. Aber das ist Börse.

:cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.08.11 14:53:34
Beitrag Nr. 4.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.892.102 von MIRU am 04.08.11 14:52:07also miru! jetzt lässte aber mal die kirche im dorf!

:D

ne 5 wirds nur geben wenn die weltbörsen so richtig abschmiern
Avatar
04.08.11 15:04:47
Beitrag Nr. 4.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.892.102 von MIRU am 04.08.11 14:52:07Du meinst, ich sollte noch warten Miru?

:D
Avatar
04.08.11 15:06:59
Beitrag Nr. 4.010 ()
Bei 6 und ebbes geht Papi wieder auf Kurs,
dann ist der Sturm ausgeritten,
nochmal gegen Norden, da ist es schön, hihihihi.
Avatar
04.08.11 15:08:24
Beitrag Nr. 4.011 ()
Ich war gestern so kurz davor short zu gehen, verflixt. Wollte den Pullback wohl zu sehr...
Avatar
04.08.11 15:10:29
Beitrag Nr. 4.012 ()
Unser Mitaufsteiger Gigaset entwickelt sich, geht schon bald durch als Pennystock. Da muß auch mal scharf drüber nachdenken.
Avatar
04.08.11 15:15:57
Beitrag Nr. 4.013 ()
Wenn Zahlen kommen ist das nie so toll, zu viele Traden auf die Nachrichten.
Avatar
04.08.11 15:23:06
Beitrag Nr. 4.014 ()
Der Kursverfall ist aber schon sehr heftig, habe leider den Ausstieg verpasst und versuche die Sache auszusitzen.

Viel Erfolg allen.
Avatar
04.08.11 15:24:32
Beitrag Nr. 4.015 ()
Leute ich lade euch ein,
bin eine Erbsensuppe am Kochen, mit richtig viel Schmackes drin,
etwa Bodenbildendes--- ähh ständiges.
Das gibt Vortrieb, kann man heute gut gebrauchen.
Avatar
04.08.11 15:48:44
Beitrag Nr. 4.016 ()
Tja, da wollte einer Öl in das Feuer von SMH kippen, dachte aber: "Nicht bei den Ölpreisen!" Alternativ gabs Erbsensuppe und die verkeilt jetzt das Getriebe der Aktie.

Noch eine Weißheit: Bergab fährt es sich deutlich energiesparender.
Avatar
04.08.11 15:53:45
Beitrag Nr. 4.017 ()
Ich halte auch: Der große Nagus sagt:
Verschenke nicht, was verkauft werden kann.
Avatar
04.08.11 16:48:36
Beitrag Nr. 4.018 ()
SÜSS MicroTec: Belastetes Sentiment
von Sebastian Weber
Donnerstag 04.08.2011, 16:33 Uhr

München (BoerseGo.de) - Die Analysten von Warburg Research stufen die Aktien der SÜSS MicroTec AG weiterhin mit "Kaufen" ein. Das Kursziel beträgt 17,00 Euro. Das Unternehmen hat die Prognosen im zweiten Quartal leicht übertroffen. Der Umsatz stieg um 39,5 Prozent auf 52,6 Millionen Euro (Konsens: 50,0 Millionen Euro). Das EBIT nahm von 3,5 auf 8,1 Millionen Euro zu (Konsens: 7,9 Millionen Euro).

"Eine Abschwächung des Halbleiterzyklus könnte das Sentiment für einige Zeit belasten. Jedoch sollte berücksichtigt werden, dass SÜSS MicroTec‘s Fokus auf Nischen wie Advanced Packaging, MEMS und das zunehmende Wachstum des Substrat-Bonder-Marktes, das Unternehmen im Vergleich zum typischen Halbleiterzyklus robuster machen sollten", so die aktuelle Einschätzung der Analysten.
Avatar
04.08.11 17:01:56
Beitrag Nr. 4.019 ()
Süß und Dialog wären momentan auch noch mal einen Zock wert aber ich habe für heute genug!
Avatar
04.08.11 17:09:14
Beitrag Nr. 4.020 ()
Ach du sch......
jetzt ist die 7 gefallen.
Avatar
04.08.11 17:18:37
Beitrag Nr. 4.021 ()
Sehr... nunja... interessant.
Avatar
04.08.11 17:21:14
Beitrag Nr. 4.022 ()
Wenn wir unter 7 bleiben ist das der "beste" Tageverlust für Süss seit über 5 Jahren.
Avatar
04.08.11 18:53:59
Beitrag Nr. 4.023 ()
hallo jungs,

gerade mal 1000 stück zu 7,05 gekauft,

amerika hat sich von seinem tief entfernt und ist wieder über 11.600

da gehe ich woll aus daass wieder morgen ein erholung sehen werden

gruss
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.08.11 22:12:20
Beitrag Nr. 4.024 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.894.689 von sir1 am 04.08.11 18:53:59Beitrag hat sich schon überlebt.

Die Chartanalyse frisst ihre Kinder.
Avatar
04.08.11 22:26:01
Beitrag Nr. 4.025 ()
Das nennt man wohl crash...was nun??
Avatar
04.08.11 22:53:29
Beitrag Nr. 4.026 ()
... werde morgen mal eine Order bei 6,10 plazieren,
NASDAQ auf Tiefstand 2556 USD geschlossen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.08.11 22:54:59
Beitrag Nr. 4.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.896.437 von pantah23 am 04.08.11 22:53:29gibt ein Gap bei ca. 6,18, das greift sicher noch, nur so als Idee...
Avatar
05.08.11 07:57:00
Beitrag Nr. 4.028 ()
Moin Gent`s
Das wird eine ganz heiße Kiste heute, wenn die 6200 im Dax heute nicht halten, dann gute Nacht Marie.
Süss ist zwar fundamental top, aber was nutzt das, wenn weltweit verkauft wird. Der Bullenmarkt ist durchbrochen, hoffentlich nicht nachhaltig.
Ich habe mein Körbchen wieder weggenommen, die Chose ist mir zu gefährlich. Allen ein gutes gelingen für heute.
Gruß Ger 830
Avatar
05.08.11 08:15:18
Beitrag Nr. 4.029 ()
Weltweiter Sommerschlußverkauf. Gut - kann man sich ja drauf einstellen. Bloomberg berichtet von über 800 institutionellen, aktivierten Stop-Loss orders, die das ganze noch beschleunigen.
Für SMH steht echt 6,00 zu 6,50 bei L&S. Ich habe heute ein wenig Angst vor der Börse und hoffe auf einen Rebound nächste Woche.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 08:18:19
Beitrag Nr. 4.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.897.434 von traderunion am 05.08.11 08:15:18was macht denn deine smh position? gibts die noch?

:)
Avatar
05.08.11 08:30:51
Beitrag Nr. 4.031 ()
Die ist immer noch offen und mit etwa 872g Gold im Minus. War definitiv gestern die Position, die am meisten weh tat. Und heute gibt wahrscheinlich noch mehr "pain to the balls".

Ich kratze gerade Liquidität für nächste Woche zusammen, um dann bei einem rebound nachzusetzen. Wenn der nicht kommt gibt's ein paar Wochen nur kalte Erbsensuppe und Ravioli aus der Dose und ich fahre mit dem Rad zu Arbeit. ;)
Avatar
05.08.11 08:34:14
Beitrag Nr. 4.032 ()
Thanks god! Stop loss 7,00 Euro gestern
Avatar
05.08.11 08:42:04
Beitrag Nr. 4.033 ()
Wow... Da hat sich einer einige Stücke auf L&S gezogen. Kurs ist von 6,10 auf 7 geschossen.
Avatar
05.08.11 08:42:37
Beitrag Nr. 4.034 ()
... ? War wohn ne Anzeigefehler?
Avatar
05.08.11 08:43:40
Beitrag Nr. 4.035 ()
Ok... L&S hat zu Schlusskurse von gestern gepostet :/
Avatar
05.08.11 08:46:12
Beitrag Nr. 4.036 ()
P.S.: Süss falls auf Jahressicht auf "Gold-Niveau" :(

http://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart_big.html?ID_…
Avatar
05.08.11 08:51:18
Beitrag Nr. 4.037 ()
So... der letzte Kaffee vor Börsenstart.... :)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 09:05:47
Beitrag Nr. 4.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.897.700 von traderunion am 05.08.11 08:51:18fünf nach 9. die ganzen bestens orders wollen bedient werden:)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 09:11:17
Beitrag Nr. 4.039 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.897.813 von Emmerdeur am 05.08.11 09:05:4710 nach neun!

behaupte mal eine kauforder zur eröffnungsauktion heute wird sich gelohnt haben.
:)
Avatar
05.08.11 09:12:16
Beitrag Nr. 4.040 ()
Bekomme nur ich keine Kurse auf meinen Terminal?
Avatar
05.08.11 09:13:59
Beitrag Nr. 4.041 ()
Ah... endlich. 6,14 / 6,16.
Avatar
05.08.11 09:39:36
Beitrag Nr. 4.042 ()
Jetzt habe ich mehr SMHs als ich eigentlich will.
Avatar
05.08.11 09:50:00
Beitrag Nr. 4.043 ()
Immerhin, der Vorstand will für Vertrauen sorgen:

Directors' Dealings: Süss MicroTec AG
09:41 05.08.11

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Knopp Vorname: Michael
Firma: Süss MicroTec AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007226706
Geschäftsart: Kauf
Datum: 05.08.2011
Kurs/Preis: 6,30
Währung: EUR
Stückzahl: 2000
Gesamtvolumen: 12600
Ort: Börse Stuttgart

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Süss MicroTec AG
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching
Deutschland
ISIN: DE0007226706
WKN: 722670
Ende der Directors' Dealings-Mitteilung
(c) DGAP 05.08.2011

Es grüßt Rickmann :cool:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 09:51:24
Beitrag Nr. 4.044 ()
vielleicht stabilisieren sich die amis heut, dann sind ganz schnell wieder 7,5 drinne. das wär dann ne basis.

gruß
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 09:54:56
Beitrag Nr. 4.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.898.283 von Emmerdeur am 05.08.11 09:51:24Hab auch meine letzten Kröten zusammengekratzt. 15ßß zu 6,14 heut früh. Hab jetzt 3500 im Schnitt zu 7,68. Mann o Mann, daß die nochmal so zusammenkracht hätt ich nie im Leben gedacht. Hoffentlich hält die 6 heute, sonst wird es ganz bitter.
LG Kala
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 09:55:14
Beitrag Nr. 4.046 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.898.283 von Emmerdeur am 05.08.11 09:51:24averdung sagte gestern auf nachfrage im call.

umsätze und auftragseingänge unter 30 mio kann er sich so recht nicht mehr vorstellen.

ist ja auch mal ne basis.
Avatar
05.08.11 10:58:08
Beitrag Nr. 4.047 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.898.318 von kalabrienfan am 05.08.11 09:54:561500 natürlch

Schönes Wochenende Euch allen
Avatar
05.08.11 12:15:04
Beitrag Nr. 4.048 ()
Hier die Analyse von Warburg zu Ihrem Kursziel von 17 €:

Warburg Research - SÜSS MicroTec kurzfristige Unsicherheiten
09:54 05.08.11

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Malte Schaumann, Analyst von Warburg Research, stuft die Aktie der SÜSS MicroTec (Profil) weiterhin mit "kaufen" ein.

SÜSS MicroTec habe heute die Q2-Ergebnisse veröffentlicht. Die Q2-Umsätze hätten die Prognosen leicht übertroffen. Das EBIT habe den höchsten Quartalswert der letzten zehn Jahre erreicht, trotz der Belastungen durch die Verlagerung des Bonder-Standorts von EUR 0,3 Mio. Die solide Umsatzentwicklung hätte sogar zu einer noch besseren Entwicklung des EBIT führen können. Dies sei jedoch durch gestiegene F&E-Ausgaben (+EUR 1 Mio. qoq) im Segment Substrat Bonder verhindert worden, die in Q3/Q4 wieder rückläufig sein sollten.

SÜSS MicroTec habe bereits seit einiger Zeit temporär wieder etwas niedrigere Auftragseingänge angekündigt, im Vergleich zum hohen Niveau von rund EUR 50 Mio., das ab Q2/2010 berichtet worden sei (ein vergleichbarer Wert in Q1/2011 sei eine positive Überraschung gewesen). Folglich würden Aufträge in Höhe von "nur" EUR 32 Mio. nicht überraschend kommen (Guidance war EUR 30 bis 40 Mio.). Dieses Level sei wahrscheinlich bereits die Untergrenze dessen, was in den kommenden Quartalen zu erwarten sei und stehe im Gegensatz zu weiteren Unternehmen im Bereich Halbleiterausstattung, z.B. erwarte ASML (Profil) einen weiteren Rückgang in Q3. SÜSS MicroTec erwarte erneut Aufträge in Höhe von EUR 30 bis 40 Mio. in Q3.

Es werde derzeit damit gerechnet, dass die Auftragseingänge Ende 2011/Anfang 2012 wieder zulegen dürften. Das dürfte z.B. aus einer leicht ansteigenden Nachfrage nach Fotomasken-Equipment (Technologie-orientierte Käufe), einer graduell zunehmenden Nachfrage nach Substrat Bondern für die 3D Integration sowie einer Rückgewinnung von Marktanteilen im Segment Substrate Bonders resultieren. Hier seien zulezt einige Aufträge verloren gegangen (keine Überraschung), da sich die Lieferzeiten im Zuge der Standortverlagerung teilweise deutlich verlängert hätten. Ein Auftragsbestand von ca. EUR 95 bis 100 Mio. Ende 2011 und höhere Auftragsniveaus Anfang 2012 sollten im nächsten Geschäftsjahr weiteres Wachstum fördern.

Das Management habe während der Telekonferenz bestätigt, dass es derzeit keine Verschlechterung der Auftrags-Pipeline sehe und insbesondere das Interesse an den Bonderprodukten (temporäres Bonding) groß sei.

Eine Abschwächung des Halbleiterzyklus könnte das Sentiment für einige Zeit belasten. Jedoch sollte berücksichtigt werden, dass SÜSS' Fokus auf Nischen wie Advanced Packaging (strukturelles Wachstum), MEMS und das zunehmende Wachstum des Substrat-Bonder-Marktes, das Unternehmen im Vergleich zum typischen Halbleiterzyklus robuster machen sollten.

Der Investment Case bleibe intakt, trotz der kurzfristigen Unsicherheiten. Es werde erwartet, dass die Etablierung der 3D Integration ein massives Wachstum des Marktes für Substrat Bonder auslöse, mit der Folge deutlich steigender Umsätze von SÜSS MicroTec in den kommenden Jahren. Ein P/E von 9x für 2011 (cash-bereinigt 7x) reflektiere deutlich die aktuellen Unsicherheiten und berücksichtige nicht die signifikanten mittelfristigen Wachstumsaussichten.

Das Rating für die SÜSS MicroTec-Aktie bleibt "kaufen", so die Analysten von Warburg Research. Das Kursziel werde nach wie vor bei EUR 17 gesehen. (Analyse vom 04.08.2011) (05.08.2011/ac/a/t)

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
05.08.11 13:03:07
Beitrag Nr. 4.049 ()
Mensch, da hab ich ja heut mit meinem EK zu 6,16 richtig Dusel gehabt.
Sieht aus, als ob sie dreht. Wenn es heftiger steigen sollte, geh ich mit der heutigen Position gleich wieder raus und warte den nächsten Rücksetzer ab.
Avatar
05.08.11 13:04:46
Beitrag Nr. 4.050 ()
Zitat von kalabrienfan: Mensch, da hab ich ja heut mit meinem EK zu 6,16 richtig Dusel gehabt.
Sieht aus, als ob sie dreht. Wenn es heftiger steigen sollte, geh ich mit der heutigen Position gleich wieder raus und warte den nächsten Rücksetzer ab.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 13:06:06
Beitrag Nr. 4.051 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.900.148 von kalabrienfan am 05.08.11 13:04:466,14 waren es sogar nur.:laugh:
Avatar
05.08.11 15:11:09
Beitrag Nr. 4.052 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.898.264 von rickmann am 05.08.11 09:50:00Knopp hat weitere 8.000 Stücke, also heute insgesamt 10.000 Stücke gekauft, wenn das mal nicht Vertrauen schafft.

Sauber!!!

http://www.suss.com/de/investor-relations/aktie/directors-de…

Es grüßt Rickmann :cool:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 15:18:23
Beitrag Nr. 4.053 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.901.241 von rickmann am 05.08.11 15:11:09So, meine 1500 sind mit 7,20 rausgegangen. An einem Tag fast 1500 Euro. Nehm ich mit und freu mich.
Meine 2000 hab ich ja noch und vielleicht bieten sich ja nochmal günstige Einstiegskurse. Falls sie nächste Woche fällt, ärgere ich mich sonst nur und wenn sie steigt freu ich mich, ich hab ja noch welche.
Schönes Wochenende
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 15:26:30
Beitrag Nr. 4.054 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.901.303 von kalabrienfan am 05.08.11 15:18:23Glückwunsch, nice deal.

Ich bin Langfristanleger und bleibe drin. Könnte mir heute sogar noch einen Lauf über die 7,50 € vorstellen. Die Arbeitsmarktdaten in US waren sehr stark, der Rebound sollte nach 8 Tagen Verlust in Folge heftig ausfallen.

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
05.08.11 15:34:45
Beitrag Nr. 4.055 ()
Strategisch die einizg richtige entscheidung.
Lieber mögliche Gewinne sausen lassen, als Kursen hinterherlaufen wie ein geprügelter Hund.
Das war richtig Dusel heute Kala.
Mach ne Flasche Wein auf und Feier mit Mami zusammen, mit doppel Happyend.
:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 16:06:15
Beitrag Nr. 4.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.901.446 von Ger830 am 05.08.11 15:34:45Danke, aber ich genehmige mir lieber einen Aperol Spritz mit meinem Freund!
Mit der Coba hat ich heut den gleichen Dusel. 2,06 rein und gerade eben bei 2,305 raus. Alles mitnehmen und wenn die Suess nochmal fällt kauf ich kräftig nach und wenn nicht, dann find ich etwas anderes.
So gut wie heut klappt das ja selten, aber generell fahr ich mit der Kurzfriststrategie sehr gut seit die Steuerfreiheit weg ist. Mit meiner Suess hab ich bis jetzt den höchsten Börsengewinn überhaupt gemacht, steuerfrei!!! Von 2,xxx auf über 11. Deswegen bin ich ja auch unter 9 wieder eingestiegen, war dann aber geschockt, als sie fiel, wie ein Stein. Aber da sind immer noch einige dabei, die im Plus sind, steuerfrei. Und die verscherbeln jetzt natürlich gnadenlos, was ja auch verständlich ist.
Also schönes Wochenende
Kala ( die weiblich und schon eine junge Omi ist:laugh:)
Avatar
05.08.11 17:03:27
Beitrag Nr. 4.057 ()
Ich hab heute mal alle Börsenweisheiten ignoriert und verbilligt. Oh Leute, ich bin zu weit drin im Markt, dass weiss ich selbst...
Dare or Die...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.08.11 17:19:23
Beitrag Nr. 4.058 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.902.164 von traderunion am 05.08.11 17:03:27Verrätst Du mir Deinen Durchschnittspreis? Ich hab ja heut eigentlich auch zum Verbilligen gekauft, aber mir ist das alles noch zu unsicher und so hab ich meinen Gewinn mitgenommen. Jetzt ist mein EK wieder 8,85. 2000 Stück. Wenn sie nochmal so tief fällt, kauf ich nochmal nach.
Suess ist eine gute Firma, wenn Du das Geld nicht in nächster Zeit brauchst, dürfte das kein Problem sein.
Avatar
05.08.11 17:42:21
Beitrag Nr. 4.059 ()
bin heute Mittag zu 7,1 wieder eingestiegen, aufgrund der "guten" (in Anfürhungsstricken" Marktdaten aus den USA. Die Aktie hat allerdings nun wieder ein einwenig nachgegeben im hoch volatil Markt...
Avatar
05.08.11 18:07:00
Beitrag Nr. 4.060 ()
Ich mache mal allen anderen Mut, ich bin bei 11,50 eingestiegen und bleibe long. Ende des Jahres wird es schon wieder ganz anders aussehen. Viel Erfolg allen Investierten, Augen zu und durch. Die Fundamentaldaten sind ohnegleichen, das ist das was zählt.
Avatar
06.08.11 09:05:58
Beitrag Nr. 4.061 ()
Die Experten bei Close Brothers Seydler Research haben ihr Kursziel für Süss Mictrotec von 13 Euro auf 11 Euro reduziert. Dennoch bleibt man bei der Kaufempfehlung und auch die Gewinnschätzungen je Aktie des TecDAX-notierten Unternehmens bleiben unverändert bei 0,76 Euro und 1,00 Euro für 2011 und 2012. Mit dem sinkenden Kursziel reagiere man auf die steigenden Risiken am Gesamtmarkt, so die Experten. Für die bisherigen Schätzungen zeigt man sich dagegen zuversichtlich, dass Süss Mictrotec diese erreichen kann. Derzeit sei aber die Visibilität der kommenden Quartale niedrig, hier erhoffen sich die Seydler-Analysten mehr Einblick.

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
06.08.11 11:05:18
Beitrag Nr. 4.062 ()
S&P hat die die Bonität der USA von AAA auf AA+ gesenkt. ich will mir nicht vorstellen, was nächste Woche auf dem Bankett los ist!

ich bleibe trotz der Nachrichten long! und verkaufe nichts!
Avatar
06.08.11 11:11:22
Beitrag Nr. 4.063 ()
Hallo Rickmann,Danke für deine Beiträge in diesem Forum die scheinen
Fundament zu haben.Was hälst du von Übernahme?Wir haben in Amerika das 4Quartal.Das ist jetzt ein guter Kurswert für Übernahme.Bei Meldung von Übernahme mit Kurs von 9 Euro wäre das aktuell 30 Prozent über dem was sie momentan steht und mehr werden wir nicht bekommen,mit Hinblick auf das Aktuelle geschehen.In der Focus-Money hält der Analyst Hr.Hölzle 1300 Stück.Er hat im Winter 3000 Stück und hat Sie bis auf 1000Stück reduziert und,danach wieder um 300Stück erhöht,du verstehst was ich meine.Bitte um deine Stellungnahme und Gruß.
Avatar
07.08.11 01:18:44
Beitrag Nr. 4.064 ()
Also da geht wirklich eine denkwürdige Woche zu Ende. Ziemlich fett 5 stellig verloren, leider auch einen dämlichen Fehler gemacht und viel zu früh verbilligt und dann auch noch völlig unnötig mit der Hälfte zu 6,3 ausgestoppt worden. Mieser hätts nicht laufen können. Whatever.
Interessant nun wie es weiter geht, da offenbar die Zahlen noch nicht mal einen Bruchteil des Kurses erklären, ich glaube SÜSS hätte auch ganz andere Zahlen veröffentlichen können und es wäre genauso gelaufen. Jeder wusste was kommt. Erwartungen erfüllt. Also scheint doch das " Umfeld ", was auch immer damit genau gemeint ist, eine wesentlich grössere Rolle zu spielen. Nu wurden die USA runtergestuft, das wird sicherlich einen Impact haben und mich würde eure Meinung interessieren, wie am Montag eröffnet wird. Traut sich einer einen Tipp ?
Avatar
07.08.11 11:48:55
Beitrag Nr. 4.065 ()
ich glaube SÜSS hätte auch ganz andere Zahlen veröffentlichen können und es wäre genauso gelaufen.

Mit Sicherheit. Schau dir Leoni an. Die hatten vor ein paar Tagen gute Zahlen und eine Prognoseanhebung veröffentlicht. An diesem Tag ging es noch von 38 auf 42,xx.

Freitag früh war der Kurs bei 27,5.

Nu wurden die USA runtergestuft, das wird sicherlich einen Impact haben und mich würde eure Meinung interessieren, wie am Montag eröffnet wird. Traut sich einer einen Tipp ?

Mittlerweile ist schon einiges eingepreist. Mich würde es nicht wundern wenn Montag abend die Kurse das Niveau von Freitag abend haben würden. Zum Handelsbeginn kann es aber durchaus noch mal eine Panikattacke geben. Kommt auch darauf an was die "wichtigen Herrschaften" heute noch so beschließen werden. Es steht ja heute noch eine G7-Telefonkonferenz an.

Ich kann mich noch an ein Wochenende während der Finanzkrise erinnern. Da krachten die Kurse auch in der laufenden Woche ein, und am Sonntag wurde seitens der Politik eilends was beschlossen. Am Montag darauf gingen die Kurse deutlich nach oben.

Kann also durchaus sein, wenn bei der Telefonkonferenz heute was rauskommt was "dem Markt" gefällt, daß die Kurse am Montag (vielleicht sogar schon früh) deutlich höher stehen werden.
Avatar
08.08.11 03:41:46
Beitrag Nr. 4.066 ()
OK, schätze mal ich bin als erster wach. Viele haben sich ja nicht unbedingt geäussert. Dank dir Katjuschov für deine Meinung.
Also denne, allen Investierten Glück auf in dieser Woche.

T.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.08.11 09:34:37
Beitrag Nr. 4.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.910.110 von tschoki am 08.08.11 03:41:46suess im plus. so kanns weitergehn.

gruß
Avatar
08.08.11 13:54:08
Beitrag Nr. 4.068 ()
so bin nun auch Suess Aktionär. Einfach hoffnungslos unterbewertet das gute Stück :)
Avatar
08.08.11 14:16:16
Beitrag Nr. 4.069 ()
Immer schön in das fallende Messer greifen :-)
Avatar
08.08.11 16:06:23
Beitrag Nr. 4.070 ()
Mutig,mutig Tobi.
Weltweit fallende Indizies und du gehst eine Longposition ein.
Nach welchen Kriterien und Tech. Indikatoren hast du diese entscheidung getroffen???????
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.08.11 21:55:10
Beitrag Nr. 4.071 ()
Ich habe noch selten erlebt, das bei L&S um diese Zeit noch so viel gehandelt wird.
Allein im Tec Dax von 30 Werten 16 Werte mit 10 und mehr Prozent abschlag. Hoffentlich hat das bald ein Ende.
Avatar
08.08.11 22:08:05
Beitrag Nr. 4.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.913.603 von Ger830 am 08.08.11 16:06:23Einzig und allein in der Hoffnung, dass dieses abschlachten in kürze ein Ende findet. Darum habe ich eine erste Position aufgebaut.
Wir sind jetzt bei einem Dax Stand von 5720 Punkten, da sollte spätestens bei 5300 ja wohl ein Boden gefunden sein und eine erste starke Gegenbewegung kommen.
Ob es so ist, kann zur Zeit natürlich keiner sagen. Meine Glaskugel ist mittlerweile auch zersprungen ;)
Avatar
09.08.11 00:27:33
Beitrag Nr. 4.073 ()
1 SMH-Aktie ist immernoch 0,1605g Gold wert..
Avatar
09.08.11 00:54:20
Beitrag Nr. 4.074 ()
Hallo,wir sollten uns treffen und nach Garching fahren und die Firma Abschliessen ich glaube die Firma ist laut der Analysten nichts mehr Wert.Es wird Zeit das wir die Lichter ausschalten.Ich bin dabei.Was haltet Ihr davon?
Avatar
09.08.11 01:08:46
Beitrag Nr. 4.075 ()
Sind die Süss die Analysten,genau wie unsere Aktie.Sie lassen sich eine Menge einfallen um ans Geld der Leute zu kommen.Jetzt haben Sie die Aktie sogar unter 6 gedrückt um die Stop losse einzusammeln.
Bitte tut euch den gefallen,setzt keine Stop losse.Die können sich gar nicht erlauben die Kurse lange unten zu halten,danach würde es kein Geld mehr geben.In Zukunft würden wir Rechnungen mit Bonbons bezahlen.Morgenmittag ist Schluß da will jemand nur noch die 5750 Punkte sehen auf Xetra.
Avatar
09.08.11 08:07:31
Beitrag Nr. 4.076 ()
ich finde es zur Zeit auch echt krass, wie die Meinungen über den weiteren Kursverlauf auseinander gehen (bei allen Aktien). Das zeigt doch nur, dass im Moment keiner eine Ahnung hat.
Sollte die Fed heute Abend wieder die Gelddruckmaschine anwerfen, ist der Absturz erstmal gestoppt, da die Ami´s das feiern werden.
Avatar
09.08.11 09:19:00
Beitrag Nr. 4.077 ()
Original-Research: SÜSS MicroTec AG - von GBC AG

Aktieneinstufung von GBC AG zu SÜSS MicroTec AG

Unternehmen: SÜSS MicroTec AG ISIN: DE0007226706

Anlass der Studie: Researchstudie (Update) Empfehlung: KAUFEN Kursziel: 15,50 Euro Letzte Ratingänderung: - Analyst: Felix Gode, Philipp Leipold

Das 1. HJ 2011 verlief für die SÜSS MicroTec AG sehr erfolgreich. Sowohl bei den Umsatzerlösen, als auch bei den Ergebniskennzahlen, konnten signifikante Steigerungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt werden. Dabei lieferte einmal mehr das Segment Lithografie den größten Umsatz- und Ergebnisbeitrag. Aber auch das Segment Fotomasken Equipment leistete mit 4,3 Mio. EUR bereits einen deutlichen Ergebnisbeitrag und trug maßgeblich zur verbesserten Rentabilität des Konzerns bei. Insgesamt konnte das EBIT von 3,5 Mio. EUR im Vorjahr auf nunmehr 10,6 Mio. EUR verbessert werden. Die EBIT-Marge erhöhte sich von 5,8 % auf 12,5 %.

Das Ergebnis konnte massiv verbessert werden, obwohl es sogar durch einmalige Sonderaufwendungen im Zusammenhang mit der Verlagerung des Segments Substrat Bonder von den USA nach Deutschland in Höhe von 1,3 Mio. EUR belastet war. Bereinigt um diese Sonderaufwendungen hätte die EBIT-Marge sogar bei 14,0 % gelegen.

Der Auftragseingang zeigte sich im Q2 2011 mit 32,1 Mio. EUR hingegen deutlich schwächer als in den Vorquartalen sowie dem Vorjahresquartal. Dies ist jedoch nicht in Zusammenhang mit der allgemeinen Abkühlung der Wachstumsraten des Halbleitermarktes zu sehen. Vielmehr findet nach den starken Auftragseingängen der Vorquartale eine Normalisierung der Auftragseingangsniveaus statt. So geht das Management auch im Q3 2011 von Auftragseingängen in Höhe von 30-40 Mio. EUR aus, die damit ebenfalls unterhalb dem Vorjahr liegen werden.

Vor dem Hintergrund der guten Halbjahreszahlen hat das Management die Prognosen für das GJ 2011 bestätigt und geht weiterhin von Umsatzerlösen von über 170 Mio. EUR sowie einer EBIT-Marge von 10-15 % aus. Auch wir bestätigen vor diesem Hintergrund unsere bisherigen Prognosen für das GJ 2011. Für das GJ 2012 haben wir unsere bisherigen Prognosen leicht nach unten korrigiert. Nach einer bisherigen Umsatzerwartung von 201,3 Mio. EUR gehen wir nun von 180 Mio. EUR aus. Entsprechend haben wir auch unsere EBIT-Erwartung auf 25,2 Mio. EUR (bisher: 28,45 Mio. EUR) gesenkt. Bei der EBIT-Marge gehen wir jedoch weiterhin von einem Wert in Höhe von 14,0 % aus.

Im Zuge der leichten Prognoseanpassung für das GJ 2012 haben wir das Kursziel von vormals 16,20 EUR auf nunmehr 15,50 EUR leicht gesenkt. Damit errechnet sich auf dem aktuellen Kursniveau ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2011 von 7,5, respektive 7,0 für 2012. Vor diesem Hintergrund, als auch der Tatsache, dass die SÜSS MicroTec AG über eine hohe Rentabilität sowie sehr solide bilanzielle Relationen verfügt, erachten wir den jüngsten Kursverlauf als fundamental nicht gerechtfertigt. Vielmehr errechnet sich ein derzeitiges Kurspotenzial für die Aktie in Höhe von über 100 %. Trotz der leichten Absenkung unseres Kursziels auf 15,50 EUR vergeben wir für die Aktie der SÜSS MicroTec AG daher weiterhin das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11396.pdf

Kontakt für Rückfragen Jörg Grunwald Vorstand GBC AG Halderstraße 27 86150 Augsburg 0821 / 241133 0 research@gbc-ag.de
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.08.11 10:12:13
Beitrag Nr. 4.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.919.072 von karambol am 09.08.11 09:19:00Bin wieder drin. 2000 Stck zu 5,95. Gruß Kala
Avatar
09.08.11 10:55:49
Beitrag Nr. 4.079 ()
nachgekauft zu 6,03 Euro, weiteres Pulver steht bereit :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.08.11 11:04:20
Beitrag Nr. 4.080 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.920.086 von Tobi330i am 09.08.11 10:55:49irgendwo is auch mal gut. denk sie bottomed out so bei 6.

wenn die massive verkaufswelle vorbei ist, sehen wir schnell wieder kurse über sieben, an die acht. jmho
Avatar
09.08.11 11:18:13
Beitrag Nr. 4.081 ()
Es ist ja schön, dass sich wieder einige trauen zu kaufen.

Ich bin nach längerer Abstinenz bzgl. Süßigkeiten auch wieder eingestiegen.
Avatar
09.08.11 11:24:13
Beitrag Nr. 4.082 ()
Na die 5500 Punkte im Dax sind erreicht. Ich denke da hat er noch hin sollen ;) heut Abend nach der Fed machts dann Peng gen Norden.
Letztes Jahr hatte ich Suess schon auf dem Schirm (bei ca. 5 euro) aber nicht gekauft, das lass ich mir dieses Jahr nicht entgehen :P
Avatar
09.08.11 17:36:24
Beitrag Nr. 4.083 ()
5,945 zu 6,90 bin erstmal wieder weg. War wahrscheinlich zu früh, aber was ich hab, das hab ich!!!
Avatar
09.08.11 18:27:08
Beitrag Nr. 4.084 ()
Kluge entscheidung Kala.
Schöner kleiner Rebound heute, aber das Double ist noch nicht markiert.
Avatar
09.08.11 21:02:03
Beitrag Nr. 4.085 ()
habe meine Gewinne auch erstmal realisiert, habe mir von der Fed mehr erhofft. Halte lieber etwas cash über Nacht um morgen wieder entsprechend reagieren zu können :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.08.11 22:24:54
Beitrag Nr. 4.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.925.175 von Tobi330i am 09.08.11 21:02:03mit diesem Dow Endspurt habe ich jetzt aber überhaupt nicht mehr gerechnet :eek:
Dax nachbörslich über 6000 Pkt.

bin gespannt ob morgen erstmal wieder alles nach oben schnellt, um dann wieder abzustürzen. Verrückte Zeit im Moment :D
Avatar
09.08.11 22:53:15
Beitrag Nr. 4.087 ()
Bin wohl ein paar Tage zu früh rein. 38K zu im Mittel 7,65 € liegen bei mir rum und tun ganz schön weh...
Avatar
10.08.11 15:22:11
Beitrag Nr. 4.088 ()
Lucky 7...
Mal sehen was der DJ mit uns vor hat.
Avatar
10.08.11 16:25:34
Beitrag Nr. 4.089 ()
Double Dip, oder geht`s noch weiter runter. (Dax, Dow & Cie.)
Ich denke der Boden wird markiert und wir gehen in eine längere Seitwärtsbewegung. (Hoffendlich)
Avatar
11.08.11 13:16:29
Beitrag Nr. 4.090 ()
Wunsch:
SMH auf mindestens 15€
Gold auf höchstens 800$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.08.11 15:03:56
Beitrag Nr. 4.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.936.977 von traderunion am 11.08.11 13:16:29Unterschreib!
Avatar
11.08.11 16:21:41
Beitrag Nr. 4.092 ()
Uuuh... vielleicht komme ich ja in den nächsten Tagen noch auf "Null"...
Avatar
13.08.11 11:39:53
Beitrag Nr. 4.093 ()
Süss scheint eine überzeugende Roadshow hinzulegen. Sehr schöne Analyse ! Dem Langfristanleger gehört die Welt in der heutigen Zeit, denn Qualität setzt sich immer durch.

Warburg Research - SÜSS MicroTec spannende Wachstumsaussichten im Bereich Substrat Bonder
13:50 12.08.11


Hamburg (aktiencheck.de AG) - Malte Schaumann, Analyst von Warburg Research, bewertet die SÜSS MicroTec-Aktie (Profil) nach wie vor mit dem Rating "kaufen".

Im Mittelpunkt der Diskussionen auf der Roadshow in Edinburgh hätten wenig überraschend die kurzfristigen Unsicherheiten und die hohen mittel- bis langfristigen Aussichten gestanden, den Umsatz des Unternehmens auf neue Höhen zu heben. Ein Versuch, einleuchtende Antworten zu finden:

Zunächst einmal erwarte der CEO keinen bevorstehenden starken nachhaltigen Abschwung der Halbleiterindustrie und sehe die aktuellen Bedingungen eher als eine temporäre Schwäche. Nehme man aber einmal an, dass die Auftragseingänge für ein paar Quartale auf dem unteren Ende der angepeilten Spanne verharren würden (EUR 30 bis 40 Mio.). Dies dürfte einem Worst-Case-Szenario sehr nahe kommen und würde einen Umsatz von ca. EUR 135 Mio. für 2012 implizieren. Dies würde übrigens einem Umsatzrückgang von 20% entsprechen, einer Größenordnung vergleichbar mit 2009, dem Jahr mit dem bislang schlimmsten Abschwung in der Halbleiterindustrie.

Angesichts einer Breakeven-Schwelle von EUR 110 Mio. beim Umsatz (mehr als einmal durch die Quartalsergebnisse belegt) und einer selbst im Abschwung recht stabilen Bruttomarge von rund 40% würde dies leicht zu einem EBIT von ca. EUR 10 Mio. führen. Dies sei ein wesentlicher Unterschied zu vergangenen Jahren, als Investoren ein deutliches Abrutschen in die roten Zahlen hätten befürchten müssen, insbesondere unter Berücksichtigung der damals bestehenden Nettoverschuldung (nun signifikante Nettoliquidität).

Für diese veränderte Aufstellung gebe es einen Grund: Das Management habe die Komplexität des Unternehmens deutlich reduziert, indem weiterhin vier Produktgruppen, aber nur noch zwei Produktionsstandorte bestünden (noch vor zwei Jahren seien es vier Standorte gewesen). Dies habe zu schlanken Kostenstrukturen geführt, die trotz des Umsatzwachstums von 25% in 2011 hätten gehalten werden können.

Die Botschaft laute damit, dass SÜSS MicroTec in seiner Geschichte niemals so gut darauf vorbereitet gewesen sei, einen potenziellen Abschwung zu meistern (und es gebe noch gute Argumente dafür, eine teilweise Abkopplung zu erwarten: unterschiedliche Zyklen und strukturelle Wachstumstrends in jedem der Zielmärkte des Unternehmens MEMS, Advanced Packaging und LED, hoher Anteil an Kunden wie Universitäten).

Auf der anderen Seite seien SÜSS MicroTec's Wachstumsaussichten im Bereich Substrat Bonder für den Analysten mehr als spannend: Eine Verfünffachung des Equipment-Marktes von USD 100 Mio. in 2009/10 auf mehr als USD 500 Mio. bis 2013/14 (und künftig sei noch deutlich mehr zu erwarten) sowie SÜSS MicroTec's fest verankerte Positionierung mit einem Marktanteil von 30% würden einen Konzernumsatz von EUR 250 bis 300 Mio. und mehr in absehbarer Zukunft erwarten lassen.

Während das Marktwachstum in den nächsten 12 bis 24 Monaten insbesondere durch MEMS- und LED-Anwendungen getrieben werden sollte, werde die unvermeidliche 3D-Integration (Stapeln von Chips begleitet/ersetze Schrumpfungsprozesse von Chips) mittelfristig signifikante Beiträge leisten (F&ESysteme in '11, Vorproduktionssysteme '12, Volumenproduktionssysteme ab Ende '12/'13). Damit seien die Perspektiven für 2013ff klar: Der Umsatz könnte den historischen Höchstwert (EUR 223 Mio. in 2001) leicht überflügeln und Margen von 15% über den Zyklus ermöglichen (10% bei Talsohle, 20% bei Peak), was nicht sehr ambitioniert erscheine.:yawn:

Aufgrund der starken Auftragspipeline (im Wesentlichen gleiches Niveau wie vor sechs plus zwölf Monaten), die die Annahmen eines wachsenden Auftragseingangs Ende 2011/Anfang 2012 untermauere, würden die Schätzungen unverändert beibehalten. Nach wie vor gefalle den Analysten SÜSS MicroTec aufgrund der Qualität durch eine Nr. 1 Positionierung in seinen Märkten, dem guten Management, der starken Bilanz und FCF-Generierung und damit zähle der Titel zu ihren Top Picks, was nicht zuletzt auch auf die Wachstumsmöglichkeiten und eine unglaublich niedrige Bewertung von gerade einmal 4x EBIT 2011 (nicht um negative Einmaleffekte bereinigt) zurückzuführen sei.

Die Kaufempfehlung für die die SÜSS MicroTec-Aktie wird von den Analysten von Warburg Research bestätigt. Das Kursziel werde unverändert bei EUR 17 gesehen. (Analyse vom 12.08.2011) (12.08.2011/ac/a/t)

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
15.08.11 13:45:25
Beitrag Nr. 4.094 ()
Fuh. Grüne Zahlen auf'm Depot. Jetzt mal langsam Stress und Überhangspositionen abbauen...
Avatar
15.08.11 15:06:55
Beitrag Nr. 4.095 ()
Überhangposition, Hahahaha.
Ich habe da auch eine Überhangposition, die bedarf dingend einer Korrektur, aaaaber es schmeckt halt so gut.
Avatar
16.08.11 15:24:45
Beitrag Nr. 4.096 ()
16.08.2011

SÜSS MICROTEC erreicht potentielle Verkaufszone

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,65 Euro

Rückblick: Die Aktie von Süss Microtec startete nach im Dezember 2008 zu einer massiven Rally, welche sie bis auf 13,76 Euro führte. Dieses Hoch erreichte der Wert Anfang März 2011. Seitdem befindet er sich in einer starken Abwärtsbewegung. Dabei fiel er zunächst auf 8,44 Euro zurück. Im Abverkauf der letzten beiden Wochen fiel die Aktie unter 8,44 zurück und durchbrach dabei den langfristigen Aufwärtstrend seit März 2009. Bis auf 5,95 Euro fiel der Kurs der Aktie ab.

Nach diesem Tief vom 09. August setzte eine starke Erholung ein. Diese führte die Aktie bis gestern nahe an den Widerstand bei 8,44 Euro.

Charttechnischer Ausblick: Im Bereich um 8,44 Euro könnte die Erholung in der Süss Microtec Aktie stoppen. Die Aktie könnte an dieser Stelle wieder unter Verkaufsdruck geraten und in Richtung 5,95 und 4,95 Euro abfallen.

Sollte der Wert aber dynamisch über 8,44 Euro ausbrechen, dann wäre eine weitere Erholung in Richtung 10,25 Euro möglich. Damit würde die Aktie an den gebrochenen Aufwärtstrend ab März 2009 zurückkehren.
Avatar
16.08.11 15:26:29
Beitrag Nr. 4.097 ()
Kursverlauf vom 17.01.2011 bis 16.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

http://img.godmode-trader.de/charts/28/2011/8/moncal6172.png
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.08.11 15:27:28
Beitrag Nr. 4.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.958.620 von hinkelstone am 16.08.11 15:26:29
Kursverlauf vom 17.01.2011 bis 16.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


Avatar
16.08.11 15:37:02
Beitrag Nr. 4.099 ()
Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007226706 Geschäftsart: Verkauf Datum: 15.08.2011 Kurs/Preis: 8,057 Währung: EUR Stückzahl: 10000 Gesamtvolumen: 80570,35 Ort: XETRA
Avatar
16.08.11 15:37:28
Beitrag Nr. 4.100 ()
DGAP-DD: Süss MicroTec AG

DGAP-DD: Süss MicroTec AG deutsch

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors''-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Knopp Vorname: Michael Firma: Süss MicroTec AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007226706 Geschäftsart: Verkauf Datum: 15.08.2011 Kurs/Preis: 8,057 Währung: EUR Stückzahl: 10000 Gesamtvolumen: 80570,35 Ort: XETRA

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Süss MicroTec AG Schleissheimer Strasse 90 85748 Garching Deutschland ISIN: DE0007226706 WKN: 722670

Ende der Directors'' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 16.08.2011

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.08.11 15:42:19
Beitrag Nr. 4.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.958.694 von traderunion am 16.08.11 15:37:28da hat einer seine 35 % kursgewinne innerhalb zwo wochen eingetütet.

:look:
Avatar
16.08.11 20:06:26
Beitrag Nr. 4.102 ()
Was man ihm ja nicht übel nehmen kann. Andere sind froh, SMH mit +/-0 wieder abbauen zu können. Progressives setzen an der Börse ist echt stressig - aber machmal rettet es einem den A****.
Avatar
17.08.11 14:43:08
Beitrag Nr. 4.103 ()
Das Thema 3D Integration scheint langsam in gang zu kommen.

"Samsung baut RDIMM mit 32 GByte aus Chip-Stapeln"
http://www.golem.de/1108/85794.html

Das lässt darauf hoffen, dass sich die Erwartungen von Süss in diesem Bereich erfüllen werden.
Avatar
17.08.11 20:15:27
Beitrag Nr. 4.104 ()
Bin heute short. Shooting Star + Hanging Man = Verkaufssignal par excellence. Hätte mir eigentlich noch den punktgenauen Test des Break Away Gaps gewünscht. Ein guter Wert für die Baisse.

1. KZ: 5,85 €
2. KZ: 3,7 €
3. KZ: 0,9 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.08.11 20:21:43
Beitrag Nr. 4.105 ()
Restwert heute: Noch 0,185g Gold / Aktie
Avatar
18.08.11 07:21:27
Beitrag Nr. 4.106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.965.704 von murdog am 17.08.11 20:15:27viel Glück!
Avatar
18.08.11 10:55:43
Beitrag Nr. 4.107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.965.704 von murdog am 17.08.11 20:15:27Bin heute short. Shooting Star + Hanging Man = Verkaufssignal par excellence. Hätte mir eigentlich noch den punktgenauen Test des Break Away Gaps gewünscht. Ein guter Wert für die Baisse.

1. KZ: 5,85 €
2. KZ: 3,7 €
3. KZ: 0,9 €



4. KZ: - 0,5 € :cry:
Avatar
18.08.11 13:00:52
Beitrag Nr. 4.108 ()
Volatility-Party!
Avatar
18.08.11 13:03:03
Beitrag Nr. 4.109 ()
Restwert nun 0,175g Gold.
Avatar
18.08.11 17:33:09
Beitrag Nr. 4.110 ()
du lieber Gott--------------------
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.08.11 20:39:55
Beitrag Nr. 4.111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.970.900 von Ger830 am 18.08.11 17:33:09Warum rufst du mich, mein Sohn?

Sündigst du und weißt keinen Ausweg mehr?
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.08.11 21:55:12
Beitrag Nr. 4.112 ()
Restwert nun 0,167g Gold.
Avatar
19.08.11 10:35:04
Beitrag Nr. 4.113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.971.935 von karambol am 18.08.11 20:39:55... hör endlich mit der Sintflut auf :laugh:
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.08.11 10:51:15
Beitrag Nr. 4.114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.974.385 von MaxiMustermann am 19.08.11 10:35:04spalt mal lieber das helenische schuldenmeer, als hier volkshochschultheologieweisheiten zu verbreiten:D
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.08.11 11:00:39
Beitrag Nr. 4.115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.974.504 von Emmerdeur am 19.08.11 10:51:15Merkules müßte endlich mal den Augiasstall ausmisten ...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.08.11 11:13:47
Beitrag Nr. 4.116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.974.569 von me_2 am 19.08.11 11:00:39Merkules müßte endlich mal den Augiasstall ausmisten ...

Meinst du mich damit, weil ich auf deinen Seufzer bzgl. Gott geantwortet habe.

Gott hat dich erhört und lässt den Kurs temperär steigen.

Mit "Ausmisten" wäre es an der Zeit, Politiker zu haben, die wirtschaftliche/Monetäre Probleme auch händeln können.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.08.11 12:43:12
Beitrag Nr. 4.117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.974.696 von karambol am 19.08.11 11:13:47"Mit "Ausmisten" wäre es an der Zeit, Politiker zu haben, die wirtschaftliche/Monetäre Probleme auch händeln können."

Dafür benötigt man aber auch die entsprechenden Wähler, die keine Egomanen und mit Weitsicht ausgestattet sind. Ich bezweifel das es davon viele hier im Forum und allgemein in Deutschland gibt.
Avatar
19.08.11 13:04:12
Beitrag Nr. 4.118 ()
6,66 Euro - sehr ungöttlicher Kurs
= nur noch 0,158g Gold
Avatar
19.08.11 13:28:19
Beitrag Nr. 4.119 ()
Avatar
19.08.11 16:28:03
Beitrag Nr. 4.120 ()
Sehr amüsant der Thread, versüßt mir mein bisher saures Engagement bei Süss.
W-Formation??;);)
Avatar
19.08.11 16:32:26
Beitrag Nr. 4.121 ()
@Aragornlala: Ich inverstiere auch nur in Süss, weil der Thread hier so nett ist. ;)

Ist das da was grünes neben meinem Kursanzeiger? Wäää? Habt Ihr das auch? Da wo sonst immer dieser rote Strich ist hab ich so'n grünes Kreuz? Hab ich 'n Trojaner? Muss ich Windows neu installieren? :P
Avatar
19.08.11 16:44:49
Beitrag Nr. 4.122 ()
P.S.: Demjenigen, der heute morgen um zwanzig nach neun 40.000 Stücke bei 6,455 verkauft hat möchte ich sagen: Kann ja jedem mal passieren, aber mach Dir nix draus murdog - vielleicht kommen ja nächste Woche irgendwelche Konjukturdaten und deine Puts werden wieder wertvoll.
Avatar
19.08.11 16:45:28
Beitrag Nr. 4.123 ()
Sie können nicht Ihren eigenen Beitrag bewerten. :( :(
Avatar
19.08.11 17:21:27
Beitrag Nr. 4.124 ()
wird wohl heute einen hammer geben. da behalt ich meine puts doch nicht!
Avatar
19.08.11 18:40:42
Beitrag Nr. 4.125 ()
Der thread ist so richtig schön sinnlos. Was soll's ich bin dabei.
Avatar
19.08.11 18:51:01
Beitrag Nr. 4.126 ()
Naja - meinstens gibts hier schon News to SMH. Aber die Guten äußern sich ja nicht dieser Tage. Wer was sagt bekommt ja eh im Moment vom Markt auf die Fresse. Tja - und da es wenig neues gibt, halten wir uns mit dem über Wasser, was wir uns selbst erhirnen können.

Würdest Du das jetzt als Hammer bezeichnen murdog?
Avatar
19.08.11 19:22:37
Beitrag Nr. 4.127 ()
Für einen Hammer ist jetzt der obere Schatten zu groß. Sieht jetzt mehr aus wie eine high wave candle. aber der große untere schatten sollte die bären doch zur vorsicht mahnen. da die bullen punktgenau das 61,8 % fibo der letzten aufwärtswelle verteidigt haben und sdax und tecdax auch mit bullishen lunten geschlossen haben, gehe ich erstmal wieder an die seitenlinie.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.08.11 20:39:55
Beitrag Nr. 4.128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.977.975 von murdog am 19.08.11 19:22:37Deine Kurvendeuterei ist einfach spitze. Wahrscheinlich sagt diese dir auch wann die auf Klo hehen mußt:laugh:
Avatar
21.08.11 22:47:15
Beitrag Nr. 4.129 ()
In der Tat, wenn man sich mal die Mühe macht und Daten aus unterschiedlichen Lebensbereichen festhält (z.B. die eigenen Körperfettwerte, etc.) und grafisch auswertet, kann man interessante Rückschlüsse draus ziehen. Meine Blasen- und Darmgeschäfte habe ich aber auf diese Weise noch nicht analysiert...
;)
Avatar
22.08.11 14:27:02
Beitrag Nr. 4.130 ()
Heute geht die Post ab - naja, außer bei SMH...
Avatar
22.08.11 16:49:15
Beitrag Nr. 4.131 ()
Scheint als würden Montags die ganzen panischen Verkäufer schlafen... War ja letzte Woche genauso.
Avatar
22.08.11 17:36:15
Beitrag Nr. 4.132 ()
Ach! Da sind sie wieder.
Avatar
23.08.11 19:51:21
Beitrag Nr. 4.133 ()
Avatar
23.08.11 19:53:59
Beitrag Nr. 4.134 ()
Der Aktionär - SÜSS MicroTec mit attraktiver Einstiegschance
10:39 22.08.11


Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionär" ist die Aktie von SÜSS MicroTec (Profil) der Top-Tipp Spekulativ.

SÜSS MicroTec habe im 2. Quartal den Umsatz um 40% auf 52,7 Mio. Euro steigern können. Der operative Gewinn sei von 3,5 Mio. Euro auf 8,1 Mio. Euro mehr als verdoppelt worden. Das Unternehmen habe unterm Strich 5,9 Mio. Euro erwirtschaftet. Dagegen seien die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 37% gesunken. Dass sich die Kunden angesichts der Unsicherheit über die weltweite Entwicklung mit Bestellungen zurückgehalten hätten, habe der Konzern bereits angekündigt.

Für SÜSS MicroTec sollten die rückläufigen Auftragseingänge kurzfristig kein Problem darstellen, denn der Auftragsbestand belaufe sich aktuell auf 109,8 Mio. Euro. "Angesichts des hohen Auftragsbestandes ist SÜSS MicroTec für die nächsten Quartale auf der sicheren Seite", so Harald Schnitzern von der DZ Bank.

Der Vorteil des Unternehmens: Es sei nicht mehr auf Gedeih und Verderb vom Halbleiterzyklus abhängig. Zudem erwirtschafte man 30% des Umsatzes mit MEMS, welche ein starkes Wachstum losgelöst vom Halbleiterzyklus aufweisen würden.

Mit 35,6 Mio. Euro Nettoliquidität verfüge der Konzern über eine mehr als komfortable Finanzposition. Eine eventuelle Abkühlung der Konjunktur sollte das Unternehmen nahezu unbeschadet überstehen.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen bei der Aktie von SÜSS MicroTec eine attraktive Einstiegschance und empfehlen sie zu "kaufen". Das Kursziel werde bei 12,00 Euro gesehen und ein Stopp sollte bei 6,00 Euro platziert werden. (Ausgabe 34) (22.08.2011/ac/a/t)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
23.08.11 19:59:05
Beitrag Nr. 4.135 ()
17.08.2011
DZ Bank AG
Harald Schnitzer
Kaufen
10,00 EUR

Quelle: Komepage Süss

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
23.08.11 20:10:46
Beitrag Nr. 4.136 ()
Wird Apples A6 bereits bei TSMC produziert?19:00 - Montag, 22. August 2011 von Gerald Strömer, Marcus Yam - quelle: Tom's Hardware US 1Share

TSMC könnte gerade dabei sein, eine weitere wichtige Chip-Produktion an Land zu ziehen.


Samsung ist Apples Chip-Lieferant der ARM-basierten A4- und A5-Prozessoren, die Herz und Hirn der neuesten iPod touch-, iPhone-, iPad- Apple TV-Geräte sind. Allerdings sind die beiden Unternehmen momentan in heftige Rechtsstreitigkeiten verwickelt, so dass es kein Wunder wäre, wenn Apple nach einem neuen Produktionspartner gehen würde.


Wenig überraschend berichtet nun die Taiwan Economic News, dass Taiwan Semiconductor Manufacturing Co., Ltd. (TSMC) mit der Versuchsproduktion von Apples A6-Prozessor begonnen haben soll, der für zukünftige Apple-Geräte gedacht ist.

Der A6-Chip soll bei TSMC in 28-nm-Fertigung mit 3D Chip Stacking-Technik produziert werden und könnte im ersten Quartal 2012 in Serienproduktion gehen, Erste Produkte mit dem A6 könnten dann ab dem zweiten Quartal 2012 erwartet werden.:eek:

Zum A6-Prozessor selbst gibt es leider überhaupt keine belastbaren Infos. Mit etwas Glück wird er ein echter Konkurrent zu Nvidias Quad-Core-Prozessor Kal-El – denn Konkurrenz belebt ja das Geschäft.

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
23.08.11 20:13:11
Beitrag Nr. 4.137 ()
Hier ein weiterer Bericht, dass der A6 unter Zuhilfenahme des 3d stacking produziert wird:

http://www.mactechnews.de/news/index/Neuer-Bericht-uber-Test…

Es grüßt Rickmann :cool:
Avatar
23.08.11 20:23:17
Beitrag Nr. 4.138 ()
Jetzt wissen wir warum Averdung immer von der Testphase des 3d Stacking bis in die erste Hälfte 2012 spricht und anschließend von einer Serienproduktion ausgeht :)

Der weltgrößte Chiphersteller ist in der Testphase und Apple wird die Dinger im I-PaD und im I-phone 6 einbauem.

:eek:


iPad 3 im Jahr 2012 – Besseres iPad noch dieses Jahr?
Lutz Breuer | 14.08.2011 | 15:02 Uhr

Wir berichteten bereits über ein iPad 3 mit einem Retina Display, das vermutlich erst nächstes Jahr erscheinen wird. Gerüchten zufolge könnte Apple noch dieses Jahr ein iPad vorstellen, das das iPad 2 ablösen würde.


Neben dem Release des iPhone 5 wird auch die nächste Generation des iPads hoffnungsvoll erwartet. Falls dieses Jahr eine leicht verbesserte Version des iPad 2 auf den Markt kommt, wird dieses wahrscheinlich noch dünner und leichter sowie mit einem besseren Display ausgestattet werden. Im iPad 3, welches für das nächste Jahr erwartet wird, soll ein Retina Display sowie ein besserer Prozessor verbaut werden, der die Leistung des iPad 2 in den Schatten stellen soll.

Apple experimentiert momentan mit dem A6 Chip, der aber nicht im iPhone 5 verbaut wird, sondern erst im ersten Quartal des nächstes Jahres fertiggestellt mit dem neuen iPad und iPhone vorgestellt werden wird. Die Testproduktion beim größten Halbleiterhersteller TSMC hat bereits begonnen. Das mit dem A6 Prozessor gespickte iPad 3 wird das iPad 2 im Bereich Leistung dann noch übertreffen, denn TSMC wendet den patentierten 28-Nanometer-Prozess und die 3D-Stacking Technologie an.

Die letztes Produktionen des A4 und A5 Chips übernahm das koreanische Unternehmen Samsung. Da es aber in letzter Zeit durch die ständigen Patentstreits zwischen den beiden kriselte, sah sich Apple mit Erfolg für einen neuen Produzenten seiner Prozessoren um. Es bleibt also wie immer abzuwarten, ob dieses Jahr ein neues iPad vorgestellt wird, doch aus unserer Sicht ist das eher unwahrscheinlich. Man darf sich also im nächsten Jahr auf das iPad 3 mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen freuen.



Quelle: http://www.appleunity.de/2011/08/14/ipad-3-im-jahr-2012-bess…

Es grüßt Rickmann :cool:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.08.11 15:19:37
Beitrag Nr. 4.139 ()
Also so recht schlau werd ich aus dieser Aktie nicht.
Wenn man sich die vola jeden Tag anschaut, könnten man meinen in einer Zockerbude zu sein.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.08.11 15:42:02
Beitrag Nr. 4.140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.001.992 von pretori72 am 25.08.11 15:19:37
Das sind keine besonnenen Zocker, sondern hypernervöse Heinis,
die ständig den Finger auf dem Verkaufsknopf haben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.08.11 15:56:28
Beitrag Nr. 4.141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.002.190 von Merle34 am 25.08.11 15:42:02Mein Arbeitskolege und ich amüsieren uns auch darüber. Kommt mir vor wie im Kindergarten. Auch die Reaktionen auf Kursänderungen des Dow sind schon heftig. So richtig Herdentrieb, Panik usw.. Wahrscheinlich wissen manche garnicht was sie für Papiere im Depot haben. Hauptsache verkaufen und schnell wieder kaufen ....:laugh::laugh:
Avatar
25.08.11 18:14:21
Beitrag Nr. 4.142 ()
Es sieht in etwa so aus:
Aaaaaargh! Rennt alle Weg. Weg von den Aktien! Aaaaaargh! Kauf Gold!
Naaaaaain! Gold wird billiger rennt weg zu Staatsanleihen! Aaaah - NEIN DIE GEHEN ALLE PLEITE - kauft lieber sichere Immobilien. Ach neeee die haben ja ne Kriese gehabt - also kauft schnell Aktien...

...Bananas
Avatar
25.08.11 18:16:23
Beitrag Nr. 4.143 ()
Avatar
25.08.11 21:00:19
Beitrag Nr. 4.144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.992.402 von rickmann am 23.08.11 20:23:17es muss sich um andre technologie handeln. suess geht von massenproduktion 2013 aus
Avatar
29.08.11 16:44:11
Beitrag Nr. 4.145 ()
Massenproduktion in wie weit ?welche sparte genau ?
Avatar
30.08.11 15:13:38
Beitrag Nr. 4.146 ()
Gelangweilt starrte er auf den volatilen Handel...
Avatar
31.08.11 01:09:09
Beitrag Nr. 4.147 ()
.......blickte herüber über den Hügel von Morgan creek und betrachtete lange den Sonnenuntergang. Dann schnitt er sorgfältig ein Dreieck aus der Zitrone und drückte sie vorsichtig in die Corona Flasche. Diesmal war er sich sicher........er würde sich fest vornehmen, in den nächsten 6 Wochen nicht mehr auf die dämlichen Charts zu schauen. So sicher, wie schon die letzten zigtausendmal in den letzten Wochen........
Avatar
31.08.11 11:18:55
Beitrag Nr. 4.148 ()
Gute Gelegenheit

Trotz guter Zahlen: Die Aktie von SÜSS MicroTec (WKN 722 670) ist deutlich unter Druck geraten. Zu Unrecht. Für Anleger bietet sich eine attraktive Einstiegschance in einen Wachstumswert.

Der Umsatz? Plus 40 Prozent auf 52,7 Millionen Euro. Der operative Gewinn? Ein wahrer Sprung von 3,5 auf 8,1 Millionen Euro. Und unterm Strich verdiente SÜSS MicroTec sogar 5,9 Millionen Euro im zweiten Quartal. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres standen hier lediglich 1,6 Millionen Euro zu Buche.

Hoher Auftragsbestand

Durchweg starke Zahlen also, die der Chipzulieferer zuletzt präsentierte - sollte man meinen. Doch die Börsianer fanden auch hier das berühmte Haar in der Suppe: Die Auftragseingänge bei SÜSS MicroTec sind rückläufig. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sammelte der Konzern 37 Prozent weniger Aufträge ein. Freilich, ganz überraschend kam das nicht. Der Konzern hatte bereits angekündigt, dass sich die Kunden angesichts der Unsicherheit über die weltweite Entwicklung mit Bestellungen zurückhielten. Die rückläufigen Auftragseingänge dürften kurzfristig für SÜSS MicroTec allerdings kein Problem darstellen, immerhin summiert sich der Auftragsbestand derzeit auf 109,8 Millionen Euro. "Angesichts des hohen Auftragsbestandes ist SÜSS MicroTec für die nächsten Quartale auf der sicheren Seite", urteilt Harald Schnitzer von der DZ Bank in einer aktuellen Studie.

Bessere Visibilität

Der Vorteil von SÜSS MicroTec: Das Unternehmen ist nicht mehr auf Gedeih und Verderb vom Halbleiterzyklus abhängig. Zwar erzielt der Konzern rund die Hälfte seiner Umsätze mit Halbleiterequipment, doch dort vor allem im sogenannten Backend-Bereich. "Hier sind typischerweise die Zyklen weniger stark ausgeprägt, da im Vergleich zum Frontend eine bessere Visibilität im Hinblick auf die Entwicklung an den Endmärkten besteht", sagt Finanzvorstand Michael Knopp im Interview mit dem AKTIONÄR. Zudem erwirtschaftet das Unternehmen 30 Prozent des Umsatzes mit MEMS, die ein starkes Wachstum losgelöst vom Halbleiterzyklus aufweisen.

Starke Finanzposition

SÜSS MicroTec verfügt mit 35,6 Millionen Euro Nettoliquidität über eine mehr als komfortable Finanzposition. Eine mögliche Abkühlung der Konjunktur dürfte der Konzern nahezu unbeschadet überstehen. Spekulativ orientierte Anleger bauen daher auf dem aktuellen Niveau eine erste Position auf.


http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/Gute-Gelegenheit_id_92…
Avatar
31.08.11 14:39:25
Beitrag Nr. 4.149 ()
Süss hat eine neue Presentation auf seiner IR Seite

http://www.suss.com/fileadmin/files/investor_relations/2011/…

Hört sich soweit ganz gut an:
Für das Jahr 2011 weiterhin über 170 Mio. EUR Umsatz.
Für das 3. Quartal 35 - 40 Mio. EUR Umsatz und 30 - 40 Mio. EUR Auftragseingang.

Das entspricht beim Umsatz dem 3.Quartal 2010 (37 Mio. EUR) und beim Auftragseingang einem deutlichen Rückgang (56,9 Mio EUR).
Avatar
31.08.11 23:25:41
Beitrag Nr. 4.150 ()
@tschoki: ... ich fühle mich total verstanden :)
Avatar
01.09.11 12:05:35
Beitrag Nr. 4.151 ()
hi,
is zwar schon etwas älter wollte es trotzdem
nochmal ins gedächtnis rufen.

11.08.2011 19:00:59

GBC Investment im Fokus: SÜSS MicroTec AG - Halbjahreszahlen voll im Plan - Aktie deutlich unterbewertet

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Research Update/Halbjahresergebnis GBC Investment im Fokus: SÜSS MicroTec AG - Halbjahreszahlen voll im Plan - Aktie deutlich unterbewertet

11.08.2011 / 19:00

---------------------------------------------------------------------

GBC Investment im Fokus: SÜSS MicroTec AG

Unternehmen: SÜSS MicroTec AG ISIN: DE0007226706 Anlass der Studie: Researchstudie (Update) Empfehlung: KAUFEN Kursziel: 15,50 Euro Analyst: Felix Gode, Philipp Leipold

Das 1. HJ 2011 verlief für die SÜSS MicroTec AG sehr erfolgreich. Sowohl bei den Umsatzerlösen, als auch bei den Ergebniskennzahlen, konnten signifikante Steigerungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt werden. Dabei lieferte einmal mehr das Segment Lithografie den größten Umsatz- und Ergebnisbeitrag. Aber auch das Segment Fotomasken Equipment leistete mit 4,3 Mio. EUR bereits einen deutlichen Ergebnisbeitrag und trug maßgeblich zur verbesserten Rentabilität des Konzerns bei. Insgesamt konnte das EBIT von 3,5 Mio. EUR im Vorjahr auf nunmehr 10,6 Mio. EUR verbessert werden. Die EBIT-Marge erhöhte sich von 5,8 % auf 12,5 %.

Das Ergebnis konnte massiv verbessert werden, obwohl es sogar durch einmalige Sonderaufwendungen im Zusammenhang mit der Verlagerung des Segments Substrat Bonder von den USA nach Deutschland in Höhe von 1,3 Mio. EUR belastet war. Bereinigt um diese Sonderaufwendungen hätte die EBIT-Marge sogar bei 14,0 % gelegen.

Der Auftragseingang zeigte sich im Q2 2011 mit 32,1 Mio. EUR hingegen deutlich schwächer als in den Vorquartalen sowie dem Vorjahresquartal. Dies ist jedoch nicht in Zusammenhang mit der allgemeinen Abkühlung der Wachstumsraten des Halbleitermarktes zu sehen. Vielmehr findet nach den starken Auftragseingängen der Vorquartale eine Normalisierung der Auftragseingangsniveaus statt. So geht das Management auch im Q3 2011 von Auftragseingängen in Höhe von 30-40 Mio. EUR aus, die damit ebenfalls unterhalb dem Vorjahr liegen werden.

Vor dem Hintergrund der guten Halbjahreszahlen hat das Management die Prognosen für das GJ 2011 bestätigt und geht weiterhin von Umsatzerlösen von über 170 Mio. EUR sowie einer EBIT-Marge von 10-15 % aus. Auch wir bestätigen vor diesem Hintergrund unsere bisherigen Prognosen für das GJ 2011. Für das GJ 2012 haben wir unsere bisherigen Prognosen leicht nach unten korrigiert. Nach einer bisherigen Umsatzerwartung von 201,3 Mio. EUR gehen wir nun von 180 Mio. EUR aus. Entsprechend haben wir auch unsere EBIT-Erwartung auf 25,2 Mio. EUR (bisher: 28,45 Mio. EUR) gesenkt. Bei der EBIT-Marge gehen wir jedoch weiterhin von einem Wert in Höhe von 14,0 % aus.

Im Zuge der leichten Prognoseanpassung für das GJ 2012 haben wir das Kursziel von vormals 16,20 EUR auf nunmehr 15,50 EUR leicht gesenkt. Damit errechnet sich auf dem aktuellen Kursniveau ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2011 von 7,5, respektive 7,0 für 2012. Vor diesem Hintergrund, als auch der Tatsache, dass die SÜSS MicroTec AG über eine hohe Rentabilität sowie sehr solide bilanzielle Relationen verfügt, erachten wir den jüngsten Kursverlauf als fundamental nicht gerechtfertigt. Vielmehr errechnet sich ein derzeitiges Kurspotenzial für die Aktie in Höhe von über 100 %. Trotz der leichten Absenkung unseres Kursziels auf 15,50 EUR vergeben wir für die Aktie der SÜSS MicroTec AG daher weiterhin das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11396.pdf

Ende der Corporate News
Avatar
02.09.11 10:50:26
Beitrag Nr. 4.152 (